Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plastination

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Moral, Plastination

Plastination

23.11.2014 um 21:40
Kitz_Bambi schrieb: Der Tod ist nicht ver-
einbar mit dem Leben
Der Tod gehört sogar zum Leben dazu!


melden
Anzeige
Kitz_Bambi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 21:49
@Syrah
Das ist richtig. Ich hatte es aber in einem anderen Zusammenhang geschrieben. Dieser G. von
Hagen ist der Meinung, mit seinen Plastinaten das LEBEN darstellen zu können. Das ist doch
einfach unsinnig, deshalb meine Bemerkung. Mit den Plastinaten kann man unmöglich das
Leben erklären. Der Mann ist für mich einfach nur ein dreister Abzocker.


melden

Plastination

23.11.2014 um 21:53
@Kitz_Bambi
Naja gut, er bedient natürlich auch die Sensationsgeilheit. Wäre der Tod in unserer Gesellschaft aber nicht tabuisiert dann würde sich kaum jemand seine Ausstellungen anschauen.
Aber wenn sich jemand dafür entscheidet, bitte schön, jedem seine eigene freie Entscheidung. Man muss es sich ja nicht anschauen.
Soweit ich es mitbekommen hab ist aber gar nicht klar ob sich der Vater des Threaderstellers dafür frei geben will oder für Studenten.


melden

Plastination

23.11.2014 um 22:00
@Kitz_Bambi

Woher das Wissen, dass es ausschließlich um den Kommerz und nicht die Bildung geht?


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 22:10
Ich dachte beim Threadtitel ginge es hier um Playstation.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 22:48
@Kitz_Bambi
Kitz_Bambi schrieb: Ich bin ganz eindeutig gegen eine Plastination. Hier geht es in erster Linie um kommerzielle Zwecke, was mit Wissenschaft überhaupt nichts zu tun hat.
Der Vater des TE will seinen Körper auch nicht G.v. Hagens spenden, sondern einem wissenschaftlichen Institut zu Lehrzwecken.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Plastination

23.11.2014 um 22:51
@Syrah
Syrah schrieb:Der Tod gehört sogar zum Leben dazu!
Sehr richtig! Vergessen wir nur immer wieder gerne. ;)


melden

Plastination

23.11.2014 um 22:54
@nodoc
das letzte Tabuthema in unserer Gesellschaft. Schade eigentlich denn wir müssen alle irgendwann sterben und lernen so nicht damit umzugehen wenns soweit ist.


melden

Plastination

23.11.2014 um 22:58
Ein dreifaches Hoch auf die Religion!


melden

Plastination

23.11.2014 um 23:54
Was würdet Ihr tun wenn ein geliebter Mensch von Euch so eine Idee hätte , was würdet Ihr Ihm sagen?
Im ersten Moment würde mich das schon ein wenig „schocken”. Es wäre einfach einfach etwas komisch für mich, wenn z.b. mein Vater sowas vorhätte.
Aber ich würde es auf jeden Fall akzeptieren und nicht versuchen demjenigen das auszureden.


melden

Plastination

24.11.2014 um 11:43
@SKlikerklaker
Nein, da hast Du das Anliegen falsch verstanden. Wenn um Eure Meinung bitte ist ja wohl ein Pro und Contra völlig normal. Erstens akzeptiere ich alle Meinungen und zweitens habe ich nirgends erwähnt das ich die Entscheidung meines Vaters auf keinen Fall akzeptieren kann. Nochmal, ich habe nur wissen wollen wie Ihr reagieren würdet. Ok das mit dem wieder ausreden versuchen war etwas unglücklich formuliert.


melden

Plastination

24.11.2014 um 16:49
@laucott
Ich kann deinen Vater voll verstehen.
Ich habe einen organspenden Ausweis und was man von mir nicht gebrauchen kann, soll anders weiter verwendet werden um den menschlichen Körper besser zu verstehen und um zu forschen.
Ob ich jetzt unter der Erde vermodere oder man nach meinem Tod an mir rum schnibbelt ist mir eig wumpe.
Nur wenn ich spende kann ich leben retten.
Unter der Erde eben nicht.


melden

Plastination

24.11.2014 um 17:49
@laucott

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/uni-kliniken-klagen-ueber-zu-viele-koerperspenden-a-830950.html

So einfach ist das gar nicht mehr...

Teilweise muss man zahlen, um als Körperspender angenommen zu werden.

Steht denn bei Deinem Vater das Ende aufgrund von Krankheit zeitnah erwartungsgemäß bevor ?


melden

Plastination

24.11.2014 um 17:54
@laucott

Mein Körper gehört mir - und damit kann ich machen, was ich will. Was geht das die schofelige Verwandtschaft an?


melden

Plastination

24.11.2014 um 18:07
@Xaxis
Davon hat er nichts erwähnt. Lese mir Deinen Link später mal durch. Danke


melden

Plastination

24.11.2014 um 18:08
Was soll das eigentlich???
Dein Vater hat eine Entscheidung getroffen, ihn davon abzubringen ist egoistisch! Wozu ein Grab als Platz des an ihn Denkens? Erinnerungen sind mehr wert als dieser olle Stein.

Davon mal abgesehen, es ist auch eine gute Entscheidung. Denn somit hilft er auch noch anderen, wie zB. Studenten. Letztlich ist der Körper eh nur eine leere Hülle, das was der Mensch war ist dann schon lange weg.


melden

Plastination

24.11.2014 um 18:10
@Doors
Natürlich kann er Mit seinem Körper machen was er will ! Aber als schofelige Verwandschaft würde ich jetzt meine eigenen Kinder nicht gerade bezeichnen.


melden

Plastination

24.11.2014 um 18:14
@5ting
Also auch Dir sag ich es nochmal in aller Deutlichkeit: Ich habe nirgends erwähnt das ich Ihn davon abbringen möchte. Ich wollte nur mal andere Meinungen zu diesem Thema hören! Hört endlich auf mich als Egoisten zu bezeichnen wenn Ihr mich nicht kennt!!!!


melden

Plastination

24.11.2014 um 18:18
Nicht?
Es geht uns nur darum das es dann kein Ort der Erinnerung mehr gibt.
Ihr wollt einen Platz! Und "mit aller macht ausreden"
Letztlich also doch nur für euch!


melden
Anzeige

Plastination

24.11.2014 um 18:22
@5ting
Das war eine an die User gerichtete Frage und kein festes Vorhaben mit dem "mit aller macht ausreden" bitte richtig lesen. Ausserdem habe ich hier schon erwähnt das ich mich dies bezüglich etwas unglücklich ausgedrückt habe.


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden