weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

336 Beiträge, Schlüsselwörter: Umfrage

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 18:58
@Pallas

Das ist grundsätzlich richtig. Aber ich wollte nur zu dem Thema Stellung nehmen, dass "Kinderlose" auch mehr in die Pflegekasse bezahlen müssen, wenn die Kinder aus dem Hause sind, obwohl man Kinder erzogen hat.

Ich kann diese Märchen mit der Vergünstigung nicht mehr hören. Das mag auf einen Teil zutreffen, wenn man unter einem bestimmten Einkommen liegt, aber nicht, wenn beide normal verdienen.

Ferner ist es so, dass wenn von Familie später ein Elternteil den anderen pflegt und dieser dann verstirbt, muss von der sowieso schon mageren Witwenrente zeitlebens Krankenversicherung für den Verstorbenen gezahlt werden. Dieses kann auch nicht als Aufwand abgesetzt werden.

Von einer normalen Familie (voraussgesetzt beide stehen in Lohn und Brot)verdient der Staat mehr, als er gibt. Das ist einfach nun mal so. Eine Familie gründet man/frau auch nur dann, wenn man wiriklich dahinter steht und das Familienleben schätzt, nicht wegen steuerlichen Vergünstigungen.


melden
Anzeige

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:01
@Bauli

Wieso sollte die einstige Kindererziehung etwas an der Einzahlung der Pflegekasse ändern, oder missverstehe ich dich da jetzt?


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:05
@Pallas

Ja, das tut sie doch. Das merkst du bei der Einkommensteuererklärung.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:06
@Bauli

Ein kostenfreies Kita-Jahr gibt's z.B. in Hamburg und Berlin, demnächst auch in Thüringen.

Eltern-Kind-Parkplätze findest Du hier im Norden vor jedem Supermarkt.

Im Nahverkehr in SH heisst das "Familienticket" Kleingruppenkarte und ist deutlich günstiger.

Vielleicht solltest Du umziehen.

Aber immer noch ist mir nicht klar, warum Familien eher zur Rebellion neigen sollen als Singles und warum deshalb der Staat Singles als revolutionspräventive Massnahme fördert.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:15
@Doors

Laut gängigen Vorurteilen sollen Singles ja einen ausgesprochenen hedonistischen Lebensstil verfolgen, was auch heißt, dass sie mehr Geld ausgeben, was ja der Wirtschaft zugute kommt.

Wohingegen Familien -, naja, wieviel kosten noch mal Wegwerfwindeln? :D


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:20
@Pallas

Man muss ja nicht nur Windeln kaufen, um sein Balg zu versorgen. Da kommt einiges zusammen.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:21
@El_Gato

Eben gerade deswegen.

ein wirtschaftlicher Einbüßungsfaktor ist das keineswegs


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:25
@Pallas
Singles in Deutschland sind häufiger arbeitslos bzw. auf staatliche Hilfen angewiesen. Sie geben im Schnitt weniger Geld aus als Familien.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:26
@Allesforscher

Männliche oder weibliche Singles?


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:28
in thüringen gab es das "Landeserziehungsgeld" für Familien u. Alleinerziehende mit Kindern. Es soll sozusagen umgewidmet werden und es wäre gut, wenn es die neue Regierung schafft (falls sie zustande kommt)
Vereinzelung - viele alte Menschen sind allein - ihre kinder gingen weg, manche kommen mit ihren "erzeugern" nicht klar und ja es haftet an der gesellschaft sich um sie zu kümmern, was allerdings nicht gelingt ...


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:41
@Pallas
ja das ist die Frage, ob mehr männliche oder weibliche Singles arbeitslos sind oder Aufstockung beziehen. Ich möchte aber behaupten, dass es bei weit mehr männliches Singles so aussieht.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:44
@Allesforscher

Vielleicht sind diese Männer ja auch Singles, weil sie Probleme auf dem Arbeitsmarkt haben. Vielleicht haben Frauen keinen Bock auf einen Kerl, der zu Hause hockt, statt arbeiten zu gehen.

Aber Du bist mir immer noch eine mathematische Erklärung dafür schuldig, dass es mehr männliche als weibliche Singles gibt - zumindest hierzulande. In China könnt' ich es Dir erklären.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:46
Was ein Kind kostet?

Hierzu empfehle ich:

http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/familienplanung-ein-kind-kostet-126-000-euro/10615740.html


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:53
@Doors
ich habe auch keine Erklärung dafür, warum es hierzulande so ist. In China gibt es mehr Männer als Frauen. Und Frauen wollen keine Arbeitslosen, gehen aber selbst arbeiten, z.T. Vollzeit, dass soll mir auch mal jemand erklären. Ich dachte die alten Zeiten sind vorbei und der Mann ist nicht mehr der Haupternährer?


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:55
@Allesforscher

Warum sollen Frauen auch nicht arbeiten gehen? Meine arbeitet - als Unternehmerin - mehr als Vollzeit. Ich habe einen Teilzeitjob, den sie gern als mein Hobby bezeichnet.


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:55
@Allesforscher

Nur weil der Mann nicht mehr Haupternährer sein muss, heißt das nicht, dass eine Frau ihn aushalten will. Es sei denn vielleicht, er kümmert sich um den Haushalt


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:57
@Allesforscher

China kannst aber nicht mit Europa vergleichen ....

In China gibts die 1Kind-Politik seit Jahren. Jungs sind dort mehr "wert" als Mädchen (traditionell gesehen). Entsprechend wurden und werden eher Föten ausgetragen die männlich sind.
Mehr Kinder werden bestraft (enorme Geldstrafen sind das mindeste).

Es geht auch nicht dasrum ob Männer die Haupternährer "sein sollen" in Europa.
Aber allgemein ists ein Auswahlkriterium, ob jemand seine eigenen Brötchen verdienen kann oder nicht


melden

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 19:58
@Doors
@Allesforscher

Da fällt mir nur eine logische Begründung ein: es muß überdurchschnittlich viele Männer geben, die eine Beziehung zu mehr als einer Frau haben :troll


melden
Allesforscher
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 20:00
@Siboah
nein, mein Verdacht geht auch in die Richtung, dass viele Männer auf dem Arbeitsmarkt nicht richtig Fuß fassen können und auch deswegen von jungen Frauen gemieden werden.


melden
Anzeige

Vereinzelung der Gesellschaft- heute stärker als jemals zuvor?

26.11.2014 um 20:00
@Pallas

Ich habe in Beziehungen, mit denen ich zusammen lebte, eigentlich immer den Haushalt gemanagt. Offenbar ziehe ich Küchen-Chaotinnen an wie Hundehaufen die Fliegen.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden