weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Euer Lohn angemessen?

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Lohn

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:37
Hallo an alle! Mich würde mal interessieren ob Ihr Euren derzeitigen Lohn für die Arbeit die Ihr verrichtet für angemessen haltet. Ich möchte hier überhaupt nicht wissen was jeder hier verdient (das geht mich auch nichts an), mir gehts darum zu erfahren ob Ihr meint das Euer Lohn im Verhältnis zu dem steht was Ihr wirklich tut. Es zählt für mich nicht nur die reine Arbeit sondern auch andere Faktoren wie zum Beispiel das Umfeld, die Kollegen, das Arbeitsklima. Dazu kommen eventuelle Privilegien die Ihr vielleicht genießt (z.B. lange Betriebs zugehörigkeit oder besonders guten Draht zum Chef usw. Möchte ein kurzes Beispiel nennen: Ich arbeite in einer allgemeinen schlecht bezahlten Branche (Lager/Logistik). Mein Lohn ist jetzt nicht der ultimative Bringer, aber ich bin schon lange dabei und bin gut in dem was ich tue. Ich habe freien Spielraum für meine Tätigkeit und niemand guckt mir über die Schulter,jetzt mich oder gibt irgendwelche Befehle was was ich tun muss. Ich kann auch ohne Probleme mal früher gehen wenns mal nötig ist ohne dass sich jemand aufregt. Auch Sachen wie"Ich fahr mal kurz an die Tanke Chef Kippen sind alle oder Sprit ist gerade billig" alles kein Problem. Meine Kollegen sind super und auch zum Teil private Freunde. Wenn ich alles zusammen nehme finde ich meinen Lohn ok. Sogar ein Mittagsbierchen wird geduldet obwohl Alkohol eigentlich in der Firma verboten ist. Das sind meine kleinen persönlichen Vorteile auf Arbeit die nur wenige bei uns haben (750 Mitarbeiter). So wie sieht's denn jetzt bei Euch aus? Gibt es sogar einige die sagen " für das was ich tue bekomme ich mehr als das was ich leiste"?


melden
Anzeige
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:38
Ich verdien gut und muss mich selten dafür anstrengen.
Bin zufrieden, soweit. Nur der Wechselschichtdienst nervt.

Achso. Ob die Bezahlung angemessen ist für die Tätigkeit... Mh, wahrscheinlich nicht.


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:39
Sorry,sollte heissen"hetzt mich"


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:44
@demented
Habe keine Schichten, Mo- Fr. 7.00-16.00 Uhr, auch noch Vorteil


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:44
laucott schrieb:Gibt es sogar einige die sagen " für das was ich tue bekomme ich mehr als das was ich leiste"?
Hier! *fingerheb*

Zumindest teilweise. Kommt immer etwas darauf an, was ich gerade zu machen habe.


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:45
Lohn kann niemals angemessen sein, denn Zeit ist nicht käuflich. Die Zeit, die man mit der Arbeit verbringt, kann dir niemand zurück geben und erst recht nicht mit Geld bezahlen.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:46
@Reliable
Aus dem Grund hab ich lieber frei als Nebengeld für Wochenendarbeit/Nächte oder ähnlichem zu bekommen. Mir ists wichtiger, ein, zwei Tage auszuschlafen als 50eur extra zu haben


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:49
@Reliable
Wenn einem Zeit das wichtigste ist dann gebe ich Dir recht. Aber soll ja auch Leute geben denen Geld das allerwichtigste ist.


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:50
@laucott
Topic: Kurz und knapp "Ja, es ist angemessen".


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:52
@slobber
Ok dann sind Du und Deine Arbeit sozusagen im reinen miteinander:)


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:52
laucott schrieb:Aber soll ja auch Leute geben denen Geld das allerwichtigste ist.
Das kann und werde ich niemals verstehen. Wie kann einem Menschen Geld wichtiger sein als die kurze Lebenszeit, die er hat?

Ich unterstelle diesen Menschen einfach mal, dass sie noch keinen Sinn bzw. keine Ziele für ihr Leben definiert haben. Jedem, der einen gesunden Verstand hat, sollte klar sein, dass man arbeitet, um zu leben und nicht umgekehrt.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:53
Politiker genehmigen sich ein Vielfaches des Lohnes als wie ein einfacher Arbeiter, außerdem sind sie bestechlich und lassen sich leicht von Lobbyisten über Nebenjobs kaufen und verdienen dadurch nochmal ein Vielfaches.

Deswegen ist natürlich so gut wie überhaupt kein Lohn in diesem Land angemessen, denn viele andere Arbeiten die psychisch und physisch auch krank machen, bringen nicht mal ein Zehntel des Lohnes.

Aktuelles Beispiel:
Die Abgeordnetenentschädigung beträgt seit dem 1. Juli 2014 monatlich 8.667
€. Ab dem 1. Januar 2015 wird sie 9.082 € betragen.

http://www.bundestag.de/service/glossar/D/diaeten/245378

Kann das irgendjemand erklären? Jetzt könnte man sagen, die haben den Job auch nicht auf Dauer, das ist bei den Millionen Zeitarbeitern in Deutschland aber genauso.

Also wer meint sein Lohn wäre angemessen, angesichts der Selbtsbedienung oben denkt da sicher auch nicht rational!

Die Differenz zwischen den Politikerdiäten und den Normallöhnen wird immer auch das Maß der Ungerechtigkeit im Land bleiben!


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:53
@laucott
Man passt sich an.
Aber ich komm soweit klar, solange sich nichts gravierend verändert wird es scho gehen


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:57
@Reliable
Noch besser: Gibt auch genug die lieber auf Arbeit als zu Hause sind weil sie daheim mit Ihrer Familie nicht viel anzufangen wissen. So einen haben wir auch. Geht einfach nicht nach Hause,ca 50 Überstunden im Monat!


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 13:59
@laucott
Es gibt auch Leute die ihren Job gerne machen. Und dann halt eben auch Überstunden.

Über meinen Lohn kann ich nicht klagen. Sicher könnte das immer mehr sein. Aber das geht wohl jedem so.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 14:01
Es gibt genug Ungerechtigkeiten auf diesem Planeten. Das Verdienstgefüge gehört da wohl mit
dazu. Aber ohne Ausbeutung funktioniert der Kapitalismus wohl nicht.
Nur die Wenigsten gewinnen wirklich dabei.


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 14:01
@laucott

ich bin zufrieden, die kollegen stimmen, ich fungiere als zweite chefin im betrieb.
die bezahlung könnte einen kleinen tick mehr sein, aber darüber sehe ich hinweg, denn das klima ist prima, ansonsten wäre ich in lima.


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 14:02
@BungaBunga
Mache mein Job auch gerne, der Kollege hat nur keinen Bock auf zu Hause aber das ist sein Problem und will ich hier auch nicht thematisieren.


melden

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 14:05
Ja, ist er.

Aber wieso machst du daraus keine Umfrage?


melden
Anzeige

Ist Euer Lohn angemessen?

07.12.2014 um 14:07
Orbiter... schrieb:Es gibt genug Ungerechtigkeiten auf diesem Planeten. Das Verdienstgefüge gehört da wohl mit
dazu. Aber ohne Ausbeutung funktioniert der Kapitalismus wohl nicht.
Nur die Wenigsten gewinnen wirklich dabei.
So ist es, nur jedem 7. Bürger auf der Erde hat der Kapitalismus materiellen Reichtum ermöglicht. Im Vergleich zum Leid, was er geschaffen hat, ist das lächerlich.

Mit etwas mehr Bescheidenheit müssten viele Menschen nicht mehr so viel arbeiten, auch hierzulande. Es kommt auch immer auf die Lebensweise des einzelnen an, wer sparsam lebt und jeden Monat ein paar hundert Euro übrig hat, findet seinen Lohn eher angemessen als jemand, der immer sein ganzes Gehalt für Luxusgüter auf den Kopf haut.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden