Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paketdienst

544 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Paket, DHL, Postbote ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 19:44
Pakete mit 6,99 sind doch versichert???


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 19:48
Mein Paket wurde ja angenommen aber erhalten hat es nicht Eva und da es schon Mittwoch ankam........... sehe ich schwarz für ihr Paket. Diese Italiener, da sind sie mal schnell und dann wird geklaut.

Das Paket hat 16.99€ Porto gekostet.

Pakete sind versichert. Jawoll!


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 19:49
@Gentian
Vielleicht hat der Postbote im Streß vergessen die Karte einzuwerfen. So blöde kann doch keiner sein und ständig auf seiner Tour klemmen.....oder immer wieder den Fehle machen und was vor der Türe ablegen. So doof kann keiner sein. -.-
Obwohl.....ich hab schon zu viel gesehen.....
Generell wird der Schaden dann vom Postboten ersetzt. Die Post holt sich dort den entstandenen Schaden zurück. Alleine darum sollte man damit schon sorgsam umgehen.

@hexenlady
Irgendwie verstehe ich Deine Erklärung über mir leider nicht. Hats ein Nachbar geklemmt oder was?


2x zitiertmelden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 19:52
@BungaBunga
Zitat von BungaBungaBungaBunga schrieb:Generell wird der Schaden dann vom Postboten ersetzt. Die Post holt sich dort den entstandenen Schaden zurück. Alleine darum sollte man damit schon sorgsam umgehen.
Also mein vater ist ein ehrlicher mann, wenn er sagt, er hat noch nie benachrichtigungen bekommen, dann deckt sich das mit meinen erfahrungen. Andere wie hermes und co kriegen das doch auch hin...wird man da iwann mal schlampig, ich meine vorstellen kann ichs mir ja. Unser hermesbote kam sogar bis zu 3 mal, aber das mag bei subunternehmern anders zu sein.
Vielleicht hatte unser postbote immer glück, keiner beschwert sich und pakete kamen trotz allem immer an...doch iwann krachts halt doch mal...


melden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 19:55
@hexenlady

Wenn keine unterschrift von deiner tochter, ists nicht ihr zugestellt und feher der post dort vor ort...seitwann kann man hinz und kunz pakete überreichen, selbst wenn sie in einer botschaft arbeiten...geht doch gar nicht...beschweren und geld zurückverlangen...


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 19:56
@Gentian
Dann hätte ich den Postboten lange auf den Pott gesetzt. So einfach ist das.
Generell darf man Pakete an Nachbarn ausliefern. In der Stadt stelle ich mir das aber problematisch vor. Da kennt man sich untereinander nicht.
Ich arbeite aufm Dorf und kenne die Leute dort ja alle.


melden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 19:59
@BungaBunga

So lange immer alles läuft, wie soll er wissen, dass meine netten nachbarn nicht mehr so nett sind, wie früher...;-) ich sprechs aber jetzt an...


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:06
@BungaBunga
Eigentlich hatte ich nicht gedacht so unverständlich zu schreiben.

Unsere Tochter arbeitet an der Deutschen Botschaft in Rom. Da sie als Single über die Feiertage Dienst schieben muss bleibt sie natürlich in Rom. Also hab ich ein Weihnachtspaket gepackt und losgeschickt. Laut Sendungsverfolgung wurde das Paket am Mittwoch ausgeliefert aber nicht an unsere Tochter. Es scheint so als ob an der DB geklaut wird.

War die Erklärung nun verständlich?


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:06
@Gentian
Ansprechen ist immer sinnvoll. So weiß der Postbote bescheid. Und wenn gar nix richtig läuft kann man sich auch bei der Packstation anmelden und die Pakete dort hin liefern lassen.
Dann kommt man nicht in die Bedrängnis, dass ein Paket bei den Nachbarn landet


1x zitiertmelden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 20:07
@BungaBunga
Zitat von BungaBungaBungaBunga schrieb:Ansprechen ist immer sinnvoll. So weiß der Postbote bescheid. Und wenn gar nix richtig läuft kann man sich auch bei der Packstation anmelden und die Pakete dort hin liefern lassen.
Dann kommt man nicht in die Bedrängnis, dass ein Paket bei den Nachbarn landet
Habe ich noch nie gemacht. gibts da iwas zu beachten???


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:07
@hexenlady
Sorry, da habe ich irgendwas nicht richtig mitbekommen. Asche auf mein Haupt. :)
Gibt's da nicht einen Vertretungsberechtigten, der da die Post annimmt. Kann mir nicht vorstellen das in der DB geklaut wird.

@Gentian
Google das mal. Ist reichlich kompliziert das hier zu beschreiben. :)


melden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 20:08
@BungaBunga

Bin dabei...;-) danke


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:08
@Gentian
Kein Thema. Was tut man nicht alles um zu helfen. :D


melden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 20:09
@BungaBunga

Sag mal, können die geknackt werden, wenn, wer haftet. DHL???


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:10
@Gentian
Da fragst Du mich was. Das sind rechtliche Dinge mit denen ich mich so nicht auskenne. Habe auch grade nicht die Möglichkeit das irgendwo zu erfragen.
Habe aber noch nicht mitbekommen, dass eine geknackt wurde. Höchstens kaputt gefahren wie bei uns :D


melden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 20:25
@BungaBunga

Habe die geschäftsbedingungen gelesen. Wenn abgelegt, keine haftung mehr im falle eines verlustes. Das wird dann wohl nix...


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:42
Wende dich auf jedenfall an Amazon. Dann bekommst du eine Ersatzlieferung, und die das Geld von der Post. Pakete sind ja versichert!


melden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:43
@BungaBunga
Zitat von BungaBungaBungaBunga schrieb: So blöde kann doch keiner sein und ständig auf seiner Tour klemmen.....oder immer wieder den Fehle machen und was vor der Türe ablegen. So doof kann keiner sein. -.-
Och, da gibt es so einige, die immer wieder die gleichen "Fehler" machen. Habe selbst lange Zeit als Brief- und Paketzusteller gearbeitet und viel da erlebt.

@Gentian
was war das denn nun, was verschwunden ist? Eine Warensendung, oder ein richtiges Paket?


melden
Gentian Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Paketdienst

20.12.2014 um 20:44
@Alano

Sorry, ne warensendung, kein privates paket...


1x zitiertmelden

Paketdienst

20.12.2014 um 20:45
@Gentian
wurde das vom Postboten, oder von DHL geliefert? Habe den Thread leider nicht ganz gelesen.


melden