Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paketdienst

544 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Paket, DHL, Postbote ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paketdienst

20.10.2020 um 16:49
Zitat von masiquodomasiquodo schrieb:Wir sind es mit unserer Bequemlichkeit, Konsum- und Bestellverhalten,
Absolut, wobei ich kein Problem hätte, pro Paket noch mal zusätzlich 50 Cent bis einen Euro zu zahlen, wenn das direkt an den Boten geht. Ich bekomme ca. 100 Pakete pro Jahr, da wären 100€ zusätzlich gar kein Thema.

Die beste Lösung sind für mich aber immer noch die Stationen, die sehr einfach durch den Boten be- und entladen werden kann.
Man könnte auch städtische Servicepunkte/Paketshops eröffnen, die z.B. durch soziale Projekte betrieben werden (Arbeitseingliederung, z.B. für Behinderte) bei denen alle Paketdienstleister ihre Pakete abgeben können.


2x zitiertmelden

Paketdienst

20.10.2020 um 17:03
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Man könnte auch städtische Servicepunkte/Paketshops eröffnen, die z.B. durch soziale Projekte betrieben werden (Arbeitseingliederung, z.B. für Behinderte) bei denen alle Paketdienstleister ihre Pakete abgeben können.
Ähnliches gibt es ja bereits schon oder befindet sich im Aufbau. Auch große Paketdienste mussten einsehen, dass auf Grund des innerstädtischen Verkehrsgeschehens es ganz einfach unmöglich ist mit einem großen Fahrzeug das alles zu bewältigen. Gerade erst bei einem Bekannten eine Stellenanzeige gesehen, in der ein Fahrradkurier (oder auch mit einem anderen manuellem Transportmittel) für ein solches "Stadtdepot" eines einschlägig bekannten Paketservice gesucht wurde.


melden

Paketdienst

20.10.2020 um 17:19
Zitat von Stan_MarshStan_Marsh schrieb:Absolut, wobei ich kein Problem hätte, pro Paket noch mal zusätzlich 50 Cent bis einen Euro zu zahlen, wenn das direkt an den Boten geht.
Dann gib es ihm ;) direkt :D


1x zitiertmelden

Paketdienst

20.10.2020 um 17:19
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Dann gib es ihm ;) direkt :D
Dazu müsste ich mich ja den ganzen Tag vor die Station stellen. Wenn ich ihn zufällig treffe, dann gebe ich ihm auch was.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Was habt Ihr für Erfahrungen mit TNT Post gemacht?
Menschen, 30 Beiträge, am 14.08.2013 von Der_Gevatter
Crusi am 13.08.2013, Seite: 1 2
30
am 14.08.2013 »
Menschen: Wer kennt das auch und was habt Ihr dagegen unternommen?
Menschen, 65 Beiträge, am 13.04.2012 von Doors
Rozencrantz82 am 12.04.2012, Seite: 1 2 3 4
65
am 13.04.2012 »
von Doors