weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

23.12.2005 um 20:21
Lieber nichts verleihen und selber nichts leihen wenn es geht.....

------------------------------
Aramaeer:
CAPO, lass mich nicht Provozieren! ich beruhe auf Wissenschaft ! !


melden
Anzeige
=quentin=
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

23.12.2005 um 21:03
Ich habe verschiedenste Erfahrungen damit gemacht. Manche sehen Schulden als Ehrenschulden und zahlen pünktlich wie vereinbart, andere gehen sehr lasch damit um und es vergehen Jahre.
Unabhängig von den Beträgen verbinde ich die Wertschätzung meiner Person damit. Wenn also jemand meint, sich von mir Geld leihen zu können, es aber nicht für nötig erachtet, es mir zurückzuzahlen, scheine ich ihm nicht allzuwichtig zu sein, demnach gibt es kein zweites Mal, wenn keine anderen Begründungen für dieses Verhalten vorliegen.
Hat der Betreffende größere finanzielle Schwierigkeiten, versuche ich, ihm mit der Rückzahlungsdauer entgegenzukommen, so daß er selbst die Raten und die Fälligkeit bestimmt.
Aus Prinzip nie Geld zu verleihen, halte ich für verkehrt, da man auf die individuellen Geldprobleme eingehen kann, ganz unabhängig davon, was man für Erfahrungen mit anderen gemacht hat.


q.


"You never really understand a person until you consider things from his point of view... until you climb into his skin and walk around in it." -- Atticus Finch




melden

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 16:19
Man sollte sich die Leute gut ansehen. Verleihen sollte man nur an Freunde, nie an "Bekannte". Vor allem sollte man sich auch selbst fragen, warum der/dei andere geld braucht, wofür. Warum er/sie selbst keins hat und wie er/sie gedenkt, es wieder zurück zu geben.
Persönlich habe ich den Fehler schon mehrmals gemacht an Bekannte zu verleihen.

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden
marx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 21:53
Chiby schrieb:

positive ^^

>immer mehr geld zurück als ich geborgt hab<
und hab ichs NED bekommen gabs ne standprädigt (und keeeeeiner will sich sowas anhören)

-------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Frage bist du Jüdin ???

Wenn ich mir die Bilder in deinem Profil anschaue würde ich sagen ja.
Und deine Äusserrungen lassen auch darauf schließen.

Liebe Grüße dein

Peter Marx


melden

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 22:22
es kommt ganz darauf an wem man etwas leiht

Live your life!!!
freue mich immer auf einen gb eintrag


melden

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 22:22
aber meine erfahrungen waren eigentlich immer positiv

Live your life!!!
freue mich immer auf einen gb eintrag


melden
flashgordon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 22:29
bei geld hört die freundschaft auf stimmt teilweise beim geldverleihen entwickelt sich eine neue ebene einer freundschaft die negativ als auch positiv sein kann.Es is wie im wahren leben der held oder böse der geizt.Wie mans dreht ist es falsch, am besten nie sich eine situation hinein zuverleiten die dieses thema anzielt.Den wenns annehmer des geldes freunde,fremde nicht rechtzeitig was dem eigenen ermessen liegt nicht zurück geben, wird man selber negativ geladen durch gedanken die nicht gerade dem gönner bzw nicht "nein" sagern untern uns nichtzugute sind.

Mein fazit nein bei geld hört alles auf freundschaft verwandschaft ect man kann sich nur "feinde" machen, es klappt von 10mal 9 mal und das 1 mal erbittert dich mich jeden soseher das es charackterzüge verändert und das wollen wir doch nicht;)


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 23:11
>>"Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ...."<<



gute und schlechte.
von daher gibt es nur zwei personen, denen ich was leihen würde, nämlich meiner mutter und meinem besten freund.





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
flashgordon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 23:13
musst aber nen miesen vater haben wenn du deiner mudda schon was leihen musst...armer


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 23:20
>>"musst aber nen miesen vater haben wenn du deiner mudda schon was leihen musst...armer"<<


ja, mein vater ist ein arschl***
aber du hast da was falsch verstanden.
die einzigen menschen denen ich was leihen WÜRDE wären meine mama und mein bester freund.
zum glück ist es noch nicht dazu gekommen. ;)





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
flashgordon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

24.12.2005 um 23:28
na gott sei dank....
man o man zieh dir ne line rein."Zieh Dir Ne Lein Rein Kokain"


melden

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

25.12.2005 um 00:15
Kommt drauf an...wenn mich wer um so...sagen wir mal 1-5 euro anschnorrt, dann sag ich meistens dass die Person es auch behalten kann wenn sie mit mir befreundet iz. Aber ich würds nicht ein zweites mal tun in kurzer Zeit ohne mir ausgenutzt vorzukommen.

Hatte auch mal n Obdachlosen Freund/Bekannten und dem hab ich sogar manchmal Kohle gegeben, wenn er gar nicht gefragt hat.

Bei leutz die ich kaum kenne verleihe ich sehr ungern Geld, vor allem wenn se mich die ganze zeit damit zulabern, dass cih das Geld ja wirklich zurückbekommen würde und so schnell wie möglich...was mir in 98% mein Instinkt als Luege bezeichnet ;)

Grosse Summen ebsitze ich nicht also faellt das sowieso weg XD

Wirklich schlechte Erfahrungen hab ich also damit nicht wirklich gemacht, ausser n paarmal wo mir die Leutz immer wieder vergessen ahben das Geld zurückzugeben und es lieber fuer andere Dinge ausgegeben haben wenn se es mal hatten, od...ich sie einfach nicht mehr gesehen hab.
Im ersteren Fall hab ich einfach gesagt, dass wenn se mir das Geld nicht zurückgeben wollen sie es sich inen Arsch stecken koennen, da es mir egal geworden iz udn ich es Leid bin so jemandem hinterherzurennen.

Hab auch selbst seeehr seeeehr ungern Schulden...-.-


Meow...


melden

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

25.12.2005 um 17:35
@KoMaCoPy
genau so ist es mir auch schon ergangen. es ist ja nicht so, das die Leutchen es nicht zurückgeben könnten, sie "vergessen" es eben gern und geben es leiber für andere Dinge aus.
Habe einer "Bekannten mal 100,--DM geliehen. Bin dann ein geschlagenes Jahr hinter ihr hergelaufen, bis ich die kohle zurück bekam. Hab sie aber häufig abends in der einen oder anderen Gaststätte getroffen. da geht einem schon der Hut hoch, wenn sie sich ihren Longdrink reinzieht und ihre neue Lederjacke ausführt und Du weißt, das die kuh dir immer noch Geld schuldet.
Wie gesagt, bin hart geblieben und habe es dann in 12 Monaten zurück gehabt.

Seit dem ist die Person absolut unten durch für mich.

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

03.11.2011 um 08:46
Schlechte.... sehr schlechte Erfahrungen habe ich damit gemacht und ich würde nie mehr wieder eine so hohe Summe verleihen, nur so viel, dass mir selber nicht so wahnsinnig abgehen würde, wenn ich es nicht mehr zurück bekomme... <--- Wenn überhaupt..... Ich bin halt ein "gebranntes Kind"


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

03.11.2011 um 14:42
Schlechte.
Es ist was dran an dem Spruch, dass Geld die Freundschaft verdirbt. Ich komme mir so doppelt ausgenutzt und verarscht vor, wenn ich jemandem helfe und dem "zum Dank" noch hinterher laufen muss. Vielleicht bin ich altmodisch, aber wenn mir jemand hilft, z.B. indem er mir Geld leiht, dann bekommt er es zurück. Ohne, dass er mich danach fragen muss.
Ich habe mich schon so über meine Gutgläubigkeit mit der Geldverleiherei und den heiligen Versprechungen geärgert, dass ich grundsätzlich keines mehr verleihe. Manchmal habe ich es durch Hartnäckigkeit zurück bekommen und die Freundschaft war danach kaputt, oder ich habe es nicht zurückbekommen und die Freundschaft war danach kaputt. Es hat sich also in keinem Fall gelohnt, mit Geld zu helfen.
Ich verleihe auch keine Sachen mehr. Wenn, dann verschenke ich sie.


melden
van_Orten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

03.11.2011 um 15:01
90% schlechte Erfahrungen....

Ich verleihe grundsätzlich kein Geld mehr, egal an wen und warum.....


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

03.11.2011 um 15:05
Schwierig, kommt auf den MEnschen an und auf die summe.

Alles bis 2000 ist bei guten BEkannten und Freunden okay, da mache ich keine grossen Verrenkungen, aber wenn es um hohe Summen geht da dann nur per Anwalt und nach "abklopfen".


melden
Jacy26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

03.11.2011 um 15:48
Freunde habe ich schon geholfen aus einer Notlage herraus und das was ich verliehen habe bekam ich auch zurück.
Anders sah es bei meinem Bruder aus- er meinte zu mir warum sollte ich dir das Geld zurückgeben du bist doch meine Schwester, da war ich sehr enttäuscht…es ging mir nicht sosehr um das Geld- es war ja in dem Fall auch nicht viel... sondern um vertrauen, das was er mit der Zeit immer mehr zerstörte!


melden

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

03.11.2011 um 15:55
... nur schlechte Erfahrungen!
Aber nicht nur mit Geld - egal, ob Geld, etliche, zum Teil wertvolle und sehr seltene Bücher oder andere Sachen bis hin zu Klamotten. Ich weiß nicht warum die Leute bei mir immer denken, daß es gleich geschenkt ist .
Ich verborge auch nichts mehr - auch wenn das dann vielleicht auch die Ehrlichen trifft.


melden
Anzeige

Geld verleihen - welche Erfahrungen habt ihr ....

03.11.2011 um 15:57
hab bis jetzt nur schlechte erfahrungen gemacht -.- darum verleihe ich erstmal niemandem mehr geld


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden