Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geschlechtsangleichungen

Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 02:28
@deja-vu.

Du wirst aus insideman keine rationalen Erklärungen rausbekommen.
In seiner Welt hält ein "richtiger" Mann nunmal einer Frau die Tür auf.
Dieses Verhalten wurde ihm in seiner Erziehung beigebracht und er hat es nie hinterfragt.
Es ist halt so.


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 03:29
@Draiiipunkt0
@insideman
Draiiipunkt0 schrieb:Dieses Verhalten wurde ihm in seiner Erziehung beigebracht
Dieses Verhalten wird einem nicht in der Erziehung beigebracht, sondern es versteht sich irgendwann von selbst - wenn man erwachsen geworden ist.


melden
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 12:21
@KillingTime
KillingTime schrieb:sondern es versteht sich irgendwann von selbst - wenn man erwachsen geworden ist.
Es versteht sich eben nicht von selbst, dass man Frauen anders behandelt als Männer.
Ich halte beispielsweise immer Türen auf, wenn jemand hinter mir läuft, ob das Frau oder Mann ist, ist egal.


melden

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 12:29
@KillingTime
ach? Ist es dann ein quasi "angeborenes" Verhalten? Ein Instinkt vielleicht?
Es sind wohl eher soziale Normen, und die "erlernt" man durch Sozialisation (und da spielt Erziehung wohl doch eine große Rolle)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 14:03
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Es sind wohl eher soziale Normen, und die "erlernt" man durch Sozialisation
Und wer soll mich diesbezüglich "sozialisiert" haben? Bei wem soll ich das gesehen oder mir abgeschaut haben?

@Draiiipunkt0
Draiiipunkt0 schrieb:Es versteht sich eben nicht von selbst, dass man Frauen anders behandelt als Männer.
Doch, das versteht sich von selbst, jedenfalls für einen heterosexuellen Mann. Die Sozialisierung jedoch sagt, dass man diesen Unterschied nicht machen darf, da man sonst als sexistisch gilt. So herum wird ein Schuh daraus, mit der "Sozialisierung", @Tussinelda ...


melden

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 14:23
@KillingTime
nee, eben nicht, es ist ja immer noch die soziale Norm, Männer und Frauen unterschiedlich zu behandeln, zu beurteilen, wertzuschätzen ;)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 14:24
@Tussinelda

Und wer lehrt diese soziale Norm, deiner Ansicht nach?


melden

Geschlechtsangleichungen

24.01.2015 um 14:28
@KillingTime
na die Gesellschaft/Kultur, in der man lebt, zumindest legt die fest, was ok ist und was nicht, um es mal platt auszudrücken. Es beginnt Zuhause mit der Erziehung, Kindergarten, Schule...... und einfach durch das alltägliche Erleben, was akzeptables Verhalten ist und was nicht

ist wie bei Allmy. Learning by doing und durch die Reaktionen der anderen oder der Verwaltung


melden

Geschlechtsangleichungen

26.01.2015 um 21:33
Tussinelda schrieb:na die Gesellschaft/Kultur, in der man lebt, zumindest legt die fest, was ok ist und was nicht, um es mal platt auszudrücken. Es beginnt Zuhause mit der Erziehung, Kindergarten, Schule...... und einfach durch das alltägliche Erleben, was akzeptables Verhalten ist und was nicht
Genau so ist das meiner Meinung nach. Ich frage mich wo der Sinn ist, das so vehement zu leugnen. Weil man ja dann darüber nachdenken müsste, weil soziale Normen wandelbar sind und dadurch das vermeintlich biologistische Selbstverständnis mancher Argumentation aufgehoben würde?

Es gab ja hier zudem noch nicht mal eine alternative Erläuterung, wieso sich das denn "von selbst verstehen" bzw. angeboren sein sollte. Weil es keine gibt.


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 12:43
Ganz einfach, Killing Time hat sich in einem dunklen einsamen Kellerloch selbst sozialisiert. :troll:
Und da kommt eben das prächtige Urtier zum Vorschein, kann sich die genentische Anlage frei entfalten, so daß man schließlich Frauen die Tür aufhält. Männern aber nicht.


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 13:00
@Mephi

Einer Frau sollte man auch die Tür aufhalten, damit sie sich nicht so anstrengen muss. Meistens sind vor allem Türen in Bürogebäuden schwer. Diese muss eine Frau mit etwas mehr Kraft aufmachen. Deswegen, sollte die ein Mann für sie aufhalten damit sie sich nicht so anstrengen muss. Ein Mann dagegen hat genug Kraft, um sie die Tür selber aufzumachen.


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 13:03
Ist es also abnormal, wenn man als Frau auch mal dem Mann die Tür aufhalten würde? :'D


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 13:10
@ahri

Frauen die Männern vermehrt die Tür aufhalten sind lesbisch.


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 13:12
@Yotokonyx

Wahnsinn.

Vielleicht sollte ich mir mal Gedanken machen, ich halte nämlich generell Menschen öfters Mal die Tür auf.


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 13:15
@ahri
Weißte Bescheid! :troll:

Was man hier alles lernt...


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 13:17
@so.what
@ahri

:kiss: :troll:


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 14:38
@ahri
ahri schrieb:Ist es also abnormal, wenn man als Frau auch mal dem Mann die Tür aufhalten würde?
ganz großer vopa ;)


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 14:39
@dasewige

Entschuldige die Frage, aber was ist denn ein "Vopa"? :D


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 14:40
@dasewige
Vopa = Fauxpas :D?!
@ahri


melden

Geschlechtsangleichungen

27.01.2015 um 14:40
@so.what

Ahh :ok:
Danke :D

@dasewige

Und warum genau ist das jetzt falsch? :ask:


melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt