Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

55 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Arbeit, Freiheit, Urlaub, JOB, Gehalt, Selbstentscheidung

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:06
Ich finde das ist eine sehr gute Idee. Auch ist das eine gute Möglichkeit, etwas aus der Sicht der Arbeitnehmer zu sehen.

Als eine Kauffrau würde ich mir 3000 € brutto im Monat gut vorstellen können.

40 Tage Urlaub im Monat wären auch nicht schlecht.

Dies wären acht Wochen Urlaub in Jahr.

Für bestimmte Arbeitsverhältnisse wäre das ein optimaler Ausgleich.


melden
Anzeige

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:07
Cherymoya schrieb:40 Tage Urlaub im Monat
Klingt nach nem guten Geschäft! :troll: ;)


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:08
ca. 12 Wochen im Jahr bei einem Nettoeinkommen von ca. 3500 Euro!


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:09
fumo schrieb:ca. 12 Wochen im Jahr bei einem Nettoeinkommen von ca. 3500 Euro!
Ich würde lieber etwas mehr Geld verdienen, aber ich komme mit meinen 30 Tagen Urlaub p.a. gut aus. Okay, 10 Tage mehr wären auch okay.

Was für michw ichtiger wäre: 35 Stunden/Woche, anstatt 40+


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:10
Ups, das habe ich vergessen, natürlich sind 28 Stunden/Woche sind das Höchste der Gefühle!


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:13
fumo schrieb:ca. 12 Wochen im Jahr bei einem Nettoeinkommen von ca. 3500 Euro!
Werd doch einfach Lehrer! :troll:


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:14
@Kältezeit
Richtig! :D Aber bei dem Gehalt muss das mindestens Sek II sein ;)


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:29
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Werd doch einfach Lehrer! :troll:
Mensch, dass ich nicht auf die Idee gekommen bin! :troll:

@k4b00m
k4b00m schrieb:Aber bei dem Gehalt muss das mindestens Sek II sein
Seltsam, aber so steht es geschrieben! :troll:


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:43
In der Branche ist das halt auch was andres. Einen gefrusteten Programmierer kannst Du für Top Produkte mit innovativem, kreativem bzw. sozial wirksamen Auftreten nicht wirklich gebrauchen.

Die Dinge sind heute so komplex und die Ansprüche so hoch dass man dafür sorgen muss dass die Führenden Entwickler in der Branche die bei Top Unternehmen sitzen einfach rundum zufrieden sind. Sonst verlieren sie recht schnell den Antrieb.

Viele "denken" sich dabei an die Grenzen Ihrer Möglichkeiten und das immer wieder aufs neue.

PS: Nichts ist schlimmer als der Zwang kreativ zu sein. Und btw... ist auch nichts unmöglicher.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:52
also 1500 netto im monat und dafür 200 tage urlaub im jahr :troll:


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 15:59
Mehr Urlaub bräucht ich gar nicht unbedingt. Mit meinen 30 Tagen komm ich sehr gut hin.

Lieber ne 25- bis 30-Stunden-Woche bei gleichem Gehalt. Das wär schön. ^^


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 16:20
Ich habe jedes Jahr 35 + x Tage Urlaub und unsere tariflichen 38, 5 Stunden in der Woche schaffe ich auch selten.....trotzdem wär MEEEEHHHHRRR besser :D


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 17:02
Was ein guter Ingenieur im Jahr verdient, mache ich im Monat. Dafür gab's aber auch 4 Jahre keinen Urlaub. :(


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 17:17
Bei uns kann man sich längeren Urlaub "kaufen". Wenn man eine dreimonatige Weltreise machen will, bleibt man währenddessen angestellt mit halbem Gehalt und arbeitet die darauffolgenden 3 Monate auch für halbes Gehalt.

Finde ich eigentlich eine ganz gute Idee.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 17:19
Also warscheinlich höchst interessant bei Elbdudler in der Personalabteilung zu arbeiten und bei den Einstellungsgesprächen dabei zu sein. Die bescheidenen, realistischen oder unverschämten Vorstellungen der Bewerber zu hören ist bestimmt Mega interessant. Tja um sich den Lohn selber auszusuchen würde ich erstmal schauen was Branchenüblich ist und je nach Berufserfahrung meine Vorstellungen mitteilen. In meiner jetzigen Firma würde ich mehr verlangen als mein Vorgesetzter verdient, weil ich mehr kann als er.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 17:21
@chen
Auch nicht schlecht. In Stuttgart gibts ne Anwaltskanzlei die Ihren Mitarbeitern (wenns so weit kommt) die erste Scheidung zahlt. Ist kein Spass:)


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 18:06
Die Idee klingt innovativ und attraktiv für Arbeitnehmer. Gegen bessere Arbeitsverhältnisse wird wohl kaum jemand etwas sagen. Viele Menschen fühlen sich unwohl in ihrem Job und haben zu wenig Urlaub. Ich bin gespannt, wie sich das in den nächsten Dekaden entwickelt.


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 19:27
chen schrieb:Bei uns kann man sich längeren Urlaub "kaufen". Wenn man eine dreimonatige Weltreise machen will, bleibt man währenddessen angestellt mit halbem Gehalt und arbeitet die darauffolgenden 3 Monate auch für halbes Gehalt.

Finde ich eigentlich eine ganz gute Idee.
Wenn man sich das Finanziell leisten kann, finde ich das sehr geil.
Lehrer können so etwas Ähnliches auch machen. Das Ganze nennt sich dann Sabbatjahr.

Die müssen irgendwie eine bestimmte Stundenzahl vorarbeiten und haben dann 1 Jahr Urlaub mit vollem Gehalt.

Ich habe 28 Tage Urlaub und eine 44 Stunden Woche. Aber dafür liebe ich meinen Job. Man kann nicht alles haben. ;)


melden

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 21:02
Schöne Idee und ein Traum, wenn mehr Arbeitgeber so denken würden.

Jenseits von Tarifverträgen und Beamtentum sieht die Realität leider anders aus.
Wahre Chefs, also Personen die tatsächlich die Verantwortung tragen, also sowohl in fachlicher als auch in personeller Hinsicht, sind äußerst schwer zu finden.
Es gibt welche die in fachlicher Hinsicht qualifiziert sind, andere die in der Lage sind mit ihrem Personal vernünftig umzugehen, ganz selten welche die beides können. Immer häufiger gibt es die Spezies Manager, die keines von beiden drauf haben aber troztdem auf dem Chefsessel sitzen.

Wenn mehr Arbeitgebern wieder klar würde, dass ihre Arbeitnehmer nicht nur ein "notwendiges Übel" sind, sondern wesentlicher Teil des jeweiligen Unternehmenserfolgs und eben mehr als ein Posten in der Bilanz, wäre m. E. viel gewonnen.

Viel zu viele Arbeitgeber unterschätzen, welchen Wert Anerkennung hat, unterschätzen den Wert einer Anerkennung/ eines Lobs zur Motivation ihrer Mitarbeiter; seine Mitarbeiter einfach in Entscheidungen einzubinden, deren Interessen/ Anregungen ernst zu nehmen.
Gerade wenn Mitarbeiterinteressen ernst genommen werden sollen, muss es eine klare Linie geben und damit jemanden, der diese Linie vorgibt.
Nach meiner Erfahrung scheitert es an dieser klaren Linie gerade bei kleineren Unternehmen. Gerade dort fehlt es an einem Chef mit einer klaren Vorstellung wo es hingehen soll.

Von daher: Hoffentlich macht dieses Beispiel Schule! Verantwortung nicht auf andere abwälzen, selbst Verantwortung übernehmen und dafür auch entlohnt werden.


melden
Anzeige

"Wie viel Urlaub brauchst du? Wie viel willst du verdienen?"

27.02.2015 um 22:44
Erinnert mit ein wenig an Valve - nett


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt