Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

521 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hilfe, Mobbing, Warum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 21:53
@Ilvi

Ich denke durchaus dass grundsätzlich starke persönlichkeiten durch mobbing geprägt werden können im hinblick darauf, dass sie sich sehr auf sich selbst konzentrieren und es später zu mehr bringen als die leute die sie nur ausgelacht haben.

Ist aber natürlich nicht immer so.

Ich wurde in der Schule durchaus auch öfter mal gehänselt, weil ich, ehrlich gesagt, ein ziemlich seltsames kind und jugendlicher war. Sicher nicht schön, macht mich auch heute noch teils wütend, aber bei mir war es auch so, dass ich mich dadurch eher auf mich fokussiert habe und ne menge sachen verstanden hab die ich sonst vermutlich nicht verstanden hätte.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:00
@shionoro

Aber du wirkst durchaus wie jemand dem das nicht geschadet hat.

Bitte, sieh das nicht als Angriff aber du wirkst auf mich wie eine starke Persönlichkeit.
Denkst du könnten dich die Hänseleien gestärkt haben?


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:09
@Ilvi
Danke :)
Gestärkt? Hmm, nicht wirklich.

Also es gibt schon noch situationen wo ich nach wievor (vielleicht nicht immer sichtbar, aber dennoch) sehr unsicher reagiere und ich werde schnell gegenüber anderen paranoid dass die die sich unfair oder intrigant mir gegenüber verhalten.
Ich hab da saber insofern unter kontrolle dass die nichts davon mitbekommen, sondern ich ganz einfach indirekt mich versichere dass dem nicht so ist. (oder eben so ist, aber das kommt seltener vor).

Was es aber gebracht hat ist dass ich mein eigenes verhalten in de rzeit sehr reflektiert hab und daraus resultierend auch das verhalten anderer. Das hat mir viel gebracht. Auch, was zu dem zeitpunkt ja eher schade war, dass ich eben weniger rumgezogen bin mit leuten sondern eher im internet abhing und gelesen hab war für meine geistige entwicklung nen ziemlicher shcub, auch wenn die Zeit natürlich sehr bitter war.

Ich hab in der Zeit auch mit Schreiben angefangen und mich eben viel mit themen wie philosophie beschäftigt. Das wäre vermutlich nicht passiert wenn es anders gelaufen wäre.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass mein mobbing verglichen mit anderen leuten nich twirklich prekär war.

Keine gewalt oder so.

Aber ich habe mich eben konstant gedemütigt und nicht angenommen gefühlt. Halt die erfahrung nicht dazuzugehören und ein außenseiter zu sein.
Undzwar zu keiner gruppe, nichtmal zu den anderen außenseiter. Und die Freundschaften die ich zu der zeit hatte waren selbst relativ intrigant. Mit denen konnte man rumhängen und reden, okay, aber im zweifelsfall ging da auch persönlicher spaß vor solidarität.
Mein vorteil war dass ich relativ lustig war und von daher durchaus leute mich bei sachen dabei haben wollen.
Aber auf dauer willst du auch nicht der komische typ sein den leute lustig finden aber nicht ernst nehmen, im besten fall, und der seltsame typ dem leute sagen dass er ein freak ist im schlimmeren fall.
Insgesamt wie gesagt war das ganze recht demütigend.

Aber weniger wegen den anderen leuten, als wegen meiner reaktion darauf. Ich hab nie wirklich den richtigen ton und umgang damit gefunden in meiner schulzeit.
Ich hatte auch nie angst vor gewalt, ich war nicht körperlich schwach, aber ausgelacht zu werden hat mich immer getroffen.
Aber man kann schlecht mit worten darauf reagieren wenn andere einen einfach seltsam finden und nicht ernstnehmen, und mit gewalt kommt man da auch nicht weit.
Ich konnte mich wie gesagt in so weit verstellen dass ich akzeptiert worden bin, später, wenn auch mit sticheleien, aber das war dann auch das höchste der gefühle.

Darum bin ich zwiegespalten: Viele der erfahrungen und der sachen die ich in der zeit gemacht habe bringen mir heute eine ganze menge.

Eine wirklich schöne jugend wäre aber auch nett gewesen.

Aber ich kann damit leben, dafür war und ist meine zeit auf der uni ziemlich gut, ich bin wirklich kein verbitterter Mensch deswegen.


1x zitiertmelden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:13
@shionoro
Zitat von shionoroshionoro schrieb:sehr unsicher reagiere und ich werde schnell gegenüber anderen paranoid dass die die sich unfair oder intrigant mir gegenüber verhalten.
hat was mit der schlechten erfahrung zu tun und ist verständlich.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:26
@shionoro

Ich wurde nie gemobbt, ich war in der Schule und im Freundeskreis immer vorne mit dabei. Hab sogar selbst gemobbt!

Für mich war das Mobben anderer, ein Puffer für meine Aggressionen. Ja stimmt ist nicht schön und mögen mich alle verfluchen die Mobbing mitmachen mussten.

Ich wurde dafür als Kind mehrmals vergewaltigt und verzeiht mir alle aber irgendwo mussten meine Aggressionen hin.

Irgendwann in der Jugend hab ich ernsthaft an mir zu arbeiten angefangen. Ich hab sowohl was mir angetan wurde als auch was ich selbst angetan habe tausende male in meinem Kopf durchgespielt, hab gut 10 Jahre meines Lebens verschenkt.
Die Arbeit die ich geleistet habe, hat mich eine Ausbildung gekostet und meine gesammte Jugend.
Als ich soweit war einen Psychologen anzunehmen, war ich schon so weit, dass der mir gesagt hat ich brauche keinen ich hab keine Probleme.

Ich kann heute sagen, all meine Erlebnisse haben aus mir das gemacht, das ich heute bin. Und ich will kein anderer sein, weil ich niemanden kenne der so viel Kraft hat wie ich.


1x zitiertmelden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:27
@Ilvi
Zitat von IlviIlvi schrieb:Ich wurde dafür als Kind mehrmals vergewaltigt und verzeiht mir alle aber irgendwo mussten meine Aggressionen hin.
ach du scheiße :(


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:31
@Ilvi

Das ist wirklich schlimm und du kannst stolz auf das sein, was du geschafft hast.

Aber auch hieran sieht man ja, dass Mobbing und Aggression gegenüber anderen immer zwei Seiten hat.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:33
@Ilvi

Es ist auch oft gerade bei starken persönlichkeiten ein problem, dass niemand denkt oder erwartet, dass diesen etwas schlimmes angetan worden ist oder es in ihnen brodelt.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:35
@shionoro

Ja stimmt leider aber ich denke jeder zieht sein Packet mit, weshalb ich auch jeden egal wie er handelt verstehen kann.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:43
@Ilvi

Sehe ich grundsätzlich auch so.
Wobei verständnis bei mir nicht immer zwangsläufig damit einhergeht, dass ich etwas in ordnung finde.
Ich gehe da schon danach, was ich zu wissen glaube, was der andere an alternativen zu seinem handeln hätte.

Nich tjeder hat wirklich alternativen, aber viele eben doch.

Wenn ich jetzt sehe einer verhält sich unangemessen nur aus faulheit oder langeweile , dann ist das für mich ein ganz anderes ding als wenn ich merke jemand hat irgendein massives problem.

NAtürlich kann ich mich da irren, aber das kann man immer.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:48
@shionoro

Denkst du nicht, wenn jemand seine Alternativen kennt, er diese nicht annehmen würde.
Wobei zwischen Alternativen wissen und sich diese Bewusst machen ja auch wieder unterschieden gehört.
Weil wissen wir ja alle was gut für uns ist nur bewusst ist's den wenigsten.

An echte Faulheit glaube ich nicht, eher glaube ich dass Faule gelähmt sind.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 22:54
@Ilvi

Ich meinte damit beispiele wie dieses:

Jemand verspricht mir, mir bei etwas zu helfen (oder jemand anderem) und erfindet dann einen Vorwand um das nicht zu tun und dann höre ich, dass das nicht stimmt und er stattdessen sich mit jemanden in der stadt getroffen hat.
Das ist für mich faulheit und da hätte er durchaus anders handeln können und entschied sich aber bewusst, das nicht zu tun.
Natürlich kann das andere gründe haben, vielleicht war das treffen für ihn sehr wichtig, aber im normalfall ist dem nicht so.

Und die alternative hätte er auch gekannt.

Klar, man kann jedes verhalten grundsätzlich auf kausalität runterbrechen wenn man will, aber innerhalb der maßstäbe des alltäglichen menschlichen zusammenlebens hatte der durchaus möglichkeit, sowohl physisch als auch emotional, dem versprechen nachzukommen.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:01
@shionoro

Wenn man aber einen Menschen mit solch einen Verhalten vor sich hat, kann man entweder grollen oder seine eigene kleine Freiheit erkennen, die in diesem Fall ja heißen würde wenn ich mal nicht will, muss ich auch nicht und ich muss mich nicht mal verstecken sondern kann frei raus sagen “ich will nicht“

Alles hat positives und negatives kommt immer drauf an an was ich mich orientiere.
Klar jetzt muss ich allein oder anders wo Hilfe suchen aber was ist der Moment gegen ein Leben.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:03
@Ilvi

Ganz genau so sehe ich das auch.
Wenn jemand mir gegenüber so ein verhalten zeigt dann schränke ich meine gutmütigkeiten ebenfalls ein.

Dann muss man eben nicht wütend sein auf den anderen, das tut der beziehung an sich auch gut.

Andere die sich so verhalten erwarten nämlich oft auch gar nicht solche gefälligkeiten und sind nichtmal böse drum wenn man sowas einschränkt.
wenn doch ist man natürlich trotzdem selbst in der deutlich besseren diskussionsposition.

Aber nehmen wir jetzt mal z.b. ein extrembeispiel wo jemand einem anderen der es wirklich nicht gut hat durch so ein verhalten schadet, da finde ich es schon gerecht demjeniegen auch durchaus zu sagen, was er da macht und ihm klarzumachen, dass dieses verhalten doch nicht ganz tip top ist.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:08
@shionoro

Ja wenn wirklich etwas nicht passt also ich Schaden auf jemanden zukommen seh, hat meine Stimme Nachdruck und die richtigen Worte fallen mir auch in den Mund.
Wichtig zu achten nicht beleidigend zu werden also ist meine Meinung.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:10
@Ilvi

Ich denke auch dass es einen unterschied dazwischen gibt jemanden in's gewissen zu reden und jemanden rund zu machen, und das ersteres wesentlich erfolgreicher ist wenn man will dass derjeniege sein verhalten nachhaltig ändert.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:11
wir haben wettbewerb in der politik, in der wirtschaft, im sport und überall
und so wie es m großen ist, so ist es auch im kleinen.

wir streiten um arbeitsplätze um beförderungen um ansehen um die liebe einer frau usw...
und im krieg und in der liebe ist alles erlaubt sagt man.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:12
@Gat

Ich denek nicht dass mobbing viel mit wettbewerb zu tun hat


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:12
@shionoro

Vor allem kann man einen Menschen der einen Groll auf einen hat nicht mehr lenken und das find ich bei Leuten die Schaden antun besonders wichtig.


melden

Missgunst, Intoleranz, Mobbing? Warum passiert so etwas?

03.10.2015 um 23:13
@shionoro
nein natürlich nicht. das hat nichts mit unterdrückung zu tun.
das hat nichts damit zu tun, dass ich meine konkurenz ausschalte


melden