Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Habt ihr Ratschläge für mich?

16 Beiträge, Schlüsselwörter: Hilfe, Psychologie, Tipps, Person
Seite 1 von 1
limitlessx3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

12.11.2012 um 23:49
Ich bemerke seit geraumer Zeit das ich bei jeder kleinen Sache,über die nachgedacht wird ein Leeregefühl bekomme wie eine Barrikade.Ein ausgeprägtes Sprachbild hatte ich noch nie.
Es liegt normalerweise auch nicht am Komma setzen.Sondern daran das es mir nicht wichtig scheint,weil ich momentan andere Probleme habe.Diese sind auf meine Depression zurückzuweisen.
Früher hatte ich Konzentrationsprobleme,die waren aber nicht so wie jetzt ich habe nicht aufgepasst und garnicht versucht im Unterricht mitzumachen.Habe auch keine Freunde,weil mich kaum jemand versteht mit Erwachsenen verstehe ich mich teilweise besser.Doch nun kriege ich es nicht mal hin gescheit über meine Probleme nachzudenken.Meine Gedanken vergesse ich teilweise wieder d.h Wörter mit denen ich meine Gedanken schildere.Vor ein paar Monaten ging alles glatt mit einem schlechten Bildungsniveau trotzdem einen gescheiten Satz hinzubekommen,der meine Erwartungen erfüllt.Ich bin 15 Jahre alt und habe massenhaft Probleme nur,weil ich meine Kindheit genießen wollte und sowieso keine Kontakte aufbauen konnte und wenn waren es auch keine richtigen Freunde.Das muss ich nicht erläutern.Mein Gedächtnis ist überdurchschnittlich und besser als das
der meisten in allen Varianten z.b. Zahlen oder Gesichter merken.Mir gelingt es nur nicht einen Satz hinzubekommen,der meinen Erwartungen auch erfüllt.Ich machte mir zeitweise auch Vorwürfe,weil ich so faul war und niemand mich eigentlich je verstanden hätte wie ich in verschiedenen Foren rausfand,hatten sie nicht nur Probleme mit der Rechtschreibung sondern auch den Text total falsch aufgefasst.Viele Personen können mich nicht einschätzen ich weiß selbst nicht was ich von mir halten soll.Kurzeitig hörte ich ein paar Worte bei der Arbeit das ich ein ganz lieber Junge sei,wegen
Fehleinschätzungen von mir selbst und anderen gegenüber mir und der ständigenen Sorge hat sich alles aufgestaut.Es war aber nicht immer so,dass ich kein Deutsch konnte.Ich merkte förmlich eine Steigerung bei Freude aber das ich so fertig bin kann ich mir auch nicht ausmalen.Früher war auch meine Schlagfertigkeit besser,daher könnte es auch sein,dass meine Erwartungen größer geworden
sind und ich selbstkritischer reagiere.Immoment habe ich ein leere Gefühl,sodass es mir auch nicht gut geht beim benutzen meiner teilweise vorhanden gebliebenen Konzentration.Aus der zwangsweise von mir auch daher noch Selbstkritik ausstrahlt.Ich habe viele Probleme und Ängste,die ich selbst nicht wahr nehme,weil ich gefühlslos bin.Jedenfalls hat sich an meiner Lage viel geändert z.B heute habe ich erfahren das ich schon früher in einer stationören Klinik komme nur wegen einer psychosomatischen Störung,die aber nicht in meiner Persönlichkeit ausstrahlt sondern eher auf mein Verhalten.Nicht das ich wütend bin oder aggressiv aber man könnte sagen das es bei mir so ist wie bei einem der nicht mehr klar denken kann und keine Hoffnung mehr darin sieht ohne andere Hilfe,die Zeit beanspruchen wird,aus dieser Lage raus zu gelangen und trotzdem ist es wichtig das ich meine Persönlichkeit ändere ich möchte eine völlig andere Person sein,das heißt eher gesagt ein Neuanfang und ein vernünpftiges Allgemeinwissen aufbauen und um in einem gewissen Maße besser mit meinen Probleme um vielleicht meinen Traumberuf nachzugehen.Aber immoment fühle ich nichts und es wäre mir nicht zumute einen deratigen Lebensweg zu folgen ohne professionelle Hilfe,die das nachholen und das lernen wegen der knappen Zeit schwerer oder sogar unmöglich macht.Im großen und ganzen ich habe mich nicht entfaltet und habe zurzeit viele psychische Probleme und bin der Auffassung das wenn es mir überhaupt geht,ein wenig Hoffnung auf mein Ziel besteht Arzt oder Psychologe zu werden.


melden
Anzeige

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 00:01
bitte absätze einfügen..
den block liest sich so gut wie niemand durch.


melden

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 00:02
Hör auf zu kiffen und das läuft schon wieder. :P


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 00:02
hm, du kannst nicht über deine Probleme nachdenken? .. gut bei Psycho scheiße is es alles tiefgründiger aber trotzdem, wenn du das nich aufe Reihe bekommst kannste dich auch nur sehr schwerfällig ändern ..

werd dir ersma komplett allem bewusst ... find das is ne Grundvoraussetzung um sich ändern zu können ..


melden
Dr.Shroom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 00:04
Junge ich empfehle Dir ein Buch über Quantenphysik. NEE Spass versuch mal zu lernen Deine Gedanken zu ordnen. Ist alles zu Querbeet. ;)


melden

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 00:24
Dafür dass du 15 bist, kannst du dich aber sehr wohl treffend ausdrücken. Auch deine eigenen Gefühle weißt du zu beschreiben. Lies deinen Text selbst nochmal durch. Dann merkst du, was ich meine. Du kennst dich selbst besser als es manche mit 30 nicht mal können. Ein riesen Respekt!

Ich fühle bis heute ähnlich wie du. Also bezogen auf das Problem, dass mich einfach niemand versteht und die Art und Weise wie ich mich ausdrücke.

Vielleicht können wir weiterhin in Kontakt bleiben. Ich finde dich nämlich besonders und habe die Befürchtung, dass es kaum andere von unserem Schlag gibt :(

Aber noch eine Sache: Gefühllosigkeit oder Hoch und Tiefs kommen in der Pubertät oft vor. Wenn es mit 20 immer noch so extrem sein sollte, würde ich mir Sorgen mache. Außerdem... sei froh dass du (vorübergehend) weniger fühlst. Es sind harte Zeiten und es ist besser wenn man nicht viel fühlt. Denn dann geht es einem noch schlecher...


melden

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 02:49
@limitlessx3

wo sind den deine eltern? unterstützen die dich nicht?


melden

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 03:50
Moin, habe dein Thema nur flüchtig gelesen, weil es schmerzt in den Augen...
Aber anscheinend hast du ein ungesundes Selbstwertgefühl entwickelt, beste Medizin dafür ist folgendes:
---------------------
- Raus aus dem gewohnten Umfeld, ab in die Natur (Joggen, Mit Hund Gassi, Radtour, oder einfach mal durch den Wald gehen .... , mache dies täglich !

- setze dir kleine erreichbare Ziele, keine großen!

- finger weg von den tollen RTL und Co. Dokus, diese ziehen dich auf Dauer nur runter!!

-Aufhören, alles in sich rein zu stopfen, besser mal zu einer Sache Stammpunkt beziehen und für seine Meinung Kämpfen ( nur mit den Verstand kämpfen-keine Gewalt)

-Vertrauen, das andere dir helfen ( Seelenklempner und Co.) kannste vergessen, du mußt Ihnen die Tür( zu deinen Inneren) öffnen, sonst hilft das alles garnix!

- schenke den kleinen Dingen mehr Aufmerksamkeit, umso größer ist die Freude, wenn eine große Sache gut verläuft

-Betrachte die Menschen in deinen Umfeld mal etwas genauer, wer schadet dir, von wem haste einen nutzen?

-Lasse dich nicht auf anderen ihre Probleme ein, du hast selbst welche und kannst keine anderen gebrauchen!

- sei manchmal einfach mal Egoist, zuerst du, danach die Anderen!

- nicht das Ziel bewundern, sondern immer den Weg dorthin.

- Lerne aus Entäuschungen Kraft zu gewinnen für neue Projekte...
--------------------------------------------------------
Einfach mal paar Sachen davon anwenden und dein Selbstwertgefühl kommt langsam zurrück...

Gruß Dosenöffner


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 04:49
@limitlessx3
Du bist überkritisch selbstkritisch,das ist trotzdem kein Grund auch mal Absätze zu machen,ausser natürlich du willst den Umsatz der Lesebrillenproduktion steigern.
Kann es sein das du ADHS/Asperger hast??
Bei denen ist die Selbstwahrnehmung ohnehin anders gepolt

http://www.asperger-wahrnehmung.de/

http://www.aspies.de/as.php

http://wiki.mobbing-gegner.de/Krankheit/ADS


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 06:15
@limitlessx3

hoffe für dich, dass die psychosomatische Klinik eine Klinik ist die wirklich fähige Ärzte und Therapeuten hat, damit man bei dir mal eine Ausschlußdiagnose machen kann und schauen was die tatsächlichen Hintergründe deiner Probleme sind, sein kanns viel und leider ist der Übergang von "ganz normalen" pubertätsbedingten Problemen hin zu gewissen psychischen Störungen recht "verwaschen", zumindest für den Laien ;)

Was mir zu denken gibt, ist deine Schilderung dieser Leere, die du empfindest, aber warte einfach ab was die dann dort herausfinden und dir ans Herz legen!

Drücke dir jedenfalls ganz fest die Daumen, dass du dein Leben und deine Zukunftsziele für dich gebacken bekommst!


melden

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 08:06
@limitlessx3
sorry, hatte keine lust deine bleiwüste zu lesen.

zu ratschläge kann ich nur sagen: ratschläge sind auch schläge!


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 08:39
@limitlessx3

fange an, an dich zu glauben und sage dir jeden morgen das du es schaffst, du bist nicht dumm, keiner ist das.

lass dir helfen, deine Probleme in den griff zu bekommen und diese leere in dir wird auch vorbei gehen.

Glaube fest an dich selber!

wünsche dir alles gute und drücke dir die daumen, das du es schaffst :)


melden

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 08:42
@venefica
cool, ich setze mich jetzt hin und glauben ganz doll an mich.
mal sehen was passiert?


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 08:46
@dasewige

was soll daran verkehrt sein, an sich selber zu glauben das man sein ziel erreicht?

da sitzen und warten bis das ziel zu einen kommt?


melden

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 08:54
@venefica
genau, an sich selber zu glauben, alleine, nütz nichts.
man muß sich schon bewegen und was tun!


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr Ratschläge für mich?

13.11.2012 um 12:27
@limitlessx3


Dein schlechtes Gefühl resultiert aus deiner inneren Leere und der Fülle die man dir in der scheinbaren Realität anbietet. Einerseits weißt du das die Fülle niemals die Leere füllen kann und andererseits weißt du auch das du dich (er)füllen musst um in der scheinbaren Realität die man dir anbietet Fuß zu fassen. Ansonsten erkennst du darin ein schwebe zustand den viele als depressiv, gestört bezeichnen würden

Aber im Grunde bist du mit deinen 15 Jahren auf dem besten Weg etwas zu erkennen, das dir die Fülle der Realität niemals bieten kann. Du solltest jetzt genau aufpassen mit was du dich erfüllst. Die Leere kann sich auch verstopfen....


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt