Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

585 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Psychologie, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:32
Zitat von MVirusMVirus schrieb:Und am besten erklärt man im gleichen Atemzug der 6Jährigen noch, dass andere sich bis kurz vor der Bewusstlosigkeit würgen um einen anderen sexuellen Kick zu erleben oder das einige Leute nur in Stimmung kommen, wenn sie den Hintern versohlt bekommen
Was hat das bitte damit zutun?
Zitat von MVirusMVirus schrieb:Lasst die Kinder doch einfach Kinder sein. Man muss denen nix auf die Nase binden. Sie finden noch schnell genug von alleine heraus, was sie als normal und unnormal empfinden.
Du wirst dich vielleicht wundern aber Sexuallität beginnt schon weit vor dem scechsten Lebensjahr. :D


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:33
@Chefheizer

Du schreibst so absolut am Thema vorbei, ich beend das einfach mal an der Stelle. Vielleicht liest du dir die Diskussion nochmal durch und kommst dann drauf worum es hier geht.

@Thawra
Zitat von ThawraThawra schrieb:Siehst du, da hast du's. Homosexualität ist ein Fetisch...
Natürlich. Da muss man seine Kinder definitiv vor schützen, sonst fangen sie sicher im Kindergarten auch bald an sich mit Seilen an das Treppengeländer zu fesseln.


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:33
Zitat von ThawraThawra schrieb:Es wurde nicht so ganz klar, was für eine 'Meinung' du hier angeblich vertrittst. Du hast bisher hauptsächlich spekuliert, und dann ging's plötzlich um was ganz Anderes...
Meine 'Meinung', liebe/-r Thawra ist, das die Eltern für ihre Kinder verantwortlich sind und ich es absolut daneben finde, dies a) zu verurteilen und b) ständig in Frage zu stellen. Da hört alles auf, egal ob Homo, Hetero, Tierhochzeit oder was auch immer. Ergo: denken die Eltern, es ist nicht gut für ihre Kinder - dann ist das eben so. Punkt.


1x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:33
@MVirus

Zwischen einer Hochzeit von Homosexuellen und solchen Methoden ist aber doch ein kleiner Unterschied. ;)

@Dick

Natürlich ist es die Entscheidung des Vaters - aber da hier der engste Familienumkreis betroffen ist, sollte man sich das vielleicht doch zweimal überlegen, finde ich.


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:33
Zitat von ThawraThawra schrieb:Nee, sorry. Objektiv. Das einzige, was du mit deiner Einstellung erreichst, ist noch eine Generation verklemmter Menschen, die anderen am liebsten vorschreiben möchten, was sie im Schlafzimmer zu tun oder zu lassen haben.

Es gibt nun mal Homosexuelle, es ist eine 'natürliche' Sache insofern dass es auch in der Natur vorkommt, es ist eine 'normale' Sache insofern dass es schon immer vorkam und zum Gesamtbild verschiedener Sexualitäten gehört, und wenn du das nicht akzeptieren willst, ist das ganz alleine dein selbstgeschaffenes und komplett, total unnötiges Problem, das du nun wirklich niemandem sonst noch durch Erziehung aufzwingen solltest.
Auch an @aerofly

Ein paar Dinge möchte ich noch klar stellen.

Oben habe ich geschrieben "Jeder wie er möchte". Auch in den Themen hier zur Homosexualität habe ich mich nie Homophob geäußert. Ich finde es nicht toll, aber ich akzeptiere es. Ich will die Menschen nicht ändern, denn Zwangsbeglückung funktioniert ohnehin nicht.

Was andere in ihrem Schlafzimmer treiben geht mich erstens nicht an und ist mir darüber hinaus auch wurscht.
Zitat von aeroaero schrieb:Es geht sich bei dir ja nicht um eine andere Meinung sondern um Intoleranz.
Werfe das nicht durcheinander.
Du kennst weder mich, noch mein Umfeld. Ich kenne zwar nicht viele, aber eine Handvoll homosexuelle Menschen mit denen ich gut zurecht komme.


2x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:35
@Thawra
es geht nicht um fetische. meine zustimmung war einfach nur das es meinem kind in dem alter wurst sein soll ob mann und mann oder mann und frau sich lieben. da es wie gesagt später irgendwann mal sich damit beschäftigen kann aber nicht während es seine kindheit mit spielen und unwichtigen dingen wie 'welche barbie ist besser' verbringen kann :)


2x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:36
@halinume

Denkst du denn wirklich, dass Sexualität bei Kindern erst mit 14 anfängt, wenn sie dann auch "offiziell sexuell mündig" sind? :ask:


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:37
@Chefheizer
Zitat von ChefheizerChefheizer schrieb:und ich es absolut daneben finde, dies a) zu verurteilen und b) ständig in Frage zu stellen.
Ach so. Dann kannst du das ja auch gleich so schreiben und nicht alles andere, was du hier en passant noch erwähnt hast.

Finde ich zwar falsch, aber es ist immerhin eine greifbare Meinung.



@Reliable
Zitat von ReliableReliable schrieb:Was andere in ihrem Schlafzimmer treiben geht mich erstens nicht an und ist mir darüber hinaus auch wurscht.
Na dann ist doch gut? Wieso musst du jetzt Kinder quasi mit der Nase drauf stossen, dass das manchen Leuten nicht wurscht ist, indem du dich bei einer Heirat Homosexueller anders verhältst? Wenn man's einfach als Fakt des Lebens hinnimmt, denkt sich auch niemand was besonderes dabei - 'schlimmstenfalls' muss man dem Kind halt erklären, dass sich auch Männer bzw. Frauen lieben können, Thema erledigt. Das werden sie sowieso irgendwann erfahren.


@halinume
Zitat von halinumehalinume schrieb:meine zustimmung war einfach nur das es meinem kind in dem alter wurst sein soll ob mann und mann oder mann und frau sich lieben.
Ja... eben, warum dann eine spezielle Nummer draus machen?


1x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:37
Zitat von halinumehalinume schrieb:meine zustimmung war einfach nur das es meinem kind in dem alter wurst sein soll ob mann und mann oder mann und frau sich lieben.
Genau und deshalb sollte man nicht seine Kinder davor schützen denn da gibt es nichts zu schützen.
Zitat von halinumehalinume schrieb:und unwichtigen dingen wie 'welche barbie ist besser' verbringen kann :)
Sexsymbol Barbie? :D
Dann doch lieber zu den Schwulen. :D


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:37
@Reliable
Ich glaube dir das du nichts dagegen hast wenn zwei Homosexuelle sich lieben.
Ich störe mich nur an dem Wort "Normal".


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:38
Zitat von ThawraThawra schrieb:Ach so. Dann kannst du das ja auch gleich so schreiben und nicht alles andere, was du hier en passant noch erwähnt hast.
Hab ich auf Seite 1:
Beitrag von Chefheizer (Seite 1)


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:38
@ahri
ich weis nicht wann die sexualität bei kindern anfängt. es gibt ja immerhin noch erwachsene die sich im späten alter er outen. aber wie gesagt mein kind soll nicht mit so einem 'schwachsinn' wie sexuelle orientierung in dem alter befassen :) habe das ich dem alter auch nicht gemacht. ich habe diddleblätter gesammelt und draußen gespielt


1x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:40
Mir gehen diese Shitstorms wegen jedem Furz auf den Keks...


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:40
@halinume

Sehr früh ;) Es geht ja auch nicht darum, dass dein Kind wissen soll wie Schwule Geschlechtsverkehr haben, sondern dass es auch vollkommen normal ist, wenn sich zwei Männer lieb haben (Oder zwei Frauen). Dein Kind bekommt ja auch mal mit, dass du und sein Vater sich lieb haben. Wo ist also der Unterschied? Willst du es davon auch fern halten?

Was ich mich vor allem frag.. Es ist ja nicht so, dass Erwachsene den Kindern nun so früh wie möglich irgendwelche sexuellen Dinge aufdrücken würden. Kinder fragen da von selbst nach. Erforschen ihren Körper. Es gibt sogar Kinder mit 4 Jahren, die sich schon selbst befriedigen. Wie wollt ihr das denn dann machen? "Nein du bist ein Kind, du musst spielen und darfst dich noch nicht für sowas interessieren"? :D

Vor allem aber hat eine homosexuelle Hochzeit nun wirklich wenig mit dem "Sex" an sich zu tun.


2x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:42
Zitat von ahriahri schrieb:Vor allem aber hat eine homosexuelle Hochzeit nun wirklich wenig mit dem "Sex" an sich zu tun.
Klar hat es das. Denk nur an die ganzen Bondagespielchen Lack und Leder usw... :D


1x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:43
@halinume
Zitat von halinumehalinume schrieb:aber wie gesagt mein kind soll nicht mit so einem 'schwachsinn' wie sexuelle orientierung in dem alter befassen
Hat ja nun keiner gesagt, dass man das dem Kind aufzwingen sollte. Es ist halt Teil des Lebens und kommt vor, da muss man keinen Aufstand drum machen.


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:44
@halinume

Die Kinder sollten sich auch nicht mit dem Schwachsinn beschäftigen. Auch hinterher, sollten sie es nicht. Sollten sie feststellen, dass sie selber von dem Schwachsinn betroffen sind, dann müssen sie es eben unterdrücken. Ihren Eltern können sie sich nicht mit dem Schwachsinn anvertrauen, da sie es eben für Schwachsinn halten. Nur das das Kind darunter leidet da es Schwachsinn ist, ist den Eltern egal. Aber vielleicht merken sie erst wenn es sich wegen dem Schwachsinn umgebracht hat, dass es ein Fehler war ihnen zu erzählen das es Schwachsinn ist das gleiche Geschlecht zu lieben.


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:44
Zitat von 5ting5ting schrieb:Klar hat es das. Denk nur an die ganzen Bondagespielchen Lack und Leder usw... :D
Ach wie witzig!
Eine Bekannte von mir hat so geheiratet.


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:45
Und von einer Person kann man natürlich immer auf alle schließen. Wie dumm von uns das zu vergessen.


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

19.05.2015 um 22:45
@Chefheizer

Echt hat sie das? Wow wie furchtbar... :D
Und so ein Einzelfall sagt dir nun das muss so sein?


1x zitiertmelden