Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

585 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Psychologie, Homosexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

26.05.2015 um 18:56
@insideman

Was ich geschrieben habe, macht sehr wohl einen Sinn. Offenbar hast du die Links nicht gelesen, denn da würdest zu wissen, dass eingetragene Partnerschaft nicht gleich der Homo Ehe ist.


1x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

26.05.2015 um 19:04
Zitat von PallasPallas schrieb:Was ich geschrieben habe, macht sehr wohl einen Sinn. Offenbar hast du die Links nicht gelesen, denn da würdest zu wissen, dass eingetragene Partnerschaft nicht gleich der Homo Ehe ist.
Ok jetzt habe ich das nochmal gelesen, klär mich bitte auf.

Was ist eine Homo-Ehe und was ist eine Ehe und was ist eine eingetragene Partnerschaft?

Es gibt eine eingetragene Partnerschaft und es gibt eine Ehe, es gibt aber keine Homo-Ehe. Deshalb kann es auch keinen Unterschied zwischen einer EP und einer Homo-Ehe geben, weil es 2tes nicht gibt, das wäre zur Ehe und zu der EP eine dritte Form.

Das ist aber in beiden Links NICHT herauszulesen.

Daher kann man auch nicht sagen, dass die EP nicht dasselbe wie die Homo-Ehe ist, weil 2tes gar nicht definiert ist, sehr wohl kann man aber sagen, man sagt zur EP einfach Homo Ehe.

Was nichts bringt, wie ich bereits schrieb, weil es weder eine Homo-Ehe noch eine EP benötigt.


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

26.05.2015 um 19:09
Die Homo-Ehe ist eine Ehe.
Also so weit ich weiß gibt es sie, Irland ist ein Beispiel dafür.

Oder anders gesagt: gleichgeschlechtliche Paare sind nichtgleichgeschlechtlichen Paaren gleichgestellt.
Ob man sie jetzt nur Ehe oder Homo-Ehe nennt ist irrelevant.


1x zitiertmelden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

26.05.2015 um 19:12
Zitat von PallasPallas schrieb:Ob man sie jetzt nur Ehe oder Homo-Ehe nennt ist irrelevant.
Und genau das ist ein Riesendenkfehler. Oder gibt es eine "Schwarzen-Ehe" ?

Das Wort heißt Ehe und fertig. Wenn das wieder einen eigenen Namen bekommt, ist es nur unnötig gesondert in den Köpfen und wollen wir das denn?


melden

#Westfalenblatt - Homosexualität "verwirrt" Kinder

26.05.2015 um 19:19
@insideman

Jetzt verstehe ich dich endlich ^^
Im Grunde hast du Recht :)

In den Medien sprechen von der Homo-Ehe weil sie (leider) weltweit gesehen nicht selbstverständlich ist. Ob sie mit dem Wort (unwissentlich) dafür sorgen, dass sie in den Köpfen der Menschen gesondert betrachtet wird, weiß ich nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Hättest Du ein Problem damit, wenn Dein Kind homosexuell wäre?
Menschen, 6.354 Beiträge, am 29.01.2021 von Goldboy
schtabea am 21.03.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 323 324 325 326
6.354
am 29.01.2021 »
Menschen: Gibt es immer mehr Homosexuelle?
Menschen, 331 Beiträge, am 19.09.2019 von Doors
lunaloop am 08.06.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 14 15 16 17
331
am 19.09.2019 »
von Doors
Menschen: Kinderverhalten lenken
Menschen, 112 Beiträge, am 09.02.2016 von waterfalletje2
FredericFail am 08.02.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6
112
am 09.02.2016 »
Menschen: Kinder allein und vielleicht gegen ihren Willen im Krankenhaus?
Menschen, 106 Beiträge, am 25.03.2014 von KethuDar
CountDracula am 20.03.2014, Seite: 1 2 3 4 5 6
106
am 25.03.2014 »
Menschen: Pathologisierung von Verhaltesmustern
Menschen, 56 Beiträge, am 04.11.2013 von mostellaria
Dr.Thrax am 12.10.2013, Seite: 1 2 3
56
am 04.11.2013 »