Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Freundschaft, Freund, Gesetze

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:11
@Shadow_84
Shadow_84 schrieb:Ich denk mir da immer, "warum macht ihr das nicht selber?" Also bei einem Patienten, der auf Luft angewiesen ist, einfach den Schlauch durchschneiden.
Puuhh, das ist jetzt aber sehr weit hergeholt...


melden
Anzeige
Draiiipunkt0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:13
@Shadow_84

Einem leidenden Freund würde ich beim Suizid selbstverständlich helfen, wenn er dazu nicht mehr in der Lage ist. Aber eher insofern, dass ich ihm was ins Krankenhaus bringe, womit er sein Leben dann selbst beenden kann.

Ob ich den Schlauch durchschneiden würde... Hm, kommt auf die Situation an, aber ich denke, es gibt bessere Wege.


melden
monster_IQ
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:16
@Shadow_84

das ist in der Tat eine schwierige Situation. Ich glaube nicht das ich jemanden das Leben nehmen könnte; schon gar nicht einen freund, auch wenn er sich quält. Ich könnte mit dem gedanken nicht leben ihm das leben genommen zu haben.


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:16
Shadow_84 schrieb:Ich hab letztens eine Sterbehilfe-Doku gesehen, und da wird von Angehörigen immer "gejammert", dass sie ja nichts machen können, da Sterbehilfe in D ja verboten ist.
Ich denk mir da immer, "warum macht ihr das nicht selber?" Also bei einem Patienten, der auf Luft angewiesen ist, einfach den Schlauch durchschneiden.
wenn die leute dann einfach so friedlich einschlafen würden, tun sie aber nicht, und diesen todeskampf beobachten und nichts tun, dafür muss man wirklich schon abgefuckt sein.
selbst in holland und der schweiz wo sterbehilfe erlaubt ist und man meinen sollte die leute hätten übung darin kranken möglichst schmerzfrei aus dem leben zu helfen gibt es fälle wo das sterben und leiden stunden lang lief.

wenn sterbehilfe dann mit ärzten und nicht daheim do it yourself. das es illegal ist muss ich nicht erwähnen.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:17
@Shadow_84
Shadow_84 schrieb:Ich hab letztens eine Sterbehilfe-Doku gesehen, und da wird von Angehörigen immer "gejammert", dass sie ja nichts machen können, da Sterbehilfe in D ja verboten ist.
Ich denk mir da immer, "warum macht ihr das nicht selber?" Also bei einem Patienten, der auf Luft angewiesen ist, einfach den Schlauch durchschneiden.

Das wäre natürlich gemäß StGB strafbar. Aber ich persönlich würde dann besser damit leben können, als meinen Verwandten oder whatever so leiden zu sehen. (ist natürlich nur ein Beispiel das ganze jetzt)
Über den moralischen Aspekt kann man natürlich diskutieren und da bin ich auch bei Dir. Das StGB bzw. ein eifriger Staatsanwalt würde so etwas Mord nennen. Da muss man schon noch mal genauer hinsehen, bevor man so etwas annimmt


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:18
Shadow_84 schrieb:warum macht ihr das nicht selber?
Weil es durchaus Gründe dafür gibt, dass es verboten ist. Das Problem, wenn man das Recht in die eigene Hand nimmt ist, dass man seine Moral über die der Gesellschaft stellt. Das kann zu sehr ungerechten Ergebnissen führen.
stanmarsh schrieb:Das StGB bzw. ein eifriger Staatsanwalt würde so etwas Mord nennen.
Tötung auf Verlangen.


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:19
@Shadow_84


Nope, würde ich nicht.
Wenn jemand sein eigenes Leben/ seine Zukunft zerstört, bitte.
Aber ich werd nicht mein eigenes Leben/ meine Familie/ meine Zukunft für "einen Freund" zerstören


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:24
@slobber
Das mit dem Sterbehilfe-Beispiel war jetzt eines der "krassesten" auch. Würdest du einem Freund auch nicht helfen bei kleinen Sachen?


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:33
Ich denke niemand kann genau sagen, wie er im Falle des Sterbebeihilfe-Beispiels reagieren würde, wenn man sich nicht bereits in dieser Situation befand.

Allgemein gegen Gesetze verstoßen - Bei mir hängt es von der Art des Gesetzes und der Person, die mich darum bittet ab.


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:34
Shadow_84 schrieb:Würdest du einem Freund auch nicht helfen bei kleinen Sachen?
Du musst Dir mal über eines im Klaren sein:
Wenn Du Deinem Freund mit kriminellen Mitteln hilfst, dann schadest Du jemand anderem damit. Jemand, der das Pech hat, nicht Dein Freund zu sein, muss das ausbaden.
Ist das gerecht?


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:38
@Shadow_84
Ich bezog mich auf garkein Beispiel.
Aber wenn du schon so fragst: Weder bei Sterbehilfe, noch bei Betrug um Geld zu bekommen mit dessen Hilfe ich eine lebensrettende OP für meinen Vater bezahlen könnte. Nicht mal bei Falschaussage um einen Kumpel zu decken.

Weißt, was bin ich für ein Vorbild wenn ich einerseits meinem Kind Ehrlichkeit beibringe - andererseits aber durch eine Lüge/ ein Verschweigen jemanden decken wollte... oder jemanden betrügen würde um einen Vorteil daraus zu schlagen für jemand anderen oder mich selbst?
Wie sollte ich mir da jemals selbst weiter glauben, wenn ich nicht das halten kann was ich meinem Kind beibringe.

Wenn ich meine Familie in einen finanziellen Engpass (durch eine Geldstrafe) brächte.... was brächte es mir/ uns denn? Kummer und Entbehrungen für eine gewisse Zeit). Was brächte ich meiner Familie, wenn ich verknackt werden würde wegen irgendeiner Beihilfe oder einem Meineid oder ähnlichem? Eben, das bringt nix.
Meine Familie ist mir näher als jemand anderes.


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:39
@Shadow_84

Kommt auf die Situation an. Wenns nen triftigen Grund gibt, würde ich das allerdings nicht nur für Freunde sondern auch Fremde und Tiere machen.

Edit: und aus Prinzip


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:39
Kommt darauf gegen was für Gesetze, normalerweise bestimmt. Nur gibt es Grenzen wie z.b bei Mord oder Sachen in die Richtung.


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:40
Nicht für jeden, für meinen besten Freund oder Freundin auf jeden Fall.
Also einen Mord würde ich nicht begehen, ich würde aber beim Beseitigen der Leiche helfen :D


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:41
@kleinundgrün
Mal ein anderes Beispiel: Du hast einen Freund oder Freundin. Dieser ist 40 Jahre alt, hat 2 Kinder (ca. 12 Jahre) und eine Ehefrau. Er hat einen guten Job seit Jahren. Nun kommt das Problem: Er hat leider einmal Mist gebaut im Alkohol-Rausch und hat ein Polizei-Schild geklaut.
Nun ist er angeklagt und du warst bei der Tat dabei. Wenn er verurteilt werden würde, würde er definitiv seinen Job verlieren und somit würde nicht nur er, sondern seine ganze Familie dann leiden.

Du könntest mit einer Falschaussage ihn davor bewahren. Würdest du in diesem Fall ihm "helfen" ?


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:44
@Shadow_84
@kleinundgrün

Wenn er so ne kacke nich ständig baut würde ichs sofort machen...


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:44
@Shadow_84

Warum sollte er seinen Job verlieren wenn er ein Polizei-Schild geklaut hat :ask:


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:44
Shadow_84 schrieb:Würdest du in diesem Fall ihm "helfen" ?
Klar würde ich ihm helfen. Ich würde in der Verhandlung für ihn aussagen. Mit seinem Arbeitgeber sprechen. Ihn finanziell unterstützen. Alles, was ein guter freund so macht.

Aber die Konsequenzen für seine Handlungen sollte man schon tragen. Weswegen ich - sollte mein Freund einen Mord begehen - ihn sehr wohl im Gefängnis besuchen würde. Ihm aber nicht bei der Beseitigung der Leiche helfe.


melden

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:44
@laucott
Führungszeugnis


melden
Anzeige
DaXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr für einen Freund gegen die Gesetze verstoßen?

26.05.2015 um 16:45
um es mal mit Moe Szyslaks Worten zu sagen:

"Das Gesetz? Dieses Schwein???"


Ja, würde ich. Natürlich.

Bro´s before Law!


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt