Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Freundschaft, Freundin, Freund
littleJune
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 09:45
Hallo!

Ich möchte heute mal über das Thema Freundschaften sprechen.
Ist es nicht so, dass man als Kind, egal ob Kindergarten oder Schule eigentlich immer genug Freunde hat/findet. Kinder sind extrem offen, finden schnell Anschluss.. Aber mit der Zeit verliert sich das.
Warum?

Werden wir immer anspruchsvoller?

Ich habe im Moment keinerlei Freunde, höchstens ein paar Bekannte.
Natürlich versuche ich neue Freunde zu finden, so schwer kann das nicht sein - denkste!
Gerade als Mama bin ich immer wählerischer geworden. Da gab es z.B. die eine, die gar nicht weit weg von mir wohnte und wir uns ständig zum Kaffee trinken getroffen haben. Aber nach kurzer Zeit merkte ich schon, neee das wird nichts, ich komm einfach nicht damit klar wie sie ihre Kinder erzieht (frühs im Kinderzimmer einsperren war da noch das harmloseste)
Dann gibt es die anderen alten Bekannten bei denen man merkt, sie melden sich ja doch nur, wenn sie mal etwas brauchen ;)
Und dann noch all diejenigen, die sich melden, wenn sie mal Zeit haben, und immer wenn man sie zufällig trifft in letzter Zeit soooo im Stress sind

Gibt es sie noch, die guten Freundschaften, oder hab ich einfach bisher Pech gehabt?
Es ist nicht so, dass ich mich regelrecht davor verschließe, ich quatsch auch einfach mal so auf der Straße Leute an, aber hier wird man dann angeschaut als sei man aus der Psychatrie entflohen *lach* Genau so hat es eine Bekannte ausgedrückt, die es aus Hamburg und dem Ruhrpott so gewöhnt ist, wenn man mal an der Kasse steht und Langeweile hat.
Ist es also auch eine regionale Sache? Wenn ich in meiner Heimatstadt zu Besuch bin und einkaufen gehe, ist es echt schon normal kleine Schwätzchen zu halten, hier bei uns ist soetwas ohne strafende Blicke gar nicht möglich.

Wie findet man also neue Freunde? Es muss ja nicht gleich DIE beste Freundin darunter sein, von Mythos hab ich schon lange aufgehört zu träumen, aber einfach mal ein paar Leute, die Lust haben etwas zu unternehmen.. *seufz* So schwer kann das doch nicht sein?!


melden
Anzeige
littleJune
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 09:46
Der Threadtitel sollte natürlich "Wird man mit dem Alter IMMER anspruchsvoller?" lauten, lässt sich das noch ändern?


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 09:53
Also ich bin dieser "Mama-Isolation", wie ich es so gern nenne, entrungen, als ich mich einen Verein angeschlossen habe.
Als Alleinerziehende ist es nicht so einfach überhaupt Freundschaften zu pflegen, da ständig, wenn man sich etwas vornimmt, etwas dazwischen kommt. Und Zeit auch wirklich Mangelware ist.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 09:56
@littleJune

Also ich glaube schon, daß man, je älter man wird, bei Freundschaften andere Prioritäten setzt, als zu Teenagerzeiten.
Wenn ich von mir ausgehe, dann wäge ich schon ab, ob ich aus einer bloßen Bekanntschaft eventuell eine Freundschaft werden lasse ...


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 10:14
@littleJune
mit zunehmender lebenserfahrungen, hat man auch die eine oder andere seelische wunde erfahren.

da wir menschen so angelegt sind das wir verletzungen aller art vermeiden wollen,werden wir auch vorsichtiger und wägen alles genau ab.
durch dieses gewachsende mißtrauen wird es allerdings schwieriger freundschaften zu schließen.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 10:20
Ich habe mir bis jetzt noch nie Gedanken zu dem Thema gemacht..
Grade eben wollte ich noch schreiben, dass ich glaube das es nichts mit dem Alter zu tun hat.

Aber wenn ich noch länger drüber nachdenke.. Früher hat man einfach mit vielen Kids auf der Straße gespielt. Heute lerne ich Menschen kennen und nur selten entstehen wirklich gute Freundschaften aus diesen Begegnungen.

Dann stimmt es doch: Man wird wählerisch. ;)

Aber Freundschaften entstehen von alleine, man sollte nicht drauf warten und hoffen.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 10:31
@dog
dog schrieb:Aber Freundschaften entstehen von alleine, man sollte nicht drauf warten und hoffen.
... und sie nicht krampfhaft suchen - genauso wenig, wie man "die Liebe" suchen sollte. Man kann allenfalls in beiden Fällen dem Zufall ein bißchen entgegen kommen, indem man sich einen Kreis sucht - was weiß ich, einen Verein oder ähnliches - in dem die Wahrscheinlichkeit größer ist, Gleichgesinnte zu treffen, als wenn man nur zuhause rumsitzt und sich grämt.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 10:48
Thalassa schrieb:und sie nicht krampfhaft suchen - genauso wenig, wie man "die Liebe" suchen sollte
Genau das wollte ich grade eben noch dazu setzen, aber da kam mein Chef rein. ;)
Das ist wirklich dasselbe wie in der Liebe.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 10:53
littleJune schrieb:Wird man mit dem Alter IMMER anspruchsvoller?"
Kurz und knapp: das will ich dich schwer hoffen und ist mEn auch völlig iO und richtig so.
(Wegen Änderung des Titels einfach an die Verwaltung wenden)


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 10:53
@dog

Also auf mich persönlich wirkt das sogar unangenehm und abschreckend, wenn mir irgendwer - wer weiß warum auch immer - seine Freundschaft regelrecht aufdrängeln will.
Das ist mir ein paar mal passiert, als ich neu hierher gezogen war.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 10:56
Ja, für mich kann ich das bestätigen. Früher hatte ich 1000 "Freunde" vor Allem zum Feiern.
Aber wie viele konnte ich wirklich mit gutem Gefühl anrufen wenn ich ein Problem hatte von dem ich nicht wollte dass es morgen die ganze Welt weiß? Vielleicht 1 oder 2.
An meinem Geburtstag haben mich unzählige Freundinnen angerufen um mir zu gratulieren aber im Endeffekt ging es ihnen nur darum auf meine Party eingeladen zu werden sonst hätten sie sich ja auch früher mal melden können ;-)
und da ich auf solche "Freundschaften" keinen Wert mehr lege und auch einfach schlicht und ergreifend keine Zeit habe, habe ich jetzt eben "nur" noch 3 Freundinnen :-)


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 11:02
@Syrah

... weil sich einfach die Prioritäten und Ansprüche verändern, wenn man älter wird. Oftmals verschiebt sich auch einiges, wenn man familiär eingebunden ist - egal, ob nur mit Partner, Kindern oder beidem - dann "verziehen" sich die meisten Singles irgendwie von alleine :D .


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 11:12
littleJune schrieb:Ist es nicht so, dass man als Kind, egal ob Kindergarten oder Schule eigentlich immer genug Freunde hat/findet.
Nicht zwangsläufig. Es gibt genug Kinder und auch erwachsene Menschen, die eher den Außerseiterstatus einnehmen und sich beim Knüpfen von Kontakten oder sogar Freundschaften
immens schwer tun. Diese haben meist auch im fortwährenden Leben damit zu kämpfen, aus ihrer teilweise schon vorhandenen sozialen Isolation zu entkommen. Das gilt natürlich nicht für alle, da manche Kinder beim Sprumg vom Kindes- ins Erwachsenenalter doch mitunter beachtliche Sprünge hinlegen können. Viellleicht ist es eher als Ansatz zu sehen.
Meiner Meinung nach kommt es darauf an, wie sich die Persönlichkeit eines Menschen im Laufe der Zeit entwickelt und wie er mit seiner Umwelt zu interagieren imstande ist.
Produktiv im Sinne von Erlangen einer Freundschaft ist eine solche Situation aber eher nicht.

Es liegt doch auf der Hand, dass einem mit fortschreitendem Alter immer besser bewusst wird, was eigentlich eine richtige Freundschaft ausmacht und deshalb, manchmal auch unterbewusst, aus dem "Angebot" das Beste herausfiltert. Man lernt sozusagen, die Spreu vom Weizen zu trennen.
Kinder sind da einfacher zu befriedigen. Wenn sie jemanden haben, mit dem sie jeden Tag spielen können und der auch noch nett zu ihnen ist, reicht das meistens schon.

Mit dem Alter wird man schon anspruchsvoller, aber das ist völlig natürlich und ein normaler Reifeprozess.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 11:23
@Nebelschwade
Ich stimme dir absolut zu.

Je älter man wird, desto mehr entwickelt man eine eigene Persönlichkeit und agiert vorzugsweise am Liebsten mit solchen Menschen, mit denen man am Besten zurecht kommt und die zum eigenen Charakter passen. Und das trifft nun mal nicht auf alles und jeden zu.
Als Kind geht es tatsächlich nur darum jemanden zum Spielen zu haben und nicht darum, wem man sich anvertrauen kann bei Beziehungsproblemen, Schicksalsschlägen oder sonst was.

Freundschaft besteht nicht nur aus Kaffee trinken gehen und tratschen :)


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 11:56
Neuer Denkansatz:

Im Kindergarten und in der Schule
sehen wir uns mit so vielen
unterschiedlich-gleichen Menschen
konfrontiert, wie später nie wieder.
Hier treffen Kinder gleichen Alters
zusammen, die alle ein Ziel haben
(sollten :D): Nämlich zu lernen, um
Wissen zu erwerben und anwenden
zu können und (heutzutage immer
mehr) erzogen und geführt zu
werden.
All diese Kinder kommen aus den
unterschiedlichsten familiären
Verhältnissen, haben alle einen
anderen sozialen Status und sind
alle in ihren Charakterzügen
grundverschieden.
Somit entstehen Freundschaften
auch zwischen zwei Menschen,
die sich im Erwachsenenleben
wahrscheinlich niemals hätten
bilden können.
Wenn man erwachsen ist, ist zum
einen das Zusammentreffen und
Zeit verbringen (Freundschaften
brauchen Zeit) mit Menschen von
einem anderen Schlag sehr schwierig,
da man räumlich (Universität - Fabirk,
Arbeiterviertel - gut situierter Wohnblock,
Golfplatz - Bolzplatz, Kneipe - Oper)
getrennt ist und zum anderen, weil
man auch sozial/ gedanklich getrennt
ist von den anderen. Und hier ist es
nicht nur der Einzelne, sondern die
Gruppe, die sich von den anderen
Gruppen differenzieren möchte. Vielleicht
werden also nicht wir sonderbarer,
und anspruchsvoller, sondern unsere
soziale und räumliche Umgebung
wird immer anspruchsvoller.
Was folgt ist der klassische Gruppen-
zwang.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 12:22
@Anterrabae
ich verstehe was du meinst und auf viele trifft das auch zu. Ich allerdings habe eine andere Philosophie, mir ist völlig egal was für einen sozialen oder intellektuellen Stand potenzielle Freunde haben, ich sehe da andere Dinge in den Menschen. Und es ist mir auf völlig schnurz was andere Menschen über mich oder meine Freundinnen denken :-)


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 12:29
Was heißt anspruchsvoller... im Laufe der Jahre gewinnt man nunmal auch einiges an Lebenserfahrungen und Menschenkenntnis. Sind beides Dinge, auf die wir zurück greifen, wenn wir neue Menschen kennen lernen.
Früher hat man sich einfach mit "fast" jedem Schlag Mensch zusammen irgendwo hin gesetzt, die man heute nicht mal mehr mit der Kneifzange anrühren würde.

Das Gefühl, mit wem man sich näher befassen möchte, ist sensibler geworden.
Außerdem war es früher nicht so wichtig, welche Interessengebiete die jeweilige Person verfolgte. Im Zweifelsfalle ging man zusammen irgendwo feiern, passt schon.

Ich hab auch fast nur Bekannte.
Freundschaften sind mir ein zu zerbrechliches Band. Ich hatte mal gute Freunde und es war echt schwer, diese zu verlieren. Diese Erfahrungen haben mich persönlich so geprägt, dass ich auch kein großes Interesse mehr daran habe irgendwelche Leute über den Status "Bekannter" an mich ran zu lassen. Was ich eins gelernt habe: Man kann den Leuten nur vor den Kopf gucken... und man weiß nie, wie es dahiner ausschaut, auch wenn man nach Jahren der Freundschaft gedacht hätte, dass man jeden Fitzel über den anderen weiß.


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 12:56
@Syrah
Yep. Und ohne Dir etwas böses
Unterstellen zu wollen, sage ich
jetzt einmal mit Teufelszunge:
Syrah schrieb:auf viele trifft das auch zu. Ich allerdings habe eine andere Philosophie
ist auch symptomatisch für dieses
Gruppendenken.
Die anderen machen dies, ich
aber mache es so.
Die anderen machen einen
Unterschied, ich aber distanziere
mich nicht (gedanklich) von den
anderen.
Wir hängen da alle mit drin.
;)


melden

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 13:08
GalleyBeggar schrieb:Was ich eins gelernt habe: Man kann den Leuten nur vor den Kopf gucken... und man weiß nie, wie es dahiner ausschaut, auch wenn man nach Jahren der Freundschaft gedacht hätte, dass man jeden Fitzel über den anderen weiß.
@GalleyBeggar damit hast du völlig recht. Aber seh es mal so: wie schade sich durch das Mißtrauen und die Angst vor Enttäuschungen das Leben vermiesen zu lassen. Ich finde es gibt Menschen denen ich gern einen kleinen Vetrauens Vorschuss gebe. Und wenn sich im Nachhinein rausstellt dass sie ihn nicht verdient gehabt hätten dann tut das sehr weh aber lieber so, als niemanden an mich ran zu lassen und zu vereinsamen.


@Anterrabae
Anterrabae schrieb:Wir hängen da alle mit drin.
keine Regel ohne Ausnahme.


melden
Anzeige

Wird man mit dem Alter immer anspruchsvoller?

16.11.2012 um 13:18
@Syrah
Stimmt schon.
Aber bis dato gabs einfach noch niemanden, den ich als "Freund" bezeichnen wollte. Mein Lebensstil ist nunmal nicht unbedingt Gesellschaftskonform, weshalb sich daraus nie eine gemeinsame Basis für Gespräche finden konnte.
Und ich verbiege mich nicht für andere.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden