Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

432 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Schule, Lehrer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 18:15
@aero

Es ist keine "schuldzuweisung" von mir an dich (schon gar nicht gegen deine Person), sondern eine richtigstellung deiner aussage. Denn von wiederholung zu schreiben wenn zuvor etwas völlig anderes geschrieben wurde ist einfach falsch. Bzgl. der gefühlten sexuellen belästigung schrieb ich nichts in die richtung dass es dies nicht geben würde, sondern das es dieses überall auf der Welt gibt und hier der campus meines wissens keine besondere stellung einimmt.

Solche phrasen wie mit der matrazen-geschichte...?...wo sie im danach noch schreibt das sie ihn liebt, vermisst und wieder sehen will?


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 18:16
@1ostS0ul
:D


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 18:20
@aero

oho ein beitrag in dem du gar nichts missverstehst bzw. in den falschen zusammenhang setzt :troll:


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 18:24
@1ostS0ul

Du wirst mit deinem haarspaltenden übereifer nach und nach persönlich. Spar dir das bitte. Die sache ist doch geklärt.^^


1x zitiertmelden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 20:28
@deponianer
Zitat von deponianerdeponianer schrieb:Nur weil etwas gewsetzlich geregelt ist, bedeutet das nicht, dass man einfach alles wortlos befolgen muss.
Manche Gesetze sind einfach geistiger Durchfall von dummen Menschen.

Vielleicht sollten mal einige Leute der Regierung in den Knast wandern.

Als kleines Beispiel nehme ich da den Jungen in der Türkei der in den Knast musste, weil er einen Stein als Andenken mitnehmen wollte (ich habe da jedenfalls einen Jungen in Erinnerung).
Wie soll man sich über sowas informieren? Muss man dann JEDES einzelne Gesetz des jeweiligen Landes lesen?

Es gibt nunmal Gesetze die völlig unlogisch sind.....
In diesem Fall ist es verständlich, dass sie bestraft wird, jedoch ist die Härte der Strafe unverhältnismäßig.

naja.... elende verklemmte Gesellschaft eben.... ^^
Aber nur, weil dir persönlich ein Gesetz nicht in den Kram passt, kannst du doch nicht einfach dagegen verstoßen. Wenn das jeder Mensch mal eben subjektiv entscheidet, dann haben wir ja das totale Chaos.
Ich finds ja auch ziemlich krass, dass die Frau für 22 Jahre in den Knast gehen soll ... aber sie wusste nun mal was ihr blüht.


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 21:16
@slider
Gesetze sind immer subjektiv.... auch von dem der sie entwirft.
Es gibt keine allgemeingültigen Regeln.

Also sollten die, die dafür zuständig sind, Gesetze entwerfen die wenigstens einigermaßen logisch sind.

Na klar hat sie gegen ein Gesetz verstoßen, dem ich auch voll und ganz zustimme.
Dennoch hat niemand (und ich meine NIEMAND) das Recht, einem Menschen das Leben zu zerstören, weil er EINVERNEHMLICHEN Sex hatte.

Stell dir vor du lebst in Amerika und hast Sex mit jemandem der sich für 18 ausgibt aber erst 15 ist (nur als Beispiel)...
Dann kommste Jahrzehnte in den Knast.
Die Ammis sollten einfach mal nen Gang runterschalten.

Aber naja.....was regt man sich über das Volk eigentlich noch auf?


1x zitiertmelden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 21:26
@deponianer
Zitat von deponianerdeponianer schrieb:Stell dir vor du lebst in Amerika und hast Sex mit jemandem der sich für 18 ausgibt aber erst 15 ist (nur als Beispiel)...
Dann kommste Jahrzehnte in den Knast.
Die Ammis sollten einfach mal nen Gang runterschalten.
Vielleicht ist es gerade das Ziel dieses Gesetzes die Menschen diesbezüglich zu sensibilisieren.


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

14.07.2015 um 22:46
@aero
Zitat von aeroaero schrieb: Die sache ist doch geklärt.^^
Na dann ist gut :Y: kam nicht so ganz klar rüber


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 00:44
@slider
Die Menschen müssen in diesem Thema nicht noch mehr sensibilisiert werden.

In einem anderen Thread kannst du lesen, dass ein Mann geschlagen wurde, weil er abends mit seiner Tochter spazieren ging.
Eltern wollen Kinder in KiTas keinen Männern mehr anvertrauen.

Mittlerweile sind die Leute SO DERMASSEN sensibilisiert, dass man als Mann schon Angst haben muss, wenn man ein Kind nur ansieht oder, oh Gott bewahre, mit ihm spricht.

Ist es mittlerweile eigentlich noch normal mit einem fremden Kind zu sprechen oder gilt das bereits als fragwürdige Handlung?


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 02:01
das strafmass ist zu hoch, Mörder bekommen weniger
men ewn weniger


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 02:09
@hazel111

In den USA reicht ein Mord für lebenslänglich oder gar die Todesstrafe und diese Fraz war Mehrfachtäterin.


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 02:12
trotzdem hat sie das net verdient, das ist albern


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 02:22
Wiese ist das albern? Maßstab ist das geltende Recht und nicht die pubertären Wichsphantasien einiger Allmy-User.


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 02:23
@hazel111


Muß ich dir recht geben, diese strafe ist geradezu aberwitzig.


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 02:28
ok lg an dich aero---


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 02:48
Passt schon, das Früchtchen war ja auch nur in Lakeland, wil sie die Schulr wechseön mußte, weil sie nen Acjtkläßler 2008 mißbraucht hat.

Die Strafe ist bei 37 Anklagepunkten sogar noch sehr milde für US-Verhältnisse.

Und allein schon für ihre Dummheit hat sie die 22 Jahre verdient.


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 04:42
Habe schon immer gesagt die Amis spinnen und nicht die Römer.

Wenn ich so zurück denke was hätten wir als Schüler bekommen die einigen Referendarinnen und
Lehrerinnen nach gestiegen sind?

In Amiland wohl nix und die weiblichen wohl 100 Jahre wobei Sie dafür nix konnten.

Aber versteht die Amis war doch nur Sexualkundeunterricht was die betrieben haben.

Man wäre ich froh gewesen,brauchs mal nicht hinterher laufen.


2x zitiertmelden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 05:09
@WolfofWilder
Zitat von WolfofWilderWolfofWilder schrieb:Habe schon immer gesagt die Amis spinnen
Kannst du diese gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit auch begründen?
22 Jahre für mehrfache Vergewaltigung von Minderjährigen finde ich gerechtfertigt, besonders wenn diese von einer Vertrauensperson wie einer Lehrerin begangen werden.


2x zitiertmelden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 08:55
Einerseits finde ich es gut, dass auch bei Frauen kein Unterschied gemacht wird, wenn sie Jugendliche verführen.

Normalerweise hört man ja immer, dass ,,böse Männer" das machen.
Und es werden dann drakonische Strafen für diese gefordert.
Der Fall zeigt insofern, dass es auch anders sein kann.


Allerdings finde ich eine so lange Haftstrafe wirklich extrem übertriebe, das ist ja mehr, als so mancher Gewaltverbrecher bekommt, selbst in den USA.
Ist halt immer wieder die Frage: Welche Strafe für welche Tat ist angemessen? Da kann man sich ewig drüber unterhalten.
Ich halte eine derart hohe Strafe in diesem Fall für übertrieben.


melden

22 Jahre Knast für Lehrerin die Sex mit Schülern hatte

15.07.2015 um 08:56
Zitat von Draiiipunkt0Draiiipunkt0 schrieb:22 Jahre für mehrfache Vergewaltigung von Minderjährigen finde ich gerechtfertigt
Nach unserem Verständnis ist dieses Vorgehen eben keine Vergewaltigung. Je nach Konstellation noch nicht mal im Sinne des § 174 StGB strafbar. Wir reden hier immerhin von 17jährigen - nicht, wie Dein Beitrag (sicherlich unabsichtlich ;) ) suggeriert, von weit jüngeren Menschen.
Im Alter von 17 Jahren hat man nach hiesigem Verständnis seine sexuelle Reife und seine diesbezügliche Fähigkeit zur Selbstbestimmung weitestgehend erreicht.

Insofern kann man durchaus auch plakative Kritik an bringen, ohne dass man daraus gleich eine menschenfeindliche Verunglimpfung einer Volksgruppe hineininterpretieren kann.


2x zitiertmelden