Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geschlechtsumwandlungen

196 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Geschlecht, Geschlechtsumwandlung
chaoshell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

28.10.2007 um 09:34
Ihr wisst aber schon das es einen Transexuellen nich unbedingt umd Sex geht?

Sondern um das gefühl im falschen Körper zu sein, der sexual trieb ist dabei eigendlich neben sache und nicht der Hauptgrund.


melden
Anzeige
Sonea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

28.10.2007 um 10:10
Finde das völlig ok. Habe mal einen Bericht gesehen, da war ein 14 Jahre altes Mädchen, (eigentlich ein Junge) Er zog sich an wie ein Mädchen, schminkte sich, hatte lange Haare, Freundinnen. Die Freundinnen sahen ihn als Mädchen, und das war er/sie auch. Die Eltern unterstützten sie voll, sagten schon als Kleinkind zog er Kleidchen an und benahm sich nicht wie ein Junge. Durch die Hormonbehandlung wird der Stimmbruch, Bartwuschs verhindert und das Brustwachstum tritt ein. Da das Kind so früh damit anfing, wird es später auch nicht zu unterscheiden sein von einer Frau. Ich fand die Eltern so klasse. Lediglich mit der Geschlechtsumwandlung muß sie bis zum 18ten Lebensjahr warten. Tolle Eltern! Ich denke schon daß es Menschen gibt, die im falschen Körper leben!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

28.10.2007 um 10:10
Schon, dennoch gehört auch die Sexualität letztenendes mit zur Eigenidentifikation in der neuen Körperlichkeit, sprich die Selbstfindung in ihr !


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

28.10.2007 um 10:14
Die Doku kenn ich auch, heute macht sie Musik, schreibt ihre eigenen Texte und steht selbstbewusst mit beiden Beinen im leben, wenn ich mich richtig erinnere kam sie als Tim zur Welt, weiß nur gerade nicht, wie sie sich heute nennt !


melden
trihorn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

28.10.2007 um 14:00
Sie heißt Kim, wenn ich mich nicht sehr täusche.
Ihre Eltern sind auf jeden Fall großartig und helfen ihr ihren Weg zu gehen.
Nicht das ich sie kennen würde, aber naturgemäß hab ich ihre Geschichte geradezu aufgesogen.
Was mich Fall freut ist das sie wirklich absolut weiblich aussehen wird und niemand sie optisch unterscheiden kann von einer biologischen frau.


melden
Sonea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

29.10.2007 um 07:22
Ja, ich hoffe daß ich auch so für meine Kinder da sein kann. Die Eltern sind absolut bewundernswert!


melden

Geschlechtsumwandlungen

29.10.2007 um 07:29
Die Eltern sind absolut bewundernswert....


Wieso denn das bitte, ist ja wohl das mindeste das ich hinter meinem Kind stehe nicht wahr!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

29.10.2007 um 09:58
@ Hornisse,

so selbstverständlich sieht es aber nich jedes Elternpaar bzw jeder der ein Kind mit transidenter Identität hat. Viel häufiger sind dabei Konflikte und Diskriminierung in der eigenen Familie zu finden. Die Eltern von Kim stellen im Gro der Fälle wirklich eine Ausnahme dar !


melden

Geschlechtsumwandlungen

29.10.2007 um 20:49
Nun ja labberblubb für mich ist es wirklich unverständlich das Menschen mehr auf andere bedacht sind als auf ihr eigen Fleisch und Blut.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

29.10.2007 um 21:07
Denke bei solchen Konflikten spielt mehr die Angst und Unsicherheit eine Rolle. Ich denke nicht, dass alle Eltern die Probleme mit der Art ihrer Kinder haben, diese von vornherein ablehnen, sondern dass sie selbst mit Dingen konfrontiert werden denen sie nicht gewachsen sind und selbst Angst vor gesellschaftlicher Ablehnung haben, wenn bekannt wird, dass ihr Kind ein "Tabu-Thema" verkörpert, egal wie anderst das Kind sein mag, aber Ablehnung hat meist mit Missverständnissen und einem Mangel an Offeheit und Vertrauen zu tun !

Und manchmal mag es auch wahrhafte Dummheit sein, die den Eindruck von Uneinsicht und Gleichgültigkeit erzeugt, Eltern sind eben auch nur Menschen mit all ihren Schwächen...ja ich glaube Angst vor gesellschaftlicher Ächtung und Ausgrenzung, das dürfte der Hauptgrund sein, warum Eltern manchmal ihre Kinder verleugnen und nicht zu ihnen stehen können !


melden

Geschlechtsumwandlungen

29.10.2007 um 21:15
Ja sicher du hast Recht ,leider ist dem so.....


melden

Geschlechtsumwandlungen

30.10.2007 um 14:21
@Hornisse

solche eltern hätte ich auch gern gehabt , welche so denken wie du.
nicht jeder ist so tolerant und offenkundig wie du. und man sollte das , was das eigene kind möchte, akzeptieren. wenn es sich in seinem körper nicht wohl fühlt und einen ausweg findet, dann sollte man dem kind beistehen und unterstützen wo man kann. es wird immer der sohn oder die tochter beiben. das aussehen ist nicht ausschlaggebend für die gefühle dem kind gegenüber oder?


melden

Geschlechtsumwandlungen

30.10.2007 um 14:24
@Hornisse

solche eltern hätte ich auch gern gehabt , welche so denken wie du.
nicht jeder ist so tolerant und offenkundig wie du. und man sollte das , was das eigene kind möchte, akzeptieren. wenn es sich in seinem körper nicht wohl fühlt und einen ausweg findet, dann sollte man dem kind beistehen und unterstützen wo man kann. es wird immer der sohn oder die tochter beiben. das aussehen ist nicht ausschlaggebend für die gefühle dem kind gegenüber oder?

@soulripper

deine aussage find ich wiederlich. es ist erschreckend wie intolerant und primitiv einige leute denken und ihren gedanken in einer form von beleidigungen freie bahn lassen. aber dann von anderen verlangen, dass man einen so akzeptiert wie man ist. lass doch die transen transen sein, die schwulen schwul und die intersexuellen intersexuell. ist doch alles mumpitz. sie sind menschen und es zählt nicht das was sie sein wollen und wie sie sich wohlfühlen , worin man sie auch lassen soll, sondern der charakter.
wer hier komplexe hat, das sieht man ja....


melden
marquis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschlechtsumwandlungen

30.10.2007 um 15:03
Man muss einfach viel mehr Aufklärung schon bei Kindern leisten, was sexuelle Randgruppen angeht. Homosexuelle werden total aus der Lebenswelt der Kinder verbannt, ebenso wie Transgener. Das geht so nicht. In jeder gewaltverherrlichenden Super_RTL Serie gibt es einen Quoten-Schwarzen, warum nie einen Schwulen, oder eine Lesbe? Warum taucht sowas nie in Filmen wie X-Man auf oder Halloween, irgendwas, was Jugendliche interessiert und zwar OHNE dass es irgendwie albern dargestellt wird. Sowas sollte auch ganz klar in der Schule besprochen werden, auch unabhängig von Sexualkunde. Sowas wie Antirassismuswochen in Antifaschismuswochen umwandeln und das eben auch Thematisieren.

Ich erinnere mich, als ich mich geoutet hatte in der Schule wurd ich ziemlich fertig gemacht von einer Clique in meinem Jahrgang. Als ich daraufhin zur Direktorin ging sagte sie, sie könne da nichts machen, ich hätte mich entschieden das öffentlich zu machen und aufgrund ihrer kulturellen Herkunft könnten diese Mitschüler nicht anders damit umgehen. Aber Faschismus ist nicht durch Kultur oder Religion zu rechtfertigen. Sowas gehört geächtet wie Rassismus!!!


melden
Anzeige

Geschlechtsumwandlungen

09.06.2017 um 15:07
Als Heranwachsende habe ich mir eine Zeitlang gewünscht ein Junge zu sein, war aber nur eine Phase. Letztendlich kann ich es nicht nachempfinden, wie ein Mensch sich in einem falschen Körper fühlt. Aber ich denke, dass es schon eine menge Mut dazu gehört, sein Geschlecht umzuwandeln. Aber wenn ich jetzt daran denke, einen Männerkörper zu haben, obwohl ich innerlich doch eine Frau bin... dann finde ich es ziemlich beängstigend. Vielleicht fühlt es sich so an?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt