Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Selbstliebe ist gesund

227 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesundheit, Charakter, Stolz, Mögen, Selbstliebe, Stehen, Dazu
genau_so
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 21:23
raitoningu schrieb:Ganz ehrlich, ich find das langsam extrem niveaulos was du hier veranstaltest...
Dito


melden
Anzeige
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 21:43
selbstliebe ist auch für andere gesund.


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 22:30
@nanananabatman
Man kann sich ja auch ändern.
Sicher kann man das, aber dazu muss man ja den fehler erstmal anerkennen.

Meistens geraten solche Fehler ja außer kontrolle, weil man sich eben nicht selbst wertschätzt.
Z.b. ein extrem eifersüchtiger Mensch hat ganz offensichtlich irgendeine angst, sei es jetzt kontrollzwang, oder verlustangst oder sonst irgendwas.

Mit selbstliebe ist jetzt natürlich nicht gemeint, dass er sich feiert, wenn er seine partner belästigt.

Mit Selbstliebe ist das gesunde Selbstbewusstsein gemeint zu sagen: Okay, ich seh's sein, ich bin ein sehr eifersüchtiger mensch und ich sollte über sowas drüberstehen können, also arbeite ich an mir.

Aber eben auch, dass man sich nicht für irgendeine seiner eigenschaften, die man nunmal hat, hasst, obwohl man sie nicht ändern kann.

Nehmen wir z.b. ein alltägliches Beispiel:

Einem sehr dicken Menschen ist nicht geholfen (in den aller meisten fällen) wenn er sich selbst abstoßend findet.
Im Gegenteil, solche Menschen tendieren dazu, dass sie sich gar nicht in's schwimmbad oder die fitnesshalle reintrauen, dass sie gar nicht mehr rausgehen weil sie angst haben zu schwitzen und wegen dieser stressigen gedanken dann noch eher zu ihrem fastfood greifen (mal als klischee).
Währenddessen ist einer der sagt 'naja gut, ich bin fett, das ist in Ordnung, aber ich will trainieren weil ich auf etwas anderes hinarbeiten will' viel besser aufgestellt als jemand der sich schämt.

Selbstbewusstsein ist meist damit verknüft, dass man dnekt, dass man etwas schaffen kann.

Selbsthass ist oft mit impulsreaktionen oder weiteren kontraproduktiven verhaltensweisen verbunden.


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 22:39
@Shionoro
aber wie entsteht selbsthass? und weshalb kompensieren selbsthasser ihren hass auf andere?
hat es auch was mit neid zutun?


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 22:42
@Zweitheld

Unterschiedlich.

Aus selbsthass entstehen ja auch situationen wie leute, die sich von jedem ausnutzen lassen bzw. das so darstellen, dass jeder sie ausnutzt.

Es gibt viele menschen, die jedem ihre hilfe fast schon penetrant aufzwängen und dann wenn sie nicht zu ner party eingeladen werden einen auf 'ich helf immer allen aber alle hassen mich weil die welt so böse ist' machen.

Auch das ist Selbsthass.

Selbsthass entsteht oft aus einem Makel den man dann verklären möchte oder ihn als 'rationales argument' benutzt.

Im Endeffekt spielt da die angst mit rein, dass andere einen genauso sehen wie man sich selbst sieht, und die reaktionen darauf können sehr heftig sein.


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 22:48
@Shionoro
ich würde gerne wissen ob so ein verhalten reflektiert wird.
und wenn ja müssten sie sich doch versuchen zu ändern.


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:19
@Zweitheld

Manchmal ja, manchmal nein, manchmal unbewusst.

Sowas zu ändern ist nicht einfach.

Man kann sich ja nicht einfahc auf knopfdruck selsbt lieben, sowas ist ein lernprozess.


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:21
na klar, wenn ein sonst keiner liebt. einer ist besser wie keiner!


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:25
Zum Beispiel dass man zu den Dingen steht die man kann und auch mal stolz auf sich ist.
Da habe ich ein gutes Beispiel. Ich bin zwar erst 19 aber für mich steht fest, dass ich Jägerin werden möchte und den Jagdschein im kommenden Jahr beginnen werde. Jeder in ne ner Umgebung, dem ich das gesagt habe (inkl. Eltern) haben mich schräg angeschaut.

Aber das interessant. Sobald die gemerkt haben, dass ich das wirklich ernst meine und dazu stehe reagierten die Menschen ganz anders auf mich. Weil sie merkten dass ich selbstbewusst zu mir stehe. :D


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:27
@Cherymoya

das ist auch so ne sache: selbst wenn einer was macht, womit man eigentlich gar nicht einverstanden ist oder nix damit anfangen kann, wird derjeniege mehr respektiert wenn er dazu steht und das vernünftig artikulieren kann (ohne sofort loszuschreien), als wenn jemand probiert jemand anderem zu gefallen indem er ihm nach dem Maul redet.


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:29
@Shionoro
Genau das ist es. Du kannst mit der größten scheiße ankommen. Solange du dazu stehst und es Tod ernst meinst respektier das jeder ohne Ende. Irgendwie komisch :D


melden
Zweitheld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:31
@Cherymoya
und ich bin selbstbewusst genug um zu sagen ; ''buuuh,böse jägerin'' .
weshalb gerade jägerin? knallst du dann tiere ab? oder wie läuft das ab.


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:31
@Cherymoya

Naja, ich sag mal so, du hättest doch auch lieber nen freund oder bekannten, bei dem du weißt, worann du bist, auch wenn du vielleicht nicht alles genauso siehst wie er, anstatt einen, bei dem du gar nicht mit ihm diskutieren kannst und der keine eigene meinung hat.
Solche leute tendieren nämlich auch dazu, dich fallen zu lassen wenn sie was 'besseres' kriegen.


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:33
Zweitheld schrieb:weshalb gerade jägerin? knallst du dann tiere ab? oder wie läuft das ab.
Nö ich will das Tier was ich esse selbst töten. Außerdem ist Wildbret mit Abstand das beste Fleisch was man bekommen kann.

Aber das tut es ja hier jetzt nich zur Sache :)


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:35
Shionoro schrieb:Naja, ich sag mal so, du hättest doch auch lieber nen freund oder bekannten, bei dem du weißt, worann du bist, auch wenn du vielleicht nicht alles genauso siehst wie er, anstatt einen, bei dem du gar nicht mit ihm diskutieren kannst und der keine eigene meinung hat.
Natürlich. Ich finde Meinungsfreiheit und Meinungsverschiedenheit sehr gut. Sonst wäre es ja langweilig. Aber das kann kann auch nur statt finden, wenn die diskutierenden zu sich und ihrer Meinung stehen.


melden

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:37
@Cherymoya

Genau.
Außerdem ist es auch viel mehr wert von jemanden gemocht zu werden bzw. jemanden als freund zu haben der sich eben nicht für jedem zum Affen macht.


melden
Anzeige

Selbstliebe ist gesund

04.09.2015 um 23:39
@Shionoro
Genau. Hast du auch vollkommen recht.

Besser von jemanden gemocht zu werden, der es auch mal anlegt als nur Arschkriecher als Freunde zu haben, die einem jedes Wort aus dem Maul lecken.


melden
415 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Krebs187 Beiträge