Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verbot "sexistischer" Werbung

662 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Werbung, SPD, Verbot, Sexismus

Verbot "sexistischer" Werbung

16.01.2016 um 23:40
Ist das denn möglich?
Schränkt man damit die Freiheit nicht zu sehr ein? Werbung ist auch eine Art Kunst?

Die SPD hat 2016 zum "Jahr der Frauen" ausgerufen und will neben einigen anderen Maßnahmen auch "diskriminierende" Werbung verbieten.
Mir ist noch nicht ganz klar was damit genau gemeint ist.

Werbung, die Frauen freizügig zeigt?
Und/Oder Werbung, die Frauen am Herd zeigt?

http://www.welt.de/newsticker/news2/article151083982/SPD-will-frauendiskriminierende-Werbung-verbieten.html
ie SPD will Werbung, die Frauen oder Männer herabwürdigt, verbieten. Mit Hilfe des "Verbots geschlechterdiskriminierender Werbung" und anderer Maßnahmen wollen die Sozialdemokraten für mehr "Respekt im Alltag" und ein moderneres Geschlechterbild sorgen, wie aus einer Beschlussvorlage für die Klausur des SPD-Parteivorstands hervorgeht, die AFP am Samstag vorlag. Demnach will die SPD 2016 zu einem "Jahr für die Frauen" machen.
Sie wollen mehr Respekt im Alltag und ein modernes Geschlechterbild sorgen. Was ich mir unter dem modernen Geschlechterbild vorstellen soll, weiß ich jetzt noch nicht.


Was haltet ihr davon?
Findet ihr, dass das gestört ist?


melden
Anzeige
thrude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

16.01.2016 um 23:43
Durchfall schrieb:Die SPD hat 2016 zum "Jahr der Frauen" ausgerufen
was ein verlogenes Pack ......


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

16.01.2016 um 23:44
Durchfall schrieb:Was ich mir unter dem modernen Geschlechterbild vorstellen soll, weiß ich jetzt noch nicht.
Sie wollen den Menschen nach ihren Vorstellungen formen, wie das unter Sozialisten aller Farben üblich ist.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

16.01.2016 um 23:46
Och Mensch, dann wird die Werbung ja noch langweiliger.
Im Endeffekt dürfte - um absolut sicher zu gehen - nur noch das Produkt gezeigt werden... ohne jegliche Menschen drumherum. Nicht mal animierte Werbung a la "weiblicher Joghurtbecher" oder "Schokoriegel und Milchglas" wäre da noch möglich.

Wie wollen die das bei Werbung für Wäschepflege machen? Einen geschlechtsneutralen Haushaltsroboter vor die Kamera setzen? Oder künftig nur noch lässig und absolut geschlechtsneutral gekleidete Paare gemeinsam vor der Kamera alles erledigen das mit dem angepriesenen Produkt zu tun hat?
Sonst könnt man ja denken das die Frau in die Hausfrauenrolle gedrängt werden soll, während der Mann in der nachfolgenden Werbung biertrinkend und angelnd die Zeit vertrödelt.

Ich finde das die ruhig mal die Kirche im Dorf lassen sollten.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

16.01.2016 um 23:48
@KillingTime
Mich wundert das immer. Einerseits sollte man kein festes Geschlechterbild mehr haben, andererseits will man aber doch ein Bestimmtes haben.
Scheinbar kann man die freien Entscheidungen der Frauen nicht akzeptieren?


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:02
@KillingTime
Und dann kommt wieder jemand daher und jammert "das ist sexistisch"

Wie man es auch dreht und wendet, irgendwer wird immer irgendwas finden.
Seien es die Protagonisten, die Szene an sich, die Stimme aus dem Off... wer finden will der findet


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:03
Völlig übertrieben.

Kann man stattdessen nicht aufdringlich nervige Werbung - oder gleich Werbung an sich - verbieten? ;-)


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:08
slobber schrieb:Und dann kommt wieder jemand daher und jammert "das ist sexistisch"
Wenn ich nackte Schenkel sehe, dann schaue ich hin. Vielleicht kaufe ich sogar das Produkt, weil es mich, wenn ich es im Laden sehe, an die nackten Schenkel erinnert. Zeigt die Werbung hingegen etwas Anderes, interessiert sie mich weniger. Ob das sexistisch ist, möchte ich nicht beurteilen, aber Fakt ist, es wird den Umsatz beeinflussen.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:15
Toll, wollen die jetzt echt sowas verbieten, komisch dass es ungefär in der Zeit geschieht wo dieser Flüchlingsskandal läuft.
Darf ich mich als Frau nicht sexy benehmen wenn ich in einer Werbung bin, bloß weil da so Männer falsch denken. Dann müssen Musikvideos, Filme etc alle verboten werden. Sowas stinkt doch echt bis zum Himmel.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:19
BackToLife schrieb:Darf ich mich als Frau nicht sexy benehmen wenn ich in einer Werbung bin, bloß weil da so Männer falsch denken.
Es geht wohl eher darum, was alle Menschen dann denken. Die Frau soll nicht als Sexobjekt gesehen werden, denke ich.
Man glaubt wohl, dass der gemeine Bürger nicht zwischen Werbung und Realität trennen kann.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:21
@Durchfall

Traurig. Dann hat der diverse Bürger ein Problem.


melden

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:28
@deja-vu.
Dafür solltest du einen eigenen Thread eröffnen.
Es geht hier um ein mögliches Verbot von bestimmter Werbung.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbot "sexistischer" Werbung

17.01.2016 um 00:33
@Durchfall
wird stimmenfang sein. Vor allem bei so ner kurznavhricht weiß man Nichtmal was gemeint is...


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt