Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

115 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Hilfe, Sex, Freundschaft, Betrug, Fremdgehen, Urteil, Zweifel, Geständnis

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 11:20
Ich würde es definitiv erzählen!!
Als beste Freundinnen ist man sich soetwas schuldig.
Ich würde sie nicht so kalt ins offene Messer laufen lassen...


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 11:28
Ich würde dem Kerl mal eine Falle stellen und gucken ob der auch im nüchternen Zustand so notgeil ist und zum Fremdgehen neigt, wenn ja dann ist der Kerl schonmal offiziell beziehungsunfähig...


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 11:46
Minderella schrieb: Der Bote wird immer als erstes erschossen.
So sieht es leider oft aus. Der Partner hat häufig auch einen höheren Stellenwert als die beste Freundin. Wenn sie verliebt ist und ihn auf sein Fehlverhalten anspricht, dann wird er es so auslegen, als hättest du ihn angebaggert. Oder er verspricht ihr das er das nie wieder tun wird und sie bleiben weiterhin zusammen. Die Freundschaft würde in beiden Fällen einen Knacks erleiden.Denn wenn sie mit ihm weiterhin zusammenbleibt, bist du die potentielle Gefahr das er dich nochmal anbaggern wird. Somit bist du die Konkurrentin und sie wird sich von dir distanzieren.
Wenn er im Vollsuff immer andere anbaggert, wird es ohnehin so oder so irgendwann herauskommen.


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:02
@Venom
Venom schrieb:Ich würde dem Kerl mal eine Falle stellen und gucken ob der auch im nüchternen Zustand so notgeil ist und zum Fremdgehen neigt, wenn ja dann ist der Kerl schonmal offiziell beziehungsunfähig...
So ein Schwachsinn.
Du würdest also tolerieren, wenn ein Typ nur in besoffenem Zustand anderen Weibern an die Wäsche geht?


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:09
@emz
emz schrieb:Das ist ja wohl der dümmste Ratschlag überhaupt. Was wird der Typ machen? Der wird das umdrehen, sagen, er sei von der TE angemacht worden.
Das kann er dann allerdings immer, wenn er das möchte. An dieser möglichen Entwicklung wird sie schwerlich was ändern können. Vor allen Dingen, wenn sie einfließen läßt, dass sie schon vorher Anzeichen dafür bemerkt hat, wird ihre Freundin sich fragen, welcher Art diese Anzeichen waren, warum sie nicht früher darauf hingewiesen wurde, wenn doch schon alle Bescheid wußten. Es ist auch nicht auszuschließen, dass genau dieses vorherige Nicht-Intervenieren, aber Zuschauen letztlich nen faden Beigeschmack kriegt. Auch mit 19 oder 20 kann man zumindest gerinfügig abstrahieren, welche Konsequenzen aus Nicht-Handeln entstehen. Dann kann später auch nicht enttäuscht sein, wenn es unterschiedliche Meinungen im Forum dazu gibt.
Da haben wir es wieder, die TE ist selber Schuld. Schließlich hat sie sich diesen "intimen 2er Konstellationen" ausgesetzt.
Das nimmst du gänzlich aus dem Zusammenhang und dichtest noch was dazu. Nicht sie hat sich dem ausgesetzt, sondern er. Ist wohl allen klar geworden. Aber welche Schritte sie unternommen hat, obwohl sie die mögliche Entwicklung, warum auch immer, ahnte, darf man schon noch in Frage stellen, oder @emz ?! Gehts hier um Meinungsaustausch, oder spielen wir hier Ringelpietz mit Anfassen und haben uns alle schrecklich lieb? Vor allen Dingen weil sie jetzt nen thread dazu eröffnet, scheinbar weil sie sich simpel einfach nicht entscheiden konnte, was für sie moralisch in Frage kommt. Muss deine Moral meiner gleichen@emz?
emz schrieb:Und sie hätte die Freundin vorher warnen sollen, aber den jetzigen Vorfall verschweigen? Das macht aber so richtig Sinn :D
Nein! Mein Rat an sie zielt letztlich darauf ab:
Wäge ab, in wie weit du dein Erlebtes JETZT ins richtige Verhältnis setzt, wenn die Vertrauensbasis der Freundschaft nicht mehr Schaden daran nehmen soll, als es evtl. nötig ist. Stand/steht ja immer noch die klare und selbstverantwortliche Möglichkeit im Raum, ihr Erlebtes direkt mit dem Möchte-gern Gigolo zu klären, und damit eine deutliche Botschaft zu senden, die durchaus beim Adressaten ankommen könnte, ohne jetzt mit Kanonen auf Spatzen zu schießen, wo man vorher vorzog die Füße still zu halten. Immerhin steht hier nicht nur eine Beziehung, sondern auch ne Freundschaft und ihre Glaubwürdigkeit auf dem Spiel. Sich moralisch zu verhalten hat nicht zwangsläufig etwas mit nem totalen Kahlschlag zu tun.
Wie @slider schon sagte, ist auch immer die Frage, wie die beiden ihre Beziehung leben bzw. was die Betroffene selbst mitbekommt und was sie möglicherweise gar nicht mitbekommen will.
Nen Freundschaftsdienst war m.e. schon längst fällig. Nämlich der der Ansprache an den Macker der Freundin, anstatt sich mit, 'gab keine Gelegenheit und ich bin schüchtern' rauszureden.

@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Meine ja nicht das liege an der Qualität solcher unerwachsenen arroganten selbstherrlichen Redeschwalle.
darfst du sehen wie du willst, aber pöbel mich nicht an!
wichtelprinz schrieb:Man kommt wohl bei solchen Dingen nicht drum rum direkt mit dem Freund/Freundin zu sprechen.
Man kommt nicht drum rum, so etwas direkt und sofort klarzustellen und nicht noch die nächste Situation anzuwarten, und wieder nix zu sagen, oder ihm sonst wohin zu treten. Und die Aussage ist nicht arrogant, sondern realistisch.
wichtelprinz schrieb:Mindestens ab 30 merkt jeder mit Grips das die eigene Mutter wohl doch einiges mehr an Lebenserfahrung zu bieten hat als man selbst und man auch ohne Gesichtverlust sie um einen Ratschlag bitten darf.
Mindestens mit 30?? Das hat nix mit dem Alter, sondern dem Verhältnis zur Mutter zu tun. Für sie ist die Mutter auch jetzt bereits ne Institution in solchen Sachen, was i.O. ist, und diese hat ihr durchaus etwas Schlaues geraten. Ich habe ihr nur noch zu etwas mehr Mut und Rückgrat geraten solche Charakterschwächen und sexuelle Übergriffe des Typen nicht lediglich mit Ausweichen und später Ankreiden zu quittieren. Dafür muss frau nicht 30 werden.


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:10
@emz
Wieso Schwachsinn? Ich würde testen ob diese Person auch im nüchternen Zustand so drauf ist oder ob sie nur im Drogenrausch so drauf ist.
emz schrieb:Du würdest also tolerieren, wenn ein Typ nur in besoffenem Zustand anderen Weibern an die Wäsche geht?
Es gäbe mindestens eine heftige Diskussion und auf jeden Fall sollte diese Person von alleine etwas ändern, dass so ein Scheiß nicht mehr passiert sofern sie es während eines Drogenrausches tat.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:13
@migrantbird
Jo dann pöple Du doch nicht hier 19 Jährige an wenn sie ihre Mutter um Rat fragen in solch einer Sache.

Deine Ratschläge lassen auf jedenfall einiges an Sozialkompetenz vermissen.
Du checkst nicht mal das nicht der Typ das Problem ist sondern die Gefährdung der Fteundschaftsbeziehung zur Freundin die er mit seinem Verhalten gefärdet.
Also was der Käse an Ratschlägen ihn direkt klar zu machen das er zu weit geht.
Wenns ein Volltrottel in der Hafenkneipe wäre könnte mans ja nachvollziehen, aber hast Du mitbekommen, es ist der Freund der allerbesten Freundin.


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:15
@wichtelprinz
Ich denke du solltest noch mal genau lesen, was ich dazu geschrieben habe.


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:16
@Schecki
Wenn du sie wärst, was würdest du dir wünschen?

Also ich brauch da nicht lange überlegen, ich würde es wissen wollen. Und deswegen würde ich mich auch genauso verhalten, wie ich es mir bei mir wünschen würde. Ich würd den Typen kurz machen und dann zu meiner Freundin gehen und ihr mal reinen Wein einschenken. Da bin ich ganz bei @BungaBunga :)!

Ich glaube, auf das hier gibt es keine richtige oder falsche Antwort. Tu das, was du für richtig hälst. Du alleine wirst auch die Konsequenzen tragen müssen. Ja, kann passieren das dir vielleicht nicht sofort geglaubt wird, vielleicht aber auch doch. Das kann keiner wissen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:18
@migrantbird
Nö mir reicht der Käse den mütterlichen Ratschlag einzuholen als Kindisch einzustufen und ihn mit einem Gang zum Kultusministerium wegen einer schlechten Note zu vergleichen.


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:21
@Schecki

Ich würde es ihr auf jedenfall erzählen.
Es spielt auch für DICH keine Rolle ob er betrunken war oder nicht.
Das muss deine Freundin dann mit ihrem Freund ausmachen.
Für manche ist diese Ausrede ja okay.


Eine gute Freundin hätte es ihr allerdings schon am nächsten Tag erzählt.

Und was ich mich frage, die Freundin wsr nur kurz ein Taxi bestellen und er wollte in der Zeit ne Nummer schieben?
Spricht nicht gerade für seine Liebhaberqualitäten.
In der Zeit wo ein Taxi bestellt wird, hätte ich nichtmal die Hose aus/unten what ever.
Komischer Typ


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:21
@wichtelprinz
das nicht der Typ das Problem ist sondern die Gefährdung der Fteundschaftsbeziehung zur Freunding die er mit seinem Verhalten gefärdet.
Wenn sie eine echte Freundin ist (also die Freundin vom TE), dann wird sie sofort ihrer Freundin beistehen und nicht ihrem Assifreund (wobei sich eben die Frage stellt ob er wirklich so stark unter Drogenrausch stand, oder er es "in den Genen" hat so ein Arsch zu sein).


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:28
@Schecki
Schwierig, jetzt ist der Zug abgefahren. Sowas im Nachhinein zu erzählen ist mMn nicht vorteilhaft. Jetzt würde ich mich vorerst nicht einmischen, sollte es noch einmal vorkommen würde ich an deiner Stelle direkt zu ihr laufen und ihr sagen dass sie ihn zurück pfeifen soll. Schließlich musst du dir in erster Linie sowas nicht bieten lassen, wie sie dann damit umgeht bleibt ihr überlassen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:29
@Venom
Ich denke eben Menschen sind nicht immer so logisch berechenbar und auch nicht unfehlbar - besonders wenn sie verliebt sind.


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:30
@wichtelprinz
Du hast echt nix kapiert.. auch wenn du mir das wahrscheinlich retour schicken würdest.
Ich pöble sie nicht an, sondern mache ihr mit nettem und lustigem Unterton klar, dass sie letztlich entscheiden soll, wie sie damit umgeht, aber den Rat ihrer Mutter beherzigen sollte, und sich trauen sollte, als junge Frau mit 19 Jahren zu lernen, sich
1. gegen Übergriffe zu wehren
2.die moralische Frage sich in dieser Sache bereits viel früher stellte, und mit sofortiger Reaktion oder meinetwegen Beichte hätte einhergehen sollen !! in meinen Augen !!
Es kann ihr nicht schaden, diesbezüglich verschiedene moralbildende Meinungen zu hören, anstatt nur mit pseudo-mütterlichen Ratschlägen aus dem thread bombardiert zu werden. Deshalb schrieb ich ja eingangs, es gab durchaus unterschiedliche gute Ratschläge. Allerdings ist ein thread voller(größtenteils) Einseitigkeiten m.E. kein guter Ratgeber, sondern die Mischung machts.
Sie muss letzten Endes abwägen, was sie mit der Beichte, sich das ne ganze Zeit lediglich angeguckt zu haben, bewirkt.
Sie kann aber auch ne verbale Keule in Richtung Freund schwingen und erst mal abwarten, anstatt alles auf eine Karte zu setzen, und evtl. sehr schlecht dabei wegzukommen.


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:41
@Venom
Venom schrieb: Ich würde testen ob diese Person auch im nüchternen Zustand so drauf ist oder ob sie nur im Drogenrausch so drauf ist.
Wie soll ich mir den Test vorstellen, würdest du dich vor jemandem im Drogenrausch nackig machen?

Aber kommen wir wieder mal wieder auf die Fakten zurück, der Typ war wohl schlicht und einfach nur besoffen. Und als Frau einen Besoffenen zu möglichen sexuellen Handlungen zu provozieren, das wäre wohl mehr als hirnrissig. Aber träum ruhig weiter :D


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:47
@emz
emz schrieb:Wie soll ich mir den Test vorstellen, würdest du dich vor jemandem im Drogenrausch nackig machen?
Um Gottes Willen ganz sicher nicht, aber du hast mich ja auch komplett falsch verstanden. Es hieß doch, dass die Person im NÜCHTERNEN Zustand getestet werden könnte, somit ist das hier
emz schrieb:Aber kommen wir wieder mal wieder auf die Fakten zurück, der Typ war wohl schlicht und einfach nur besoffen. Und als Frau einen Besoffenen zu möglichen sexuellen Handlungen zu provozieren, das wäre wohl mehr als hirnrissig. Aber träum ruhig weiter :D
absolut daneben und ich habe da absolut nichts zu "träumen"...


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:55
@migrantbird
migrantbird schrieb:Sie muss letzten Endes abwägen, was sie mit der Beichte, sich das ne ganze Zeit lediglich angeguckt zu haben, bewirkt.
Und genau da lehn ich Deine soziale Inkompetenz ab. Du behauptest sie hätte sich das einfach angekuckt und deshalb zu beichten das sie sichs nur angekuckt habe und nicht gemacht habe dagegen.
Schon mal daran gedacht das sie mit der Situation total überfordert gewesen ist, also ein Mensch und nicht ein Roboter der bei Ereignis Programm xy abspuhlt (abspuhlen zu hat) ?


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:57
@Venom
Na gut, dann machst du dich halt vor einer notgeilen nüchternen Person nackig.
Die Vorstellung ist so oder so dämlich, lassen wir das besser.


melden

Beichten oder nicht beichten. Was meint ihr?

15.03.2016 um 12:59
@emz
Sag mal, wo hast du rausgelesen, dass man diese Person testen sollte indem man sich nackig macht? Notgeile Typen fallen nicht nur auf nackige Menschen rein, da reicht schon die Attraktivität alleine aus.


melden
467 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt