Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mensch und Haustier in einem Grab?

105 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mensch, Tier, Haustier ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
marie17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:16
ich wäre gerne mit meinen Haustieren in einem Grab bestattet.

Seht ihr da ethishe Probleme?


2x zitiertmelden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:17
Nö wenn du willst is doch dein Begräbnis.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:17
Zitat von marie17marie17 schrieb:Seht ihr da ethishe Probleme?
Sind alle Beteiligten zum Zeitpunkt der Bestattung tot?


1x zitiertmelden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:18
Zitat von kleinundgrünkleinundgrün schrieb:Sind alle Beteiligten zum Zeitpunkt der Bestattung tot?
Hahahahahh :D


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:18
WIe stellste dir das vor? Soll man dann dein Grab wieder neben den Kadavern der Tiere ausheben? Lässt du die Tiere umbringen, wenn du stirbst?


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:28
werden wohl einige nich gut heißen könnt ich mir vorstellen..

mir is es egal, jeder wie er will, ich will mit meim Elefant begraben werden :)


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:35
Wenn es die Möglichkeit gibt, warum nicht ? Mein liebt sein Tier schließlich genauso wie einen Menschen und es ist doch eine wunderbare Vorstellung, mit seinem treuen Freund sogar im Tode vereint zu sein.
Nur weiß man leider auch nie, wie die Gesellschaft darauf reagiert und ob das überhaupt machbar ist.
Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass dieser Wunsch bei einem sog. " Friedwald" erfüllt werden könnte, da man dort ja sowieso verbrannt wird um mit seiner Asche einen Baum wachsen und lebe zu lassen.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:43
Wenn Mensch und Haustier zufällig gleichzeitig sterben, warum nicht?
Auch ein Ausdruck von Zuneigung.


1x zitiertmelden
marie17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:48
ich stell mir das vor wie bei normalen Famileingrabanlagen, wo man bestattet wird, wenn man stirbt.
nacheinander.
Da können ja ganz viele Famileinmitglieder rein, auch Freunde.
Bei meinem Vaterder ist im Sarg bestattet worden ist auch mein Onkel, der ist als Urne drin. Meine mutter will auch als Urne rein, wenn sie mal stirbt. insgesamt können bis zu 4 Urnen und 2 Särge rein.
Ich stell mir einfach vor. dass dort auch ein Hund reinkönnte, in iener urne oder einem Holzsarg.

Das geht ja nicht in Deutschland. In Hamburg weiss ich, dass auf dem selben Friedhof Menschen und Tiere liegen, eben nur getrennt voneinander.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 17:50
Zitat von marie17marie17 schrieb:Seht ihr da ethishe Probleme?
Grammatikalische, wenn überhaupt.

http://www.tz.de/leben/tiere/gemeinsame-beerdigung-haustier-erlaubt-5000910.html
http://unser-hafen.com/
http://www.welt.de/lifestyle/article10981377/Wo-Herrchen-und-Hund-im-selben-Grab-liegen-sollen.html

Das Gesetz über das Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen wäre vilt. ganz interessant für dich.

Jeder wie er mag. Den Gedanken daran finde ich jedenfalls alles andere als verwerflich.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 18:55
@marie17
Bestattungen sind dein Lieblingsthema, oder?


melden
marie17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:08
aus einem bestimmten Anlass heraus ja.
Es ist sehr aktuell.

@Aniara


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:17
Zitat von OcelotOcelot schrieb:Wenn Mensch und Haustier zufällig gleichzeitig sterben, warum nicht?
Ich will mit meinem Ozelott beerdigt werden.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:22
Ein Haustier ist ja wie ein Ding das man besitzt.
Wenn es verreckt, dann wirft man es entweder in den Biomüll oder irgendwo in den Wald. Bei größeren Viechern muss man es entsorgen lassen.

Ich würde es nicht in ein Grab tun, weil es kein Mensch ist und der Unterschied schon gegeben sein sollte. Gräber sind für Menschen.


4x zitiertmelden
marie17 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:35
selbst wenn du das so sachlchh und wenig emotional sehen möchtest, so ist ist es üblich, auch historisch gesehen, Grabbeigaben mit ins Grab zu geben.
So war es bei den Egytptern üblich auch balsamierte Katzen zu bestatten wo auch der Mensch war.
heute kommen auch gerne mal Dinge des verstorbenen ins Grab in den Sarg.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:39
@Durchfall
Sag mal hast du grade geistigen Dünnschiss oder bist du immer so ein Depp ???


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:41
@Durchfall
Zitat von DurchfallDurchfall schrieb:Ein Haustier ist ja wie ein Ding das man besitzt.
Wenn es verreckt, dann wirft man es entweder in den Biomüll oder irgendwo in den Wald. Bei größeren Viechern muss man es entsorgen lassen.
Ich hoffe inständig, Du hast keine Haustiere und wirst auch niemals welche haben!^^

@marie17
Kann ich mir sehr gut vorstellen. Ich bräuchte dann aber eine etwas größere Grabstelle. ;) :lv:


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:44
@Summerwind
Reiß dich bitte zusammen.

@DiePandorra
Warum? Was ist jetzt falsch daran, einen toten Goldfisch in den Müll zu werfen?
Dem baut man doch keinen Grabstein.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:45
Wir hatten Guppies. Jeder Einzelne hat eine individuelle (Aquarium-)Seebestattung bekommen.


melden

Mensch und Haustier in einem Grab?

22.03.2016 um 19:47
@Durchfall
Es ist einfach schrecklich gefühllos, was Du da schreibst. Viele Menschen lieben ihre Haustiere, es wird ja keiner gezwungen, sich welche anzuschaffen. Und dementsprechend ist man traurig, wenn eines der Lieblinge stirbt. Selbst einen Guppi kann man mögen.
Traurig ist, das ich das erklären muss.
Biomüll. *Kopfschüttel* Was würdest Du denn mit einem toten Hund machen?

Edit: Nein, ich will es eigentlich gar nicht wissen. :vv:


melden