Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:18
@Kältezeit
Das Du die Aussage als Entschuldigung wertest weil sie gegenüber dem Repräsentanten der Türkei geäussert wurde.
Eine Aussage ist ihrem Inhalt entsprechend eine Entschuldigung und nicht zu wem sie geäussert wurde.

Und der Inhalt besagt das man sich für die verletzen Gefühle der Zuschauer entschuldigt.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:18
@FF
FF schrieb:und @all: Es hat jeder weiterhin das Recht eine eigene Meinung zur Sache zu haben.
Beiträge á la "Du bist zu blöd um zu verstehen, dass ich recht habe", kann man sich gleich sparen, oder es wird hier eine Pause eingelegt.

Grüße vom Mod.
Aber FF, ...es ist einfach FAKT, dass es sich um den missglückten Versuch einer Satire handelt; die Frage kann doch nur sein, inwiefern es ausreicht, sich darauf zu berufen:" Es SOLLTE nur eine Satire sein!" ... DAS ist doch die eigentliche Frage, ob man Herrn B. hier "verzeihen" kann - als Profi -, grobe, fachliche Fehler gemacht zu haben....

Die Frage wäre nämlich wirklich interessant!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:19
@Kältezeit

UNd auch das kann man kaum entscheiden, nur weil man germanist ist.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:20
@fumo
fumo schrieb:es ist einfach FAKT, dass es sich um den missglückten Versuch einer Satire handelt
Ich fand ihn sehr gelungen.
Und schon sind wir wieder beim Ausgangspunkt.
Es ist eben Ansichtssache, beide Seiten haben gute Gründe.....nicht umsonst spaltet die Diskussion darüber die halbe Nation.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:20
wichtelprinz schrieb:Und der Inhalt besagt das man sich für die verletzen Gefühle der Zuschauer entschuldigt.
Ja, und vor wem hat er dies geäußert? Richtig, vor'm türk. Botschafter in Berlin.

Meine Eingangsfrage war ja, warum man sich für etwas entschuldigt, das rechtskonform ist, wenn es doch Satire darstellt?
Ich sehe die Entschuldigung des Intendanten als eine Art Distanznahme von dem gesendeten Schmähgedicht. Die Herausnahme des Videos aus der Mediathek sowieso.

Das hat dann auch nichts damit zu tun, ob man etwas gut findet oder nicht, wenn man dann direkt vor der Türkei kriecht, um scheinbar Schlimmeres zu verhindern.


Entweder man zieht es durch, weil es Satire darstellt und daher rechtmäßig ist und man um diesen Umstand weiss und sich recht sicher ist, oder man schafft eben Verwirrung, weil man einerseits dahintersteht, andererseits aber auch irgendwie nicht.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:22
Shionoro schrieb:UNd auch das kann man kaum entscheiden, nur weil man germanist ist.
Doch, weil auch Satire gewissen Kriterien unterstellt ist, damit sie als solche gelten kann. Darüber kann ICH aber nichts sagen, da ich Laie bin.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:24
@ahri
Du musst allerdings zwischen Meinungs- und Kunstfreiheit differenzieren.

Die Kunstfreiheit geht der Meinungsfreiheit aus Art. 5 Absatz 1 GG als lex specialis vor, sofern die Meinung auf künstlerische Weise geäußert wird.
Sicherhlich, da hast du Recht. Mein Punkt war aber der das es meiner Meinung nach eben fragwürdig ist ob es "Kunst" ist?!
Wie gesagt, ich persönlich finde diese "Kunst" schändlich und herablassend. Aber gut, die Meinugen der Menschen sind verschieden.

Grüße
Lightshot


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:24
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Ich fand ihn sehr gelungen.
Und schon sind wir wieder beim Ausgangspunkt.
Es ist eben Ansichtssache, beide Seiten haben gute Gründe.....nicht umsonst spaltet die Diskussion darüber die halbe Nation.
Es geht doch darum, dass Herr B. grobe, fachliche Schnitzer beim Erstellen seines Produkts gemacht hat, daran ändert auch der Kontext nichts.

Und diese Schnitzer führen eben dazu, dass er sich nicht hinter dem Begriff Satire verstecken kann!

Und auch wieder die Frage: Reicht des denn für einen Profi aus, zu sagen, es hätte nur eine Satire sein sollen ...


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:24
@Kältezeit

Du missverstehst mich:

Die meisten solcher Begrifflichkeiten (ähnlich wie worte wie Kunst, oder Spiel, oder ähnliches) haben keine klare Definition.
Es gibt versuche, da Definitionen zu finden, aber keine allgemeingültigen antworten.

Jemand, der behauptet, er könne klar abgrenzen was satire ist und was nicht der lügt, egal wie lange er nun studiert hat, weil das eine konsens und auslegungsfrage ist.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:25
@fumo

Welche schnitzer denn?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:27
@Shionoro
Ist es dann auch eine Konsens- und Auslegungssache, ob man dieses Schmähgedicht nicht als Satire empfindet, sondern als Diffamierung und Beleidigung? ;)

Ich denke, das Gericht wird das dann eben entscheiden. Natürlich in Hinblick auf den Kontext .. Und dann schauen wir mal weiter ...


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:28
@fumo
fumo schrieb:Es geht doch darum, dass Herr B. grobe, fachliche Schnitzer beim Erstellen seines Produkts gemacht hat, daran ändert auch der Kontext nichts.
Ich sehe da keine Schnitzer und ich sehe die Schmähkritik im Kontext, alles passt, war einfach aus meiner Sicht grandios.
Erkennst Du, dass man da unterschiedlicher Auffassung sein kann?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:29
@Kältezeit

Was du persönlich empfindest ist keine auslegungssache, ob es etwas IST allerdings schon, außer es wird, wie es jetzt der fall ist, rechtlich festgehalten.

Wo die Philosophie udn geisteswissenschaft dinge offen lassen muss, darf die justiz das gar nicht.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:29
@Shionoro
Sag ich doch.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:32
@fumo

Könntest du vielleicht mal die Punkte erläutern, die erkenntlich machen, dass es keine - oder missglückte - Satire ist?

Das ist auch besser verständlich als ein "Ich bin kein Laie auf dem Gebiet und weiß, dass es so ist." ohne weitere sachliche Ausführungen dazu.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:33
@Shionoro
@Kältezeit
@CurtisNewton
@wichtelprinz
@emz
@FF

So, das sollte als grobe Übersicht ausreichen, warum hier die Regeln der Satire verletzt wurden!

http://sarkasmus-ironie-zynismus.de/merkmale-der-satire/

Beispielsweise entbehrt der Kindesmissbrauch jeder realen Grundlage, dennoch wird er im Werk angesprochen. Der Bezug zur Wirklichkeit fehlt also vollkommen!

Und ab dem Punkt reicht es nicht mehr, im Rahmen eines satirisch gewollten Beitrages vorab zu erwähnen, dass das Nachfolgende im Rahmen der Satire nicht möglich sei; ... denn im Kontext des satirischen Beitrages war es zwar satirisch gemeint, wurde aber zur Schmähkritik!

Anders würde es sich verhalten, wenn Herr B. im Rahmen des Telekollegs (beispielsweise) den Zuschauer darüber informieren hätte wollen, was gegen die Regeln der Satire verstößt; selbst DANN wäre es schon grenzwertig gewesen, solche Dinge in den Raum zu werfen, aber das wäre noch irgendwie erklärbar gewesen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:35
@fumo

Du siehst es halt nicht im Kontext.........


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:35
@ahri
@Kältezeit
@Shionoro
@CurtisNewton
@wichtelprinz
@emz
@FF


Beispiel:

"Helmut Kohl wurde zum Essen eingeladen, 2 Schafherden ließen noch am gleichen Abend ihr Leben!" ... => Satire

"Helmut Kohl ist eine fette Sau!" ...=> Beleidigung


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:37
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Du siehst es halt nicht im Kontext.........
:D :D :D

Das ist doch Unfug, natürlich sehe ich es im Kontext und der Kontext war eben nicht der Telekolleg, sondern ein satirischer Beitrag des Herrn B.s; und im Kontext der Satire hat Herr B. eine Schmähkritik rausgehauen! ... Das ist Fakt!


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:37
@fumo
fumo schrieb:Beispiel:

"Helmut Kohl wurde zum Essen eingeladen, 2 Schafherden ließen noch am gleichen Abend ihr Leben!" ... => Satire

"Helmut Kohl ist eine fette Sau!" ...=> Beleidigung
Du hast geschrieben das Helmut Kohl ne fette sau sei, nimm das zurück das ist eine Beleidigung! = satire -.-

@Kältezeit
ja Kältezeit man kann sich dafür entschuldigen, nicht nur bei Satire, das die eigene Kunstform wohl nicht allen Befindlichkeiten entspricht ohne dabei sein Gesicht zu verlieren wie man so glauben möchte.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden