Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:41
fumo schrieb:2 Schafherden ließen noch am gleichen Abend ihr Leben!"
wenns jetzt zwei Ziegenherden gewesen wären stellte sich die fragen wie sie ihr Leben verlohren XD


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:41
CurtisNewton schrieb:Du siehst es halt nicht im Kontext.........
Wie ich dieses Wort mittlerweile hasse ... :D
wichtelprinz schrieb:ja Kältezeit man kann sich dafür entschuldigen, nicht nur bei Satire, das die eigene Kunstform wohl nicht allen Befindlichkeiten entspricht ohne dabei sein Gesicht zu verlieren wie man so glauben möchte.
Ich sagte ja nicht, dass da jemand sein Gesicht verloren hätte, aber eine gewisse Distanznahme zum Böhmermann'schen Gedicht stellt es eben doch dar, finde ich. Ach die Herausnahme des Beitrages aus der Mediathek spricht dafür und dies ja auch mit einer Begründung, die dies ebenfalls aussagt, dass man hier Distanz nahm.

Ich dachte eigentlich, im Rahmen einer Satire, müsste man nicht Distanz nehmen. Aber vielleicht war's ja keine, sondern es war einfach zu übertrieben und am Ende eben doch eine Beleidigung. Selbst für die obersten Herren des ZDF?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:41
@fumo

Beispiel:

Satiriker sagt Erdogan ist ein Kinderschänder --> beleidigung, keine satire.

Satiriker sagt Erdogan ist ein Kinderschänder nachdem er sagt, dass man sowas nicht sagen dar fund er damit die extra 3 affäre persifliert: ---> Satire

Ist doch weiß gott nicht so schwer


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:42
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Ich sagte ja nicht, dass da jemand sein Gesicht verloren hätte, aber eine gewisse Distanznahme zum Böhmermann'schen Gedicht stellt es eben doch dar, finde ich. Ach die Herausnahme des Beitrages aus der Mediathek spricht dafür und dies ja auch mit einer Begründung, die dies ebenfalls aussagt, dass man hier Distanz nahm.
Stell Dir doch mall selbst die Frage ob man sich für eine Beleidigung an Erdogan entschuldigt hat. Vielleicht kommen wir dann irgendwann zum Ende.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:45
@Kältezeit
@wichtelprinz

Das ZDF wird hier aber auch preemptiv versucht haben, seinen mitarbeiter zu schützen durch das zeitnahe herausnehmen.
Danach jedenfalls haben sie klar zu ihm gestanden.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:45
Shionoro schrieb:Satiriker sagt Erdogan ist ein Kinderschänder nachdem er sagt, dass man sowas nicht sagen dar fund er damit die extra 3 affäre persifliert: ---> Satire
Ob nun Kontext oder nicht, Satire oder nicht, ich empfinde es als beleidigend, wenn jemand, dem so etwas nicht nachgewiesen werden kann, als Kinderpornoschauer bezeichnet wird. EGAL, was damit zum Ausdruck gebracht werden sollte, diese Beleidigung wird geäußert und das ist schlimm genug und ich finde es auch nicht lustig oder unterhaltend.

Das Problem bei dem Schmähgedicht ist für mich auch gerade der Aspekt, dass Wahrheiten mit Unwahrheiten vermischt wurden.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:46
@Kältezeit
@wichtelprinz
@CurtisNewton
@ahri
@Shionoro
@emz
@FF

Also, was ist hier passiert?

Herr B. wollte zeigen, dass die Satire nach Tucholsky alles darf und dass es auch möglich ist, Schmähungen auszusprechen, wenn der Meta-Rahmen zuvor als Satire gekennzeichnet worden ist.

Herr B. hat also nicht im Kontext des Telekollegs, sondern im Kontext eines Satirebeitrages dieses Gedicht rausgehauen.

Er verletzt hier vorsätzlich die Regeln der Satire, was er auch betont hat, bettet aber diese gewollte Schmäschrift bewusst in den Meta-Rahmen seines satirischen Fernsehbeitrages ein.

In dem Moment wird die Schmähschrift zum inhaltlichen Gegenstand der Satire, da die Satire jedoch keine Schmähungen enthalten darf, wird sein Beitrag dadurch fachlich fehlerhaft und ab DIESEM Punkt wird er - als Profi - einfach angreifbar.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:46
Das Hauptproblem scheint nach wie vor zu sein, das viele nicht zwischen der Privatperson Böhmermann und dem Moderator des Neo-Magazin-Royals Böhmermann unterscheiden können. Hätte Buddy Ogün das vorgelesen, hätte es wohl kaum so einen Aufstand gegeben, weil niemand der Meinung wäre, dass das die Meinungsäußerung einer Privatperson darstellt. Daher ist auch diese ganze instrumentalisierung der "Lügenpresse vs. Meinungsfreiheit" Fraktion (die Türken wohl einfach nur gerne Zigenficker nennen wollen) vollkommen am Thema vorbei.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:47
Shionoro schrieb:Danach jedenfalls haben sie klar zu ihm gestanden.
Natürlich. Das ZDF würde ja nie zugeben, dass es rechtswidrige Beiträge duldet.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:47
Ob nun Kontext oder nicht, Satire oder nicht, ich empfinde es als beleidigend, wenn jemand, dem so etwas nicht nachgewiesen werden kann, als Kinderpornoschauer bezeichnet wird. EGAL, was damit zum Ausdruck gebracht werden sollte, diese Beleidigung wird geäußert und as ist schlimm genug und ich finde es auch nicht lustig oder unterhaltend.
ich stelle fest das es wirklich gefährlich ist solch spässe zu treiben denn es gibt tatsächlich Leute die nun die Vermutung hegen das es wahr sei was im Schmähgedicht geäussert wurde.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:48
@Kältezeit

Das steht dir ja auch alles frei, das so zu empfinden.
Ich persönlich finde das bei einer Person wie Erdogan absolut vertretbar, dieses Mittel zu nutzen (gerade im jetzigen zusammenhang).

Das ist nicht vergleichbar mit attacken auf irgendwelche privatpersonen wie damals bei Lisa Loch und Stefan Raab.

@fumo

Nein, herr B wollte die extra 3 affäre persiflieren mit dem satirischen mittel der übertreibung, indem er damit zeigt, wo wirklich nun der unterschied zwischen einem schmähgedicht und einer satire besteht.

Das darf er ohne weiteres tun.

Hier wurde klar etwas persifliert mit satirischen mitteln.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:48
@wichtelprinz
@paranomal
@Shionoro
@CurtisNewton
@ahri
@FF

Und wenn Ihr auch mal lesen würdet, was ich geschrieben habe, anstatt weiterzudiskutieren, hättet Ihr schon viel gelernt für heute! ... :troll:


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:49
@fumo

Nur bist du nicht in der position jemandem etwas beizubringen wenn du einfache zusammenhänge nicht begreifst.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:51
@Shionoro
Shionoro schrieb:Nein, herr B wollte die extra 3 affäre persiflieren mit dem satirischen mittel der übertreibung
Der Kindesmissbrauch entbehrt jedem realen Bezug; in dem Moment kann es keine Übertreibung mehr sein!

Eine Übertreibung wäre es bei Berlusconi mit seiner 17-jährigen Nutte gewesen. Wäre hier ein Bezug zu Grundschülerinnen hergestellt worden, wäre es unter Umständen möglich gewesen, es als Satire zu kennzeichnen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:51
fumo schrieb:Also, was ist hier passiert?

Herr B. wollte zeigen, dass die Satire nach Tucholsky alles darf und dass es auch möglich ist, Schmähungen auszusprechen, wenn der Meta-Rahmen zuvor als Satire gekennzeichnet worden ist.
Nope, er wollte lediglich dem Bildungsauftrag nachkommen indem er ein Lehrbeispiel bringt, welches im Rahmen der Late-Night-Show (NMR ist keine reine Satire Sendung) auf der Metaebene als ironischer Kommentar zu Erdogans Reaktion auf den Extra3 Song funktioniert. Das Gedicht selbst ist nur Mittel zum Zweck und für den satirischen Teil vollkommen irrelevant.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:52
Shionoro schrieb:Ich persönlich finde das bei einer Person wie Erdogan absolut vertretbar, dieses Mittel zu nutzen
Das wird geprüft werden, ob ein Unterschied gemacht werden darf. Ich finde: es ist egal, wer der Empfänger ist, sondern es sollte um den Aspekt gehen, wie Satire (oder vermeintliche Satire) geäußert werden kann, damit sie nicht rechtswidrig wird.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:52
@fumo

Gerade weil das meiste was da vorgetragen wird jedem realen bezug entbehrt wird es ja noch deutlicher, dass hier der extra 3 beitrag persifliert wird, und da liegt ja ein realer hintergrund für dieses gedicht zugrunde.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:53
@Kältezeit

Wie gesagt unterscheide ich recht jetzt von moral.
Ich glaube rechtlich kann man böhmermann nicht viel.

ich find es abe rauch moralisch absolut richtig, ob er recht bekommt oder nicht.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:54
@ all

Diese Talkrunde lief auf dem Sendeplatz der ausgefallenen Sanft und Sorgfältig Sendung. Da wird nochmal ausführlich über untschiedliche Ebenen des ganzen diskutiert:
http://www.radioeins.de/programm/index.htm/psdoc=!content!rbb!rad!programm!sendungen!sendungen!99!1604!160417_eins_sonde...
Mit dabei waren die Kabarettistin Idil Baydar, die Kabarettisten Arnulf Rating und Florian Schroeder, der Grafiker und EX-Präsident der Akademie der Künste Klaus Staeck sowie die taz-Journalistin Ebru Tasdemir, Lorenz Maroldt (Tagesspiegel) und Markus Feldenkirchen (Spiegel). Gastgeber ist Marco Seiffert.


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

19.04.2016 um 19:55
die Satirische Pointe folgt auch erst noch wenn Böhmi angeklagt wird. Wir haben dann einen Angeklagten Satiriker und einen unangeklagten, presse- kultur-und meinungs-freiheitsunterdrückenden Beleidigten. Spätestens der Punkt an dem dem letzen das Lachen im Halse stecken beleiben müsste.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden