Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:19
@Lemniskate
Tja wenn die Frage war ob er recht hat um was wir uns kümmern sollen dann schaust Du ihn als die Instanz für den Umgangston an.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:25
@CosmicQueen

Also jetzt wirds aber echt unsinnig :D

Du hast mich gefragt ob ich nun entscheide was tatsächliche Satire ist und was nicht, worauf ich antwortete, dass ich das nicht entscheide, aber (was ich in den darauffolgenden Beiträgen geschrieben habe) man durchaus aufgrund der Kriterien der Satire sagen kann, dass das Beispiel von Kalkofe durchaus als eine solche einzuordnen ist.

Weiterhin hast du mich nach der Botschaft und Intention von Böhmermann gefragt, woraufhin ich dir ebenfalls eine Antwort gab, nämlich die, dass ich ihm keine Intention unterstellen will. Ich verweise somit auch nicht auf meine Beiträge, sondern beantworte die Frage ganz klar. Alles was ich bezüglich meiner Beiträge sagte ist, dass ich das nun auch schon oft genug geschrieben habe.

Ich habe sogar erklärt, dass ich nicht eines der beiden als Satire dargestellt habe und das andere im Gegenzug nicht, was du mir einfach mal total sinnfrei unterstellen wolltest.

Du wolltest einfach ein bisschen rumkacken, hast was falsch verstanden und den Kontext nicht beachtet und versuchst jetzt mir trotzdem noch weiter den Buhmann zuzuschieben :D


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:27
wichtelprinz schrieb:Tja wenn die Frage war ob er recht hat um was wir uns kümmern sollen dann schaust Du ihn als die Instanz für den Umgangston an.
wichtelprinz schrieb:Jo Deine Befindlichkeit das wir soziale Satire betreiben sollen weil sie Dir so nicht gefällt.
Wenn ich jetzt satierisch könnte ne, würd ich dich satierisch gern mal in die Mitte stellen. Um dir und deinen Wortverdreher Ambitionen mal so richtig in die fresse zu hauen ohne dafür belangt zu werden.


Lass mich, mag mit dir nimmer :vv:


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:30
@Lemniskate
War es Deine Aussage das Erdogan vielleicht recht hat das wir uns um unseren Umgangston kümmern sollen? Ja oder nein, nicht rumhamplen.
Man muss halt schon einwenig denken bevor man spricht.


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:32
ahri schrieb:Du wolltest einfach ein bisschen rumkacken, hast was falsch verstanden und den Kontext nicht beachtet und versuchst jetzt mir trotzdem noch weiter den Buhmann zuzuschieben :D
Das ist eine reine Unterstellung, genauso ist es eine Behauptung, dass Kalkhofe sich einer "tatsächlichen Satire" bedient hätte, da dies deine persönliche Meinung ist und ich kann nichts dafür, wenn du dich derart ausdrückst, dass man dies eben so rauslesen kann. Ich habe dich ja zitiert und es steht ja so da wie du es geschrieben hast. Und wenn ich dich dann frage was du unter "tatsächlicher Satire" verstehst, dann ist das kein "rumkacken", sondern ganz simpel eine Frage, die du selbst als "rumkacken" interpretiert hast. :D


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:32
@wichtelprinz
Und Du mal n bißchen gutwillen an den Tag, und wir sind fein!
:vv:

Und NEIN ...
War es Deine Aussage das Erdogan vielleicht recht hat dad wir uns um unseren Umga gston kümmern sollen? 
...das habe ich mit keinem Wort so gesagt und nicht gemeint.

Wie gesagt -gutwillen- !


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:38
@CosmicQueen

Bitte, zitier mir wo du mich gefragt hast was ich unter "tatsächlicher Satire" verstehe :D

Ich kann auch nichts dafür, wenn du etwas gänzlich anders interpretierst, als ich es geschrieben habe ;)
Dass es eben nicht so ist wie du es interpretierst hab ich nun auch schon ausführlichst erklärt und dargelegt.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:40
@Lemniskate
Lemniskate schrieb:...das habe ich mit keinem Wort so gesagt und nicht gemeint.
Dann war also das nicht Deine Aussage?
wichtelprinz schrieb: Oder hat Erdi recht und wir sollten uns wirklich mal um unsere Kulturfreiheit kümmern?
Lemniskate schrieb: Kukturfreiheit..nein!
An unseren Umgangston vielleicht.
Und gutwillen, so wie Dein Beispielhafter im Umgang mit Satire?


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:42
ahri schrieb:Bitte, zitier mir wo du mich gefragt hast was ich unter "tatsächlicher Satire" verstehe :D
@ahri

Beitrag von CosmicQueen, Seite 112
ahri schrieb:
warum das Beispiel mit Kalkofe tatsächlich Satire war, welche Botschaft dahinter stand, was der Unterschied zwischen so einer Form der Satire und der von Böhmi ist
------------------------
Ach, hast du jetzt schon entschieden, was nun tatsächlich Satire war/ist und was nicht?

Was war denn die Botschaft und Intention von Böhmermann?
Bitteschön. ;)


Bin jetzt aber off, keine Zeit mehr.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:43
@wichtelprinz
Das war mein Kommentar.
Lemniskate schrieb:An unseren Umgangston vielleicht.
Und war nicht in Erdogans Mund gelegt.


So, noch was?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:45
@ahri du hast deine Meinung gesagt ahri
ahri schrieb:Ich finde um den Unterschied zwischen
...das geht ma garnicht :vv:


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:45
@CosmicQueen
zwischen so einer Form der Satire und der von Böhmi ist
Betonung liegt auf "so einer Form der Satire". Hier wird nicht ausgeschlossen, dass Böhmermann ebenfalls Satire betrieb, sondern eher darauf hingewiesen, dass verwendete Stilmittel sich unterscheiden. Und dass die Stilmittel sich unterscheiden, ist ja nun wirklich ersichtlich.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:48
@CosmicQueen

Da steht nirgends die Frage was ich unter tatsächlicher Satire verstehe und was nicht, sondern lediglich eine vorwurfsvoll formulierte Frage danach, ob ich nun schon zu entscheiden hätte was tatsächliche Satire ist und was nicht :D

Zusätzlich dann noch die Frage was die Intention von Böhmermann war, wozu ich mich auch geäußert habe und mich nicht, wie du es behauptest damit rausgeredet hätte, dass ich auf meine Beiträge verwiesen habe.

Auf die Intention von Böhmi bin ich hier
ahri schrieb:warum das Beispiel mit Kalkofe tatsächlich Satire war, welche Botschaft dahinter stand
übrigens gar nicht eingegangen, sondern lediglich auf die von mir vermutete Botschaft hinter dem Video von Kalkofe. Die Botschaft oder Intention von Böhmi hab ich in dem Beitrag mit keinem Wort erwähnt.

Also red dich nicht raus und zeig mir wo du mich gefragt hast was ich unter tatsächlicher Satire verstehe, oder tu nicht so als hättest du das gefragt.

@Kältezeit

Danke. Lesen und verstehen können ist hier offenbar nicht selbstverständlich.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 10:57
@Lemniskate
Ja nee es war die direkte Bezugsnahme auf die Frage und die enthielt mal Erdogan als Masstab. Blöd wenn man im ersten Augenblick meint man habe eine sinnvolle Aussage getötigt damit.

Aber im Grunde hast ha wirklich nichts zum Thema beizutragen als Dich über die Satire und den Umgangston aufzuregen. Vielleicht bist ja einfach im falschen Raum. Bei uns wird niemand gezwungen Satire sich anzusehen noch den Humor darin zu verdtehen noch den Umgangston darin gut zu finden. Man darf ihm gerne Fernblriben.
Ich fibd Boxen auch ein unnötiger brutaler Sport, dann kuck ichs mir nicht an masse mir aber nicht an stimmung dagegen zu machen. Ich bleib einfach dem Raum fern und geniesse meine Freiheit dies zu tun. Eine Freiheit welcher mir der menschenrechtskonforme Rechtstaat zugesteht. Und um den gehts hier unter anderem auch. Ob die satirischen Stilmittel diesen zu verteidigen allesamt den Befindlichkeiten entsprechen ist mir egal. Denn auch sie wie die Satire sind eben diesem Rechtsstaat untergeordnet und bei grenzüberschreitungen kann ein legitimer Weg gewählt werden.

Sinnlose unterstellungen Satire betreibe aus Prinzip Beleidigungen gehören da nicht mit dazu.das gehört in ein autoritär geführtes System.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 11:54
@Lemniskate
Satire ist doch nur ein legales mittel um öffentlich zu defamiert[sic!] und beleidigen zu können und dafür auch noch Beifall zu bekommen. Schon irgendwie krank. Satire geht auch sozialer.
Du meinst sicher "diffamiert" und Deine SHIFT-Taste scheint defekt, funktioniert nur sporadisch. Du verwechselst hier, wie gerne mal gemacht, Deine Meinung mit Fakten und Tatsachen. Was Satire ist, gibst Du aber nicht vor, sondern entscheidet die Mehrheit und der Mainstream, und nein es geht darum Kritik an allem möglichen zu üben, Satire kann es also über VW geben, oder auch über Fußball, beliebt ist aber vor allem jene im Bereich Politik.
Lemniskate schrieb:Der kalkhofe zb und seine 4 debilen blondys. Satire? Nein. Er überzog seine eigene abwertende Haltung . Mehr doch nicht.
Doch ohne Frage ist das Satire, nur muss die Dir ja nicht schmecken, ist nun mal so, gibt sicher einiges, das Du nicht essen magst und Dir nicht schmeckt, dennoch kann es Essen sein. Du gibst eben nicht vor, was Essen ist und was nicht.

Und nebenbei, Deine Schreibe ist zum Kotzen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 12:18
@Kältezeit
Lemniskate schrieb:macht es für mich durchaus Sinn, zu prüfen, ob die übertriebenen Diffamierungen nötig waren, um Aufklärungsarbeit an Erdogan zu leisten oder ob es nicht mit weniger machbar gewesen wäre.
Wo wurde denn erfolgreich Aufklärung an Erdogan geleistet? Oder hat der was begriffen, das Liedlein betreffend?

Wenn mit den vorgetragenen "Diffamierungen" schon nichts machbar war, warum dann mit weniger?

Und wie prüft man das? Legt man Erdogan ein neues Gedicht vor und fragt ihn, ob er jetzt kapiert hat?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 12:32
Lemniskate schrieb:um Aufklärungsarbeit an Erdogan zu leisten oder ob es nicht mit weniger machbar gewesen wäre.
Ich gebe nur wider, was hier oftmals als Begründung herhalten musste, wieso das Gedicht so dermaßen extrem unterirdisch formuliert war.

Aber von mir aus, lass den hinteren Abschnitt weg, dann steht eben nur:
Lemniskate schrieb:macht es für mich durchaus Sinn, zu prüfen, ob die übertriebenen Diffamierungen nötig waren
, was auch völlig okay ist..


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 12:53
Darfs auch ein bisschen weniger sein?

Es ist naturgemäss nicht einfach den Rahmen für etwas abzustecken und Grenzen zu verdeutlichen, ohne aufzuzeigen was sich beispielsweise innerhalb und ausserhalb dieser Grenzen befindet.
Die Causa Böhmermann lässt sich doch recht einfach erklären (auch wenn es auch weiterhin wieder genügend geben wird, die die Stange reissen):

Hör mal Erdi,
was du dir da mit deiner Reaktion auf den extra3-Beitrag geleistet hast war dermassen vermessen und kreuzdämlich, dass sich jeder, der nicht wie du völlig schambefreit durch die Gegend titscht, bereits mehrfach dafür entschuldigt hätte. So etwas ist in Deutschland durch das GG gedeckt.
Beschweren kannst du dich bei einer einer Schmähkritik, das musst dir vorstellen wie im folgenden Beispiel.....


Eigentlich alles ganz einfach, aber anscheinend nicht für alle bereits einfach genug.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 13:08
Zyklotrop schrieb:Hör mal Erdi,
...
PS
Sorry für die sache mit der Ziege. Das war doof. Du machst es selbstredend nicht mit einer.


Grüße an die Frau Gemahlin
Der Böhmi


;)


melden
Anzeige
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

20.04.2016 um 13:32
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Ich gebe nur wider, was hier oftmals als Begründung herhalten musste, wieso das Gedicht so dermaßen extrem unterirdisch formuliert war.
Bitte um einen einzigen Quote aus dem Thread der die unterirdischkeit des Schmähgedicht als Aufklärungsarbeit bezeichnete.


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden