Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 17:52
Layer8 schrieb:Ich habe schon mal darauf hingewiesen, dass Böhmermann aus dem reichhaltigen Fundus von an deutschen Schulhöfen gebräuchlichen Beleidigungsvarianten schöpft, um ehrverletzende Schmähabsicht exemplarisch sowie möglichst erkennbar polemisch und eben nicht personen- oder sachbezogen vorzuführen. Dass auf Schulhöfen schwul als beleidigend konnotiert ist ist doch nicht seine schuld.
Und das rechtfertigt, dass @Nerok mir unterschwellig Homophobie unterstellt, obwohl offensichtlich genau das Gegenteil der Fall ist? Beitrag von Sauffenberg, Seite 14
Layer8 schrieb:Allerdings, wenn ich mir vorstelle, Erdogan hätte in seiner Replik einzig darauf verwiesen, dass die Gleichstellung von Homosexualität mit Sodomie und Pädophilie beleidigend, zumindest aber nicht politisch korrekt ist - DAS hätte Klasse gehabt!
Da sind wir doch noch einer Meinung heute ;) "Hätte" - hat er aber nicht. Und um ehrlich zu sein, hat wohl keiner ernsthaft damit gerechnet, dass Erdogan besonnen und "cool" reagiert. Genau aus dem Grund finde ich die ganze Selbstprofilierungsnummer Böhmermanns verantwortungslos - gegenüber der Flüchtlingskrise und ebenso seiner Familie gegenüber! Erst im Wespennest stochern und sich dann hinter Kanzleramt, Pressefreiheit, Grundgesetz und Polizeischutz verstecken. Apropos Grundgesetz - "Die Würde des Menschen ist unantastbar" - für türkische Staatschefs gilt das wohl nicht?

Hat dieser Böhmermann nicht einmal Verantwortungsbewusstsein gegenüber seiner Familie? Den Chef eines islamischen Landes als "schwulen, pädophilen Ziegenficker" zu diffamieren - die Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen mit Migrationshintergrund ist türkisch. Wie lange wird es dauern, bis Bilder und Adresse seiner Familie in "türkischen" Untergrundmedien die Runde machen - wenn es nicht schon längst geschieht? Denkt er ernsthaft, Erdogan hat in Deutschland keine "Freunde", keinen Geheimdienst ...
Verantwortungslos in jeglicher Beziehung!


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 17:56
Sauffenberg schrieb:Und das rechtfertigt, dass @Nerok mir unterschwellig Homophobie unterstellt, obwohl offensichtlich genau das Gegenteil der Fall ist?
Nö, aber war witzig. Genauso witzig wie wenn wir alle verklagt würden, weil wir hier alle schließlich Ziegenficker, Kinderficker schreiben


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 17:57
@Layer8
Jemanden wirklich körperlich verletzen oder ihm Todesangst machen ist aber nunmal auch keine Satire.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 17:57
Satire kann man verstehen, muss man aber nicht. Wieso manche dieses Gedicht völlig losgelöst von einer Satiresendung betrachten möchten, erschließt sich mir nicht.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 17:58
@shionoro
Hä?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 17:58
Lustig ist insbesondere, dass man Erdogan wahrscheinlich ,satrisch überspitzt aber ganz klar mit einem wahren Kern, im Kontext der Bomben auf die Kurden, einen Massenmördern nennen könnte.

Aber ihn satrisch in einem anderen Kontext eingebettet einen Ziegenficker zu nennen, soll plötzlich eine verbotene Beleidigung sein...

also Massenmörder geht ok... Ziegenficker verletzt seine Ehre... ähmm...


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:00
@interpreter

Du vergisst ja auch...das "Gedicht" ist ein "Schweres Verbrechen gegen die Menschlichkeit".

Kurden bombadieren und Demonstranten niederknüppeln nicht..


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:00
@Sauffenberg
Dir unterstelle ich auch noch ganz andere Dinge als unterschwellig Homophobie, wenn du dich derartig äußerst
Sauffenberg schrieb: "Dumme Drecksfotze" ist eine oberflächliche Beschimpfung.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:00
Ich weiß nicht, worum es bei dem Youtube Prank ging, aber dass eine bloße Ankündigung die darauf begangene Straftat mildern würde ist natürlich völlig absurd. Warum das in diesem Fall nicht gilt habe ich aber schon ausführlich dargelegt


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:02
@Layer8
Nicht das ankündigen, sondern das weitere hineinstecken ib einen satirischen Kontext koennte strafvereitelnd wirken


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:03
Ja, und während Erdogan noch von Verbrechen gegen die Menschlichkeit faselte, beantragte mein Magen schon die Ausreise um sich irgendwo zwischen Knie- u. Knöchelgegend niederzulassen...


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:05
@shionoro
ich check grad nicht, was du mir hier erklären willst, hast du mich falsch geaddet oder so?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:06
Man Scheiß auf Erdogan den Heuchler.

jemand der auf recht in seinen eigenen Land scheißt und mit Füßen tritt, beruft sich plötzlich auf recht eines fremden Landes.

Gott lass Hirn regnen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:09
Layer8 schrieb:Aber doch als Privatpersonen und nicht als Personen öffentlichen Rechts wie etwa ein bekannter Satiriker, von dem man ja Satire schließlich erwartet
Also möchtest du mir sagen das jemand der im Fernsehen arbeitet sich ALLES erlauben darf, nur weil er sich selbst Satiriker nennt? Ich denke nicht.

Sicherlicht, wir haben Meinungs-/ und Pressefreiheit, ABER sie untersteht auch gewissen richtlinien. Wie schnell glaubst du wurden bei den öffentlich rechtlichen der falsche Hubschrauber absturzt und das angebliche erschießen von Zivilisiten von Russischen Soldaten nach wehementer Beweislage ihrer falschen Existenz von den öffentlich Rechtlichen dementiert?

NUR weil weil er a) bei den öffentlichen arbeitet und b) sich selbst als Satiriker bezeichnet( bis dato ist mir kein Zertifikat bekannt das leute unter dies ausweist und damit ihnen Narrenfreiheit gibt), ist er dennoch Deutscher Staatsbürger UND EIN repräsetant der Medialen Landschaft, d.h. MUSS er sich auch an zwei Gesetze bzw. Grundsätze halten.
interpreter schrieb:also Massenmörder geht ok... Ziegenficker verletzt seine Ehre... ähmm...
Der feine unterschied ist hierbei, dass bei ersterem dies auf die andeutung der angehensweise gegen die Kurdische Bevölkerung hinzuführen ist d.h. es hat einen bezug auf etwas, laut Satire definition, es auf grundsätze auf Zustände oder Missstände aufmerksam macht. In KEINEM Fall ,der existiert, und damit nehme ich bezug auf den ,von jemand gepostet überspitzten humorischen Artikel, ist jedoch ein zusammenhang mit der Pedophilen, zoophilen oder, auch wenn es mich stört das dies unter der beleidigenden Vorwürfen, aus seiten Böhmermanns, ausgelegten, schwulen Neigungen von Erdogan bekannt.
Layer8 schrieb:Ich weiß nicht, worum es bei dem Youtube Prank ging, aber dass eine bloße Ankündigung die darauf begangene Straftat mildern würde ist natürlich völlig absurd.
Würden wir nach Böhmermanns Logic gehen, so würden diese beiden Beispiele doch auch vollkommen ins ok passen, was es aus meienr sicht hin NICHt! ist!



https://www.youtube.com/watch?v=LvqHdHOvL4I


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:13
@Sauffenberg
Sich deffamiert zu fühlen, weil man als schwul/lesbisch betitelt wurde, ist homophob.
Sauffenberg schrieb:"Dumme Drecksfotze" ist eine oberflächliche Beschimpfung
Aha. Jemanden auf ein (Drecks-)Geschlecht zu reduzieren, ist lediglich eine oberflächliche Beleidigung und gar nicht sexistisch. Aber schwul/lesbisch.. Gotteswillen, das ist furchtbar!

Ich glaube ja eher, die Trollerei geht von dir aus, statt von @Nerok.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:14
Mech schrieb:Der feine unterschied ist hierbei, dass bei ersterem dies auf die andeutung der angehensweise gegen die Kurdische Bevölkerung hinzuführen ist d.h. es hat einen bezug auf etwas, laut Satire definition, es auf grundsätze auf Zustände oder Missstände aufmerksam macht. In KEINEM Fall ,der existiert, und damit nehme ich bezug auf den ,von jemand gepostet überspitzten humorischen Artikel, ist jedoch ein zusammenhang mit der Pedophilen, zoophilen oder, auch wenn es mich stört das dies unter der beleidigenden Vorwürfen, aus seiten Böhmermanns, ausgelegten, schwulen Neigungen von Erdogan bekannt.
Der ganze Beitrag macht überspitzt auf genau diesen Zusammenhang aufmerksam. Nämlich die Absurdität des Umstandes, das ein Diktator, der die Menschenrechte mit Füßen tritt, vor einem deutschen Gericht einen deutschen Bürger wegen der Verletzung seiner Menschenrechte verklagen kann.

Und das macht er sehr deutlich.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:16
Noch absurder wird es, wenn genau dieser mit Saudi Arabien schmusende, anscheinend mit dem IS Geschäfte machende, in Korruptionsskandale verwickelte, russische Kampfjets abschießende, kleine Muslimbruder andere Staaten ermahnt, sich nicht in innere Angelegenheiten seines Landes einzumischen...


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:18
Mech schrieb:Sicherlicht, wir haben Meinungs-/ und Pressefreiheit, ABER sie untersteht auch gewissen richtlinien.
Und genau darauf hat Herr Böhmermann doch hingewiesen. Einen Vergleich angestellt zwischen dem was erlaubt ist und was nicht erlaubt ist. In diesem Kontext ist es absolut nicht als Beleidigung oder dergleichen zu verstehen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:21
@Mech

Warum wären dann diese beiden Beispiele vollkommen okay?
Da wird keine satire betrieben sondern im gegenteil, gefahr für leib und leben vorgetäuscht.

Du verwechselst hier den Grund, warum der disclaimer möglicherweise strafvereitelnd wirkt: Er setzt das , was nachfolgt, in einen weiteren satirischen kontext.

Das ist beim 'prank' nicht der fall.

Wo hat böhmermann denn jemanden in gefahr gebracht oder gefahr vorgetäuscht?


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

12.04.2016 um 18:22
Mache ich nicht gerne, aber ich zitiere mich mal selber:
Egal wie Böhmermann es gemeint hat, er hat sich meiner Meinung nach etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt und somit eine prima Angriffsfläche geboten. Rechtlich, kann das durchaus nach hinten los gehen.
Seine nächste Sendung hat er abgesagt und steht unter Polizeischutz. Keine Ahnung, ob er sich darüber bewusst war, was für Wellen diese Satire bei Erdogans Gefolgschaft auslösen könnte.
Zeigt auch nur, wie tief die Kluft zwischen traditioneller türkischer Denkweise und der abendländischen, immer noch ist.
Er hätte es besser verpacken können. Und zwar so, dass es der Zielscheibe zwar im Halse stecken bleibt, aber diese rechtlich keinerlei Handhabe hat.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden