Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 07:51
@Geisonik

hmm verstehe nicht ganz. inwiefern geroutet?
Denke das Argument ist durchaus berechtigt.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 09:38
würde ein Türke, Frau Merkel als "Asylantenf*****" bezeichnen, würde das auch keine Konsequenzen haben. Wird Zeit das man Erdogan seine Grenzen aufweist!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 09:58
Nur nochmal zur Sicherheit,
Erdogan verfährt nach dem System, doppelt hält besser?

- Da haben wir einmal den § 103 StGB, für den Merkel ihr o.k. geben muss/müsste.

- Dann den § 185 StGB, diese Klage läuft ("privat") über den deutschen Anwalt Erdogans.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:02
beeindruckend wie die Meinungsbildung sein kann.

Im Fall der Karikaturen über Mohammed ( Fall Charlie ) war es keine Frage, dass es Pesse/Meinungsfreiheit ist. In diesem Fall ( da dieser Erdo... benötigt wird ) schaut es anders aus.

Die Vertreterin Deutschlands ist mehr als fragwürdig.....

Politik ist und bleibt die größte Schlampe


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:03
@doe
doe schrieb:Im Fall der Karikaturen über Mohammed ( Fall Charlie ) war es keine Frage, dass es Pesse/Meinungsfreiheit ist. In diesem Fall ( da dieser Erdo... benötigt wird ) schaut es anders aus.
Als wäre es beides das gleiche...das sind 2 völlig unterschiedliche Dinge


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:04
inwiefern ?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:12
@doe
Ungeachtet der Wortwahl und der Art, soweit ich informiert bin lebt nur noch einer von beiden der sich beleidigt fühlen könnte.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:13
Offener Brief an Erdogan, Vorsicht Satire.

http://www.tagesschau.de/inland/palmer-zu-erdogan-und-boehmermann-101~magnifier_pos-0.html

Mich wundert, dass die ganzen Komiker, Satirker und Mattscheibenclowns der BRD so stille sind.
Bei der Steilvorlage Erdowahns habe ich da deutliche Repliken zuhauf erwartet.

@Geisonik
Und die 1,x Milliarden, die sich wegen der Karikaturen beleidigt fühlen, zählen nicht im Gegensatz zu Erdowahn?
OK, kann man natürlich so sehen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:18
ehrlich jetzt Geisonik ? Was würden die Anhänger des Propheten Mohammed zu deiner Aussage meinen?

Sorry, aber ....egal . Stimm auf deinen Wahlzettel für weitere Süßholzraspler

bis dann


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:19
@doe
doe schrieb:Was würden die Anhänger des Propheten Mohammed zu deiner Aussage meinen?
Ist mir recht egal.
Mohammed kann schlecht Anzeige erstatten oder meinst du nicht?
doe schrieb:Sorry, aber ....egal . Stimm auf deinen Wahlzettel für weitere Süßholzraspler
Wie soll ich das verstehen? Du weißt was auf meinem Wahlzettel vor sich geht?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:24
es geht ja nun auch darum das Deutschland mal nicht klein bei gibt und n wenig auf Kontra geht.
Einfach mal sich was trauen als größtes und mächtigster Staat Europas.
Einfach mal auf Konfrontation!

und hört mir auf "ohh wie schlimm das hatten wir ja alles schon mal, bloß nicht" usw...
Keiner will ernsthaft einen Konflikt oder Krieg das ist Logo.

aber halt einfach mal nein sagen, und Erdogan zeigen wer hier am längeren Hebel sitzt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:25
weedmaster3000 schrieb:würde ein Türke, Frau Merkel als "Asylantenf*****" bezeichnen
"Asylantenfreund" ist aber keine Beleidigung .... ;)
doe schrieb:Im Fall der Karikaturen über Mohammed ( Fall Charlie ) war es keine Frage, dass es Pesse/Meinungsfreiheit ist.
Da ging es eher darum, dass man Menschen, die so etwas publizieren nicht einfach ermorden darf. Außerdem sollte es Mohammed schwer fallen, sich durch diese Zeichnungen persönlich beleidigt zu fühlen - ganz im Gegensatz zu einer jetzt lebenden natürlichen Person.
Diese beiden Angelegenheiten haben nicht wirklich viel gemein.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:27
Geisonik schrieb:Ist mir recht egal.
Mohammed kann schlecht Anzeige erstatten oder meinst du nicht?
Den Blasphemieparagraphen nehmen wir dann auch raus aus dem StGB .


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:27
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:"Asylantenfreund" ist aber keine Beleidigung ....
In Sachsen schon :troll:


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:29
Den Blasphemieparagraphen nehmen wir dann auch aus dem StGB .
Da muss dann schon der öffentliche Friede durch die Handlung gestört werden. Das ist schon ein anderes Kaliber.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:31
Geisonik schrieb:In Sachsen schon
Ob das entsprechende Klientel dann den Rechtsweg (Wortspiel!!) beschreitet?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:31
@Zyklotrop
kleinundgrün schrieb:Den Blasphemieparagraphen nehmen wir dann auch aus dem StGB
Erstatte doch Anzeige.
Dennoch sind die beiden Fälle nicht wirklich vergleichbar.

Der eine lebt nun mal noch und fühlt sich beleidigt und erstattet Anzeige.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:31
@kleinundgrün

bei dem Thema ( Charlie ) ging es mir nicht um die Reaktion, sondern das man Karikaturen von Mohammed uneingeschränkt als Satire erklärt hat und im Gegenzug wird die Satire gegen Erdo.... als eine Beleidigung gesehen, obwohl die Aktionen von diesem Erdo... mehr als fragwürdig sind. In Diesem Fall stehe ich komplett auf der Seite, wo dieses "Lied" veröffentlich hat


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:33
@doe
doe schrieb:und im Gegenzug wird die Satire gegen Erdo.... als eine Beleidigung gesehen
ich sagte das ja eben schon
Geisonik schrieb:Ungeachtet der Wortwahl und der Art
Die Karikaturen sind nicht sinnvoll vergleichbar mit dem was Böhmermann da abgelassen hat.

Oder sind Beleidigungen jetzt allgemein immer eine Satire?

Tipp: mal beim nächsten Türsteher versuchen :P:


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 10:38
doe schrieb:obwohl die Aktionen von diesem Erdo... mehr als fragwürdig sind
Das sind sie. Aber es zeichnet einen Rechtsstaat eben auch aus, dass man - auch wenn man sich daneben benimmt - seine Rechte nicht verliert.
Ich finde jedes Anprangern der Handlungen Erdogans ausgesprochen wünschenswert - wenn dieses anprangern den zulässigen Rahmen wahrt. Satire ist eben kein "Totschlagargument" nach dem Motto "alle anderen Rechte müssen da weichen".

Satire ist wichtig. Und deswegen fallen - vor allem im politischen Umfeld - sehr viele Handlungen darunter. Aber ein Recht kann nie grenzenlos sein, es muss immer daran gemessen werden, welche anderen Rechte dadurch verletzt werden.

Erdogan hat viel dafür getan, unsympathisch zu wirken. Deswegen fällt es leicht, alles zu vergessen, hauptsache es schadet ihm. Aber das ist eben nicht der richtige Weg. Denn das nächste mal trifft es vielleicht jemanden, der es nicht zu eindeutig verdient hat.
Wir können doch unsere Rechtsordnung nicht darauf begründen, wie sympathisch uns derjenige ist, in dessen rechte eingegriffen wird.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Einschlafen?48 Beiträge
Anzeigen ausblenden