Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 14:54
kleinundgrün schrieb:In Deutschland - aber ich weiß nicht, ob Böhmermann Stand heute eine Einreise in die Türkei zu empfehlen wäre.
Eine derartige Reise erst gar nicht möglich zu machen, das könnte auch einer der Gründe sein, warum man ihn vorsorglich aus der Schusslinie genommen hat.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 15:05
Wenn Böhmermann tatsächlich angeklagt würde, wäre es da nicht schon verdammt schwierig, Ihm den Vorsatz der Beleidigung nachzuweisen, da es die Botschaft des Satirebeitrages ja nicht das Gedicht an sich, sondern die Metaebene war?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 15:35
Cejar schrieb:Wenn Böhmermann tatsächlich angeklagt würde, wäre es da nicht schon verdammt schwierig, Ihm den Vorsatz der Beleidigung nachzuweisen, da es die Botschaft des Satirebeitrages ja nicht das Gedicht an sich, sondern die Metaebene war?
Das ist die Frage.
Ich habe allerdings schon 2 Medienanwälte gelesen die sagten das es eben wegen der Gesamtbetrachtung und der Metaebene eher auf einen Freispruch rauslaufen dürfte..oder zumindest keine großartige Strafe.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:21
Der Vorsatz bezieht sich auf die Ehrverletzung. Und es ist in der Tat die Frage, was will ich erreichen, wenn ich sage:
"Das vorhin, das war keine Beleidigung - eine Beleidigung ist, wenn ich Arschloch zu Dir sage, Du Wichser".

Wenn wir hier von einer Privatperson als Adressaten solcher Äußerungen reden würden, wäre die Lage vermutlich recht klar.
Dieser Fall ist vor allem deswegen so schwer fassbar, weil Erdogan es in den Augen vieler schlicht verdient hat, wie mit ihm umgegangen wird. Von dieser persönlichen Schiene sollte man aber versuchen, sich zu lösen.
Deswegen sollte man andere Beispiele betrachten, in dem der Betroffene weniger unsympathisch rüber kommt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:28
@kleinundgrün

Das sehe ich anders. Hier ist es nicht schwierig, weil Erdogan es eventuell verdient hätte, sondern weil die Beleidigung hier nicht die Intention Böhmermanns war, sondern nur Mittel zum Zweck, zum Abgrenzen von Satire und Schmähung.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:32
Cejar schrieb:sondern weil die Beleidigung hier nicht die Intention Böhmermanns war, sondern nur Mittel zum Zweck, zum Abgrenzen von Satire und Schmähung.
Man könnte aber auch vertreten, dass es eher eine Trotzreaktion war und er das Verhalten Erdogans als Herausforderung verstand, es ihm auf einer persönlichen Ebene nochmal einzuschenken.
Es ist immer schwierig, aus den bloßen Tatumständen auf die Motivation zu schließen - aber grundsätzlich ist es schon richtig, dass es keine einfache Beurteilung ist, wie wenn einfach A zu B im Zorn "Du Arsch" sagt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:41
kleinundgrün schrieb:Das wäre es nicht. Wenn für alle Beteiligten klar ist (bzw. klar sein muss), dass es keine "echte" Beleidigung ist, ist die bloße Aussage nicht strafwürdig. In keinem der fälle kommt es nur auf die isolierte Betrachtung des Wortes an, sondern auf die Gesamtumstände.
Damit diese Voraussetzung gegeben ist, müsstest du dein Beispiel aber umformulieren. Das was Böhmermann getan hat ist eher mit einer Rollenspielsituation im Klassenzimmer zu vergleichen, bei der einem beteiligten gezeigt werden soll wo die Grenzen sind und ab wann er sich beschweren dürfte.


melden
putzkraft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:46
kleinundgrün schrieb:Dieser Fall ist vor allem deswegen so schwer fassbar, weil
Erdogan es in den Augen vieler schlicht verdient hat, wie mit ihm
umgegangen wird.
Für meinen Geschmack handelt es sich bei dem:


Pervers, verlaust und zoophil / Recep Fritzl Priklopil
Der Kurden tritt und Christen haut / dabei stets Kinderpornos schaut.
Oh Recep bist kein Freund der Menschen / im Kern der türkische Charles
Manson

Voll Niedertracht, voll nackter Angst / Wo kommt’s nur her? Ein kleiner
Schwanz?
Ein Minderwertigkeitskomplex? Statt echter Liebe Ziegen-Sex?
Bist einsam und zutiefst verhärmt / Dein Staat so trist, so unmodern.

Die Europäische Union / spricht offen von “dem Hurensohn”
der Zeitungsredaktionen schließt / sich so die Beitritts-Chance vermiest.
Ey, Deine Mutter ist so fett / ihr Arzt befand: Blutgruppe Mett.

Dein Recep Tayyip Böhmermann


fast ausschließlich um Beleidigungen, um der Beleidigung willen.
Schon ein ungewöhnlich niveauloses "Gedicht", nicht intelligent, nicht
kritisch, nicht wirklich politisch.
Nur vulgärer, plumper Trash und "ad hominem", wie man es aus öffentliche
Toiletten kennt oder als Ouvertüre von Wirtshausschlägereien.

"Sex mit Ziegen" und Konsum von Kinderpornos zu unterstellen, geht für
mich schon Richtung "üble Nachrede".

Für mich gibt es an dem Tatbestand der Beleidigung nichts zu deuteln,
das sind deftige Beleidigungen und auch nicht irgendwie
pfiffig-hintergründige.
Die Frage ist v.a. das Strafmaß. Das dürfte gering ausfallen, eben weil
der Geschmähte eine öffentliche Person ist.
Und auch wenn das Gedicht letztlich Müll ist, die Freiheit der Kunst
angeführt werden dürfte.

Erdogan bietet so viel Angriffsfläche, warum da nur vulgäre
Schüler-Wichsphantasmen gewählt wurden, bleibt das Geheimnis des
"Künstlers" Böhmermann.
Vielleicht ist er ja auch einfach nur ein infantiler Idiot, der Böhmerjan.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:47
paranomal schrieb: Das was Böhmermann getan hat ist eher mit einer Rollenspielsituation im Klassenzimmer zu vergleichen, bei der einem beteiligten gezeigt werden soll wo die Grenzen sind und ab wann er sich beschweren dürfte.
Das stimmt, diese Beispiel hinkte wirklich.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:54
putzkraft schrieb:Erdogan bietet so viel Angriffsfläche, warum da nur vulgäre
Schüler-Wichsphantasmen gewählt wurden, bleibt das Geheimnis des
"Künstlers" Böhmermann.
Das ist der eigentliche Punkt, der mich persönlich stört (der aber bezüglich einer Strafbarkeit keine Rolle spielt).
Das Verhalten Erdogans und seine Reaktionen sind in der Tat Steilvorlagen für Spott und Häme. Da muss man wirklich nicht solche Mittel bemühen. Aber das ist auch eher eine Frage des persönlichen Geschmacks.

In dieser Sache hätte sich wohl jeder der Beteiligten klüger verhalten können. Aber auch da gilt, dass man hinterher einfach schlauer ist.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 16:55
@putzkraft
Ich will jetzt gar nicht drüber nachgrübeln was du als Schüler wohl für Wichsfantasmen hattest, aber das Überzogene, Überdrehte, zumindest in Teilen Wirklichkeitsfremde hat schon System.
Eine sachliche Aufzählung und Besprechung von Erdis Eseleien wäre im zeitlich Rahmen der Sendung wohl kaum machbar und ist auch nicht Sinn und Zweck der Veranstaltung.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 18:42
@Sauffenberg
Sauffenberg schrieb:Würdet ihr auch die Meinungsfreiheit von Frau Petry auch so vehement verteidigen, wenn sie einen Flüchtling satirisch als "schwulen, pädohilen Ziegenficker" à la Böhmermann schmähen würde? Bestimmt nicht! - dann argumentiert ihr mit "Die Würde des Menschen ist unantastbar" - das zählt dann mehr als Meinungsfreiheit. Pseudomoralisten!
Wenn Herr Böhmermann einfach so ohne Kontext vorgetragen hätte würde auch hier jeder ihn zurecht deswegen verurteilen.
Da du aber nicht gewillt bist den Kontext hier zu berücksichtigen sind deine Beiträge hier völlig am Thema vorbei.
Mech schrieb:Es wird SO verdammt oft im Internet, von Satirikern und Co geschriehen,"Satire DARF ALLES" wage es aber mal dann ALLES zu machen, dann wird man gelyncht,
Das gleiche gilt übrigens für @Mech .


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 18:43
putzkraft schrieb:fast ausschließlich um Beleidigungen, um der Beleidigung willen.
Gehirn einschalten und Kontext verstehen bitte!


melden
putzkraft
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 19:06
kleinundgrün schrieb:Das ist der eigentliche Punkt, der mich persönlich stört (der aber bezüglich einer Strafbarkeit keine Rolle spielt).
Das Verhalten Erdogans und seine Reaktionen sind in der Tat Steilvorlagen für Spott und Häme. Da muss man wirklich nicht solche Mittel bemühen. Aber das ist auch eher eine Frage des persönlichen Geschmacks.

In dieser Sache hätte sich wohl jeder der Beteiligten klüger verhalten können. Aber auch da gilt, dass man hinterher einfach schlauer ist.
Ich hab das "Gedicht" erst heute gelesen und finde es seitdem berechtigt, dass es wg Qualitätsmangeln entfernt wurde.
Erdogan halte ich für einen gefährlichen Politiker, den man nicht als gleichberechtigten Partner einbinden sollte.
Deshalb fände ich es sinnvoll, wenn dessen Machenschaften klarer angeklagt würden.
Das Problem mit RE ist, dass er ein Feind der Demokratie ist und nicht, dass die Größe seines Schwanz nicht Bohmermanns Wünschen entspricht.
Halte diese Entpolitisierung und Boulevardisierung politischer Themen selbst für demokratie-schädlich.
Bohmermann kommt mir vor wie ein Mobber in der 8. Klasse der gerne die Klassenloser bloß stellt.
Also auf der Ebene bewegen sich seine ganzen ärmlichen Zoten. Mein Held ist er jedenfalls nicht.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 19:13
Naja, Böhmermann hat die ganze Aktion damit angekündigt, dass dies eben NICHT geht...

Letztendlich hat er sie trotzdem gebracht und sollte eigentlich auch vorher die Risiken dabei ausgewertet haben...
oder???

Schlimm ist, dass jetzt persönliche Drohungen im Raum stehen... Aber selbst darüber hätte man vorher nachdenken können...

Darf man eigentlich hier bei Allmy einen Post machen, bei dem man vorher ankündigt dass dies nicht bei Allmy erlaubt ist und beleidigt dann sämtliche Moderatoren und User? Würde man dafür *gesperrt* werden? (Damit sollte man zumindest rechnen!)

Traurig nur dabei, dass ein Staatschef souverän über solche Beleidigungen stehen sollte und eben sich gar nicht dazu äussern sollte--- Internet-Logik--- Wenn jemand bei "Facebook" nen beleidigenden Beitrag postet (oder bei Youtube, etc...) oder sogar hier bei Allmy, dann kann man sich entweder darüber aufregen oder sich fragen:
Wen interessiert die Meinung der Apfelsine über die Handelsklasse?
Und *ignoriert* einfach gekonnt diese Schmähkritik... Denn wer anfängt über Kritik zu streiten sorgt nur dafür, dass diese Kritik ins Gespräch kommt und daher noch mehr Nährboden bietet...

@putzkraft
putzkraft schrieb:Bohmermann kommt mir vor wie ein Mobber in der 8. Klasse der gerne die Klassenloser bloß stellt.
Präzise... Und lustig wird es erst recht, wenn die gemobbten danach emotional Durchdrehen---
(Denn nur dann wurde wohl ein NERV getroffen....)


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 19:52
McMurdo schrieb:Wenn Herr Böhmermann einfach so ohne Kontext vorgetragen hätte würde auch hier jeder ihn zurecht deswegen verurteilen.
Da du aber nicht gewillt bist den Kontext hier zu berücksichtigen sind deine Beiträge hier völlig am Thema vorbei.
Unsinn. Immer dieser pseudointellektuelle "im Kontext"-Getue. Du bist hier der Realitätsverweigerer: "satirisch ... à la Böhmermann" bedeutet: Berücksichtigung des Kontexts!
Sauffenberg schrieb:Würdet ihr auch die Meinungsfreiheit von Frau Petry auch so vehement verteidigen, wenn sie einen Flüchtling satirisch als "schwulen, pädohilen Ziegenficker" à la Böhmermann schmähen würde? Bestimmt nicht! - dann argumentiert ihr mit "Die Würde des Menschen ist unantastbar" - das zählt dann mehr als Meinungsfreiheit. Pseudomoralisten!
@putzkraft
putzkraft schrieb:fast ausschließlich um Beleidigungen, um der Beleidigung willen.
Absolut, kann dir nur zustimmen. Der "Kontext", die Meinungsfreiheit wurden von Böhmermann missbraucht, um seine ekligen Beleidigungen, vermeintlich juristisch geschützt, loswerden zu können - für Quote und sein Ego. Na mal sehen, ob er am Ende immer noch lacht.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 20:01
Ich würde schon einen Unterschied darin sehen, ob sich Satire gegen einen Mächtigen oder einen Ohnmächtigen richtet.


Eine "freie" Gesellschaft leistet sich ihre Spassmacher.

Nicht verbürgt ist ein Gespräch zwischen Helmut Kohl und Erich Honecker, in dem Kohl sagte "Ich sammle die Witze, die die Leute über mich machen.", worauf Honecker antwortete "Bei mir ist es ähnlich. Ich sammle die Leute, die Witze über mich machen."


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 20:02
Sauffenberg schrieb:Unsinn. Immer dieser pseudointellektuelle "im Kontext"-Getue.
Ohne ihn kommst du aber nicht aus aber ok.

Herr Recep Tayyip Erdoğan wird im Gedicht nicht einmal namentlich genannt. Von daher ist die Klage schon abzuweisen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 20:08
Sauffenberg schrieb:Unsinn. Immer dieser pseudointellektuelle "im Kontext"-Getue.
Nur weil das für dich zu hoch ist bedeutet das nicht automatisch das es "pseudointellektuell" ist..Mr. Rechtschreibsultan.


melden
Anzeige

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

13.04.2016 um 20:21
Nerok schrieb:Mr. Rechtschreibsultan.
Na ja, er hatte ja schon recht, das muss man ihm lassen. Mich hatte nur irritiert, dass er blöd zitiert hatte


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden