Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

2.670 Beiträge, Schlüsselwörter: Erdogan, Gedicht, Böhmermann, JAN, Schmähkritik

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 20:53
Shionoro schrieb:Zu der flüchtlingskrise gab es ja auch keinerlei talkrunden, wa?
Oder gerade erst letztens zu den panama papers bei ann ewill.
Juchu! Und jetzt haben wir diese zu Böhmermann. Mission accomplished - oder was?


melden
Anzeige
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 20:55
Shionoro schrieb:Jetzt halbe diktatoren reflexhaft schützen zu wollen und dafür sogar noch die armen kinder zu bemühen, wie du das tust, die ja ohnehin erst durch entsprechende diktatoren überhaupt in gefahre geraten würden, ist wirklich unterste schublade.
Wahrscheinlich hast du den Kontext nicht verstanden! :D Kontext, Junge! Einfach mal googeln!
Und diese "halbe Diktatur" leistet letztendlich mehr (noch!) für Flüchtlinge als die meisten unserer hochdemokratischen europäischen Freunde!
Shionoro schrieb:nicht mehr und nicht weniger, und das gedicht war eine gelungene aktion, gerade weil leute darauf angesprungen sind.
Darüber werden wir am Ende reden. Und dass etwas eine gelungene Aktion ist, nur weil Leute drauf angesprungen sind, ist nicht mal mehr ein Fussel unter der "untersten Schublade" sondern Kokolores.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 20:55
@Interested

Ja, sogar ziemlich erfolgreich, denn die debatte ist sehr wichtig.
Und sie wurde noch nie in so anschaulicher form präsentiert, verbunden eben mit der frage, inwiefern D von der Türkei erpressbar geworden ist.

Das ist doch nun wirklich nicht schwer zu verstehen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 20:56
@Layer8

Na was ist denn nun die Intention gewesen? Erdogan den Unterschied zwischen Satire und Beleidigungen aufzuzeigen oder darum den streitbaren Umgang der Bundesregierung mit ihm zu thematisieren?


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 20:57
@Sauffenberg
Sauffenberg schrieb:Wahrscheinlich hast du den Kontext nicht verstanden! :D Kontext, Junge! Einfach mal googeln!
Und diese "halbe Diktatur" leistet letztendlich mehr (noch!) für Flüchtlinge als die meisten unserer hochdemokratischen europäischen Freunde!
Doch, ich bin hochinnteligent und verstehe alles sehr genau, merk dir das bitte mal.

WAs eine diktatur leistet ist eine frage, wie sie sich verhält eine andere.

Du bist doch derjeniege, der angst hat, dass in der türkei leute verhungert weil erdogans ego verletzt wird.
Also komm mir nicht damit, wie viel die türkei leistet, Europa gibt der Türkei dafür gern auch geld.

Wenn einer den deal beendet ist das erdogan, nicht die EU.
Sauffenberg schrieb:Darüber werden wir am Ende reden. Und dass etwas eine gelungene Aktion ist, nur weil Leute drauf angesprungen sind, ist nicht mal mehr ein Fussel unter der "untersten Schublade" sondern Kokolores.
Nein, satire ist immer dann gelungen wenn sie zu entlarvenden reaktionen führt.
Und das ist hier eben geschehen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 20:58
@ahri

Grundsätzlich zunächst mal ein aufgreifen der debatte um die extra 3 satire.
Das war dwer ausschlaggebende punkt, und dann eben die frage, wie es um die satirefreiheit in Deutschland denn bestellt ist.

Dass das ganze noch zu der entlarvenden reaktion der regierung führt, darauf konnt eman eventuell spekulieren, aber das war ja keineswegs sicher, dass es so hohe wellen schlägt.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 20:59
Shionoro schrieb:inwiefern D von der Türkei erpressbar geworden ist.
Unsinn. Die Türkei zu "kaufen" in der Flüchtlingskrise und zu erwarten, dass keinerlei Forderungen aufkäme, ist naiv. Und glaub mal nicht, dass die Bevölkerung alles mitbekommt, was hinter verschlossen Türen so gedealt wird.

Fast hätte ich die Zahlungen in der Flüchtlingskrise als Blutgeld bezeichnet. Da haben dann alle Blut an den Fingern. Die, die es zahlen und die, die es nehmen - humanitäre Zwecke nur vorgeschoben. Beide Länder arbeiten nur daran, die Flüchtlinge nicht in ihrem Land haben zu wollen. ;)


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:00
@Interested

Einen vertra gzu schließen, und dann davon auszugehen, dass der vortragspartner einen nicht später erpressen will ist naiv?
Mit dir will ich aber keine verträge schließen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:01
@Shionoro

Du musst mir den Kontext nicht erklären, keine Sorge. Ich hab die Frage so geschrieben, da die Aussage des Users erst auf das eine abzielte und dann auf einmal auf das ganz andere.

Die Reaktion der Regierung würde ich in dem Fall nochmal komplett gesondert betrachten, da sie meiner Meinung nach nicht zur ursprünglichen Intention zu zählen ist, welche ich nach wie vor als völlig daneben betrachte.


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:02
Shionoro schrieb:Nein, satire ist immer dann gelungen wenn sie zu entlarvenden reaktionen führt.
Stimmt nicht. Denn es wurde nichts entlarvt. Dass wir erpressbar sind - wissen wir schon lange. Dass der türkische Präsident ein anderes Bild von Meinungsfreiheit als der deutsche Weltverbesserer - ist auch nichts Neues.

Wenn das entlarvende Element allerdings dieses ist, dass der Deutsche mittlerweile so weltverbessernd verblendet ist, dass er über "Sodomie, Kinderpornografie - die in einem Atemzug mit "Homosexualität" genannt werden, noch Applaus klatscht -
DANN war es tolle "Satire"!


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:02
@Shionoro

Ach komm schon, ist nicht so, als wüsste die Bundesregierung so gar nicht, wie Erdogan tickt und was er will. Aber das löst man nicht so und diesbezüglich Erdogan grenzen aufzuweisen, ist nicht Aufgabe eines Böhmermann, der mit beleidigenden und völlig niveaulosen Gedichten dort was bewirken will. Hat er nämlich nicht und wenn, nur zum Nachteil. Wobei ich Böhmermanns Aktion echt nicht den Drive zuspreche, den hier alle anderen sehen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:03
@ahri

Weiß ich nich.
Also ich denk schon, dass er wusste, dass das wellen schlägt.
Das traue ich ihm und seiner redaktion durchaus zu.

Es war aber ja nur ein kleines segment in der sendung (wobei es in der ganzen sendung nur um erdogan ging beinahte).

Dennoch finde ich es grundsätzlich richtig was er gemacht hat und nicht daneben.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:03
@ahri
Zweiteres natürlich, als ob man diese satirische Aufführung als direkten Appell an das türkische Staatsoberhaupt missverstehen könnte. :D


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:03
@Shionoro
Shionoro schrieb: aber das war ja keineswegs sicher, dass es so hohe wellen schlägt.
muss ja auch merkwürdig anmutend sein für einen Satiriker das ein vermeindliches Ehrdelikt in der Empörung viel höher gewichtet wird als die menschenrechtsverachtenden Befindlichkeitshandlungen eines Staatsoberhauptes.

Und Verständnis dafür kann ich weiterhin keines aufbringen. Ich erachte es sogar als Zeigerschritt in eine ungünstige Richtung.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:04
@Sauffenberg
Sauffenberg schrieb:Stimmt nicht. Denn es wurde nichts entlarvt. Dass wir erpressbar sind - wissen wir schon lange. Dass der türkische Präsident ein anderes Bild von Meinungsfreiheit als der deutsche Weltverbesserer - ist auch nichts Neues.

Wenn das entlarvende Element allerdings dieses ist, dass der Deutsche mittlerweile so weltverbessernd verblendet ist, dass er über "Sodomie, Kinderpornografie - die in einem Atemzug mit "Homosexualität" genannt werden, noch Applaus klatscht -
DANN war es tolle "Satire"!
Natürlich wurde das entlarvt und deutlich gemacht.
WAs dir offensichtlich erscheint spielt dabei keine rolle.

Die satire besteht doch gerade in der frage, ob auch etwas eigentlich inahtlich nicht schützenswertes nicht doch im zuge der meinungs und pressefreiheit inhärent schützenswert ist.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:05
@wichtelprinz

Das sehe ich auch so.

Hier wird beleidigung unter privatpersonen mit satire und spott über menschen in extremen machtpositionen verglichen.


melden

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:05
@ahri
Ich glaub auch kaum, das Böhmerman einen internationalen Eklat vorhergesehen geschweige denn beabsichtigt hatte


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:09
@Layer8
Layer8 schrieb:Ich glaub auch kaum, das Böhmerman einen internationalen Eklat vorhergesehen geschweige denn beabsichtigt hatte
vielleicht es er aber tatsächlich so narzisstisch und wollte den 3.Wk auslösen :troll:


melden
Sauffenberg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:11
Shionoro schrieb:Natürlich wurde das entlarvt und deutlich gemacht.
War alles längst bekannt. "Entlarvt" wird etwas, dass noch nicht bekannt ist. Ergo hat er nichts entlarvt.
Kontext!!!
Wenn die Medien Wochen lang vorher schon über verhaftete türkische Journalisten berichten und auch schon wochenlang darüber diskutiert wird, ob wir uns durch die 3 Millionen Flüchtlinge und die Deals mit der Türkei erpressbar machen, dann hat Böhmermann nun einmal nichts entlarvt. Eben deshalb musste er durch sein ekliges Gedicht ja etwas Neues bringen, für seine Quote und seine Finanzen, da die anderen Satiriker viel schneller waren als er!
Irgendwann lernst du es auch noch ... Kontext!!! :troll:


melden
Anzeige
Nanopren
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Böhmermann, Schmähkritik, Erdogan und internationale Zwischenfälle...

14.04.2016 um 21:12
Erdogan ist Staatspräsident. Habe ich nicht schon mal gelesen, dass es untersagt ist den Bundespräsidenten zu beleidigen?
Wie würde ein US-Präsident reagieren, wenn ein öffentlich-rechtlicher Sender ihn als "Hurenbock" bezeichnen würde?
Gründe für die aufgebrachte Herabwürdigung könnte man auch anfügen...

Sicher, was auf der Komödiebühne gekocht wird, sollte nicht von der Politik gegessen werden.
Aber moralisch zum Erhalt der Gesellschaftsordnung sollten trotzdem gewisse Schranken gesetzt werden.
Andere Komödiens geben sich Mühe mit Niveau solche Thematiken abzuhandeln.


melden
223 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden