Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Arbeitssuche

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit Und Suche

Arbeitssuche

22.04.2016 um 23:41
@schluesselbund
Was die Ebene der Führungskräfte anbelangt, da kann ich nicht mitreden.

Werden die überhaupt vom Arbeitsamt vermittelt?
Findet man solche Stellen im Computer vom Arbeitsamt?

Ich wüsste jetzt nicht, dass ich jemand von der Führungsebene mal dort gesehen habe


melden
Anzeige

Arbeitssuche

23.04.2016 um 00:00
Letztens erst gelesen: 78prozent der Führungskräfte in der freien Wirtschaft wünschen sich eine stelle im öffentlichen Dienst. Gründe waren u.a. Die Sicherheit des Arbeitsplatzes..


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 00:30
@emz

Also wie ich aus @Doors Thread entnehme hatte er eine solche Stelle.
Ich weiss nicht wie die Gesetzesgrundlage in Deutschland ist. Aber das Recht auf ALG haben auch Führungskräfte.


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitssuche

23.04.2016 um 00:41
@apart

Wo hast du denn das gelesen?
In der freien Wirtschaft wird idR mehr verdient als im öffentlichen Dienst.
Und eine anständige Führungskraft soll nicht irgendeinen Stuhl warm halten, sondern sich bewegen bzw. etwas bewegen!


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 07:21
@Machiavelli89
Woher kennst du die Brauereien?


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 09:48
@CICADA3301

die brauereien haben deutschlandweit nen sehr guten ruf.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 10:55
@schluesselbund
schluesselbund schrieb:Kaderposition bedeutet so viel wie besonders gut geschulte Führungskräfte. Beispiel: Ein Entscheidungsträger für die zukünftige Ausrichtung eines Produkt. Kannst du auch in WIKI nachlesen. Gibt in Zürich sogar Schulen.
Weiß ich, aus welchem Land du schreibst?
Weiß ich, was für Schulen es in der Schweiz gibt?
Da brauchst also nicht so von oben herab auf WIKI verweisen, heißt es doch dort: "In Deutschland und Österreich wird der Begriff heute vor allem im Sport benutzt (Mannschaftskader)." Und jetzt rate mal, aus welchem Land ich schreibe ;)
schluesselbund schrieb:In diesem Sinne glaube ich nicht, dass man mit Mitte 50 nochmals durchstartet.
Dachte, ich hätte das mit dem Bezug zum Alter erklärt. Vor allem werde ich, jetzt wo ich's weiß, zu der Arbeitssuche in der Schweiz sowieso keinen Kommentar abgeben.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 11:37
Jeder, der sich bei der Arbeitssuche aufs Amt verlässt ist selbst schuld.
Zumal ich als Arbeitgeber auch niemanden einstellen würde, der sich ausschließlich auf Stellen vom Amt bewirbt.
Da fehlt mir einfach die Eigeninitiative.
So ziemlich jedes Unternehmen in Deutschland (mal abgesehen von den ganz kleinen) hat eine Homepage mit einer Karriereseite, wo offene Stellen angeboten werden. Außerdem kann man sich da auch über das Unternehmen informieren, was in jedem Bewerbungsgespräch gut ankommt. Wenn man mit Unternehmensinfos glänzen kann, zeugt das von Interesse.
Darüber hinaus die ganzen Jobbörsen, große und kleine.

Wenn man wirklich was finden will, muss man seinen Arsch auch bewegen.
Natürlich kommt es auch mal vor, dass es mehr Bewerbungen braucht, bis man was gefunden hat, auch wenn es nicht der Traumjob ist.
Aber ohne Eigenantrieb ist das ziemlich sinnlos.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 11:43
@SOAK
Habe ungelogen halben morgen heute und halben abend gestern diesen kack link gesucht und finde ihn nicht. Vllt sollt ich 2 Browser löschen aber es ging in dem link primär um,die Sicherheit deines jobs! Und ich frag mich mal wieder : Was ist wichtiger, mehr Para oder unbefristeter Arbeitsvertrag


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 11:48
@emz
Also von oben herab ist doch eine krasse Unterstellung. Ich wollte dir vielmehr eine Hilfestellung im Bezug auf Kaderposition geben. Für Führungspersonen längst ein all täglicher Begriff. Auch habe ich mehrfach darauf hingewiesen, mit sehr guter Bildung wie im ET auch, welche Personengruppe ich ansprechen wollte. Auch gehe ich von der Annahme aus, dass eine Berufslehre eventual mit Abi noch nicht zur höchsten Bildungsgruppe zählt. Dies wäre ein Sprungbrett für eine Karriere im Sinne von Wirtschaftsführung.

@emz schreibt:
Dachte, ich hätte das mit dem Bezug zum Alter erklärt. Vor allem werde ich, jetzt wo ich's weiß, zu der Arbeitssuche in der Schweiz sowieso keinen Kommentar abgeben.


Verstehe ich jetzt nicht ganz.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 12:04
schluesselbund schrieb:Also von oben herab ist doch eine krasse Unterstellung. Ich wollte dir vielmehr eine Hilfestellung im Bezug auf Kaderposition geben.
Die Hilfestellung, dass ich "Kaderposition" in WIKI nachschaun kann :D und, dass wir nicht von Deutschland, sondern der Schweiz reden.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 12:04
@OddThomas
Absolut einverstanden. Nur sollte die Person welche eine Führungsaufgabe hatte einen Anspruch auf ALG stellen , so muss diese auch sich bei der entsprechender Stelle Melden.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 12:11
@emz
Wir schreiben ihr im WWW. Da erwarte ich schon ein Verständnis welches nicht nur Deutschland einbezieht.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 12:39
@schluesselbund
Jemand, der eine Führungsposition hatte, egal auf welcher Ebene, wird schon von sich aus andere Wege suchen, als sich nur auf die Angebote vom Amt zu bewerben.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 13:02
@OddThomas
Natürlich einverstanden. Leider hat sich der Blog nicht ganz so entwickelt wie ich mir das vorgestellt habe.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 13:18
@OddThomas
Dazu kommt, dass du, sobald du auf Geschäftsführerebene eine Führungsposition inne hast, sowieso keine Kohle vom "Amt" bekommst. (in Deutschland)


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 17:33
@emz
Nicht unbedingt. Unter Umständen steht ihm das auch zu.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 17:43
@OddThomas

Aber nur wenn er nachweisen kann, dass er nicht selbstständig gearbeitet hat, was bei einem GF recht schwer ist. Vor allem, weil er den Beweis abliefern muss. Kenne einige Fälle, wo GF munter ihre Sozialabgaben abgeführt hatten und dann, wenn's in die Insolvenz ging, da schauten sie in den Mond. Und die Abgaben, die gab's auch nicht mehr zurück.

Aber generell ausschließen kann man es natürlich nicht.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 18:27
@Machiavelli89
Ich habe in Irlbach gelernt und gearbeitet


melden
Anzeige

Arbeitssuche

23.04.2016 um 19:52
@CICADA3301
die brauerei brannte ja ab steht sie wieder?


melden
389 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt