Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Arbeitssuche

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit Und Suche

Arbeitssuche

23.04.2016 um 19:53
@Machiavelli89
Sie brannte nicht ganz ab. Man kann sagen 2 mal "nur teilweise"


melden
Anzeige

Arbeitssuche

23.04.2016 um 19:58
@CICADA3301

ich weis ich war schon öfter dort und auch in der metzgerei gleich nebenan


melden
pumpkin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitssuche

23.04.2016 um 20:38
Arbeitssuchend? :D
Ich hab 2002 mein abi gemacht. Danach 3 Jahre Ausbildung in einem Beruf den ich gehasst habe der aber aufgrund der hohen Vergütung mein Leben finanziert hat. Ich hatte jeden Tag meine Kündigung mit aktuellem Datum in der Tasche hab es aber durchgezogen.
Nach der Ausbildung sollte ich unbefristet übernommen werden - wollte es aber nicht.
Habe mich lieber an der Uni eingeschrieben und noch 3 andere Jobs im Nachtleben angenommen. Das war mit abstand meine beste Zeit, nichts Lebenslaufwürdiges aber ich hab ne Menge Spaß gehabt und sehr viel an Menschen/Lebenserfahrung gesammelt. Auch viel wert ;)
Danach hatte ich einfach Schwein, durch die Leute die ich kennengelernt habe bin ich an ein hohes Tier bei einem öffentlich rechtlichen Sender geraten - der mir dort einen aushilfsjob besorgt hat in dem ich mich so bewährt habe das ich dort inzwischen eine leitende Position inne habe..
Nennt es Glück nennt es können, arbeitslos muss man in diesem Land nicht sein trotz mangelnder Ausbildung. Eigeninitiative und Vitamin B sind viel wert ;)


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 20:54
pumpkin schrieb: noch 3 andere Jobs im Nachtleben angenommen. Das war mit abstand meine beste Zeit, nichts Lebenslaufwürdiges aber ich hab ne Menge Spaß gehabt und sehr viel an Menschen/Lebenserfahrung gesammelt. Auch viel wert ;)

Absolut viel wert und kein schlechtes Zubrot.
Hab auch einige Jahre nebenher zum Hauptjob im Gastrobereich gearbeitet, allein das Trinkgeld war echt super.


melden
pumpkin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Arbeitssuche

23.04.2016 um 20:57
@laucott
Ohne Trinkgeld fällt es auch schwer allein mit dem Lohn in dem Beruf zu überleben ;)

Aber ich wollte darauf hinaus, dass die Bekanntschaften die man schließt einem weiterhelfen im folgendem leben.
Sozialkompetenz ist viel wert..


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 21:02
pumpkin schrieb: dass die Bekanntschaften die man schließt einem weiterhelfen im folgendem leben.
Sozialkompetenz ist viel wert..
Absolut, durch solche Kontakte sind schon viele nicht geplante Arbeitsverhältnisse entstanden, was
ich in einigen Fällen selber erlebt habe.
Eine Ex- Kollegin hat so eine Lehre zur Designer-Graphikerin gemacht, einfach durch einen Gast.


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 22:07
@OddThomas
Vollkommen richtig,mein Lieber!
Einfach Arsch hoch und Kämpfen!
Ich werde dieses Jahr 55,und kann körperlich nicht mehr meinen Beruf als Altenpflegerin ausüben.
Du glaubst nicht,was man mir bei der Arge für Arbeitsvorschläge(verbal) gemacht hat.
Ich könnte doch Telefonsex anbieten,oder als Security anheuern,was ich auch tatsächlich getan habe,
als Security natürlich.
12 Stunden täglich,6mal die Woche,brutto 8,40 pro Stunde.
Geht gar nicht.
40grad im Schatten,keine Möglichkeit,Lebensmittel zu kühlen,oder sich etwas zu kaufen.
Nach einem Tag hab ich mir gesagt:NEIN!
Dann wollte ich einen Kurs zur Betreungsassistentin,um irgendwie wieder an meinen alten Beruf anzuknüpfen.
Aber die tolle Arge wollte diesen Kurs auf keinen Fall bezahlen!
Argument: solche braucht doch eh Keiner,wir bezahlen das jetzt,und in 3 Monaten sind sie wieder da,und halten die Hand auf.
O-Ton!
Fakt ist,ich wäre in Kürze ins Hartz4 gefallen,somit weg von Arge,keine Ahnung,welcher Träger dann für mich zuständig gewesen wäre.
Am Schluss hab ich dann halt mit dem Sozialgericht gedroht,
tja,schwupps,Kurs genehmigt!
Sozialgericht ist ein echtes Zauberwort.
Wenn man sein Recht durchsetzen mus,. z.B. Recht auf Weiterbildung wegen Arbeitsstelle.
Ich war ca.10mal ohne Termin dort,um nachzufragen wegen diesem Kurs.
Ich ging denen tierisch auf die Nerven,und es hat gewirkt.
Nie aufgeben,Leute!


melden

Arbeitssuche

23.04.2016 um 22:36
@Picassoratio
Picassoratio schrieb:Ich könnte doch Telefonsex anbieten, ...
Aber klar doch, was sonst :troll:


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 00:05
@Picassoratio
Ohas sehr interessanter Beitrag
Darf man fragen ob die körperlichen Symptome während der Arbeit oder durch die Arbeit entstanden sind?


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 08:02
@Picassoratio
Hmmhm. Telefonsex?!

Das würde doch dann auf freiberuflicher Basis stattfinden?
Die können doch niemandem empfehlen, ein Telefonsexgewerbe anzumelden ?! :D


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 10:18
@Kältezeit
Ja,Hauptsache ich bin weg,und gehe niemanden mehr auf die Nerven.
Egal wie!
Von Gewerbe anmelden hat sie mir nix erzählt,ich hätte das dann schon selber rausfinden müssen.


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 10:23
@apart
Beides.
Ich habe einen Bandscheibenvorfall und Asthma.
Ob das von meiner Arbeit kam ist wahrscheinlich,aber viele Andere haben sowas auch,ohne in der Pflege gearbeitet zu haben.


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 10:28
@Picassoratio
Unglaublich. Aber ich habe schon oft gehört, dass es stark vom Sachbearbeiter abhängt, wie da verfahren wird.


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 10:29
@Picassoratio
Da hab ich letztens drüber nachgedacht wenn man sich bei der Arbeit verhoben hat, wer zahlt? Hast du es deiner BG gemeldet? Haben sie es übernommen?


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 10:38
@Kältezeit
Absolut!
Es kommt immer drauf an,wer dir am Argetisch gegenüber sitzt.
Ein junges,hübsches Mädchen,als Sachbearbeiterin, kann einfach nicht nachvollziehen,wie es jemandem geht,der älter,aber noch willens ist,zu arbeiten.
Es geht bei mir zwar auch ums Geld,aber mindestens genauso wichtig ist für mich, eine Aufgabe zu haben.
Einen Tagesablauf.
Ich hab gern frei,aber nicht für immer!


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 10:45
@apart
Tja,da fühlt sich sowieso keiner zuständig.
Wenns ums Zahlen geht,dann schiebt der Eine dem Anderen den schwarzen Peter,mich,zu.
Und ich glaube,so wie mir geht es Vielen.
Ich kann nicht beweisen,dass meine Krankheiten von schwerer Arbeit kommen.
Es hätte auch sein können,dass ich sie sowieso bekommen hätte.


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 10:55
@Picassoratio
Scheisse man genau das tut mir leid!!! Da ärgert man sich ultra drüber, gerade wenn sich noch nich einmal jmd zuständig fühlt!
Mit Verlaub aber was würde gegen eine Telefonarbeit wie oben angesprochen sprechen? Ausser die überwindung aber wenn man fürs rumliegen, tv gucken oder essen kochen Geld verdient, ich würd es machen. Aber nur wenn Para stimmt, ansonsten wäre es mir auch zu doof ^^


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 11:18
Ich hab Arbeit eigentlich stets gehasst und ich hab bestimmt so 25 Jobs ausprobiert.
Da finde ichs schon ungerecht verteilt, dass manch einer unbedingt arbeiten will und nichts findet und andere den Traum haben, endlich in Ruhe gelassen zu werden.
Stundenweise gemeinnützige Arbeiten zu verrichten, halte ich schon für sinnvoll. Geschenkt soll einem auch nich alles werden.
Nur sind für mich 40Std die Woche(dazu soll ich dann noch 20 Überstunden machen- weil Chef einfach paar Kollegen entsorgt hat)mittelalterlich.Wo bleibt denn da das eigene Leben?Ich hab in meinen Jobs ständig nur auf die Uhr geglotzt- Wann komm ich hier raus.
Fortschritt sieht für mich anders aus.


melden

Arbeitssuche

24.04.2016 um 11:22
@Piorama
Eben!!!! Die Befürchtung hab ich auch dass man nur noch lebt um zu arbeiten. Diese leitsatz Arbeit macht frei wie es schonmal hieß scheint wohl immer noch in Mode zu sein

Ohjee ich sollt besser bissi rausgehen und sonne genießen statt vergangenes rauszuholen ^^ peace


melden
Anzeige

Arbeitssuche

24.04.2016 um 11:25
@apart
Wenn die Gedanken da sind, soll man sie auch zulassen dürfen. Aber hast recht, genieß die Sonne, bei mir draußen wirds grade winterlich...brrr


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt