Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

322 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Geld, Schule, Arbeit

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

28.02.2017 um 15:52
Bei meinem Sohn funktioniert es blendend. Okay, er ist in der ersten Klasse. ;-)
Dort gibt es für jede Schulstunde einen lachenden oder traurigen Smiley. Freitags bekommt er diesen plan mit heim. Er bekommt zwei euro, für jeden traurigen Smiley werden 10ct abgezogen. Das tut ihm schon Weh. ;-)

Aber wie gesagt, erste Klasse! 
Bei Teenagern kann das auch klappen, aber eher nicht. Ich hatte auch Taschengeld entzug bei schlechten Noten. Wen interessiert es? War eh alles doof, und überhaupt :D

Es kommt halt echt auf den Teenager an. 

Wenn Hans einmal die woche schwimmen geht, und er das Geld dafür nicht hat, kann es sein dass 
a) Mutti oder Papi weiter das Sportvergnügen zahlt,
b) Hans sich zusammen reißt, bessere Noten schreibt und kann sich so das schwimmen wieder leisten,
Oder c) er verhält sich wie die meisten pubertären Kinder, schreit rum, man würde ihm nie was gönnen, und alle sind gemein zu ihm :D

Ich hab alle drei Möglichkeiten schon erlebt, ich gehöre wohl definitiv zu typ c. ;-)


melden
Anzeige
xionlloyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

28.02.2017 um 15:59
Addy schrieb:Er bekommt zwei euro, für jeden traurigen Smiley werden 10ct abgezogen. Das tut ihm schon Weh.
Boah! Und das Resultat am Ende des Schuljahres: Überschuldung in der ersten Klasse. :D


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

28.02.2017 um 16:44
@xionlloyd
Also bisher waren 1,60 das schlechteste Ergebnis. Es gilt ja als Ansporn. ;-) Freundin hat so ein ähnliches System bei Zeugnissen. Für eine 1 gibts 5€, für eine 2 4€... vier ist neutral und bei 5 oder 6 muss das kind zurück zahlen. :-D

Vor ein paar Tagen jammerte sie, weil sie knapp 45€ ärmer ist. :-D ich finde es okay, sofern es funktioniert :D


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 01:43
Ich hab mal überlegt, wie cool es wäre, wenn jeder Schüler monatlich ein Gehalt bekommen würde.
Immerhin sitzen sie ja auch den ganzen Tag und lernen. Wie in der Ausbildung.
Muss ja nicht ganz so sein wie eine Ausbildungsvergütung. Nur mal als Anreiz.

Aber um ehrlich zu sein, vermisse ich die Schulzeit.
Das war viel stressfreier. Sorgenloser.
Und einfach cool.
Jaja, der Blick zurück...


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 08:00
sunshinelight schrieb:Aber um ehrlich zu sein, vermisse ich die Schulzeit.Das war viel stressfreier. Sorgenloser.Und einfach cool.Jaja, der Blick zurück...
Ernsthaft? Ich fand die Schulzeit um Laengen stressiger als das Arbeitsleben, vom fehlenden Freiraum ganz zu schweigen!

Zum Thema:

Kommt wohl ganz auf den Schueler an. Ich denke ein Belohnungssystem fuer gute Noten haben eh die meisten Eltern. Das funktioniert aber nur, wenn sowieso schon ein gewisser Grundehrgeiz vorhanden ist. Ansonsten wird es dem Schueler sowieso egal sein!


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 08:11
@DaHe

ich denke fehlende Motivation mit Geld zu verbessern kann ein wenig helfen.
aber eigentlich denke ich, sollten Lehrer eher versuchen andere Wege zu finden den Lehrstoff interessant zu machen. das ist aber sicherlich nicht so einfach wenn man mehr als 15verschiedene Typen und Charaktere von Schülern hat..


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 08:13
Alari schrieb:Ernsthaft? Ich fand die Schulzeit um Laengen stressiger als das Arbeitsleben, vom fehlenden Freiraum ganz zu schweigen!
Oh ja, man kam heim, musste lernen, hatte webig Freizeit und kein Geld. Da ist arbeiten bedeutend spannender.
Alari schrieb:. Das funktioniert aber nur, wenn sowieso schon ein gewisser Grundehrgeiz vorhanden ist. Ansonsten wird es dem Schueler sowieso egal sein!
Sehe ich auch so, da kann man so viel Geld anbieten wie man will..


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 08:57
davros2.0 schrieb:Oh ja, man kam heim, musste lernen, hatte webig Freizeit und kein Geld. Da ist arbeiten bedeutend spannender.
So sieht's aus! Vom Druck vor den Pruefungen ganz zu schweigen. Ich bemitleide jeden Morgen die Schueler, wenn ich an den Bushaltestellen vorbeifahre! :D Und ich bin recht gern in die Schule gegangen!


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 11:59
Wer bitte sollte eigentlich die Schüler für's Lernen bezahlen? Und wie hoch? So auf VW-Vorstandslevel?

Anderswo bezahlen Menschen viel Geld dafür, damit ihre Kinder überhaupt etwas Bildung bekommen und damit die Chance für ein besseres Leben.

Hier bezahle ich Euch Schüler von meinen Steuern dafür, dass Ihr überhaupt Schulen, Lehrer, Unterrichtsmaterial habt. Also srtzt Euch gefälligst auf den Arsch und lernt. Ich zahle Euch so gesehen Kohle genug!


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 12:49
@Doors
Jawohl! Das Wort zum Aschermittwoch :)


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:32
Alari schrieb:Ernsthaft? Ich fand die Schulzeit um Laengen stressiger als das Arbeitsleben, vom fehlenden Freiraum ganz zu schweigen!
Ja. Was für einen fehlenden Freiraum? Ich nehme an, die hattest du. Und das nicht gerade wenig. Was hat dich denn eingeschränkt? Zu viel Freizeit?


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:49
Doors schrieb:Hier bezahle ich Euch Schüler von meinen Steuern dafür, dass Ihr überhaupt Schulen, Lehrer, Unterrichtsmaterial habt. Also srtzt Euch gefälligst auf den Arsch und lernt. Ich zahle Euch so gesehen Kohle genug!
Diese Schüler bezahlen später deine Rente. Und im Notfall das du vom Staat lebst wenn du zu krank wirst zum arbeiten. Immer dieser Geiz und Egoismus. 


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:50
@Stadttaube
Hast du auch was zum Threadtitel beizutragen?


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:50
Lilith101 schrieb:@Stadttaube
Hast du auch was zum Threadtitel beizutragen?
Habe ich schon, einige Seiten früher.


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:50
@Stadttaube
Ok sorry dafür, habe ich nicht gesehen


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:51
Lilith101 schrieb:@Stadttaube
Ok sorry dafür, habe ich nicht gesehen
Kein Ding ;)


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:53
Stadttaube schrieb:aber glaubt mir, wir hätten auf einmal sehr viele junge Menschen mit fabelhaften Abschlüssen. Und das kann nur gut sein. Unser Land hat Geld für jeden Firlefanz, hier fände ich es sinnvoll angeleg
Ich hab da was gefunden und finde das nicht begründet. Du beschwerst dich, dass Geld vom Land nicht richtig eingesetzt werden? Entschuldigung, dafür ist die Schule kostenfrei. Man darf sie ganz umsonst besuchen und einen guten Abschluss machen. Wo also noch dazu finanzieren?


melden

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:55
Ich will es einmal so ausdrücken: ICh denke durchaus, dass man aufwand dafür betreiben sollte, dass schüler wahrnehmen, dass  es sich lohnt und eine chance ist eine Schule zu besuchen und in dieser einigermaßen gewissenhaft zu lernen.

Mit Geld erreicht man das aber nicht.

Da würden wir ja die ansicht, dass schüler nur fordern sollten und eigentlich gar nichts leisten müssen außer anwesenheit noch bestärken.


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:56
Lilith101 schrieb:Ich hab da was gefunden und finde das nicht begründet. Du beschwerst dich, dass Geld vom Land nicht richtig eingesetzt werden? Entschuldigung, dafür ist die Schule kostenfrei. Man darf sie ganz umsonst besuchen und einen guten Abschluss machen. Wo also noch dazu finanzieren?
Das habe ich ja ausführlich geschildert. Zu meiner Zeit damals haben sich viele gewünscht, sie würden bezahlt werden. Vor allem die Mobbingopfer, die keinen Sinn mehr darin sagen sich jeden Tag fertig machen zu lassen, wodurch auch ihre Noten litten. Für diese Randgruppe wäre das auch ein Ansporn, nur mal so nebenbei erwähnt. Aber zurück zum Thema. Die ganzen Schulbücher usw. was wir kaufen mussten, man, das war dermaßen teuer. Ja, es mag kostenlos sein. Bedeutet aber nicht, dass es deswegen ein gutes Konzept ist. Ich bin der Meinung es würde die Raten von Hauptschulen senken und wäre ein gutes Grundersparnis für den Zuwachs an neuen Studenten, nach Abschluss vom Gymnasium usw. denn studieren ist teuer. 


melden
Anzeige

Glaubt ihr Schüler würden mehr lernen, wenn sie dafür bezahlt würden?

01.03.2017 um 13:58
@Stadttaube

Was für ein ansporn wäre das denn für mobbingopfer?
Ist nicht so, als würden leute nicht ihren arbeitsplatz wegen mobbing verlassen.

Dass schüler irgendwann mal sagen 'hey ich hätte gerne geld für eine sache die ich eh machen muss' ist ja schön und gut, aber sicher kein zeichen dafür, dass es ein schlaues konzept wäre.

Hauptschulen sterben doch außerdem sowieso aus.
Was ebenfalls nicht problemlos ist.


melden
149 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden