weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

975 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltigung, Trunkenheit

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:24
Jemand in einem angetrunkenen Zustand ist ganz sicher noch klar bei Bewusstsein und kann entscheiden, was er will und was nicht.

Jemand in einem wirklich völlig betrunkenen Zustand, also apathisch in der Ecke liegend und nichts mehr mitbekommend, ist nicht mehr wirklich bewusst, was um ihn herum geschieht.

Aber von wie betrunken reden wir denn hier? Also... ich habe mich auch schon volllaufen lassen, zuletzt bei einer Weinprobe, ist auch schon einige Jahre her... also... da war ich schon ziemlich besoffen und hätte auch nicht mehr wirklich große Entscheidungen treffen können, aber dennoch wusste ich, wer bei mir ist und da hätte mich niemand anfassen können, von dem ich das nicht will.

Aber... ich hätte mich nicht mehr wehren können... und wenn eine Frau in diesem Zustand von jemanden überfallen wird, dann kann sie wirklich nicht mehr viel machen... du bist einfach durch den erhöhten Alkoholkonsum "ausgeschaltet". Da sehe ich ganz sicher eine Straftat, wenn das jemand ausnutzt im Sinne des Threadtitels.


melden
Anzeige

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:26
@moric
Man muss ja nicht in der Ecke rumliegen damit man nicht mehr klar bei Verstand ist..oder muss man bei jeder Person die sich noch bewegen kann voraussetzen, dass sie klar bei Verstand ist?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:26
@moric
moric schrieb:Aber... ich hätte mich nicht mehr wehren können... und wenn eine Frau in diesem Zustand von jemanden überfallen wird, dann kann sie wirklich nicht mehr viel machen... du bist einfach durch den erhöhten Alkoholkonsum "ausgeschaltet. Da sehe ich ganz sicher eine Straftat, wenn das jemand ausnutzt im Sinne des Threadtitels.
Ich glaube, da sind wir uns alle einig.


melden
freakyfranky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:26
@stereotyp
Okay, aber ist immer noch nicht die Antwort auf meine Frage.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:27
Venom schrieb:Man muss ja nicht in der Ecke rumliegen damit man nicht mehr klar bei Verstand ist..oder muss man bei jeder Person die sich noch bewegen kann voraussetzen, dass sie klar bei Verstand ist?
Bestimmt nicht... ich war damals, bei der Weinprobe, auch noch in der Lage, selber zu gehen, aber viel mehr ging nicht. Wie gesagt, in einem solch alkoholisiertem Zustand kannst du dich nicht mehr wehren... ich war ja sogar nicht mehr wirklich in der Lage, einen Satz geradeaus zu sprechen.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:27
@freakyfranky
Es besteht auch ein zivilrechtlicher Anspruch auf Heilkostenerstattung, oder was meinst du?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:28
@moric

Um diese Fälle geht es och gar nicht. Wenn jemand eine Person mit der Absicht sie bestmöglich "verwirrt" zu machen abfüllt (oder in dem Zustand auffindet) und dann mit ihr schläft, dann ist das eine Vergewaltigung (ob das auch beweisbar ist, ist eine andere Frage).
Aber wenn nun eine betrunkene Person einer andere Person vielleicht sogar über längere Zeit eindeutige Angebote macht, was dann?


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:28
Hatori schrieb:Aber du kannst doch trotzdem nicht denken, dass die Person in ihrem Rausch das wirklich will, selbst wenn sie es verlauten lässt.
Wieso nicht? Ich kenne einige Leute, die sich ganz gezielt zum Enthemmen betrinken und dann einen Sexpartner suchen, und wenn sie keinen finden zaehlt der Abend nur als schlecht gelaufen. Und ja, es handelt sich dabei um Frauen!
Venom schrieb:Das sieht man doch nicht nur an den Bewegungen!
Jemand, der regelmaessig trinkt, stuerzt nicht unkoordiniert durch die Gegend wenn er einen in der Krone hat!


melden
freakyfranky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:29
@stereotyp
Lassen wir den Rausch beiseite. Ist eine Frau*, die auch rechtlich betrachtet vergewaltigt wurde, in irgendeiner Weise Schadensersatzpflichtig aus der resultierden Ansteckung?

Edit: *oder ein Mann.. damit es auch korrekt bleibt.^^


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:30
@freakyfranky
Das ist sogar ne interessante Frage! Ich denke mal, bisher hat sich kein Vergewaltiger getraut, sowas anzuzeigen! Aber in den USA hatten schon Klagen von Einbrechern Erfolg, die sich im Haus ihrer Opfer verletzt haben!


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:30
@freakyfranky
Natürlich nicht. Aber wie ich bereits schrieb, darin mit einer betrunkenen Frau zu schlafen, sehe ich - und deutsche Gerichte - keine Vergewaltigung.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:31
@moric
Ah okay, passt ^^ Ich wollte nur sichergehen, dass du nicht meinst, dass eine Person die noch stehen kann bei klarem Verstand ist :)

@Alari
Alari schrieb:Wieso nicht? Ich kenne einige Leute, die sich ganz gezielt zum Enthemmen betrinken und dann einen Sexpartner suchen,
Und deshalb muss man annehmen, dass jeder dieselbe Absicht hat?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:31
@Alari
In Amerika kann ich mir tatsächlich vorstellen, dass das anders gesehen wird. :)


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:31
Alari schrieb:Wieso nicht? Ich kenne einige Leute, die sich ganz gezielt zum Enthemmen betrinken und dann einen Sexpartner suchen, und wenn sie keinen finden zaehlt der Abend nur als schlecht gelaufen. Und ja, es handelt sich dabei um Frauen!
Das ist ganz sicher so... sehr schön zu sehen, ist das regelmäßig beim Kölner Straßenkarneval... da wird sich auch Mut angetrunken und zwar auf beiden Seiten... und geknutscht und ähnliches...

Hm... das geknutscht wird im angetrunkenen Zustand oder hemmungslos geflirtet, heißt aber noch lange nicht, dass bspw. die Dame "mehr" will... und ich denke, das wird manchmal von dem anderen dann irgendwie vorausgesetzt, dass nach dem Knutschen noch "mehr" drin ist... wenn dann diese Grenze überschritten wird, ist es auch wieder, in meinen Augen, eine Straftat.

Wenn die Dame sich abwendet, dann ist das ein eindeutigen Zeichen, dass Knutschen und Kuscheln okay ist, aber eben nicht mehr.

Ich habe bei dem Zirkus am Straßenkarneval noch nie mitgemacht... das Beobachten der Enthemmten ist Unterhaltung genug.


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:33
Venom schrieb:Und deshalb muss man annehmen, dass jeder dieselbe Absicht hat?
Nein. Aber wenn mich jemand anmacht oder auf meine Anmache eingeht, muss ich auch nicht annehmen, dass er eine andere Absicht hat!
stereotyp schrieb:In Amerika kann ich mir tatsächlich vorstellen, dass das anders gesehen wird
Offen gestanden Weiss ich nicht, wie das hier gehandhabt wuerde, wenn sich jemand trauen wuerde so eine Anzeige zu machen! :)
moric schrieb:Hm... das geknutscht wird im angetrunkenen Zustand oder hemmungslos geflirtet, heißt aber noch lange nicht, dass bspw. die Dame "mehr" will... und ich denke, das wird manchmal von dem anderen dann irgendwie vorausgesetzt, dass nach dem Knutschen noch "mehr" drin ist... wenn dann diese Grenze überschritten wird, ist es auch wieder, in meinen Augen, eine Straftat.
Natuerlich. Aber wenn weiterhin mitgemacht wird und am naechsten Morgen das heulende Elend kommt, dann ist es keine Straftat!


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:34
@Alari
Alari schrieb:Aber wenn mich jemand anmacht oder auf meine Anmache eingeht, muss ich auch nicht annehmen, dass er eine andere Absicht hat!
im angetrunkenen Zustand ist das ja auch nachvollziehbar, aber im betrunkenen?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:35
@all
Können wir uns darauf einigen, dass wir nur über den Fall diskutieren, in dem die Frau zwar durchaus auch stark betrunken sein kann, aber noch in der Lage, zu kommunizieren, was sie will - wenn auch was sie im betrunkenen Zustand will, was sich nicht mit ihrer nüchternen Sicht der Dinge decken muss,
und der Typ sich darauf einlässt, von mir aus selbst in dem Bewusstsein, dass sie das nüchtern möglicherweise nicht gemacht hätte?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:36
@Alari
Alari schrieb:Offen gestanden Weiss ich nicht, wie das hier gehandhabt wuerde, wenn sich jemand trauen wuerde so eine Anzeige zu machen!
Ich aber. No way!


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:36
Alari schrieb:Aber wenn weiterhin mitgemacht wird und am naechsten Morgen das heulende Elend kommt, dann ist es keine Straftat!
Sehe ich auch so... denn in einem solch angetrunkenen Zustand ist man noch Herr seiner Entscheidungen... wenn man dann es zum äußersten kommen lässt und dabei Spaß hat, dann kann es zwar sein, dass man dies bereut, wenn man wieder nüchtern ist... aber dann war es dennoch eine freiwillige Sache auf beiden Seiten.

Das Alkohol enthemmend wirkt, ist unbestritten, aber wenn man nicht total besoffen ist, dann kann jeder NEIN oder JA sagen.

Denn darüber brauchen wir ja nicht reden, dass dies die billigste und älteste Ausrede der Geschichte ist:

"Ich konnte nichts dafür, Schatz, ich hatte getrunken."


melden
Anzeige

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

16.06.2016 um 15:36
@stereotyp
stereotyp schrieb:Können wir uns darauf einigen, dass wir nur über den Fall diskutieren, in dem die Frau zwar durchaus auch stark betrunken sein kann, aber noch in der Lage, zu kommunizieren, was sie will - wenn auch was sie im betrunkenen Zustand will, was sich nicht mit ihrer nüchternen Sicht der Dinge decken muss,
und der Typ sich darauf einlässt, von mir aus selbst in dem Bewusstsein, dass sie das nüchtern möglicherweise nicht gemacht hätte?
Ist auch der einzige Fall, der zu diskutieren Sinn macht.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden