Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

369 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Restaurant, Strafgeld, All You Can Eat, Speisereste

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 11:58
@apart
@Lilith101
Sollte nicht in aller erster Linie der Hersteller darauf achten, dass solche verschmutzten Lebensmittel in den Handel finden?
Es ist doch nicht die Schuld des Kunden, wenn er aus Versehen schlechte Produkte kauft.


melden
Anzeige

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 11:58
Oke ich recherchiere,ich hab da mal iwas bei marktcheck oder in der art gesehen. Weiss nich mehr genau. Wenn ich es finde, poste ich


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 11:59
@apart
Wahrscheinlich meinst du das Gewicht vor und nach dem Kochen, wegen dem großen Wasseramteil?


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:01
Das weiss ich leider nich mehr, es ging um Tomaten glaube, die weniger wogen als angegeben @Assassine


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:01
@kleinundgrün

Arsch :| :D

Prozentual gesehen hast du recht, aber es ist ein Unterschied ob es 0,20 € sind oder X € ;)

@Lilith101

Ja, viele Dinge erschliessen sich erst, wenn man damit intensiver zu tun hat oder sie "befolgen" muss. Ich habe insgesamt knapp 3,5 Jahre bei einem der grössten Discounter gearbeitet und war dort Filalleiter...da erlebt man Dinge :| :D


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:05
apart schrieb:Warum denn nich gerade dahin?
Weil Qualität Geld kostet.
Dort, wo dir etwas hinterher geschmissen wird (in unserem all you can eat Beispiel Essen), kann es nicht gut sein.

Auch die all-you-can-eat Restaurants müssen Mieten, Wareneinsatz und Löhne bezahlen.
Wie machen die das wohl, wenn die ihr Essen beinahe verschenken?


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:07
Assassine schrieb:Es ist doch nicht die Schuld des Kunden, wenn er aus Versehen schlechte Produkte kauft.
Der Handel schaut doch schon danach, einwandfreie Produkte zu verkaufen. Nur sind es eben auch nur Menschen und es rutscht mal was durch. Wie vorhin schon geschrieben: Augen auf beim Autokauf. So auch bei Lebensmittel. Oder verlässt du dich grundsätzlich immer auf andere? Das könnte irgendwann mal in die Hose gehen.
datrueffel schrieb:da erlebt man Dinge
Das glaube ich dir. Ich habe lange als Bürgerreferentin für den Bereich Lebensmittel, Lebensmittelüberwachung gearbeitet. Auch da kommen Dinge, da kann man nur den Kopf schütteln.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:10
@Lilith101
Nein, das mache ich nicht, aber man kann doch, kauft man einen Kasten Getränke, nicht jede Flasche durchleuchten um irgendwelche Fremdkörper zu finden.
Das man keinen verschimmelten Apfel kauft ist klar


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:10
datrueffel schrieb:Prozentual gesehen hast du recht, aber es ist ein Unterschied ob es 0,20 € sind oder X €
Aber wenn ich nun gerne 30 Leute auf einen Sack Äpfel einladen möchte ....

OK, genug gespamt. Deine Erfahrungen bei einem Discounter sind sicher spannend. Da könntest Du ruhig das ein oder andere Erlebnis schildern.
Wie machen die das wohl, wenn die ihr Essen beinahe verschwenken?
Du isst auch in einem solchen Restaurant nicht viel mehr, als wenn du à la carte isst. Ich denke, dass die Essensenge nur ein paar Prozent mehr aus macht. Und die Einkaufskosten der Rohwaren stellen nicht unbedingt den größten Faktor der Ausgaben dar. Wenn das Lokal dadurch voll ist, ist das viel besser, als wenn ich Miete und Angestellte bezahlen muss und kaum einer bei mir isst (z.B. Mittags).


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:12
@Assassine
Dann ist es aber mit dein Fehler wenn du nicht drauf achtest. Natürlich ist bei manchen Flaschen z.B. die Möglichkeit der Kontrolle gar nicht da, weil sie komplett verklebt sind (bei Saft oder Eistee ist das bei den Plastikflaschen gern der Fall. Da ist der Inhalt und der Boden erst gar nicht zu sehen). Nur sag mir doch mal, wie die Verkäuferin in @apart s Fall beurteilen kann, ob das nicht Eigenverschulden war. Die Flasche wurde ja bereits geöffnet und hätte somit auch von ihm selbst manipuliert werden können.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:14
Assassine schrieb:Das man keinen verschimmelten Apfel kauft ist klar
Ist es das?

Bild019b

Was ist, wenn die Äpfel an der nicht sichtbaren Stelle schimmeln? ;)


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:16
@datrueffel
Ich meinte gerade lose Äpfel, bei verpackten kann man ja schlecht nur einen kaufen, oder?
Und wehe du suchst jetzt nach einem komplett in farbiger Folie eingewickeltem Apfel! :D


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:18
Assassine schrieb:Und wehe du suchst jetzt nach einem komplett in farbiger Folie eingewickeltem Apfel! :D
Ich hab was viel besseres :troll:

Spoilerorange--1-


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:19
@Assassine
Ich untersuche auch nicht jedes Produkt, das in meinen Einkaufswagen wandert von unten bis oben nach Fehlern oder Makel. Aber ich denke eigentlich müsste man das tun. Wie oft ist es mir schon passiert, dass mir zu Hause aufgefallen ist, dass der Joghurtbecher ein Loch hat oder ähnliches. Zum heulen aber selbst Schuld.

@datrueffel
Genau, darauf habe ich gewartet ;) noch so eine Sinnlosigkeit vor dem Herrn wo man sich wirklich fragen muss, ob wir eigentlich noch alle beisammen haben. Beängstigend ist, dass der Verkauf gut laufen muss bzw. auch die Nachfrage danach. Erschreckend... Einfach nur erschreckend.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:23
@datrueffel
10/10 would buy
Lilith101 schrieb:Wie oft ist es mir schon passiert, dass mir zu Hause aufgefallen ist, dass der Joghurtbecher ein Loch hat oder ähnliches. Zum heulen aber selbst Schuld.
Erfahrungsgemäß nehmen die Geschäfte das trotzdem noch zurück. Aber das läuft unter Kulanz.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:30
@Assassine
Das glaube ich nicht. Sobald du zu Hause warst nehmen sie es nicht zurück. Weil es dir ja auf der Fahrt oder beim Transport passiert sein könnte. Das können die ja nicht ausschließen. Merkst du es noch im Laden an der Kasse z.B. dann hat man in der Regel gute Karten auf die Kulanz


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:33
Lilith101 schrieb: Merkst du es noch im Laden an der Kasse z.B. dann hat man in der Regel gute Karten auf die Kulanz
Bis zur Bezahlung des Artikels gehört der Becher dem entsprechenden Supermarkt. Somit ist es keine Frage von Kulanz sondern von Selbstverständlichkeit, das ein defekter Artikel nicht verkauft werden darf ^^


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:46
Im All-You-Can-It-Bereich kenne ich es aus einer Sushi-Bar, dass man für jedes Teil was man sich bestellt hat und am Ende nicht isst, dieses dann bezahlen muss.

Dazu kurz zum Ablauf:
Man bekommt ein oder mehre IPad's auf den Tisch gelegt und jede Person kann sich fünf Teile von der Karte bestellen, welche sich auf dem IPad befindet.
Diese werden an den Tisch gebracht und erst danach können von jedem wieder fünf Teile bestellt werden.
Zwei Stunden lang kann man dies beliebig oft wiederholen und wenn man am Ende merkt, dass sich der Hunger langsam in Grenzen hält, bestellt man halt nur noch ein oder zwei Teile und fertig.

Finde ich absolut in Ordnung diese Regel und hat noch nie zu Problemen geführt.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:56
@apart

Der Punkt ist doch, dass die Strafzahlung, ob nun 1 oder 100€, angeblich aufmerksam machen soll auf Lebensmittelverschwendung.
Und diese Begründung ist in dem Zusammenhang völliger Blödsinn.

Wenn der Wirt ein all you can eat-buffet macht, dann berechnet er vorher: wieviel sollte ich kaufen, was kann ich gewinnen, ab wann lohnt sich das für mich?

Solche Sachen eben.

Das Essen bzw. die Zutaten kauft er so oder so.
Und was übrig bleibt, egal ob auf dem Teller oder auf dem Buffet, muss er so oder so entsorgen.

Auch, wenn er 300kg Lebensmittel kauft und alle Gäste ihre Teller sauber essen, muss er die übriggebliebenen 100kg loswerden.
Sprich wegschmeißen oder kostenlos abgeben.
Die Verschwendung geht vom Wirt aus, wenn der sich verkalkuliert und am Ende zu viel Nahrungsmittel übrig bleiben.

Das ist nicht die Schuld des Gastes.

Wenn der Wirt einen weiteren Euro abzocken will, schön, dann soll er das aber gleich auf den Preis schreiben und meinetwegen 11€ für sein all you can eat-Angebot nehmen.
Aber nicht 10€ draufschreiben und dann hinterher ankommen und noch mehr Geld haben wollen.

Es geht dann nicht um die Höhe, es geht um`s Prinzip. Ich würde mich da ganz eindeutig verarscht fühlen, wenn es erst heißt:,,10€ zahlen" und hinterher:,,Ja zahlen Sie mal 11€".


melden
Anzeige

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

17.08.2016 um 12:58
Ich schmeisse grundsätzlich kein Essen fort u. falls ich Auswärts essen gehe, nehme ich mir ne Tupperdose mit, in der ich evtl. nicht Aufgegessenes mit nach Hause nehme.

Für den Hund :troll:


Ich sehe manchmal z.T., das die Leute komisch schauen, ist mir aber egal :)


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt