weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freund will an Weihnachten feiern gehen

268 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Freunde, Weihnachten, Diskussion, Feiern

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 20:12
@Maaggie

Leider weiss ich nicht was sie erwartet, kann ihre Frustration aber verstehen. Sie hat eine Tochter und jetzt eine Beziehung, für sie eine Art "Familie", setze das extra in Anführungszeichen, weil ich nach 8 Monaten nicht von einer Familie sprechen würde.

Sie hat wohl eine gewisse Erwartungshaltung ihm gegenüber, die er nicht erfüllt in dem er sagt er trifft sich traditionell mit seinen Freunden. Ist doch öfter so, dass man in frischen Beziehungen " enttäuscht " bei so einem verhalten ist, wobei ich beide Seiten verstehen kann, wenn ich mich mal in deren Situation hinein versetze.


melden
Anzeige

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 20:15
@Warmerfebruar

Ich verstehe worauf du hinaus möchtest. Sie hat eine ganz andere Erwartungshaltung gegenüber der Beziehung und dem Freund, als er. Mag sein, dass er es nicht ganz so eng sieht und es für ihn vielleicht auch gar keine kleine Familie ist? Das könnte erklären, wieso er Weihnachten "lieber" mit den Freunden verbringen möchte.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 20:22
Die Bedenken hatte er ja, weil er der Meinung ist, dass seine Freunde nicht mehr fragen werden.
Aber wenn es den wirklich seine Freunde sind sollten sie verstehen, dass er an den Weihnachtstagen mit seiner "kleinen Familie" die Weihnachtszeit genießt. Trinken kann man an 365 Tagen im Jahr gehen.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 20:24
@alphonse

Kann gut möglich sein, dass der Freund selbst mitgehen möchte. Es ist Tradition und jeder definiert Weihnachten anders, mag sein, dass es für ihn keine allzu große Bedeutung hat. Finde es nicht gut, jemanden etwas zu verbieten oder ihm ein schlechtes Gewissen einzureden, dass er ja Zuhause bleibt.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 20:59
@Maaggie
Bei Verboten und Zwängen hört die Beziehung auf eine zu sein. Diskutieren und reden ist wichtig. Und das können wir der TE nicht abnehmen, den Weg muss sie gehen. Ohne Ihr Feedback kann ihr hier keiner in keinster Weise helfen.

Traditionen sind wichtig und sollten nicht komplett verworfen werden. Beide sollten, wie schon einige zuvor geschrieben hatten, einen Kompromiss finden. Vorallem im Alter von 28 Jahren sollte das funktionieren.

Ansonsten hoffe ich das beide Parteien es geklärt haben und das es nach dem besagten Weihnachtstag vielleicht doch eine kleine Rückmeldung gibt.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 23:03
@Nani118
Ich finde es einfach blöd, er versteht es nicht dass ich es wichtiger finde den Abend mit der Familie zu verbringen und mich nicht abends alleine zuhause sitzen zu lassen. Er sagt wir sehen uns ja die ganzen Tage mittags da ist das doch nichts.
Trotzdem, es ist Weihnachten!!
Es it Weihnachten!!!eins11.

Ein Tag wie jeder aqndere auch, kein besonderer.

Wenn er mit den Kumpels weg gehen will, lass ihn.

Für ihn ist es halt nichts besonderes, vll will er deine Eltern gar nicht kennen lernen oder hat sogar "Angst" vor dem trefffen, sofern es das erste mal ist?

Aber du solltest bedenken, Freunde gehen nun einmal vor, er will bestimmt nicht immer nur mit FReundin und Kind zuhause sitzen.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 23:23
@Maaggie

Naja, wenn man mir nach 8 Monaten erzählen will, das Kind meines Partners, meinparter un CH würden eine Familie bilden würde ich ja glatt einen Lachkrampf bekommen. Ich finde das fragwürdig nach so einer kurzen Beziehung überhaupt ein Kind mit einzubeziehen. Aber jeder wie er mag


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

22.12.2016 um 23:50
@Warmerfebruar
Also so kurz finde ich 8 Monate jetzt auch wieder nicht. Außerdem muss man auch bedenken, dass die Beiden arbeitssuchend sind und dadurch mehr Zeit miteinander, und auch mit dem Kind verbringen könnten, als Leute die sich nur nach Feierabend sehn.

Wie intensiv die Beziehung wirklich zueinander und dem Kind ist vermag ich nicht zu beurteilen. Das heißt ja noch lange nicht das das Kind jetzt Vater, Mutter, Kind spielen muss :D


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 00:04
@HAILEY25

Naja, ich finde schon dass das kurz ist, jedenfalls wenn ich fast 30 bin und meine Tochter 8, dann beziehe ich das Kind nicht in die Beziehung ein, wenn ich nicht weiss ob es überhaupt klappen könnte und das kann ich sicher erst nach 1-2 Jahren beurteilen.

Also ich würde gar nicht wollen, dass mein Kind sich an einen Mann gewöhnt, mit dem ich nachher nicht mehr liiert bin. Also ich würde das so handhaben, jeder wie er mag :D

Aber die Aussage "wir sind doch jetzt eine kleine Familie" impliziert ja ein gutes Verhältnis bzw. dass die Mutter sich das so wünschen/vorstellen möchte.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 00:45
@Warmerfebruar
Das kann man ja nie so genau wissen. Auf die Schnauze fallen kann man auch nach 5 Jahren noch.

Mmh naja, also wenn man so denkt, dann dürfte man aus Angst vor einer Trennung/Scheidung ja gar nicht erst Kinder in die Welt setzen :D

Ich weiß was du meinst, aber ich z.B. habe mir auch nicht so lange Zeit gelassen. Ich wollte damals auch wissen wie meine Kinder zu meinem neuen Partner stehen, und er zu den Kindern. Wenn das nicht geklappt hätte, dann wäre es auch vorbei gewesen. Allerdings hab ich ihn erstmal nur als guten Freund vorgestellt der halt mal was mit der Familie unternehmen will.

Das kommt ja auch immer auf die Art und Weise an wie man das angeht. Wenn man das nach dem Motto macht: Hömma Chantal das ist jetzt mein neuer Stecher, nenn ihn Papa, sowie den Typ letzte Woche, dann ist das natürlich asi :D

Na ich hoffe ja, dass er das auch so sieht, aber wer weiß :D

Was mich mehr an dem EP gestört hat, war das das mit der Familie eher in Zusammenhang mit dem Geld erwähnt wurde. So, als dürfte er sein Geld nur für alle ausgeben und ja nicht so egoistisch sein und das alleine :o: ohne sie versaufen, weil zu zweit ist ja billiger. Kapier ich immer noch nicht, aber egal.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 04:52
@HAILEY25

des mit "zu zweit ist es billiger" könnte bedeuten,er trinkt alleine mehr als wenn sie zusammen unterwegs sind.

ganz übertriebenes beispiel:
zu zweit hängen sie den ganzen abend an jeweils einem getränk fest.
er trinkt alleine 10 getränke,weil ihn keiner ausbremst.

naja,vlt. kennt er seine grenze nich wirklich und wird dann komisch bzw. ist am nächsten tag unerträglich - kann durchaus sein,muss es aber nich.......


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 06:53
@Nani118
hi, habe die dikussion nicht verfolgt aber ich finde das dein freund auch bei deinen Eltern zu erscheinen hat. Mag er die nicht? was würde er wohl sagen wenn du mit ihm zu deinen gehst znd er alleine zu seinen am anderen feiertag?
ich wünsch dir und deiner tochter frohe weihnachten
gvlGv Henry


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 07:31
jetzt haben wir 13 seiten lang diskutiert.
aber hat sich mal irgendwer den ersten abschnitt angeschaut?
Ich muss mich hier jetzt mal auskotzen bzw um Rat bitten, weil ich hier bestimmt auch mal Meinungen höre die anders sind..und unparteiisch ist ja auch hilfreich.
Es geht um meinen Freund(28), wir sind seit knapp 8 Monaten zusammen und wohnen quasi zusammen. Außerdem habe ich (27) eine 8 jährige Tochter mit in die Beziehung gebracht.
Jetzt zum Thema Weihnachten: Heiligabend sind wir bei seinen Eltern, am 1. Weihnachtstag mit seiner Familie essen und erst am 2.Weihnachtstag sehen wir meine Familie (sonst war ich als single natürlich immer mit meiner Tochter an Heiligabend dort) Naja aber ich mag seine Familie auch sehr und deshalb bin ich diesen Kompromiss gerne eingegangen.
sie möchte andere,unparteiische meinungen.
einen,aus ihrer sicht,kompromiss ist sie eingegangen.
seine familie scheint sie wirklich zu mögen.
ihr geht es nur um den morgigen abend,an dem sie eben nich alleine sein mag.
es ist halt des erste gemeinsame weihnachten....


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 08:38
fark schrieb:Aber du solltest bedenken, Freunde gehen nun einmal vor, er will bestimmt nicht immer nur mit FReundin und Kind zuhause sitzen.
Kein Wunder @fark , dass du und andere Herren hier immer rumwimmern, dass sie keine Partnerin finden :D

Er hat sich für die Freundin mit Kind entschieden, da wird er doch wohl bei einem Familienfest zu Hause bleiben können, ohne "seine Freiheit" aufzugeben.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 08:53
@HAILEY25

Natürlich, man kann sich das eigentlich nie wirklich sicher sein, aber eine Gewissen Basis sollte da sein.

Ja sowas ist vernünftig, aber direkt von eine Familie zu sprechen ist ein bisschen voreilig :D

Mit dem Geld ist mir auch ein Rätsel, aber so wie ich das verstehe erhalten die ihre Leistung zusammen, sprich sind eine Bedarfsgemeinschaft also gemeinsame Wohnung? Oo

Hier eine Rechnung :D

Er alleine: 5 x 2,60 (Bier) = 13
Sie zusammen : Schatz, Bitte nur eins! 2 x 2,60 = 5,20€

Kann es mir nur so erklären, dass sie dann weniger trinken, weil sie dabei ist. Dass er sich alleine von seinen Jungs mitreißen lässt :)


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 09:11
So ist das eben, wenn unterschiedliche ansichten aufeinander treffen. Die eine sieht weihnachten als familienfest und der andere als fest, dass man mit seinen lieben verbringen sollte. Ich für meinen teil verbringe ebenfalls an weihnachten zeit mit freunden. Für mich ist das aber auch kein reines familienfest. Ich persönlich würde meinem freund die paar stunden zeit geben, um mit seinem freunden um die häuser zu ziehen. Ein entspannter freund wäre mir gerade in dieser zeit um ein vielfaches lieber, als einer, der gnartschig zu hause rumhockt. Vorrausgesetzt, die familie wohnt nicht kilometer weit weg.

Die fam meines freundes wohnt 500km von hier, da verbringe ich weihnachten komplett dort und sylvester bei seinen freunden (ebenfalls ewig weit weg). Er sieht sie einmal im jahr, also verständlich, dass ich da zurückstecke (oder alleine hier bleibe :D ). Meine fam und freunde sehe ich übers jahr regelmäßig, sodass das ganze auf später verlegt werden kann. Für mich braucht es nun wirklich kein weihnachten, damit ich zeit mit ihnen verbringen kann. Noch nicht.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 09:38
Manche weiber hier haben einen drang zu analysieren und behauptungen aifzustellen dass ich kotzen koennte... Ihr kommt ni zum punkt, seit seite 2 gehts nur noch drum "ich hab das gesagt, du hast das gesagt, ich darf hier alles sagen und ueber 12 seiten meine eugene ansicht zu ner beziehung aussern weil ich wuerd nach nem rat gefragt" :palm:

Ernsthaft dank diesem thread weiss ich welche user ich bei problemfragen nit unbedingt brauch.
Tausend ma wird gesagt :warten wir ma was der TE sagt - nein, die tratschtanten muessen weiter plappern und wilde dinge anhand eines posts sich gegenseitig an den kopf werfen. Dann wundert ihr euch dass die TE nix mehr sagt? Soll die in ihrem thread eure beziehungskacke und streite durchleseb und herausfiltern von tips die man gab? Haette ich auch kein bpck

Leute ihr habts versaut kommt ma kla, es is allmy und wenn ich schon lese dass es vertrauensmissbrauch is weil man ANONYM ueber probleme spricht statt mit dem partner.... Weiowei dann bin ich froh doch single zu sein anstatt so ein bullshit zu denken.
In dem sinne hohoho und bitte wenn man was gecheckt hat, dann addet man mich nich noch. Eure meinung zu meinm post brauch die TE nich auch noch
:inu:


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 10:26
apart schrieb:Tausend ma wird gesagt :warten wir ma was der TE sagt - nein, die tratschtanten muessen weiter plappern und wilde dinge anhand eines posts sich gegenseitig an den kopf werfen. Dann wundert ihr euch dass die TE nix mehr sagt? Soll die in ihrem thread eure beziehungskacke und streite durchleseb und herausfiltern von tips die man gab? Haette ich auch kein bpck
Schau Liebes, wenn ich meine Meinung öffentlich in ein Forum poste, muss ich wohl oder übel damit rechnen, dass nicht jeder diese auf eine Goldwaage legt. Man sollte minimal mit Konter rechnen, wenn man das nicht kann, bitte die Meinung für sich behalten. ;)
Ihr wurden genügend Tipps erteilt, solange der Thread öffentlich ist, wird darüber diskutiert - wüsste auch nicht, weshalb? Oder wofür genau ist ein Forum da? Um jeden zu hätscheln und streicheln, in seinem Falschtun zu bestätigen? Ne, eher nicht.


melden

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 10:29
@fauchi
fauchi schrieb:sie möchte andere,unparteiische meinungen.
einen,aus ihrer sicht,kompromiss ist sie eingegangen.
seine familie scheint sie wirklich zu mögen.
ihr geht es nur um den morgigen abend,an dem sie eben nich alleine sein mag.
es ist halt des erste gemeinsame weihnachten....
Neutrale und unparteiische Meinungen hat sie bekommen, mehr als genug. Wahrscheinlich nicht das, was sie hören wollte, sie ist ja nun verstummt. Es liest sich eben in anderen Kontexten so heraus, als wäre das Problem nicht Weihnachten ansich, sondern ein tieferlegendes.

@fark
fark schrieb:Aber du solltest bedenken, Freunde gehen nun einmal vor, er will bestimmt nicht immer nur mit FReundin und Kind zuhause sitzen.
Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll. Verallgemeiner diese unqualifizerte Aussage bitte nicht, jeder definiert Beziehung / Freundschaft anders. Freunde gehen nicht immer für jeden vor, was zur Hölle? Es geht darum, einen Kompromiss zu finden, der beide nicht unglücklich macht; und wenn er nicht "immer mit Freundin und Kind Zuhause sitzen möchte", soll er sich doch trennen? Ich meine damit nicht, dass sie nun 24/7 aufeinander hocken sollen / müssen / dürfen, aber was soll die Aussage denn bitte? Kennst du den Freund, dass du etwas so schwachsinniges behauptest?


melden
Anzeige

Freund will an Weihnachten feiern gehen

23.12.2016 um 10:38
Maaggie schrieb: Ich meine damit nicht, dass sie nun 24/7 aufeinander hocken sollen / müssen / dürfen,
Ich hatte das ein bisschen allerdings tatsächlich ein bisschen so rausgelesen aus dem, was die TE geschrieben hatte, dass sie, wenn, dann zusammen ausgehen - als wäre es daher nicht ok, dass er den Wunsch hat, ohne sie mit den Jungs auszugehen.

Unterm Strich bin ich beim Lesen solcher Threads dann doch wieder sehr froh, Single zu sein. ;)


melden
296 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Klassentreffen176 Beiträge
Anzeigen ausblenden