Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

True Crime Community

105 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Faszination, True Crime Community ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

True Crime Community

11.01.2017 um 13:15
@Hatori vorgestern an der Kasse, war hinter mir eine sehr asympathische Type, mit dem 20.4 am Hals tätowiert...Mich nervt sowas schrecklich, also das ganze, kam mir auch gerade nur in den Sinn, weil du die Hitlerverehrung angesprochen hast. Ich werde jetzt aber nicht in eine Lästertirade verfallen, aber yeah Sonnenbankflavour....


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:17
@Katori

Ich hab mal eine gesehen die das Logo des KKK aufm Oberarm tätowiert hatte.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

True Crime Community

11.01.2017 um 13:18
@Hatori
@El_Gato

Gibt Leute die lassen sich Eric Und Dylan tätowieren. ^^;

Jedem das Seine...


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:19
@El_Gato die kann man echt gut zusammen tun, und mit den Köpfen zusammen schlagen.

@Hatori ich kann diesen Spruch nicht ausstehen, jedem das seine ist negativer Konnotation für mich.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

True Crime Community

11.01.2017 um 13:20
@Katori

Gomenasai :(


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:20
@Hatori

Also bei Hinter Verehrung ist bei mir sowas von der Spaß vorbei.

Man kann sich ja für die Leite interessieren, sich da rein lesen und und und, aber Merchandise etc. Ist dann wieder etwas was in einer ganze andere Richtung geht, gerade bei Teenies. Da wüsste ich gerne mal wo die Motivation dazu kommt


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:23
Man betritt eine Welt die für einen selber nicht möglich ist diese zu erreichen. Diese kaputte Psyche ist einfach faszinierend.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

True Crime Community

11.01.2017 um 13:25
@warmerfebruar

Allerdings muss man sagen, dass viele z.B. Memes mit Hitler erstellen, jedoch nur um zu provozieren und Lacher ihrer Gleichgesinnten zu bekommen, ohne Fan von ihm zu sein oder ihn toll zu finden. Gibt ja genug, die sich darüber aufregen.


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:27
@Hatori

Auf 9GAG und ähnlichen Seiten gibts auch massig Memes mit Hitler oder Nazis generell.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

True Crime Community

11.01.2017 um 13:27
@El_Gato

Jap. Sollte man nicht zu ernst nehmen. ^^


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:28
@Hatori konnstest du ja nicht wissen, ist schon in Ordnung. Ist ja auch nicht so, das der Spinner das erfunden haette, aber er hat es negativ behaftet. Nicht nachvollziehbar ist für mich weiterhin, wie man Mördern etc. sowas wie Sympathie empfunden kann.


2x zitiertmelden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:29
Zitat von KatoriKatori schrieb:Nicht nachvollziehbar ist für mich weiterhin, wie man Mördern etc. sowas wie Sympathie empfunden kann.
Hast du dir mal welche angesehen bzw ihnen zugehört?


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:31
@Katori

Also ich kann die Beweggründe von Eric Harris und Dylan Klebold durchaus nachvollziehen.


1x zitiertmelden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

True Crime Community

11.01.2017 um 13:31
Zitat von KatoriKatori schrieb:Nicht nachvollziehbar ist für mich weiterhin, wie man Mördern etc. sowas wie Sympathie empfunden kann.
Kommt auf den Mörder an. ^^; Ohne jetzt zu behaupten, ich hätte Sympathien für jemanden, kommt es auf den Hintergrund an. Jugendliche Amokläufer z.B. hatten oft Gründe, warum sie so wurden. Vor ihren Taten waren sie vielleicht sogar sympathische Kids, unauffällig, nett...


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:31
@Hatori

Klar gibt es da Memes, das ist aber schon, naja es ist was anderes wenn da ein Meme zwischen tausenden ist oder es da eine ganze Community voll mit Memes von Mördern ist.

Ich sah z.B gerade ein Bild von einem Mörder unter dem jemand schrieb sein Vater wäre sein Nachbar gewesen und er wäre ja so neidisch dass er nicht neben an wohnte. Das geht doch schon etwas weit.

Oder eine Frau die einen Mörder sexy fand, in den Kommentare stand noch wenn sie eine brünette Frau sei, sei sie sein Typ gewesen.

Also menschliche Abgründe scheinen seeehr teif zu sein


1x zitiertmelden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:33
Zitat von warmerfebruarwarmerfebruar schrieb:Also menschliche Abgründe scheinen seeehr teif zu sein
Die kratzen nur an der Oberfläche. Gegen die Tiefe menschlicher Abgründe ist selbst der Marianengraben ein Witz.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

True Crime Community

11.01.2017 um 13:33
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Also ich kann die Beweggründe von Eric Harris und Dylan Klebold durchaus nachvollziehen.
Ich auch. Deshalb bin ich daran auch interessiert. Z.B. Dylans Mutter, die sich dazu äußerte. Wäre interessant zu wissen, was Erics Eltern darüber denken...


melden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:37
@El_Gato

Ja aber da bekommt man schon einmal ein Bild dazu.

@Hatori

Ich fand Edmund Emil Kemper, den Co-Ed Killer immer sehr interessant, aber deshalb kaufe ich mir aber kein shirt.

Ich meine ja nicht, dass das Interesse falsch ist, sondern eher das verherrlichen, dass man diesen Tätern irgendwas heiliges andichtet was sicher nicht der Fall ist


1x zitiertmelden

True Crime Community

11.01.2017 um 13:39
@Salatschuessel
@El_Gato

Macht keinen Mörder für mich sympathischer, bei Saddam Hussein denk ich mir auch nicht, oh yeah der hat die eine Strömung des Islams unterdrückt und somit gab es Frieden... Mir kann man Gründe aufzählen noch und nöcher. Ich kann es verstehen aber sicher nicht irgendwas positves entnehmen.

@Hatori ich haette auch dutzende Gründe gehabt, meine Mitschüler abzustechen.


melden
Hatori Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

True Crime Community

11.01.2017 um 13:41
Zitat von warmerfebruarwarmerfebruar schrieb:Ich meine ja nicht, dass das Interesse falsch ist, sondern eher das verherrlichen, dass man diesen Tätern irgendwas heiliges andichtet was sicher nicht der Fall ist
Ja. Dazu muss ich dann auch wieder sagen, dass z.B. viele Columbine Shooting Interessierte auf ihrem Profil schreiben, dass sie die Tat nicht befürworten...und trotzdem T-Shirts tragen... Schwer zu erklären. Vielleicht so 'ne Art Abgrenzung?


melden