Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Von Eifersucht und Missgunst

319 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Eifersucht, Ratschläge, Missgunst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:17
Zitat von kelten-maisiekelten-maisie schrieb:Diese Antwort ist völlig überzogen. Hat sie die Prügel etwa verdient?
Andere Frage: verdient es irgendeiner, betrogen zu werden?
Verdient es irgendeiner, dass man so sein Herz bricht und dann erwartet man noch, dass er sich still und leise verpisst? 
Ich sagte schon, Gewalt ist scheiße.
Und zwar beide.
Zitat von kelten-maisiekelten-maisie schrieb:Natürlich würdest Du jetzt antworten, dass sie die Prügel nicht verdient hat. Aber, wie würdest
Du vorgehen, wenn Dein Partner Dich betrügt? Würdest Du nach den tieferen Gründen suchen
oder gleich überreagieren? Am fremdgehen haben beide Partner einen Anteil.
Erstens: wie bitte? Beide haben einen Anteil? Nein, da irrst du dich. Viele gehen auch ohne Grund fremd.
Und ja, ich habe eine BPS mit einer Impulsivität und ner fehlenden Impulskontrolle. Ich erlebe Gefühle intensiver als andere Menschen und kann mit ihnen nicht umgehen.
Wenn man mich verletzt, keine Ahnung, was passieren würde.
Deswegen sagte ich ja: Gewalt passiert nicht immer aus Überlegung, sondern aus Reaktion.
Zitat von kelten-maisiekelten-maisie schrieb:Ja, man kann nie alles berücksichtigen, was so passieren kann, aber Vertrauen zum Partner muss da sein, sonst macht es überhaupt keinen Sinn. Menschen haben einen Mund und können über vieles
reden, wenn Vertrauen da ist. Das muss auf ehrliche Art und Weise sein.
Wenn sich dann herausstellt, dass es nicht klappt, muss man auch den anderen ziehen lassen.
Ohne Rache oder Stalker-Gedanken.
In eurer Welt will ich gerne leben. Alles rational durchdenken, alles super easy und super leicht zu handlen. Die Welt ist bunt und der Regenbogen tanzt mir freudig aus dem...
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Der Grund / die Ursache dafür, dass jemand, der betrogen wurde handgreiflich wird, ist nicht der Betrug - der ist vielleicht nur der Auslöser - sondern dass derjenige gehörig einen an der Klatsche hat.
Genau wie die Frauen und Männer, die betrügen und lügen. :Y:
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Desweiteren solltest du aufhören, Gewalt zu relativieren. Das wird hier - zurecht - nicht gerne gelesen.
Ich relativiere hier keine Gewalt. Ich rede darüber als Grund.


4x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:30
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb: Ich rede darüber als Grund.
Der Grund ist immer die eigene Einstellung.
Nicht jeder wird zornig, schreit oder schlägt gar.
Woran das liegt? Nunja, an jedem selbst.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:35
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Der Grund ist immer die eigene Einstellung.
Nicht jeder wird zornig, schreit oder schlägt gar.
Woran das liegt? Nunja, an jedem selbst.
Der Grund sind die eigenen Gefühle.
Aber du hast ja scheinbar nur deinen Horizont.
Ein bisschen einfühlen in andere ist nicht so dein Ding, wa?
So ein bisschen darüber, dass nicht jeder gleich ist, nicht jeder gleich fühlt und jeder gleich reagiert?
Nö, das brauch Kältezeit nicht...


2x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:36
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Aber du hast ja scheinbar nur deinen Horizont.
Ein bisschen einfühlen in andere ist nicht so dein Ding, wa?
Wieso wirst du gleich so persönlich?
Eigentlich hab ich eher bei Dir das Gefühl, in so ziemlich jedem Thread, in dem ich über dich stolpere, aber nun gut.

Ich kann mich sehr gut einfühlen. Du sagst, du wurdest noch nie betrogen und dass du die Liebe nicht kennst. Nun, ich kenne die Liebe und ich weiss auch, wie es sich anfühlt, betrogen zu werden. Ich weiss sogar, wie es sich anfühlt, zu betrügen .. Also erzähl mir nix...


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:39
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Wieso wirst du gleich so persönlich?
Eigentlich hab ich eher bei Dir das Gefühl, in so ziemlich jedem Thread, in dem ich ber dich stolpere, aber nun gut.
Der war, äh, wie sagt man, voll daneben.
Wo muss ich mich in andere einfühlen und schaff es nicht?^^ Schwach, Kälte, schwach.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Ich kann mich sehr gut einfühlen. Du sagst, du wurdest noch nie betrogen, denn du kennst die Liebe nicht. Nun, ich kenne die Liebe und ich weiss auch, wie es sich anfühlt, betrogen zu werden. Also erzähl mir nix...
Tja, ich sagte schon, nur dein Horizont. ;)


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:39
Warum? Jeder darf verletzt sein und meinetwegen verbal ausfallend werden, aber doch niemanden schlagen! Vor allem, wenn ein Mann eine Frau schlägt und dann noch körperlich überlegen ist! Wenn jemand einen Fremdgeher ersticht, ist das dann auch eine "nachvollziehbare" Reaktion? Nein!


melden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:40
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Der Grund sind die eigenen Gefühle.
Auch die sind im übrigen eine Sache der Einstellung.

Und weil ich also Gewalttätigkeiten nicht gutheiße, egal aus welchen Gründen - dazu zähle ich übrigens AUCH die Seelischen - bin ich also beschränkt in meiner Denke. Na halleluja.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:40
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Auch die sind im übrigen eine Sache der Einstellung.
Das darfst du mir gerne belegen. 

Hier geht es nicht ums gutheißen. Sondern um das verstehen, warum das passiert.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:41
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Wo muss ich mich in andere einfühlen und schaff es nicht?^^ Schwach, Kälte, schwach.
Das merkt man doch schon allein hieran, oder?

Aber lass mal das persönliche Gebashe sein - das hat hier nix zu suchen. Außerdem ist das kein Thread, in dem sich der Eine über den Anderen stellen sollte, indem er seine (eingebildete) Empathie anpreist .. dafür ist das Thema zu interessant, um es derartig zu verhunzen.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:44
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Das merkt man doch schon allein hieran, oder?
Du gehst davon aus, dass ich dich beleidige?
Nein, ich stelle nur fest, dass du nur von dir aus denkst und glaubst, dass jeder so wie du wäre.
Dass jeder so reagieren würde wie du.
Aber es ist ja offensichtlich nicht der Fall, dass sie das tun.
Außerdem ist das kein Thread, in dem sich der Eine über den Anderen stellen sollte, indem er seine (eingebildete) Empathie anpreist .. dafür ist das Thema zu interessant, um es derartig zu verhunzen.
Haha, der war immer noch schwach.
Was ist los, was gehst du so hoch?


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:45
@sunshinelight
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Das darfst du mir gerne belegen.
Du kannst einfach mal Literatur bemühen, die dies thematisiert. Da gibt's heutzutage eine Vielzahl davon.

Auch Glück, also das Glücklichsein (auch ein Gefühl) ist Einstellungssache. Hier mal ein Artikel dazu:
http://www.neon.de/artikel/fuehlen/psychologie/glueck-ist-einstellungssache/633643

Auch empfehlenswert ist ein gewisser Herr namens Dale Carnegie. Kannste ja mal googeln.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:46
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Nein, ich stelle nur fest, dass du nur von dir aus denkst und glaubst, dass jeder so wie du wäre.
Dass jeder so reagieren würde wie du.
Häh? Ich habe nur gesagt, dass Gewalt niemals gerechtfertigt ist.

Und scheinbar sehe nicht nur ich das so, sondern auch Staatsanwälte und Gerichte. Alles unempathische Zeitgenossen, oder wie? :D
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Was ist los, was gehst du so hoch?
Weil du persönlich wirst und das mag ich nicht.

Du magst es, aber ich muss es ja nicht mögen - Empathie könnte da helfen, das zu verstehen.. :D


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:49
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Du kannst einfach mal Literatur bemühen, die dies thematisiert. Da gibt's heutzutage eine Vielzahl davon.
Das ist die eine Richtung. Aber es gibt auch die andere.
Ich merke, du glaubst, dass jeder Gefühle einfach so steuern kann. Es sind immer noch Reaktionen auf das, was passiert.
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:Häh? Ich habe nur gesagt, dass Gewalt niemals gerechtfertigt ist.

Und schienbar sehe nicht nur ich das so, sondern auch Staatsanwälte und Gerichte. Alles unempathische Zeitgenossen, oder wie? :D
Ich sehe, du setzt immer noch darauf, ich würde Gewalt gut heißen? Nein, ich verstehe, dass andere sowas halt tun. Nennt sich einfühlen.
Weil du persönlich wirst und das mag ich nicht.
Wann wurde ich das? Zitat bitte.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:50
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:dass jeder Gefühle einfach so steuern kann. Es sind immer noch Reaktionen auf das, was passiert.
Teils, teils. Manch ein Gefühl ist nicht steuerbar, aber die Auswüchse daraus (Handlungen). Ich kann zornig sein und eben nicht meine Hand erheben. Wer dies doch tut, der darf dem Gefühl nicht die Schuld geben, denn dieses Gefühl erleben jeden Tag eine Vielzahl von Menschen, ohne dass etwas passiert. Sondern da ist die Ursache eben bei sich selbst zu suchen. Ein Gefühl macht noch keinen zu einem schlechten Menschen, eher der negative Umgang mit eben diesem Gefühl.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:52
Zitat von KältezeitKältezeit schrieb:denn dieses Gefühl erleben jeden Tag eine Vielzahl von Menschen, ohne dass etwas passiert.
Und eine genau so hohe Vielzahl, wo eben doch was passiert.
Kehr die doch nicht alle über einen Kamm, die lieben Menschen. Sie sind nicht alle gleich und keiner kann als Maß herhalten.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:53
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Und eine genau so hohe Vielzahl, wo eben doch was passiert.
Aha, Genauso hoch?

Das glaube ich nicht. Das sind Ausnahmen. Und das ist auch gut so. ;)


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:54
@Kältezeit
Du glaubst, häusliche Gewalt ist selten?
Wer relativiert denn hier?


melden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 19:56
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:In eurer Welt will ich gerne leben. Alles rational durchdenken, alles super easy und super leicht zu handlen. Die Welt ist bunt und der Regenbogen tanzt mir freudig aus dem...
da muss ich Dir jetzt doch recht geben. Ich bin schon länger ohne Beziehung und habe nicht
viel vermisst. Stimmt nicht ganz: etwas vermisst man immer, nämlich einen guten Partner.
Jedenfalls bin ich nicht mehr so in der Materie drin um vielleicht genug objektiv zu sein.

Vor vielen Jahren nämlich, als mich ein Partner verlassen hat, war ich schon sehr sauer, weil
ich wirklich verliebt war. Er hatte eine Stereoanlage bei mir da gelassen und wollte sie später
abholen kommen. Als er sie dann abholte, war die Anlage in Ordnung, nur die Fernbedienung
hat wundersamerweise nicht mehr funktioniert. Das war mein Werk.


melden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 20:01
@kelten-maisie
Ja, manche machen Reifen platt, manche essen aus Frust, manche weinen, manche sind verzweifelt und manche... da geht leider die Wut mit denen durch.
Gefühle sind ein komplexes Thema. Etwas fühlen.
Es ist nicht immer leicht und meist benebeln sie uns.
Wut ist da besonders schlimm.


1x zitiertmelden

Von Eifersucht und Missgunst

17.05.2017 um 20:24
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Erstens: wie bitte? Beide haben einen Anteil? Nein, da irrst du dich. Viele gehen auch ohne Grund fremd.
Und ja, ich habe eine BPS mit einer Impulsivität und ner fehlenden Impulskontrolle. Ich erlebe Gefühle intensiver als andere Menschen und kann mit ihnen nicht umgehen.
Wenn man mich verletzt, keine Ahnung, was passieren würde.
Deswegen sagte ich ja: Gewalt passiert nicht immer aus Überlegung, sondern aus Reaktion.
ohne Grund fremdgehen ist mir fremd. Das war bisher kaum ein Thema in meinem Leben.
Der Partner mit der Stereoanlage verließ mich wegen einem Auslandsjob, nicht wegen einer
Frau. Er kam erst nach 3 Jahren zurück um seine Anlage abzuholen. Da hatte er eine neue Freundin.

Was ist eine BPS?

Gewalt entsteht aus Reaktion. Ja, der Grund für diese Gewalt (wie im Artikel) muss sehr heftig gewesen sein. Hatte der Täter womöglich eine Persönlichkeitsstörung? Davon ist wohl auszugehen.
Für die Frau ein schweres Los, wenn sie damit nicht umgehen kann. Der Mann womöglich nicht
in der Lage so daran zu arbeiten, dass nichts schlimmes passiert.

Das Eifersucht derart ausufern kann war mir bisher etwas fremd, kann mich aber reindenken
(vor fühlen).


melden