Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

20.05.2017 um 21:34
ruku schrieb am 17.05.2017:anonymous schrieb:
Naja man versucht halt diese Leute zu therapieren aber momentan scheinen diese Krankheiten und Störungen unheilbar zu sein, ist bei Schizophrenie auch so.Das stimmt nicht.

Psychopathie und Schizopphrenie sind grundverschiedene Krankheiten.
Es gibt gar keine psychische Störung, die nicht therapierbar wäre
, auch wenn anscheinend über 90% der Menschen und ein Teil von sog. "Experten" das so glauben.Was die Schizophrenie betrifft, es ist schon über 70 Jahre her, dass manche Psychotherapeuten Heilungserfolge hatten.Das Problem ist, dass man nicht im Voraus sagen kann, ob jemand therapierbar sein kann oder nicht. Nicht einmal der beste Therapeut der Welt könnte wissen, ob er jemandem zur Heilung verhelfen kann. Nicht einmal bei leichteren Störungen.Aber eine Störung an sich, die bei niemandem und niemals therapierbar wäre, so was gibt es gar nicht. Das ist ein Märchen, an das die meisten Menschen glauben und es wird noch viele Jahre dauern, bis sich das geändert hat.
Mann, was für ein elendig unfundierter Quark, der hier rausgeleiert wird.

(1) Psychopathie ist keine "Krankheit", sondern ein neurologisch abgrenzbarer Phänotyp von Persönlichkeit. Darüber hinaus ist es ein spezifisches Verhaltensrepertoire, in der sich dieser Persönlichkeitstypus ausdrückt. Da die damit oft einhergehende Überschreitung normativer und moralischer Grenzen auch juristische Sachverhalte berühren kann, spielt Psychopathie als "Diagnose" (antisozial/ dissozial) in strafrechtlicher Hinsicht eine Rolle, allerdings ist Psychopathie eindeutig nicht  therapierbar. Und da es sich auch nicht um eine Krankheit im klassischen Sinne handelt, kann man auch nicht von einer "Heilbarkeit" sprechen.

(2) Schizophrenie ist eine psychiatrische Erkrankung - keine psychische Störung. Sie geht mit der Störung psychischer Aspekte einher, zugrunde liegt jedoch eine neurologisch bedingte Fehlregulation. Und da dies so ist, ist Schizophrenie auch aktuell sehr gut behandelbar, vorrangig jedoch medikamentös - und nicht psychotherapeutisch. Psychotherapeutisch können die entsprechenden Begleitsymptome - nicht jedoch die Kernsymptomatik - angegangen werden. Aber auch bei Schizophrenie kann nicht von einer Heilbarkeit gesprochen werden.  

(3) Es gibt einige psychische Störungen, die nicht therapierbar sind - Da du Therapierbarkeit mit Heilbarkeit gleichzusetzen scheinst. Frühe Persönlichkeitsstörungen wie maligner Narzissmus gehören dazu, ebenso wie endogene, chronisch schwere Formen von Depressionen, um nur diese beiden zu nennen.

(4) Problem ist, dass man nicht im Voraus sagen kann, ob jemand therapierbar sein kann oder nicht

Doch, kann man unter Umständen schon. Empirische Forschung und Psychotherapieforschung machen's möglich. Ist weder Störungs- noch Krankheitseinsicht vorhanden (wie dies bei Schizophrenie meist der Fall ist, da es sich um eine ich-syntone Störung handelt), besitzt der Patient keine Eigenmotivation oder gar die Lust, überhaupt irgendwas von sich zu geben, stehen die Chancen einer Therapierbarkeit bei Null.

(5) Nicht einmal der beste Therapeut der Welt könnte wissen, ob er jemandem zur Heilung verhelfen kann.

Falsch, der "beste Therapeut der Welt" weiß, dass er niemanden "heilen" kann - ganz einfach weil er sich bewusst darüber ist, dass die erfolgreiche Behandlung (Therapie^^) von Symptomen nicht bedeutet, dass damit die zugrunde liegende Erkrankung beseitigt ist.

(6) Das ist ein Märchen, an das die meisten Menschen glauben und es wird noch viele Jahre dauern, bis sich das geändert hat.

...und solange es Menschen gibt, die ihr Wissen aus Grimms Märchenbuch beziehen, statt den Sermon, den sie von sich geben, mal fachlich fundiert nachzurecherchieren - solange werden wir hier auf Allmy darüber streiten müssen, wer hier die größere Märchen-Tante ist.


melden
Anzeige
Hyphaema
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

23.05.2017 um 11:43
@traces

Danke für deinen Beitrag!


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

20.09.2018 um 23:59
Wie düster ist @Stirbelwurm? :D


melden
Kuschki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 07:02
Izaya schrieb am 15.05.2017:Wie sind eure? :ask:
Findet ihr, das Ergebnis passt?
Bei mir passt es, denke ich, relativ gut.
Ich bin "infrequently vile" (selten gemein) hab zwei auf der Mitte und Psychopathie sogar Richtung blau.
Ich fand viele Fragen schwammig oder irreführend formuliert. Zum Beispiel (jetzt kein Zitat nur ein angelehntes Beispiel) "Es ist schlau sich bei Autoritäten einzuschleimen zum eigenen Vorteil" - schlau kann es je nach Motivation bestimmt sein, aber ich würde es nicht tun.
Ich hätte auch drei Abstufungen in jede Richtung besser gefunden. So hab ich oft neutral gewählt.
Naja es ist halt ein Fun-Test :-)
Passen tut es insofern, dass ich tatsächlich eher selten gemein bin. Eher im Gegenteil.Aber wenn ich z.B. absichtlich richtig verletzt oder hintergangen wurde, dann kommt der ganze Boshaftigkeit auf einmal raus und dann geht's ab.


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 08:25
Moderately nefarious, mit den wenigsten Punkten bwi Narzissmus. Damit kann ich leben :3c


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 08:47
Meine Exfreundin, hatte alle 3 schlechte Eigenschaften zusammen und dass sehr stark ausgeprägt...
Ich beobachte es bei vielen jungen Menschen, was ich sehr wiederlich finde, diese Verhaltensarten. Verstehe auch nicht, warum es "mode" ist, dass jeder gegen jeden sein muss. #Ellenbogengesellschaft


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 11:18
Geralt schrieb:Verstehe auch nicht, warum es "mode" ist, dass jeder gegen jeden sein muss. #Ellenbogengesellschaft
Wann bitte war die menschliche Gesellschaft keine "Ellenbogengesellschaft", sondern eine der ausgestreckten Hand?


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 12:10
Weiß ich nicht genau, aber finde dass es heutzutage sehr schlimm ist


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 12:21
@Geralt


Lass Dir von einem alten Mann (Jg. '54) sagen, dass die Welt zu meinen bisherigen Lebzeiten nicht besser war.
Das Motto in der Geschichte der Menschheit war stets "Jeder für sich und Gott gegen alle".


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 12:29
Ich hab mir mal den Spaß mit dem Test gemacht, das Ergebnis würde ich aber nicht unterschreiben Spoilerwelch Überraschung


Ergebnis

SpoilerUnbenannt


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 16:28
@KFB

Warum würdest du es nicht unterschreiben? Nicht düster genug? ;)


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 16:30
Mein Persönlichkeit ist so lange dunkelschwarz, bis es etwas dunkleres gibt!


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

21.09.2018 um 16:30
@lumelora
;)


Nö, das ist einfach nur Unfug. Ich bin ehrlich, ich bin ein Opportunist aber dann ist auch Schluss.


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

23.09.2018 um 22:15
Klar ist dieser Test unfug, bei mir kommt so was raus:

unfug-schwachsinn-unsinn-bloedsinn-schwa

wenn das mal nicht für Unsinn spricht, bei mir dürfte kein grüner Daumen stehen... ;)

Die Fragen sind auch dämlich gestellt. :D


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

24.09.2018 um 00:35
:troll: ich bin ein sehr guter Mensch
Spoiler
Screenshot 20180924-003426


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

24.09.2018 um 08:42


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

24.09.2018 um 08:45
Kann gerade den Screenshot nicht teilen. Aber das Testergebnis erklärt, warum ich früher erst einmal lernen musste, mich nicht von jedem unterbuttern zu lassen 🙈


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

24.09.2018 um 08:46
Screenshot 20180924-082848

Ok, doch noch geschafft, das Bild hier rein zu bekommen.


melden

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

24.09.2018 um 10:26
@grätchen

Waaaas? Du hast kein finsteres Ergebnis bekommen? :O
Ich dachte alle bekommen eins, weshalb ich den Test auch für gefälscht halte. Schließlich hab sogar ich ein finsteres Ergebnis bekommen und das kann ja wohl wirklich nicht sein. ^^


melden
Anzeige
nikamagnike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie dunkel ist deine Persönlichkeit?

24.09.2018 um 10:27
Sehr interessanter Thread


melden
467 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geschmack, Geruch?7 Beiträge