Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie verschwindet man spurlos?

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Verschwunden, Verschwinden ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie verschwindet man spurlos?

04.06.2017 um 22:51
Zitat von josie321josie321 schrieb:Nur wüßte ich nicht wie man zu einen neuen Namen kommt.......kann man warscheinlich gerichtlich einklagen!
Kannste beim zuständigen Standesamt bzw Einwohnermeldeamt beantragen. Das ganze kostet ein bissl was.
Es muss gut begründet sein und man darf keine Geldschulden haben.
Weil die meisten die Ihren Namen ändern machen das wegen Schulden.

Möglicher Grund ist:

Man ist mit seinem Namen unzufrieden, aus irgendwelchen Gründen wird man gemobbt oder was weiss ich.
Vornamen sind prinzipell alle möglich.
Nachnamen stehen zwar auch alle zur Verfügung aber primär sind nur die in der engeren Auswahl die im Laufe des Lebens mal vor kamen.
Also Nachnahme der Eltern der Mutter, Nachname des Vaters oder auch des Stiefvaters.


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 00:27
Im letzten Jahr ist ein Arbeitskollege von uns ( 100 % bodenständig, kein Abenteuer-Typ) nach seinem Urlaub nicht mehr wiedergekommen. Vorher noch alles cool, war wie immer, hat Pläne gemacht, hat für die Firma gekocht - alles wie immer. Als er nach ein paar Tagen nicht zur Arbeit erschienen ist und sein Handy nicht erreichbar war stellte sich noch heraus, dass seine Wohnung aufgelöst war. Wir kannten leider keinerlei seiner Verwandten oder Bekannten, und zudem zog er erst vor einigen Jahren aus Süddeutschland nach Norden.
Nach wochenlanger Ungewissheit gab uns die Polizei Bescheid, dass er nicht vermisst ist. Warum und wohin er sich abgesetzt hat weiß bis heute keiner und vor allem warum er so vielen Leuten so einen Schreck einjagd, weil er wirklich sehr beliebt war.

Hier passt das Zitat aus American Psycho ganz gut: "Menschen verschwinden. Die Erde tut sich einfach auf und verschluckt sie. Wirklich unheimlich."


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 07:48
Interessante Frage. Ich weiß nicht mehr ob es NTV oder N 24 War - aber genau zu diesen Thema gibt es da eine gut gemachte Doku eines Amerikaners - der genau das versucht hat.

Je nach Beweggründen / Motivation gibt es wohl nur wenige Möglichkeiten wirklich unterzutauchen - wobei es einige mit international Haftbefehl gesuchte Schwerstverbrecher augenscheinlich geschafft haben, die dürften aber auch über ganz andere Möglichkeiten verfügen wie Otto-Normalo.

Ich denke auch das es für Männer um einiges einfacher ist als für Frauen. Ist man noch nicht zu alt dafür bleibt einem als Mann immer noch der Weg zur Fremdenlegion.

Das wäre zumindest ein legaler Weg - wenn man den die Jahre dort überlebt.

Versucht man es auf dem legalen Wege denke ich wird einem spätestens bei der Einreise in ein Nicht-EU-Land die erste Passkontrolle schon eine Hürde sein, selbst wenn man keinen Dreck am Stecken hat.

Genug Geld mag einen einiges erleichtern - aber um das Beispiel vom Hafen von Marseille aufzugreifen: Ich denke ganz ohne Vorkontakte geht es auch da nicht:
Ruckzuck kriegt man eins übergebraten - dann ist die Kohle weg - die noch echten Papiere auch....wenn man Glück hat überlebt man es, wenn nicht endet man wo möglich als an gegammeltes Strandgut.

Wenn man sowas vor hat braucht man wohl in erster Linie Geld, je nach dem wohin mal will mehr oder weniger. Also alles verkaufen was zu verkaufen ist - schön dezent - damit man nicht i-wann polizeilich gesucht wird, weil z.B. Kosten für die Wohnungsauflösung aufgelaufen sind.

Auf den ganzen offiziellen Scheizz wie Wohnung und Job kündigen kann man verzichten - das würde unter Umständen nur Argwohn bei diversen Menschen erzeugen, oder man kündigt die Wohnung dann fristgerecht und zahlt die fälligen Mieten dann noch vom Kontoguthaben ab.

Man sollte sich auch bewusst sein das es zumindest in den ersten Tagen /Wochen vorteilhaft wäre Bahnhöfe, Bushaltestellen und eventuell sogar das eigene Auto ( z.B. wegen Radarfalle - zufällige Verkehrskontrolle ) zu vermeiden.

Sich im Vorfeld kleine, unbekannte Hotels auszuspähen kann ein Vorteil sein - je nach Jahreszeit in der man stiften gehen will.

Will man sich gleich ins Ausland / ferne Ausland absetzen mag das vieles einfacher machen.
Flugticket mach Wallaballawumbu und ab die Post.

Ich denke, solange man nicht polizeilich gesucht wird hat man schon gute Chancen langfristig zu verschwinden, um ein neues Leben anzufangen.

Geh ich in ein anderes BL um dort " normal" weiter zu leben sollte ich aber dort dann schon vor meinen Abgang für einen festen Wohnsitz und einen Job sorgen.

Einfach alles hinter sich lassen, sich den Rucksack schnappen und los ziehen mag auch gehen - aber i-wann holt einen da die Vergangenheit sehr schnell ein.

Nachtrag: Äußerliche Veränderungen können auch hilfreich sein....


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 11:59
Mal davon abgesehen wenn jemand ernsthaft bedroht wird ist es doch feige unterzutauchen. Wieso nicht klare Worte a la Leute ich bin weg ich will mit euch nichts mehr zu tun haben, lasst mich in Ruhe.?


3x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 12:14
@Syrah
ein guter Ansatz für eine funktionierende Beziehung. Allerdings gibt es Problematiken, wie den "Ehrenmord", der bereits angesprochen wurden - Situationen, die man nicht mit Worten klären kann oder will. Ganz im Sinne eines Kampf-oder-Flucht-Starre-Reflexes ist die Flucht in einer brenzeligen Situation durchaus eine Option. Ähnlich wie bei sympathischen Leuten auf Partnerbörsen, die sich nie mehr melden.

Vsauce hat dazu ein Video gemacht, dass ich ziemlich spannend finde :) Es ist keine Anleitung für's Verschwinden und er schweift gelegentlich aus, aber es ist einen Einblick wert.

Youtube: How People Disappear
How People Disappear



melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 12:15
Zitat von SyrahSyrah schrieb:Mal davon abgesehen wenn jemand ernsthaft bedroht wird ist es doch feige unterzutauchen. Wieso nicht klare Worte a la Leute ich bin weg ich will mit euch nichts mehr zu tun haben, lasst mich in Ruhe.?
Wenn jemand ernsthaft bedroht wird - und Angst um Leib und Leben hat dürfte es das Beste sein unterzutauchen - wenn nötig mit staatlicher Hilfe.

Welches Lamm ist so dusselig und  geht freiwillig zum Schlachter?


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 12:25
Zitat von SyrahSyrah schrieb:Mal davon abgesehen wenn jemand ernsthaft bedroht wird
@Funzl
@JimmyNovakin
deshalb hab ich ja Bedrohungssituationen ausgenommen.


1x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 13:26
@Syrah
Meine Leseschwäche schlägt wieder zu. Sorry :ok:


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 13:38
Zitat von SyrahSyrah schrieb:deshalb hab ich ja Bedrohungssituationen ausgenommen.
Ich habs auch falsch verstanden - entschuldige bitte


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:10
Zitat von SyrahSyrah schrieb:Mal davon abgesehen wenn jemand ernsthaft bedroht wird ist es doch feige unterzutauchen. Wieso nicht klare Worte a la Leute ich bin weg ich will mit euch nichts mehr zu tun haben, lasst mich in Ruhe.?
Die Sache ist nicht so einfach.Es gibt Stalker,die trotz Anzeigen keine Ruhe geben und selbst wenn sie zu einer Haftstrafe verurteilt werden,sind die so besessen,dass wenn sie rauskommen,sich rächen wollen.
Ist alles schon vorgekommen.....


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:12
@josie321
deshalb bricht man doch nicht sein Leben ab und lässt Familie und Freunde im Stich.


1x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:17
Zitat von SyrahSyrah schrieb:eshalb bricht man doch nicht sein Leben ab und lässt Familie und Freunde im Stich.
Das haben schon sehr viele wegen weit aus geringeren Anlass getan. Oder auch aus wahrer Liebe zur Familie


1x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:18
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Oder auch aus wahrer Liebe zur Familie
So true...
Manchmal tut man sowas auch für Dritte; egal aus welchem Grund.


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:19
Muss ich das verstehen? Menschen machen so vieles unverständliches und nur weil sie es tun heißt das nicht dass es logisch oder nachvollziehbar geschweige denn berechtigt ist.


1x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:28
Zitat von SyrahSyrah schrieb:Muss ich das verstehen? Menschen machen so vieles unverständliches und nur weil sie es tun heißt das nicht dass es logisch oder nachvollziehbar geschweige denn berechtigt ist.
Kurzes Beispiel: Ein Weitläufiger Bekannter wusste er ist schwer krank - seiner Familie hat er es verschwiegen - auch keinen anderen gesagt ( was ich mir als sehr schwer vorstelle ) war stets ein liebenswerter und beliebter Mensch.

Er mutierte, um seiner Familie das " Abschied nehmen" leichter zu machen und um die Trauer zu erleichtern schlichtweg zum Arschloch hoch 12 - zum Drecksack - und war eines Tages über Nacht weg. Zunächst waren alle regelrecht froh das er weg war.

Ein dreiviertel Jahr später haben sie erfahren warum er auf diese Art und Weise ging - und letzt-endlich auch starb.

Sein Plan ging so gesehen zum Teil sogar auf - weil ihn die Familie nicht all zu lange nachgetrauert hat.


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:39
Das glaube ich nicht dass die Familie nicht mindestens genauso getrauert hat als wenn er die Wahrheit gesagt hätte. Erstens tut es auch verdammt weh wenn ein geliebter Mensch zum Arschloch hoch 12 mutiert und dann auch noch einfach abhaut. Zweitens haben sie später die Wahrheit erfahren und drittens nahm er ihnen die Möglichkeit sich von ihm zu verabschieden und für einen "runden" Abschluss.

Wenn das wirklich aus fehlgeschlagener "Selbstlosigkeit" war und nicht dem Umstand geschuldet dass er sich durch die Krankheit charakterlich verändert hat dann war das ziemlich kurzfristig von ihm gedacht.


1x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:42
Zitat von SyrahSyrah schrieb:dann war das ziemlich kurzfristig von ihm gedacht.
Möglich. Die Reaktionen seiner Familie nach seiner Beisetzung sprachen eine andere Sprache


melden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 14:48
Ich glaube ich wäre sehr enttäuscht wenn das jemand mit mir machen würde den ich liebe (bzw in dem Fall dann wohl eher mal geliebt hatte). Er hat ihnen ja auch noch sogar die Möglichkeit genommen sich mit der Wahrheit auseinder zu setzen und hat das über ihre Köpfe so entschieden.


1x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 15:01
Zitat von SyrahSyrah schrieb:Ich glaube ich wäre sehr enttäuscht wenn das jemand mit mir machen würde den ich liebe (bzw in dem Fall dann wohl eher mal geliebt hatte). Er hat ihnen ja auch noch sogar die Möglichkeit genommen sich mit der Wahrheit auseinder zu setzen und hat das über ihre Köpfe so entschieden.
Das mag sein. Genau das ist es ja, was uns Menschen eben aus macht.

Er sah es eben aus der anderen Richtung: Er wollte seiner Familie den Abschied und die Trauer so leicht machen wie möglich. Eben auf seine Art.


1x zitiertmelden

Wie verschwindet man spurlos?

05.06.2017 um 15:05
Zitat von FunzlFunzl schrieb:Er sah es eben aus der anderen Richtung: Er wollte seiner Familie den Abschied und die Trauer so leicht machen wie möglich. Eben auf seine Art.
das bringt doch niemand übers Herz so mit Menschen umzugehen die man liebt. Und dann auch noch zu wissen dass man nie die Gelegenheit haben wird das wieder gut zumachen. Ist Spekulation dass er es aus den von dir genannten Gründen getan hat oder?


1x zitiertmelden