weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es Gesetze?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Gott, Liebe, Gesellschaft, Psychologie, Philosophie, Gesetz

Warum gibt es Gesetze?

08.06.2017 um 20:03
xnder schrieb:Man muss sogar zur Schule gehen. Schule sollte ein Ort sein, wo man hin will WEIL man was lernen will. Das ist alles verschleierte Sklaverei für mich...
Ich weiß ich komm jetzt so Oberlehrerhaft rüber aber denk Mal drüber nach dass es in anderen Ländern keine Schulpflicht gibt und die Kinder dort sogar ganz früh hart arbeiten müssen für einen Hungerlohn. Da bin ich ganz froh dass hier jedes Kind ein Recht auf Bildung hat. Auch zu​ ihrem Schutz denn gäbe es Gesetze nicht dann würden bestimmt einige Eltern denen ihre Kinder egal sind sie nicht in die Schule schicken und sie hätten nicht die Chance einen Beruf zu erlernen. Denk Mal drüber nach, Gesetze sind vor allem zu unserem Schutz da.


melden
Anzeige

Warum gibt es Gesetze?

08.06.2017 um 21:10
@xnder

Es mag unsinnige Gesetze geben. Aber die meisten sind tatsächlich nur dafür da, dafür zu sorgen, dass das Zusammenleben so vieler Menschen ohne größere Probleme abläuft. Nicht jeder hat Interesse daran, dass es seinen Mitmenschen auch gut geht.

Wenn du Tauben füttern dürftest, dürfte das selbstverständlich auch jeder andere. Die Tauben würden sich dadurch rasend schnell vermehren und tatsächlich mit ihrem Kot Gebäude und Denkmäler zersetzen. Wenn du aber so gern Tauben fütterst, kannst du ja mal gucken, ob es bei dir in der Nähe einen Taubenzüchter gibt, dem du bei der Versorgung der Tauben helfen kannst. Bei vielen Dingen gibt es verschiedene Möglichkeiten, wenn die, an die man zuerst denkt, nicht möglich oder verboten ist.

Und die Schulpflicht gibt es nicht, weil man die Schüler ärgern will. Sondern, damit jeder dazu gezwungen ist, sich eine Allgemeinbildung zuzulegen. Viele Leute würden das sicher nicht von sich aus tun. Die meisten Kinder und Jugendlichen haben keine Lust zur Schule und würden freiwillig einfach nicht hingehen. Da bist du wirklich keine Ausnahme.



Und warum hätte das Leben ohne einen Gott keinen Sinn? Wenn du dich über irgendetwas freust, dann ist das doch nicht sinnlos. Nicht einmal, wenn du das übermorgen schon wieder vergessen hast. Und falls du einmal Kinder haben solltest, wirst du dein Leben schon allein deswegen sinnvoll finden. Weil du nämlich spätestens dann für andere Personen extrem wichtig bist. Vollkommen egal, woran und was du glaubst.


melden

Warum gibt es Gesetze?

08.06.2017 um 23:16
Gesetze sind dafür da um ein Miteinander in der Gesellschaft überhaupt möglich zu machen. Stell dir mal vor, was los wäre, wenn jeder machen könnte was er wollte. Dann würden wir quasi wieder in der Steinzeit leben. Ich finde Gesetze gut und wichtig. Klar gibt es die ein oder anderen Gesetze wo man sich an den Kopf fasst und denkt wofür dieser Schwachsinn eigentlich gut ist aber im Endeffekt hat alles so seine Richtigkeit und seine Ordnung.

LG LadySarah


melden

Warum gibt es Gesetze?

08.06.2017 um 23:50
@AlteTante
@xnder
AlteTante schrieb:Und die Schulpflicht gibt es nicht, weil man die Schüler ärgern will. Sondern, damit jeder dazu gezwungen ist, sich eine Allgemeinbildung zuzulegen
Ja die Schulpflicht ist wirklich nicht dazu da um Kinder zu ärgern und nein sie ist auch nicht das alle dazu zu zwingen sich eine Allgemeinbildung zuzulegen. Die Schulpflicht wurde eingeführt um zu verhindern das Kindern Ihr recht auf Bildung von ihren Eltern untersagt wird und die Kinder statt dessen auf dem Feld oder wo auch immer arbeiten geschickt wurden. Gerne auch im Bergbau wegen der Größe der Kinder mussten die Stollen nicht so groß sein um an das begehrte Material ran zu kommen. Hier soll das Gesetz schützen, heute wohl eher davor das Kinder in die Kriminalität abrutschen als im Bergbau zu landen. Lesen und Schreiben war lange Zeit auch in Deutschland ein Privileg der reichen und Adeligen.

Du sagst du glaubst an Gott warum glaubst du gab es die 10 Gebote? Damit ein Zusammenleben erst möglich wird warum werden Kriege begangen? Weil einer das Hab und Gut des anderen begehrt. Die 10 Gebote sind die ersten allgemeinen Gesetze des Christentums! Alle Gesetzte und Vorschriften haben einen Sinn auch wenn dieser nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist.

Und bei Gesetzen musst du leider manchmal auch das ein oder andere abdecken worauf normale Menschen nie Mals kommen würden. In California ist es glaube ich per Gesetz verboten öffentliche Mülleimer sexuell zu missbrauchen. Was immer das zu bedeuten hat ich will es gar nicht wissen einen Grund wird das aber haben.

Ich finde es auch nicht gut das man Menschen die Entscheidung will ich rauchen oder Alkohol trinken so schwehr macht aber es kommt aus der Gesellschaft das der Gesetzgeber so reagiert.
Würden wir alle mal eine am Tag rauchen würde wahrscheinlich keiner von uns Lungenkrebs bekommen und alles währe toll. Aber da gibt es tausende die mehr als zwei Päckchen am Tag rauchen die bekommen Lungenkrebs und das müssen wir alle zahlen. Da sagt der Gesetzgeber da müssen wir die aber schützen die verantwortungsvoll mit Ihrem Leben umgehen und was machen. Die Zigaretten wurden teurer und noch teurer damit sie nicht mehr so erschwinglich sind und das Rauchverbot in Gebäuden wurde verschärft.
Du siehst manche Gesetze sind eine Reaktion auf die Gesellschaft, weil des einen Freud auch immer des anderen Leid sein kann.


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 00:30
Der Mensch will und braucht halt Führung.
Das ergibts sich auch, weil er ein soziales Tier ist.
Ohne Gesetze, wären es eben sonst welche Regeln, der des Stamms, des Rudels, was auch immer.
Wobei ich mich auch öfter mal Frage, wozu es soviele Gesetze gibt, denn die meisten kennen die meisten eh nicht.
Dürften so einige Gesetze sein, die ein gemeiner Mensch so in seinem Leben bricht ohne auch nur die geringste Ahnung zu haben, dass er eins gebrochen hat.


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 01:37
Die Fehlvorstellung, die hier die meisten haben, ist wohl, dass das deutsche Gesetz in toto nur aus dem Strafrecht bestünde. Es geht nicht nur um Regelungen von Nötigung über Raub bis schwerer Körperverletzung.

Stattdessen werden viele andere Dinge festgelegt.

Um ehrlich zu sein: Was bringt es, über ein Thema zu debattieren, von dem man keine Ahnung hat? Das klingt fies. Ist es auch. Aber die meisten hier (mich eingeschlossen) haben die Wahrheit nicht gepachtet. Und der wird man nicht dadurch näher kommen, dadurch dass nach dem Sinn einer Sache gefragt wird, von der man kaum etwas versteht.

In erster Linie sollte klar sein: Was ist das überhaupt – ein Gesetz? Was wird da geregelt? Was wird hauptsächlich normiert und verboten/geboten etc.?

Ein kleines Beispiel: Sollen wir den Artikel abschaffen, der die Deutschlandflagge definiert? Oder den Paragraphen, der definiert, wie eine Ehe zustande kommen kann? Was die Folgen sind? Möchten wir keine Paragraphen mehr, die handelsrechtlich GmbH von AG und KG von OHG zu trennen vermögen?

Das sind Regelungen, die quer durch die gesamte gesellschaftliche Realität gehen.


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 07:31
@xnder
Der Sinn von Gesetzen wurde Dir ja schon lang und breit erlaeutert, und um nochmal auf Dein Beispiel mit dem Taubenfuettern zurueckzukommen:

Die Staedte wollen in der Tat nicht, dass man Tauben an bestimmten Stellen fuettert, weil sie sich dort dann haeuslich niederlassen und alles vollscheissen. In vielen Staedten gibt es Vereine, die sich um die Stadttauben kuemmern und an extra ausgewiesenen Orten Taubenschlaege einrichten, wo die Tiere dann gefuettert werden und nicht so viel Schaden anrichten koennen.

Wenn Du bezweifelst, dass da wirklich Schaden angerichtet wird, dann schau Dir einfach mal eine Gegend an, wo viele Voegel nisten und wie es da aussieht! Taubenkot ist ausserdem aetzend, heisst, dass er die Bausubstanz angreift, und ausserdem auch noch gesundheitsschaedlich.

Schau Dir mal Berichte an, wenn in alten, offenstehenden Gebaeuden Taubenkot entfernt werden muss! Ich verspreche Dir, es wird Dir schlecht werden!

Gesetze erlaesst man also nicht ohne Grund und um jemanden zu aergern oder zu "versklaven", sondern durchaus mit Sinn (meistens jedenfalls). Und Sinn scheint Dir ja doch irgendwie wichtig zu sein!


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 07:40
xnder schrieb:. Aber die meisten Gesetze sind einfach inhuman bzw. einfach irrelevant.
Welche Gesetze meinst Du?

Die meisten Gesetze machen Sinn u. gut, das es sie gibt.
steven01 schrieb: die mehr als zwei Päckchen am Tag rauchen die bekommen Lungenkrebs und das müssen wir alle zahlen. Da sagt der Gesetzgeber da müssen wir die aber schützen die verantwortungsvoll mit Ihrem Leben umgehen und was machen.
Schon, doch  nach der Logik her müsste es bei den Leuten, die stark übergewichtig sind, weil sie zuviel essen, auch gelten, denn dadurch entstehen auch teilweise Krankheiten.


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 07:43
steven01 schrieb:Ich finde es auch nicht gut das man Menschen die Entscheidung will ich rauchen oder Alkohol trinken so schwehr macht aber es kommt aus der Gesellschaft das der Gesetzgeber so reagiert.
Wenn ich mal doof fragen darf, wieso macht der Gesetzgeber es Rauchern oder Leuten die Alkohol trinken wollen schwer? Es kann doch jeder machen was er will was das angeht!


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 12:06
Alari schrieb:Wenn ich mal doof fragen darf, wieso macht der Gesetzgeber es Rauchern oder Leuten die Alkohol trinken wollen schwer? Es kann doch jeder machen was er will was das angeht!
Weil indirekt dadurch die Gesellschaft geschädigt wird. Schließlich werden die Krankenversicherungsbeiträge von allen gesetzlich Versicherten getragen ...

Bei Alkohol ist das ja eindeutig nachgewiesen, Rauchen erhöht auch das Risiko auf schwere Krankheiten stark. Zudem belästigt es und schadet anderen Menschen und stört den Frieden. Deshalb muss man weder dulden, dass jemand den Raum vollqualmt noch dass ein Betrunkener herumpöbelt ...

Es kann eben nicht jeder machen, was er will, wenn es anderen schadet ... Insofern wird durch die Gesetze die individuelle Freiheit eingeschränkt. Es geht aber nicht anders, sonst hätten wir nur Chaos und noch mehr zwischenmenschliche Gewalt ...
Die Gesetze spiegeln da nur die schlechten Erfahrungen, die man in der Vergangenheit gemacht hat, deshalb wurden Verbote auferlegt ...


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 13:46
@Issomad
Ich glaube, Du hast mich falsch verstanden! Ich wollte nicht den Grund dafuer wissen, warum die Regierung es schwer macht - weil ich eben nicht finde, dass es so ist! Ich wollte wissen, inwiefern die Regierung denn Rauchern und Menschen die Alkohol trinken (Saeufern will ich es jetzt mal nicht nennen :D ) es irgendwie schwer macht? Auf welche Gesetze wird da angespielt?


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 14:03
@Issomad
@Alari

Vermutlich meint der TE Minderjährige ??


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 14:05
@Bruderchorge
In dem Fall ist das ja auch wohl nicht mehr wie recht! :D


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 14:28
@Alari
Natürlich meine ich das im Zusammenhang mit den Jugendschutz Gesetzen aber auch die Folgen die @Issomad angegeben hat sind der Grund dafür das z.B. Die Tabaksteuer hochgedreht wird dieses wird wiederum von Steuregesetzen geregelt womit wir auch wieder bei Gesetzen sind. Greift halt in einander.


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 14:44
@steven01
Im Zusammenhang mit den Jugendschutzgesetzen ist es aber auch nicht mehr wie recht, dass da die Moeglichkeiten zum Konsum von Alk und Tabak so weit wie moeglich eingeschraenkt wird. Wer im Wachstum ist, sollte sich damit wohl noch ein wenig zurueckhalten koennen!


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 14:59
Alari schrieb:Wer im Wachstum ist, sollte sich damit wohl noch ein wenig zurueckhalten koennen!
*hust* Wir reden von Jugendlichen...was die meisten von ihnen definitiv nicht haben ist "zurückhaltung" in diversen Dingen.
Das macht das Teenager sein nunmal aus.


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 15:01
Um eine Gesellschaft früher zu strukturieren, gab es Religionen. Heute haben wir Gesetze, die zwar keinen religiösen Hintergrund haben, aber letztendlich die selbe Funktion haben, nämlich eine Gesellschaft klare Regeln zu geben. Ohne diese würde hier wohl Chaos ausbreiten ;)
Gesetze erleichtern das Zusammenleben.


melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 16:31
xnder schrieb: Wie ist Eure Meinung dazu? Warum gibt es Gesetze überhaupt?
Ja, ja, die bösen gesetze, die das menschliche Zusammenleben bzw. das von Mensch und Taube regeln.

Vorschlag für ein Alternativ-Modell:

Somalian way of life.

Keine Regierung, keine Steuern, keine Gesetze - und Drogen und Ballermänner für jeden! Der mit der grössten Feuerkraft hat immer recht!

Müsste doch den meisten hier entgegen kommen.

Nach allerlei alternativen Gesellschaftsordnungen bzw. -unordnungen, über die ich von Geflüchteten aus allerlei mehr oder weniger failed states erfahre, weiss ich inzwischen diese, trotz aller mir bekannten und auch nicht verleugneten Mängel durchaus zu schätzen.

Und für die Taubenfreunde (nicht die tauben Freunde) noch etwas Musik:



melden

Warum gibt es Gesetze?

09.06.2017 um 16:34
@Alari
Richtig ist aber auch ne Antwort auf die Frage warum es Gesetze gibt.


melden
Anzeige

Warum gibt es Gesetze?

19.06.2017 um 07:31
Nerok schrieb am 09.06.2017:*hust* Wir reden von Jugendlichen...was die meisten von ihnen definitiv nicht haben ist "zurückhaltung" in diversen Dingen.Das macht das Teenager sein nunmal aus.
Und genau darum macht eine gesetzliche Regelung Sinn! :D


melden
173 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden