weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es Gesetze?

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Gott, Liebe, Gesellschaft, Psychologie, Philosophie, Gesetz

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:32
Doors schrieb:Was wäre auch die Alternative? Mal so als Frage an die "Geht's nicht auch ohne?"-Fraktion
Nun diese nehmen an, dass man so nach dem Motto leben kann, dass sich alle Leute lieb haben und Rücksicht aufeinander nehmen.
So ein utopisches Inselparadies.
Das kann tatsächlich funktionieren, jedoch nur bis zu einer bestimmten Gruppengröße.
Die Gruppenmitglieder müssen auf einer Wellenlänge liegen und das Wohl aller muss ihnen selbstverständlich am Herzen liegen.
Je größer die Gruppe aber, desto größer die Individualität. Es gibt Meinungsverschiedenheiten, es gibt Vorstellungen, wie die Meinungsverschiedenheiten zu lösen sind.

Ebenso spielen die instinktiven Verhaltensweisen des Menschen eine Rolle.
Wir rühmen uns zwar unserer Erziehung und Vernunft und Zivilisiertheit. Doch am Ende des Tages sind wir Menschen, mit all dem, was Menschen großartig, aber auch nieder macht. Wir streben immer noch nach Hierarchien. Es gibt immer noch Menschen, die einfach von Natur aus eher zum Führer bestimmt sind (keine Anspielung auf den Österreicher :D ) und andere, die lieber machen, was man ihnen sagt und weniger Verantwortung mögen.

Damit das Zusammenleben weiterhin funktioniert, brauchen wir Gesetze.


melden
Anzeige

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:41
Kc schrieb:Nun diese nehmen an, dass man so nach dem Motto leben kann, dass sich alle Leute lieb haben und Rücksicht aufeinander nehmen.
Das funktioniert ja nicht mal in Partnerschaft und Familie. Jedenfalls nicht als Dauerzustand - und schon gar nicht in meiner, die aus lauter konfliktfreudigen Menschen besteht.


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:42
@Doors

Naja, dafür sind Iren trinkfest und schlagfertig, das hat doch auch seine Vorteile und Unterhaltungswert :D


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:48
@Kc

Wohl wahr, aber auch in einer Familie gibt es eben Regeln und bestimmte Vereinbarungen - und sei es nur die, dass niemand zuerst zuhaut.

Wichtig ist immer die Gratwanderung zwischen Unter- und Überregulierung.

Aber selbst solche Banalitäten wie eine Strassenverkehrsordnung helfen einem, auf der Strasse zu überleben.

Noch mal aus einem vergleichbaren Thread exhumiert:

Ordnung, Sauberkeit, Pünktlichkeit und wie sie noch alle heissen: Wäre eine Gesellschaft ohne diese berüchtigten "Sekundärtugenden mit denen man auch ein KZ betreiben kann" (O.Lafontaine) wirklich erstrebenswert?

Eine Gesellschaft, in der Strassenverkehrsordnung, Bürgerliches Gesetzbuch und Strafgesetzbuch Makulatur sind, in der jeder seinen Müll da hin schmeisst, wohin ihm gerade gelüstet, von der Plastiktüte bis zum Atommüll, in der Verabredungen und Arzttermine nicht bindend, Fahr- und Flugpläne obsolet sind.

Möchte man da leben?

"Wie, Sie haben heute einen Termin wegen Ihrer Zahnschmerzen. Das sollten Sie nicht so eng sehen - entweder Sie warten hier ein paar Wochen - oder Sie gucken 'n anderes Mal wieder rein."

"Ihren Antrag auf Steuerstundung? Ach, den haben wir wohl irgendwo verschmissen. Na ja, weg ist weg - wir pfänden dann erst mal. Inklusive der Säumniszuschläge, versteht sich."

"Liebe Fahrgäste der Deutschen Bahn, die Abfahrt Ihres Zuges verzögert sich voraussichtlich um ein paar Stunden, Tage oder Jahre. Gehen Sie zu Fuss!"

"Ach, ich glaube, wir haben alle Radmuttern angezogen. Na ja, wahrscheinlich die meisten. Oder einige. Oder so. Gucken Sie mal, wie weit Sie kommen."

Nein, ich habe es gern, wenn beispielsweise Handwerker nach getanem Tun ihre Werkzeuge UND ihren Dreck wegmachen, nachdem sie selbstverständlich wie vereinbart Montag früh um Sieben mit der Arbeit anfingen und diese auch so ordnungsliebend verrichtet haben, dass von der Elektroinstallation keine Lebens- oder auch nur Brandgefahr ausgeht.

Sorry, aber da bin ich halt ganz penetrant preussisch-protestantisch pedantisch. Da erhebe ich die Sekundärtugenden der KZ-Betreiber schon zu Götzen. Zumindest Götzchen.


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:50
xnder schrieb:Aber bezüglich des Lebens gibt es eben keinen Sinn und somit wiederum auch kein Richtig oder Falsch.
Warum gibt es keinen Sinn im Leben? Man lernt ständig dazu. Es gibt schon ein Richtig und ein Falsch.

Das Problem ist nur, dass man es meist hinterher erst versteht.

Ich halte unsere Existenz hier durchaus nicht für zufällig oder gar sinnlos. Die Frage ist nur, wofür das alles? Diese Frage wird dir aber sicher hier im Allmy keiner beantworten können.


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:56
Doors schrieb:Wohl wahr, aber auch in einer Familie gibt es eben Regeln und bestimmte Vereinbarungen - und sei es nur die, dass niemand zuerst zuhaut.
Mein Gott, hast du Familienverhältnisse. Wenn einer es drauf anlegt, auf seine eigene (und wenn nur angeheiratete) Verwandschaft einzuprügeln, werden wohl Regeln und bestimmte Vereinbarungen nicht viel nützen.


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:56
martialis schrieb:Diese Frage wird dir aber sicher hier im Allmy keiner beantworten können.
Gott ist gerade ausgeloggt.


@xnder

Natürlich gibt es ein "richtig" oder "falsch", das von Mehrheiten festgelegt und kontrolliert wird. Dummerweise ist es aber nicht absolut und unumstösslich, sondern immer von den Rahmenbedingungen abhängig. Nicht anders ist es mit "normal"/"unnormal", "legal/illegal".

Ganz grundsätzlich finde ich solche Klassifizierungen ziemlich sinnlos, da sie immer nur im Rahmen des historischen, kulturellen, sozialen, politischen, wirtschaftlichen oder militärischen Kontextes gesehen werden können.

Es gab Zeiten, da galt der Glaube an Hexen als normal - und wer das in Frage stellte, war unnormal. Mit Hurragebrüll in den Heldentod zu stürmen, galt vor 100 Jahren als vollkommen normal. Andere Glaubensgemeinschaften oder Völker für vernichtenswerte Untermenschen zu halten, galt vor gut 70 Jahren durchaus noch als normal. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 17:58
@martialis

In irischen Familien hat der Recht, der als letzter steht.
Andere Länder, andere Sitten. In Somalia hat halt der Recht, dessen Clan die grössere Feuerkraft besitzt. In der BRD meist der mit der besseren (und teureren) Anwaltskanzlei. Diese Variante erscheint mir aber noch als die zivilisierteste.


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 18:06
Doors schrieb:Ganz grundsätzlich finde ich solche Klassifizierungen ziemlich sinnlos, da sie immer nur im Rahmen des historischen, kulturellen, sozialen, politischen, wirtschaftlichen oder militärischen Kontextes gesehen werden können.
Das macht sie aber doch nicht automatisch sinnlos. Man darf nur den Fehler nicht machen und Absolutheit damit verbinden.


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 18:08
Doors schrieb:In irischen Familien hat der Recht, der als letzter steht.
Dann weißt du , was du zun tun hast !!!??? ;) :) ;)


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 18:17
Doors schrieb:In irischen Familien hat der Recht, der als letzter steht.
Und noch eine Frage: Die wohnen aber nicht mehr in Höhlen, oder?


melden

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 18:23
@martialis


Nein, unter leeren Guinness-Fässern.


melden
Anzeige

Warum gibt es Gesetze?

31.07.2017 um 18:28
Doors schrieb:Nein, unter leeren Guinness-Fässern.
Na ja, dann können sie ja praktisch gar nichts für ihre Ausfälligkeit. Guiness hat Schuld.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden