Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie weit darf "Trans" gehen?

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Toleranz, Transgender, Trans-age
RandomChan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 20:42
Transgender/ Transsexualität sind den meisten hier sicher keine Fremdwörter.
Es gibt inzwischen eine große Menge unterschiedlicher Genderidentitäten und es kommen regelmäßig neue hinzu.
SpoilerGender-chart

Angenommen ich lerne eine Person kennen, die mich darauf hinweist, dass sie sich mit Gender X identifiziert und mit entsprechenden Pronomen angesprochen werden möchte. Relativ einfaches Konzept. Wie sieht es aber mit den mehr obskuren Formen von "Trans" aus?

Trans-Age (Trans-Alter)
SpoilerYoutube: Trans Woman Lives Her Life as a Six Year Old Girl

Transracial (Trans-"Rasse")
SpoilerYoutube: 'Transracial' man born white feels like he is Filipino

Trans-Species (Trans-Spezies)
SpoilerYoutube: 20-Year-Old Woman Claims She Is A Cat Born In The Wrong Body
Youtube: Transformation into the Dragon Lady


Natürlich sind diese "speziellen" Formen nicht sonderlich weit verbreitet aber wie würdet ihr damit umgehen, wenn ihr einen Menschen kennen lernt, der sich beispielsweise als kleines Kind identifiziert oder als Katze auch wenn dies offensichtlich nicht der Realität entspricht? Muss der gesunde Menschenverstand klein beigeben zu Gunsten der Toleranz? Ist es Hassrede zu sagen "Nein, du bist keine Katze" ?


melden
Anzeige

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 21:14
@RandomChan

Also Genderidentitäten finde ich ziemlich uninteressant. Als weißer hetero Mann bin ich eh so priviligiert, dass das in meiner Kaste keine Rolle spielt. Menschen, die sich da als was anderes als Frau sehen, sind bei der Partnerwahl quasi nicht existent.

Dem Rest würde ich eine Therapie empfehlen.


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 21:17
Ach, mir ist das doch egal.

Sag ich halt Miezi zu ihr :D

Mit der Katzendame hätt ich wahrscheinlich eh nicht so viel Gesprächsstoff, da Katzen wohl eher andere Interessen haben als ich. Aber ich kann ihr ein Schälchen Katzenfutter aufmachen.

Ansonsten, ja mei, macht das Leben bunter. Wie du schon sagst, das sind absolute Sonderfälle, und wenn die selber glücklich sind und klarkommen ist es doch schön :)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 21:24
@RandomChan
Naja,in diesem Falle empfehle ich den Film Katzenmenschen

Youtube: Cat People (1982)


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 21:26
Ich finde Travestiekünstler witzig, aber ob das hierzu passt, ich glaube nicht. Wenn sich ein Mann, als Frau fühlt ok, und umgekehrt auch.
Ja bei Tieren, Göttern, Ausserirdischen, ja da hört es für mich dann auf. Wobei mir das auch Jacke wie Hose ist.


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 22:01
ich könnte anfangen tolerant zu sein, würden betroffende sich mal ausshicen und entscheiden, was sie sind oder wie sie denken, dass sie sich so besser fühlen könnten.
ich weiß nich ob es fake show oder real is aber wenn ich nur an die zwei exoten von dem forum denke, dann grauts mir dass die jmd auf die menschheit los lassen möchte, so erscheinungslos wie sie sind und sich fühlen, ist das feedback kein wunder und tut der ganzen integration nich gut. ich will nich maulen aber wie würde sich ein syrischer flüchtlingsjunge fühlen, würde er da auf einma so einen wie aus video 2 sehen...ich würde mich auch nich anders verhalten, so wie jedze glotze ich natürlich. weil ich fassungslos bin. ich bin erstmal gefangen in dieser situation und der innere kampf, wie ich mich abmühe eine entscheidung dazu zu treffen/es zu müssen, um es als normal anzusehen, damit ich nur aus dieser starrfunktion wieder rauskomme.

ixch frag mich dann auch, ob denen meine blicke unangenehm sind? andrerseits dürften die sich nich beschweren. jedoch liegts ja auch an meinem mangel dass ich das da so nich einfach direkt aktzeptieren möchte, weil : wenn man sich schon fühlt wie ein opfer, dann ist man auch ein opfer. es is egal, ob im kleid und ein glied zw den beinen oder mit klebeband abgeklebte brüste und ausgestopfter unterhose, man sollte schon zu seinem queersein stehen


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 23:22
Hm überlege grad was ich einer Transmieze dann zu essen anbiete Cherna-cat , Hundefutter habe ich im Haus........... Meine Hunde dürfen aber nicht vom Tisch futtern, also Wasser und etwas Fisch auf dem Fußboden?
Nein mal ehrlich die Freiheit des einzelnen endet für mich erst dort wo sie die Freiheit eines anderen verletzt.
So lange ich oder dritte also dadurch nicht iwi in unserem Handeln eingeschränkt werden ist es völlig egal als was sich jemand selbst sieht.
Solange das Alien nicht unsere Erde versklaven möchte oder Attila einen Feldzug von Asien bis sonst wo anführt ist es für mich jedenfalls eher OK als das Jemand sich einbildet einer überprivilegierten Menschenrasse anzugehören und andere Menschen wie Dreck behandelt.


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

10.02.2018 um 23:25
@sybel


Absolut, völlige Zustimmung!


melden
RandomChan
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 00:13
sybel schrieb:So lange ich oder dritte also dadurch nicht iwi in unserem Handeln eingeschränkt werden ist es völlig egal als was sich jemand selbst sieht.
Mancherorts ist es unter Umständen strafbar, Transgender nicht mit ihren bevorzugten Pronomen anzusprechen:
https://www.washingtonpost.com/news/volokh-conspiracy/wp/2016/05/17/you-can-be-fined-for-not-calling-people-ze-or-hir-if...

Spoilergender-pronouns-1024x585

Rein hypothetische Frage: angenommen, das Gesetz würde von dir verlangen, dass du z.B. eine Transkatze Mietze nennst
oder einen Erwachsenen wie ein Kind behandelst. Würdest du dich dadurch in deinem Handeln eingeschränkt fühlen?


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 00:21
Wenn mich jemand drum bittet ihn so und so anzusprechen mache ich es aus Höflichkeit, muss die Person ja nicht sofort heiraten :D
Sagt ne weiße Person zu mir er fühlt sich wie ein schwarzer werde ich trotzdem nicht das N Wort benutzen sondern die Person mit dem Namen ansprechen, genauso wenn sich jemand wie ein Kind oder wie ne Katze fühlt.
Für mich macht es nur einen Unterschied ob ich jemanden mit er sie oder es ansprechen soll.
Bzw über ihn, sie, es sprechen soll.
Fühlt sich die Person wie ein Kind dutze ich sie da ich Kinder auch dutze.
Fühlt sich jemand wie ne Katze und will mit muschi angesprochen werden, von mir aus.


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 02:15
Eine gesetzliche Grundlage, die einen dazu zwingt, diese Personen mit bestimmten Pronomen anzusprechen, finde ich, geht zu weit. Ansonsten sollen sich diese Spinner doch für Katzen oder sonst was halten, juckt mich nicht. Grenzwertig wirds, wenn ein biologisch Erwachsener Kontakte zu Kindern aufnimmt, weil er sich für ein Kind hält und so möglicherweise Pädophilie versucht zu rechtfertigen.


melden
Paradiso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 02:19
Es ist doch egal wer oder was man ist es geht um die Liebe. Nur die leute verstehn das nie und dann wird man beleidigt ich zumindest.


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 05:49
@Paradiso

Zu welcher der drei beschriebenen Formen gehörst du denn?


melden
Paradiso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 07:59
Ich lasse mich ungern in eine Form zwingen@Atrox


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 08:12
@Paradiso

Aber du wirst wissen, wie du gerne angesprochen werden möchtest, oder?


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 08:12
Das ganze mit dem Gender, hat doch schon Ausmaße angenommen die ziemlich fragwürdig sind. Selbst in der Wissenschaft gibt es nicht wenig Gegenwind. Zurecht mMn.

Auch wenn das Video etwas subtil und auch fragwürdig ist, finde ich die fragen und antworten trotzdem amüsant:
https://www.youtube.com/watch?v=MqoHeZlAaEg


melden
Paradiso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 08:16
@Atrox Nein das hab ich nicht außer schwuchtel und scheiß transe aber komischerweise sprechen mich alle so an


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 08:36
Paradiso schrieb: außer schwuchtel und scheiß transe aber komischerweise sprechen mich alle so an
Dann scheinst du definitiv in den falschen kreisen zu verkehren. Ich (und mit Sicherheit auch der Großteil der anderen User) würde dich niemals so beleidigend ansprechen. Du solltest dir Gedanken über dein Umfeld machen!



Ansonsten ist es mir völlig egal, was mein Gegenüber für eine Identität hat. Hauptsache der Mensch ist zufrieden und geht mir nicht auf den Sack :)


melden

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 08:58
@pinkpony

So wie ich das Thema verstehe geht es ja explizit um die drei Transformen die im EP genannt werden. Ich würde diese nicht explizit mit den Genderidentitäten zusammenwerfen. Bei den Genderidentitäten sehe ich ein, dass es Menschen gibt, die sich psychisch und/oder körperlich nicht in Mann und Frau unterteilen, aber selbst dieser Umstand ist selten.

Bei den drei genannten anderen Transformen geht es ja um Alter, Rasse und Spezies. Diese drei sind schlicht als biologische Fakten zu betrachten und bieten dementsprechend eigentlich keinen Spielraum. Daraus folgert, dass die Umstände in den Videos schon eher auf psychische Pathologien hindeuten.


melden
Anzeige
Paradiso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie weit darf "Trans" gehen?

11.02.2018 um 09:02
@pinkpony
Ne ich hab ja gar keine freunde es sind die leute draußen


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt