Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alte Menschen nerven

228 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Nervig, Rentner, Alte Menschen
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

21.03.2018 um 11:40
@Doors

Ja, total witzig. Wenn autonomes Fahren in einigen Jahrzehnten den alten Menschen eine sehr hohe Mobilität ermöglicht, ist das alles vergessen (so tragisch das heute natürlich ist).

Gegenseitiges Lernen ist natürlich toll. Es ist irrsinnig, wie es gelangweilte und einsame Rentner gibt und gleichzeitig eine Unterversorgung an Kinderbetreuung.
Aber es muss halt alles geregelt, geprüft und dreifach abgesichert sein bei uns.


melden
Anzeige

Alte Menschen nerven

21.03.2018 um 11:50
stanmarsh schrieb:Aber es muss halt alles geregelt, geprüft und dreifach abgesichert sein bei uns.
Na, nicht jeder möchte, dass sein Kind auf dem Schoss des sabbernden pädophilen Lustgreises hockt.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

21.03.2018 um 11:55
@Doors

Leider kann man das mit Diplomen, Schulungen und Vorschriften auch nicht verhindern. Solche Neigungen können die Leute scheinbar ganz gut verstecken.


melden
noidea1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

21.03.2018 um 14:03
Denke ich an meine schwiegermutter, oder tante, leisten die mehr im alter wie so manche hier!
Sie versorgen mit ihren 90 jahre immer noch.

Und zwar Ehepartner.

Meine tante ist jetzt ausgezogen in eine schöne einrichtung, sie freut sich sehr. Seit gestern.
In ein wohnkomplex.

Ein großes zimmer mit Küche und bad wie schlafzimmer. Sie kann kochen wenn sie will, will sie nicht isst sie mit.
Wo es ihr danach ist. Und vorallem hat sie wieder kontakten, mit andere menschen.

Jetzt war mein onkel schon vor ihr da und da waren die bewohner schlittschuhlaufen mit die patienten im rollstuhl.
hatten ein heiden spaß, und waren dabei auch nicht zimperlich.

Man sollte einfach was lockerer alles sehen.

Und wenn meine schwiegermutter mal vor möchte. Sie kann manchmal nicht mehr stehen auf grund ihr rücken.
Denke Ältere menschen haben auch etwas luxus verdient.


melden
noidea1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

21.03.2018 um 14:11
ps

Auch ich würde gerne dazugehören versorgt zu werden ins altersheim.

Und ich finde die kinder sollen nicht meinen oder eingeredet werden sie sind böse kinder weil sie nicht mehr die Eltern versorgen.

Nur ich denke angenehm soll es schon sein.

Und gekocht werden soll auch vernünftig :-)

Liebevoll. Sonst Koch wechseln!


melden

Alte Menschen nerven

21.03.2018 um 14:13
Zeit für eine Werbeunterbrechung mit Oma:

Youtube: Oma - toom markt


melden
noidea1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alte Menschen nerven

21.03.2018 um 14:19
@Doors

:-)

Meine tante erzählte immer wie manchmal die post abging.

Krieg der rollstühle :-)

Hörte sich nett an!
Lebhaft :-)


melden

Alte Menschen nerven

28.03.2018 um 08:45
Alt werden ist oft hart:

Omas Waden sind wieder stark geschwollen und schmerzen. Ich habe schon den Arzt angerufen – er kommt zu Mittag. Zum Glück habe ich gerade Urlaub, das erleichtert das dabei sein.

Mir tut Oma wirklich leid – ich verstehe, dass sie manchmal nervig ist - sie ist echt arm!


melden

Alte Menschen nerven

28.03.2018 um 08:57
Ich finde übrigens nicht, dass man sich automatisch Respekt verdient hat, nur, weil man älter ist... ebensowenig haben jüngere Menschen sich Respekt verdient... ich entscheide da je nach Charakter und den Verhaltensweisen, den ein Mensch an den Tag legt... und daran muss ich mich auch selber messen lassen.

Ich habe schon ältere Menschen kennengelernt, die einfach sich nicht benehmen können, aber von jedem anderen verlangen, sich zu benehmen... und dasselbe auch bei jüngeren Menschen... oder welche in meinem Alter... aber ebenso liebe nette ältere Damen und Herren und ebenso liebe und nette jüngere Menschen... und in meiner Altersgruppe.

Manche alte Menschen nerven bestimmt, ebenso jüngere und alles dazwischen. Ich finde diese Altersgruppen-Threads irgendwie schwierig.


melden

Alte Menschen nerven

19.05.2019 um 15:14
Viele würden das "nervig" finden, ich fand es süß:

meine uralte, leicht demente Oma war gestern gut drauf und äußerte einen Wunsch:

Sie wollte umbedingt in das "Selbstbedienungsrestaurant" bei unserem Flughafen, weil man von dort so schön die Flugzeuge beobachten kann.

Ich muss dazu sagen, dass Oma ein leichter Pflegefall ist und fast nicht mehr gehen kann. Da sie keine Minute mehr alleine sein kann, ist sie leider nur mehr (fast) jedes Wochenende bei mir. (unter der Woche müssen wir alle arbeiten)

Ich hatte zuerst Angst, dass es für Oma zu anstrengend ist, wollte ihr aber den Wunsch erfüllen.


Es dauerte ewig, bis sie im Auto verstaut war und genau so lange, bis wir vom Parkplatz am Sitzplatz waren.

Meine jüngeren Kinder freuten sich, dass sie endlich wieder einmal zum Mc Donalds durften - ich mag dieses Essen überhaupt nicht, aber egal.

Oma bekam chicken nuggets, einen Becher Bier und ein Eis zum Nachtisch. Das ist so ziemlich das Einzige, was sie dort isst.


Sie war begeistert und es tat ihr gut, endlich wieder unter vielen Menschen zu sein.
Meistens will Oma überhaupt nirgends mehr hingehen, aber ab und zu hat sie "helle" Momente und dann fallen ihr die unmöglichsten Wünsche ein - so wie gestern, der Mc Donalds bei unserem Regionalflughafen.


Auch wenn es zeitaufwendig und mühsam ist, soll man alten Menschen die Wünsche erfüllen.

Meine Oma hat so viel für mich getan (mich aufgezogen), da macht es mich glücklich, wenn ich ihr in ihrem hohen Alter noch ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.


Da ich nicht weiß, ob es Oma wirklich recht wäre, wenn ich sie komplett zeige (sie ist dement), zeige ich nur einen kleinen Ausschnitt des Fotos für mein Album.

Hier sieht man nur Omas Hände.


Oma Mc


melden

Alte Menschen nerven

19.05.2019 um 15:35
@FerneZukunft
Dein Beitrag und auch das Bild rühren mich sehr. Schön, wie du dich kümmerst und deiner Oma diese Wünsche erfüllst.


melden

Alte Menschen nerven

19.05.2019 um 16:01
FerneZukunft schrieb: Sie war begeistert und es tat ihr gut, endlich wieder unter vielen Menschen zu sein.
Meistens will Oma überhaupt nirgends mehr hingehen, aber ab und zu hat sie "helle" Momente und dann fallen ihr die unmöglichsten Wünsche ein - so wie gestern, der Mc Donalds bei unserem Regionalflughafen.
Oh, wie süß. Ich finde das toll, dass du das machst ... ich glaube, unserer Gesellschaft ist insgesamt Zeit, Geduld, Zuhören etc. abhanden gekommen. In meiner Jugend habe ich haufensweise gute Erfahrungen mit alten Menschen gemacht - ich kam aus einem ziemlich kalten Elternhaus, meinen Eltern war eigentlich egal, was ich mittags tat.

Damit ich etwas Geld verdiene, habe ich angefangen, das lokale Kirchenblatt auszutragen - Abonnenten waren schon damals alte Leute - und es gab einige jahrelange Freundschaften. Im Winter brauchte ich manchmal für 6km 2-3 Nachmittage, weil ich so oft heiße Schokolade bekam - mit selbstgebackenen Weihnachtsbrötchen. Ich fand diese Fürsorge dieser alten (v.a.) Frauen echt rührend - ich lernte, wie man Socken stickt, Kekse backte, Marmalade kochte, hörte Kriegsgeschichten, lernte viele Lebensweisheiten, trieb mich dadurch nicht an ungeschützten Orten herum. Irgendwie ersetzten mir diese Leute das, was ich daheim nicht hatte, jeder war ein Mosaikstein ....

Heute grenzt die Gesellschaft ziemlich viele Leute aus und wenn man Leute trifft, sie sind so oft so voll mit ihren Geschichten, dass es gar keinen Austausch mehr gibt. Wir haben eine alte Nachbarin (80+), die seit mehreren Jahren das Haus nicht mehr verlassen kann, weil ihr Mann pflegebedürftig ist - manchmal trifft man sich am Briefkasten und ich denke immer, fünf Minuten (das sind oft die einzigen fünf Minuten Außenkontakt) sind wirklich von jedem machbar -es gibt aber Leute, die sie bewusst vermeiden, weil ihnen auch diese fünf Minutengespräche zu viel sind (dabei jammert sie nicht mal).


melden

Alte Menschen nerven

19.05.2019 um 18:34
Mrs.Rollins schrieb:Dein Beitrag und auch das Bild rühren mich sehr.
Das freut mich sehr 😁
missmary schrieb:ich kam aus einem ziemlich kalten Elternhaus
Das tut mir leid!
Wenn ich nicht meine Oma (und als kleines Kind meinen Opa) gehabt hätte, wäre meine Kindheit auch so gewesen.
missmary schrieb:Ich fand diese Fürsorge dieser alten (v.a.) Frauen echt rührend -
Ja, das ist wirklich lieb! Alte Menschen strahlen so eine Ruhe aus. Man wird auch bescheiden, wenn man ihre Geschichten hört. Wenn man bedenkt, was die alles miterleben mussten, wie hart ihr Alltag war und welche Schicksalschläge damals normal waren.....

Auch dir Art, wie schön sie den Tisch für den Nachmittagskuchen deckten, inkl. der eleganten, geschwungenen Kaffeekanne und der selbst gestickten Tischdecke.
Ja, dieses Flair liebe auch ich!
missmary schrieb:es gibt aber Leute, die sie bewusst vermeiden, weil ihnen auch diese fünf Minutengespräche zu viel sind (dabei jammert sie nicht mal).
Ja, das ist grauenhaft! Ab und zu schrecke ich mich schon über die Kälte gewisser Menschen.
Aber jeder wird irgendwann einmal selbst alt und dann sieht er /sie wie es ist.

Ich glaube gar nicht, dass es die meisten Menschen böswillig tun, viele sind heute derart mit ihrem eigenen
Leben überfordert, dass sie die Kraft und die Nerven nicht haben. Ich finde das sehr traurig!


melden

Alte Menschen nerven

19.05.2019 um 20:05
FerneZukunft schrieb:Das tut mir leid!
Wenn ich nicht meine Oma (und als kleines Kind meinen Opa) gehabt hätte, wäre meine Kindheit auch so gewesen.
Hier auf dem Land war es oft so, dass die Oma die gute Seele des Hauses war, oft für alle gekocht hat und so eine Gemütlichkeit verbreitet - zudem hatte sie in jeder Lebenskrise eine Lösung fürs Problem :-).
FerneZukunft schrieb:Ja, das ist wirklich lieb! Alte Menschen strahlen so eine Ruhe aus. Man wird auch bescheiden, wenn man ihre Geschichten hört. Wenn man bedenkt, was die alles miterleben mussten, wie hart ihr Alltag war und welche Schicksalschläge damals normal waren.....
Sie haben sich selbst nicht so wichtig und ernst genommen - der Nachteil war die Selbstaufgabe, die oft erfolgte, bzw. dass man die Interessen aller vor die eigenen stellte. Es waren teilweise Schicksale, Kinder verstorben, Mann verunglückt, ... und dennoch haben sie "die Kurve wieder bekommen".
FerneZukunft schrieb:Auch dir Art, wie schön sie den Tisch für den Nachmittagskuchen deckten, inkl. der eleganten, geschwungenen Kaffeekanne und der selbst gestickten Tischdecke.
Ja, dieses Flair liebe auch ich!
Oh ja, ich auch ... und sie konnten Kuchen backen mit einer Perfektion, wie das heute nur der Konditor schafft. Einfach schön. Meine Oma hat noch mit fast 90 das Weihnachtsessen für fast 20 Leute gestemmt und wollte partout keine Hilfe - und es war immer lecker.
FerneZukunft schrieb:Ja, das ist grauenhaft! Ab und zu schrecke ich mich schon über die Kälte gewisser Menschen. Aber jeder wird irgendwann einmal selbst alt und dann sieht er /sie wie es ist.
Ich glaube gar nicht, dass es die meisten Menschen böswillig tun, viele sind heute derart mit ihrem eigenen
Leben überfordert, dass sie die Kraft und die Nerven nicht haben. Ich finde das sehr traurig!
Ich glaube auch nicht, dass die Leute böswilliger sind als früher - aber gerade z.B. im Bus nicht mehr aufstehen, meckern, wenn an der Kasse jemand vor einem steht, wo es länger dauert ... wir (da schließe ich mich echt mit ein) sind wirklich egozentrischer geworden. Wir sind irgendwie im Dauerstress - und reagieren gar nicht mehr auf die Bedürfnisse der anderen.


melden

Alte Menschen nerven

20.05.2019 um 00:54
Mich nerven alte Menschen keineswegs. Nicht alle sind so super süß, wie die Großeltern meines Lebensgefährten (mit denen ich gerne viel Zeit verbringe, ob Nachmittags beim Kaffee/Kuchen oder bei einem längeren Telefonat), aber ich denke doch, dass man viel von ihnen lernen kann.

Es tut mir in der Seele weh, wenn ich sehe, dass sie einsam sind. Einsamkeit ist in jungen Jahren schon beängstigend, wie müssen sich erst Menschen fühlen, die immer weniger selbst erledigen können. Da packt mich manchmal eine Traurigkeit...

Aus irgendeinem Grund, haben mich die meisten Senioren auch ganz gerne um sich und ich lasse sie gerne von früheren Zeiten erzählen. Ich liebe ihre Geschichten, das Funkeln in ihren Augen, wenn sie sich an längst vergangene Erlebnisse zurückerinnern und die Gewissheit, ihnen damit ein Stück Geborgenheiten zu vermittel, so wie sie mir.

Hätte ich nicht ein Problem damit, die professionelle Distanz zu wahren, hätte ich sicher eine Lehre in der Altenpflege begonnen.


melden

Alte Menschen nerven

20.05.2019 um 03:13
Ich denke es gibt da solche und solche. Meine Eltern z. B. sind über 70, fahren mehrmals im Jahr in Urlaub, waren seit der Rente schon in China, Afrika etc., gehen Golf spielen und sind ab und an auch mal richtig besoffen :) Kenne da aber auch andere Fälle im selben Alter, mit denen kann man sich kaum noch unterhalten weil sie jedes mal (und damit meine ich JEDES MAL) die alten Stories von vor 20, 30 Jahren abspulen. Die sind noch nicht mal dement oder verarmt das sie sich nichts leisten könnten, an denen läuft einfach seit Jahren das Leben vorbei. Teilweise ist das so als ob am Tag des Renteneintritts ein Schalter umgelegt wird, und das war es dann. Deshalb ist es dringend erforderlich das man sich schon in relativ jungen Jahren ein paar nette Hobbies sucht und immer bemüht ist, den Horizont zu erweitern.


melden

Alte Menschen nerven

20.05.2019 um 15:31
VORSICHT!

mit derart behauptungen!!!


melden

Alte Menschen nerven

20.05.2019 um 17:44
Alte Menschen können in der Tat nerven.

Insbesondere dann, wenn sie auf dem Papier noch gar nicht so alt sind, aber ihre Gedanken und ihr Verhalten/ihre Einstellungen schon dermaßen alt sind und sie sich selber viel älter geben/verhalten als sie tatsächlich eigentlich nur sind.

Zum Glück kenne ich nicht viele solcher Menschen. Ein Familienmitglied lediglich nur.

Dafür kenne (und kannte) ich aber zig alte Menschen (auf dem Papier) die absolut nicht nervig sind, im Kopfe mit der Zeit gegangen sind, junggeblieben sind, und nur an denen sollte man sich erfreuen und sich vom Rest nicht runterziehen lassen.


melden

Alte Menschen nerven

20.05.2019 um 19:27
Menschen können unfassbar nerven. Allerdings finde ich, dass das mit dem Alter so gar nichts zu tun hat.


melden
Anzeige

Alte Menschen nerven

21.05.2019 um 10:37
Ja, tun sie. Und zwar ausgesprochen gerne.

(Anders J., 64, Allmystery-Mummelgreis.)


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt