Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freunde, Facebook ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 05:29
Folgendes: Ein Arbeitskollege hat mir eine Facebook Anfrage in die Freundesliste gestellt. Da ich nur Leute drinnen habe mit denen ich privat mindestens einmal im Monat was unternehme, will ich seine Anfrage nicht mit plumpen Ausreden abweisen oder unbeantwortet lassen.

Ich bin mit allen Kollegen in einem sehr guten Arbeitsverhältnis, und hätte ihm gegenüber ein schlechtes Gewissen wenn ich sagen würde "Ich bin nie auf Facebook" oder mit einer anderen Ausrede.

Will meine Facebook Freundesliste nur im engsten Privat Kreis führen.


Was macht ihr in so einem Fall?


8x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 05:44
Ablehnen.


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 06:25
Zitat von HFHF schrieb:Ablehnen.
Finde ich nicht gut, fühlt sich für ihn an das ich nichts mit ihm zu tun haben will.


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 06:25
facebok loeschen. hahhaha sorry aba ganz ehrlich das sind probleme die man sich selber macht! kein schwein braucht facebook aba alle muessen es haben, da man sonst keine katzenvideos mehr zum klicken hat geschweige denn nich mehr weiss, was das umfeld so macht....

wenn man so abhaengig schon geworden is von social media, dann wirds zeit sich und sein konsumverhalten zu hinterfragen. waer der fred im uh, haette ich mir die antwort erspart aba man will ernstgemeinte antworten und hier is eine


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 06:37
Ich hab klipp und klar gesagt dass ich Arbeit und Privatleben trenne und daher auch die Anfrage des Kollegen gelöscht habe.


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 06:51
Zitat von LessyLessy schrieb:Ich hab klipp und klar gesagt dass ich Arbeit und Privatleben trenne und daher auch die Anfrage des Kollegen gelöscht habe.
Die Meinung ist gut, nur habe ich 2 Kollegen drinnen mit denen ich auch privat befreundet bin. Das wäre dann in dem Fall wiederum ein Wiederspruch.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 07:00
@kiwifresh
Na sag doch wie es ist!
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb: ich nur Leute drinnen habe mit denen ich privat mindestens einmal im Monat was unternehme
Oder lockere halt Deine Facebookprinzipien, sind ja nicht die Verfassung!


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 07:03
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Oder lockere halt Deine Facebookprinzipien, sind ja nicht die Verfassung!
Das ist doch das beste, Freundschaft annehmen.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 07:07
Du machst dir da unnötig selber stress.
wenn du mit denen auch privat was machst, machst du mit denen privat was


jeez.

hab halt den arsch in der hose und sag ihm wieso nicht


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 07:22
@kiwifresh

Du nimmst die Freundschaftsanfrage einfach nicht an und fertig.
Muss man gar nicht weiter drüber reden. Falls er fragt, sagst du dem Kollegen halt, dass du nur mit privaten Freunden auch auf FB verbunden bist.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 07:53
Einfach nicht annehmen?
Wenn er fragt warum, dann erklärst du es ihm eben.
Warum so kompliziert?


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 07:55
is das echt so, dass man gefragt wird wieso man nich in der liste angenommen wurde? ist das exht so, dass menschen beleidigt sind/sich fuehlen, weil sie die anfrage nich bestaetigt bekamen?
spielt sich heutzutage so viel im virtuellen ab, dass man da richtige gefuehle mit einbringt, in die onlineaktivitaeten?
empfehlt ihr ernsthaft zu erklaeren, weshalb man sich so verhalten hat und jmd nich in die liste aufnahm?
ihr wisst auch alle mit mir, dass schulz v thun sagte: das gesprochene wort (oder geschriebene) macht nur 7% einer nachricht aus?

findet ihr nich auch dass ihr albern seid?


2x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:06
Zitat von SerpensSerpens schrieb:Warum so kompliziert?
Weil es Frauen es sich oft kompliziert machen.


Wenn das Gespräch so unangenehm ist, einfach ignorieren bis er's selber anspricht. Alternativ in die Freundeliste aufnehmen.
Wenn da nicht ohne Unterlass Partybilder oben ohne, dafür mit Pulle am Hals, "Mehl" aufm Tisch und Kotze in der Ecke geteilt werden, ist doch alles in Butter.
Der guckt wahrscheinlich eh nicht regelmäßig.

Außerdem: Wer ist denn heute noch bei Facebook?


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:06
Geile Frage :D

Sagen: Sorry, haben ein super Arbeitsverhältnis, aber ich trenne Beruf und Privates".
Oder machst wie ich: geh 3 Jahre nicht mehr online. Dann hat man die beste Ausrede, Leute nicht mehr anzunehmen :D


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:08
@apart
Ja, es kommt sogar häufig vor, dass Menschen beleidigt sind, wenn sie abgelehnt werden. Egal ob im real life oder via Internet. Die Situation ist ja nicht nur unangenehm für denjenigen, der die Anfrage ablehnt, sondern auf für denjenigen, der gefragt hat.
Im Zweifelsfalle nehme ich die Anfrage halt an, wenn ich die Person jetzt nicht absolut unerträglich finde. Du kannst ja innerhalb von Facebook immer noch den "Grad" der Freundschaft einstellen. Heißt, du "kennst" ihn halt, er sieht aber nicht alles, was deine engen Freunde sehen.


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:11
Zitat von RasenmayerRasenmayer schrieb:. Du kannst ja innerhalb von Facebook immer noch den "Grad" der Freundschaft einstellen. Heißt, du "kennst" ihn halt, er sieht aber nicht alles, was deine engen Freunde sehen.
und was hat das fuer einen zweck? kommt mark suckerburg irgendwann auf einen zu und ehrt den user, mit den meisten "freunden" weltweit? oder kriegt man regelmaessig von diesen "freunden" neujahrs oder geburtstahsgruesse?
was verfolgt man bitte , wenn man eh nix zu sehen bekommt?


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:14
@apart
Naja, das ist Netzwerken. Mit so vielen Menschen wie nötig zu vernetzt sein.


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:15
Zitat von ChuChu schrieb:nötig
un- ?

das letzte ma dass ich was von connecting people hoerte, war damals zu zeiten nokias :D


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:17
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Finde ich nicht gut, fühlt sich für ihn an das ich nichts mit ihm zu tun haben will
Ich geh sogar noch weiter.
Sobald ich bei Facebook einen Kollegen vorgeschlagen bekomme, blockier ich den sofort.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 08:17
@apart
Haha, geile Anekdote :'D

Nein, mittlerweile ist es in vielen Berufen und Privatleben sehr wichtig, digital vernetzt zu sein, sich ein eigenes Netzwerk zu schaffen mit möglichst vielem Leuten. Das könnte sein, weil es "Freundesammler sind", die Zeugen wollen, wie beliebt sie sind ODER eben wirklich mir dem Hintergrund, berufliche Interessen oder Nachrichten, etc auszutauschen.


melden