Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freunde, Facebook ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 16:29
Zitat von apartapart schrieb:is das echt so, dass man gefragt wird wieso man nich in der liste angenommen wurde?
Ich würde das als logische Schlussfolgerung sehen. Jeder darf wissen wieso und weshalb.
Zitat von KFBKFB schrieb:Ein Problem ist es auch, wenn die Leute ihr Firmenhandy privat nutzen dürfen und dadurch kein eigenes mehr haben.
Den einzigen Grund kann ich mir darin vorstellen, das dir Firma ein viel tolles zur Verfügung stellt, als sich manche kaufen würden.

Ich nutze für Privat lieber mein privat gekauftes Handy.
Zitat von moricmoric schrieb:Der spricht dich darauf eh nicht an
Ich warte einfach ab.


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 17:31
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Ich warte einfach ab.
Halte uns aber bitte auf dem Laufenden, das ist so spannend....


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 17:37
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Will meine Facebook Freundesliste nur im engsten Privat Kreis führen.
Was genau hält dich jetzt davon ab, ihm genau diesen Wortlaut zu verklickern ?


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 18:59
Wenn du nicht genug Mut hast ihm deine ehrliche Einstellung zu nennen, dann nehme ihn halt an und pack ihn in eine Gruppe deiner Freunde mit beschränkter Sicht auf dein Profil bzw. deine Informationen.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 19:36
Teile ausschließlich pornografische und rassistische Inhalte auf Facebook, dann löst sich das Problem von selbst. Der eine oder andere Aufruf zum Völkermord kann auch nicht schaden, da sind deiner Krativität keine Grenzen gesetzt.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

16.03.2018 um 21:19
@kiwifresh
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Will meine Facebook Freundesliste nur im engsten Privat Kreis führen.
Du hast Dir im Grunde genommen die Frage ja schon selbst beantwortet.
Ganz ehrlich, wenn jemand beleidigt ist, nur weil Du berufliches und privates trennst (was im übrigen viele Menschen machen, ich unter anderen auch) und klar dazu auch stehst. Dann würde ich mich schon ernsthaft fragen, was mit diesem Menschen nicht stimmt.

So weit kommt es noch, dass man sich auch noch dafür rechtfertigen muss, weil man seine eigenen Prinzipien hat, was das berufliche und private betrifft. Und wenn Leute schon deswegen eingeschnappt reagieren, nur weil man auf einer sozialen Plattform eine Freundschaftsanfrage nicht annimmt, sollte man sich vlt mal fragen ob das Internet schon der richtige Ort für einen ist.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 04:59
Das Problem hab ich nicht da ich nicht auf Facebook zu finden bin.
Dieses ständige Posten von irgendwelchem Mist oder like/ Dislike ging mir schin immer auf den Sack und ist zudem ein zeitkiller neben instagram snapchat und Co.
Das einzige was ich mir "gönne" ist Allmy und das ist schon mehr dös genug .


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 09:38
Ich hatte sogar ein paar mal dieses Problem. Habe die Menschen einfach nicht angenommen.
Ich war bspw. in der Politik. Da muss man sowieso aufpassen, was man postet. Wie Mitglieder so sind, wollen sie alle untereinander vernetzt sein. Hab ich meistens abgelehnt, weil das mein PRIVATaccount war.
Bei der Arbeit habe ich den Kollegen direkt bei einer Anfrage gesagt, dass ich das nicht gerne mache. Wenn ich aber nicht mehr dort gearbeitet habe, dann habe ich den einen oder anderen hinzugefügt. Eben weil es dann Privatkontakt war. Damit bin ich immer super gefahren und niemals gab es irgendwelche negativen Stimmungen.

Leute direkt blocken, bevor irgendwas passiert finde ich ziemlich affig. Das impliziert ja schon, dass die anderen einen hinzufügen wollen, was vllt gar nicht der Fall ist :D


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 11:43
Das stimmt, da ist Kontakt annehmen besser. Abweisen würde ich es als unfreundlich empfinden. Wenn er nochmal nachfragt werde ich ihn annehmen.


Vom Inhalt her poste ich nur normale Dinge wie Unternehmungen, die Chronik kann jeder lesen der nicht in der Liste steht. Also nichts was jemand anderes als schlecht ansehen kann.


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 11:48
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Das stimmt, da ist Kontakt annehmen besser. Abweisen würde ich es als unfreundlich empfinden. Wenn er nochmal nachfragt werde ich ihn annehmen.
Geh doch von dir aus zu ihm und sage: Hey, hab deine Kontaktanfrage erhalten, aber ich halte Privat- und Berufsleben streng auseinander. Bitte nehme es mir nicht krumm, dass ich dich nicht adden werde :)

Wenn er dann beleidigt ist, ist er kein Mensch von Verständnis :D

Man muss das nicht ausschweigen. Aber man soll sich auf seinem Account nicht unwohl fühlen, nur weil man höflich sein wollte.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 11:50
Ich habe sogar Hass auf leute die meine Facebook Anfragen nicht annehmen oder gar ablehnen, diese Leute ignoriere ich dann auch wenn ich sie mal sehe


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 11:52
Über was man sich heute Gedanken macht, wie sage ich ihm das ich ihn nicht bei Facebook aufnehmen will. Oje oje. Wenn du ihm ja nicht die Wahrheit sagen kannst/willst, suchst du im Prinzip ja doch nach einer Ausrede. Verstehe das Problem nicht einfach zu sagen, was Sache ist.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 15:53
Diese Problem habe ich dadurch behoben, dass ich gar nicht erst auf Facebook bin. In der Vergangenheit hat man mich allerdings häufig zu überreden versucht, weil Facebook angeblich super nützlich wäre. Einige von denen, die Facebook total nützlich fanden, sind (gemäss eigener Aussage) mittlerweile nicht mehr dort, andere nutzen es kaum mehr. Der Hauptgrund, Facebook zu meiden, kam bei mir daher, dass ich bei "Vorgängern" von Facebook dabei war und dort ähnliche Probleme hatte. Man wurde von Leuten behelligt, die man kaum kannte und es kostete mich irgendwann einfach zu viel Zeit, auf Anliegen von "Wildfremden" einzugehen.

Aber zum eigentlichen Thema, eine Ablehnung würde ich mir gut überlegen. Immerhin sagt man damit ja eigentlich auch aus, dass man mit dieser Person zwar zusammenarbeitet, privat aber nichts zu tun haben möchte. Und eigentlich geht es ja auch genau darum, also diese Person auf Distanz zu halten, je nach Empfänger könnte das dann aber sicher schlecht ankommen und das Klima am Arbeitsplatz negativ beeinträchtigen.

Von daher ist es vermutlich einfacher, die Anfrage anzunehmen, aber dann halt nicht alle Inhalte zu "zeigen", dann ist auch niemand gekränkt.

emodul


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 16:06
Fratzenbuchproblemstränge finde ich ja immer besonders aufregend und interessant.

Warum klärt man Fratzenbuchprobleme nicht auf Fratzenbuch selber, dachte immer es handelt sich dabei um ein soziales Netzwerk?


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 16:18
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:will ich seine Anfrage nicht mit plumpen Ausreden abweisen oder unbeantwortet lassen.
Zitat von kiwifreshkiwifresh schrieb:Was macht ihr in so einem Fall?
Hm ich würde ihm sagen:

will ich deine Anfrage nicht mit plumpen Ausreden abweisen oder unbeantwortet lassen
Will gerne meine Facebook Freundesliste nur im engsten Privat Kreis führen.
*freundlich lächel*


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 17:17
Zitat von nodocnodoc schrieb:Warum klärt man Fratzenbuchprobleme nicht auf Fratzenbuch selber, dachte immer es handelt sich dabei um ein soziales Netzwerk?
:D :D :D

:note: Da gibt es keine Probleme! Die Welt dort ist bunt, alle haben ein aufregendes Leben (Selfie, Essen fotografieren, Latte zeigen (bestenfalls meine ich den Kaffee!) :D Urlaub vor dem Smartphone - die eigentlichen Sehenswürdigkeiten sind Statisten und das Sichtfeld ist eingeschränkt vom vor die Labbe gehaltenen Smartphones. Life goes by!

Um noch mal kurz auf auf das Beispiel mit den Arbeitskollegen zu kommen....Fragt und sagt ihr euch das dann auf FB oder geht ihr kurz zum Kollegen/zur Kollegin und sagt es straight in their face, Biatch?


1x zitiertmelden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 17:33
Zitat von InterestedInterested schrieb: Life goes by!
Wenn ich Kollegen privat nicht in meinem Leben haben will, merken die das auch so. Ganz ohne Fratzenbuch. Ich wundere mich immer, wie ich überhaupt mein Leben ohne FB auf die Reihe bekomme.

Möglicherweise muss ich mich doch mal da anmelden, damit ich auch mal ein paar Probleme habe, die so wichtig sind, dass ich sie unbedingt der restlichen Menschheit mitteilen möchte. Natürlich hinter dem Rücken des Kollegen, den es betrifft. :D


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 17:36
Zitat von UnderBlackSunUnderBlackSun schrieb:Ich habe sogar Hass auf leute die meine Facebook Anfragen nicht annehmen oder gar ablehnen, diese Leute ignoriere ich dann auch wenn ich sie mal sehe
Das ist ziemlich mit Gefühlen verbunden, ich kann es verstehen. Das Gefühl nicht dabei sein zu dürfen. Besonders wenn der andere den Grund nicht kennt.


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 17:56
@kiwifresh
Ich finde Du bist niemanden was schuldig - drück die Knöpfe die Dir zusagen. Meine MA wollten das auch mal, ich habe abgewunken, nö mach ich ned.
Wer was Privates von mir will, nimmt sich eine Tasse Kaffee und fragt mich das...und dann würde man merken dass die Leute keine Freundschaft sondern Informationen wollen um dann in Stalking zu fallen:
wie schaut die PartnerIn aus?
wieviel hat das Hotel im Urlaub gekostet?
wie schaut die Wohnung/Haus/Terasse aus?
Oh er hat noch ein Auto
usw usw
Diese Sachen würde einer nie Live fragen! So!


melden

Wie macht Ihr es, wenn Ihr jemand nicht auf Facebook nehmen wollt?

17.03.2018 um 18:00
Oh weh, solch schlimmen Probleme hätte ich auch lieber.
Das würde mein Leben sehr erleichtern.


melden