Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausbildung, 30
-Shadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 17:50
Averses schrieb am 11.06.2018:Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?
Hallo
Ja , warum denn nicht, wenn du Lust darauf hast.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 18:19
Averses schrieb am 11.06.2018:Mein Lohn ist schätze ich recht wenig ( um die 2 für 40 Stunden
Du meinst 2.000 € .. brutto/netto??
Averses schrieb am 11.06.2018:Mehr verdienen.
Ja meine Liebe, den Wunsch hat fast jeder. Ich auch noch :) ((Bin aber auch noch unter 20 :) ))
Averses schrieb am 11.06.2018: Ich möchte mehr erreichen im Leben
Das ist doch schonmal ein guter Ansatz. Doch die 2. Frage: schaffst Du es auch mehr zu erreichen?
Averses schrieb am 11.06.2018:Vlt studieren...
Sorry aber für´s Studieren ist´s für Dich wahrscheinlich leider gelaufen. Man nimmt beim Studuim meistens Leute auf, die frisch vom Abbi kommen, nicht Leute, die nicht so recht wissen, was sie wollen. Wer studiert muss auch einen guten bis sehr guten Durchschnitt haben, wenn Du den nicht hast, dann kannst du das Studium vergessen. In Deinem Falle würde ich dies sowieso nicht weiter spekulieren.
Averses schrieb am 11.06.2018: Bin ich nicht schon zu alt ?
Ich denke am Alter direkt liegt es nicht unbedingt. Eher an Deiner wie Du sagtest: "Holprigen" Laufbahn. Doch zeigst du Erfahrung und Lernbereitschaft denke ich, wird es nicht ganz so unmöglich für Dich.
Averses schrieb am 11.06.2018:Jüngere werden sicher bevorzugt.
Nicht unbedingt. Nein. Die jüngeren wrden meist genommen, da man diese fordern und fördern wollen. Siehe aber bitte meine vorherige Zitierung und Antwort darauf.


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 18:28
BossMeng schrieb:Sorry aber für´s Studieren ist´s für Dich wahrscheinlich leider gelaufen. Man nimmt beim Studuim meistens Leute auf, die frisch vom Abbi kommen, nicht Leute, die nicht so recht wissen, was sie wollen. Wer studiert muss auch einen guten bis sehr guten Durchschnitt haben, wenn Du den nicht hast, dann kannst du das Studium vergessen. In Deinem Falle würde ich dies sowieso nicht weiter spekulieren.
Das kommt auf den Studiengang und die Universität bzw. FH an. Es gibt auch zulassungsfreie Studiengänge.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 18:28
Aldaris schrieb:Es gibt auch zulassungsfreie Studiengänge.
Die wären?


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 18:31
@BossMeng

Da musst Du an den jeweiligen Universitäten bzw. FHs nachsehen. Findest Du z.B über diese Seite: https://www.studis-online.de/Studiengaenge/zulassungsfrei/


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:02
Aldaris schrieb:Da musst Du an den jeweiligen Universitäten bzw. FHs nachsehen.
Ist dan aber auch nicht unbedingt ein "höheres" Studium. Bringt daher auch nicht mehr Geld ein Ä.Ä


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:22
@BossMeng

Was ist denn ein höheres Studium?


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:24
Aldaris schrieb:Was ist denn ein höheres Studium?
Was man nur mitallg. Abbi studiert .. bzw höherem schulabschluss. Also keine FOS und so.

U know what I mean?


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:28
@BossMeng

Der Abschluss ist doch letztlich der Gleiche (Bachelor, Master, Diplom, Examen .. ). Nur der Zugangsweg war dann eben ein anderer (Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, über die Berufsausbildung usw.).


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:32
Aldaris schrieb:Der Abschluss ist doch letztlich der Gleiche (Bachelor, Master, Diplom, Examen .. ). Nur der Zugangsweg war dann eben ein anderer (Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, über die Berufsausbildung usw.).
Nein eben nicht.


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:39
@BossMeng

Vielleicht kannst Du mir das mal an einem Beispiel veranschaulichen. Denn ich kann das nicht nachvollziehen.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:41
Aldaris schrieb: Denn ich kann das nicht nachvollziehen.
Okay, also
Aldaris schrieb:Allgemeine Hochschulreife
Gym -> Bachelor, Master, DR
Aldaris schrieb:Fachhochschulreife
FOS -> Bachelor, Master Ende


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:44
@BossMeng

Du kannst doch mit einem Masterabschluss von einer FH die Promotion an einer Universität anstreben. Im Übrigen gilt schon der Bachelorabschluss als die Allgemeine Hochschulreife für diejenigen, die kein Abitur gemacht haben.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:55
Aldaris schrieb:Bachelorabschluss
Bachelor ist einfach absoluter Mist. Die sahnen Dich ab, wen nDu Dich irgendwo damit bewirbst.


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 19:59
Aldaris schrieb:Sorry aber für´s Studieren ist´s für Dich wahrscheinlich leider gelaufen. Man nimmt beim Studuim meistens Leute auf, die frisch vom Abbi kommen, nicht Leute, die nicht so recht wissen, was sie wollen. Wer studiert muss auch einen guten bis sehr guten Durchschnitt haben, wenn Du den nicht hast, dann kannst du das Studium vergessen. In Deinem Falle würde ich dies sowieso nicht weiter spekulieren.
Hängt davon ab wann die Studienzugangsberechtigung erworben wurde. NC gibt es auch nicht überall, und dann bleibt noch die Wartezeit.

Fernstudium etc.
BossMeng schrieb:Gym -> Bachelor, Master, DR
Auch mit FH kann man Promovieren. Ist eben wohl schwerer einen Dr. Vater zu bekommen.

ansonsten ist der Unterschied eher Marginal vor allem fürs Berufsleben.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 20:01
Fedaykin schrieb:Auch mit FH kann man Promovieren. Ist eben wohl schwerer einen Dr. Vater zu bekommen.
Du musst aber die Zugangsvoraussetzungen haben, um dies zu tun.

Außerdem wird man zu solchen Studiums wie Jura und anderen höheren Wissenschaften gesperrt. IT geht mir allgemeiner Reufe nicht.


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 20:05
BossMeng schrieb:Du musst aber die Zugangsvoraussetzungen haben, um dies zu tun.
Jo, das händelt jeder Universität anders. Aber das gilt ja eben auch für die LEute von der Unni. Die habne auch keinen Anspruch auf Dr Titel
BossMeng schrieb:Außerdem wird man zu solchen Studiums wie Jura und anderen höheren Wissenschaften gesperrt. IT geht mir allgemeiner Reufe nicht.
Welche Studiengänge meinst du genau?` Wer wird für Jura gesperrt? Wobei es Jura sowieso nicht an der FH gibt, bzw es gibt Berufe wo man eben später auch das 2 Staatsexamen ablegen kann.

Die Durchlässigkeit wurde erhöhte.

Gut worauf du dich beziehst also auf den User, und seine Pläne werde ich eh nicht so schlau. Medizin/ Arzt, sollte man nicht mal so aus Lust und Laune studieren, bzw sollte man das schon noch in den 20er Entscheiden ob man in die Richtung Medizi etc will.


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 20:11
Fedaykin schrieb:Jo, das händelt jeder Universität anders.
Da hast Du allerdings recht, Ja.
Fedaykin schrieb:Wer wird für Jura gesperrt?
FOS
Fedaykin schrieb:bzw es gibt Berufe wo man eben später auch das 2 Staatsexamen ablegen kann.
Die Berufe meinte ich.
LehrerIn
Anwalt7Anwältin
Arzt/Ärztin.

Fast alle die einen Beamtenstatus ermöglichen

Also mit FOs kommst du nicht da hin.
Fedaykin schrieb:Die Durchlässigkeit wurde erhöhte.
Ja das stimmt. Doch die garantie, wie viele auch wirklich bleiben ist nicht gegeben
Fedaykin schrieb:Medizin/ Arzt, sollte man nicht mal so aus Lust und Laune studieren, bzw sollte man das schon noch in den 20er Entscheiden ob man in die Richtung Medizi etc will.
Das meine ich doch!


melden
BossMeng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 20:12
Fedaykin schrieb:Gut worauf du dich beziehst also auf den User, und seine Pläne werde ich eh nicht so schlau.
Das habe ich eigentlich ganz klar gesagt: sie kommt nicht mehr zum Studium. Bzw auf welches Studium, die höheren Abschluss erfordern

Ausbildung ja. Da aber auch die frage, was sie in Ausbildung machen möchte. Dazu hatte sie nämlich nichts gesagt ...


melden

Macht eine Ausbildung mit 30 noch Sinn?

11.12.2018 um 20:15
BossMeng schrieb:Also mit FOs kommst du nicht da hin.
mmh in den ÖD?

Naja, wie erwähnt es gibt Berufe bzlg REchtwissenschaften da bekommt man auch das 2 Staatsexamen. Allerdings ist Jura eben Klassisch kein FH. Was LEhrer angeht, so leben wir ja im Zeitalte des Quereinstiegs. Aber ja es gibt noch Fächer da braucht man die Allgemeine Reife bzw einen FH Abschluss um die Zulassung für das Studium zu bekommen.
BossMeng schrieb:Ja das stimmt. Doch die garantie, wie viele auch wirklich bleiben ist nicht gegeben
Ist irgendwie nirgends.

Jura hat sowieso eine Schwundquote.
BossMeng schrieb:Das meine ich doch!
Ja, aber das ist jetzt eine generelle Anmerkung


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mal wieder Liebe27 Beiträge