weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Gefahr, Phobie

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:11
Woher kommt bei manchen die gefahren Phobie, als könnte was unfallen oder könnte was passieren. Situationen die aber normal keine Gefahr darstellen.

Beispiel 1 - die Wasserflasche auf den Wohnzimmertisch, man könnte sie versehentlich umwerfen.

Beispiel 2 - Das kabel an der wandsteckdose, was dann unter dem Teppich verläuft. Man könnte mit einem Fuss hängenbleiben und stolpern.

Diese Leute finden immer wieder was zu bemängeln, Dinge die harmlos sind. Schließlich hat der Mensch ja 2 Augen.

Warum ist das so das manche da so extrem pingelig sind?


melden
Anzeige

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:21
vielleicht hat das was mit ordnung zutun.
jedes objekt brauch einen platz, damit im altag nicht unnötg unordnung entsteht, wenn man die ordnungs routine schnell an den tag legt und dann steht eine flasche an einem nicht abgesprochenem platz und man nicht aufmerksam genug ist ( ich bin aufmerksam :D meistens) dann könnte man die schon mitnehmen wer weiss vielleicht weil man da mit dem staubsauger kabel über den tisch geht (staubsaugerkabel!) woder wie auch immer.

aber ich habe auch beobachtet, das man aus tradition einige gegenstäde an bestimmten orten verbieten möchte.

manchmal wisen die personen es nicht bewust und bekommen nur noch einen shock, im schlimmsten fall kann es zu einem prenziep werden welches man nicht diskutieren kann=> die umgebung wird feindlich


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:22
ach ja bei traditionellen gründen, sind die wahrer der gründe und gedanken meist schon verstorben und niemand weiß warum man das so macht, aber man hat ein gefühl das es so sein muss


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:29
Mit der Wasserflaschen Sache. OK, das Ordnung sein muss ist normal. Aber manchmal stellt man was nur zeitweise an ein anderen Ort.

Wasserflasche auf den Wohnzimmertisch während man fernsieht. Da gibt es Leute die dann gleich aufschreien "stell sie in den Kühlschrank, da ist sie sicher und kann nicht umfallen.".

Ich meine diese nicht angebrachte Empfindlichkeit das etwas passieren könnte.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:32
das hört sich an wie ein zwang, ich denke man kann das mit entspannung lösen, aber hier ist es wie mit diäten, welche art von entspannung? und wer weiß was die person so reizt. als mein nachbar vergessen hatte seine alarmanlage aufzuladen, hat nie 3 stunden gepiepst, da waren einige im haus sehr generft, wenn die wut dan auf die falsche person übertragen wird ist das eine kataastrofe


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:34
ich will nur sagen, ich glaube nicht dass es deine schuld ist, und die argumente sind schwach


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:38
vielleicht wäre das best ihr löst euch soweit es geht , und wenn ihr genug kraft habe, versucht ihr euch beide zu beherrschen, also die person soll sich anstrengen genau wie du, allen soll es klar sein, dass es anstrengend ist, das penigle ordnunghalten wie auch das sich nicht reizen lassen, beides kostet kraft, aber die argumenten masche ist link, weil die nicht sehr logisch ist, oder die person ist unlogisch, ich will niemand beleidigen


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 13:47
CriticalRush schrieb:das hört sich an wie ein zwang, ich denke man kann das mit entspannung lösen,
Daran habe ich auch schon gedacht, aber bei der Person die ich kenne da ist es zeitweise. Er sieht was und darin gleich eine Gefahr, dann gibt es wiederum Zeiten da ist so was nicht zu hören.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 14:54
sagt er denn auch "räum die flasche weg?" oder redet er nur oft über gefärdete sachen? also wenn das ein zwang ist, weiß ich nicht.
Fragst du dich nicht für wen er dich hällt, das er immer so offensichtliche dinge diktiert?
ich würde auch gerne wissen warum er das macht :D


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 14:56
ich kenne auch einige bei denen ist das relativ klar warum die das so machen, aber einige, da komme ich im leben nicht drauf.
Zum beispiel habe die was gegen das ich eine sache kaufe obwohl mir ein bekanter von ihenne was anders empfolen hat, und wollen dann zwar wissen warum, aber wollen nicht meine pro contra punkte hören, weil da auch negative sachen drin sind oder die haben wasdagegen dass ich sachen modifiziere


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:01
Was heißt denn überhaupt Phobie?
Das ist eine extreme Angst vor bestimmten Dingen oder bestimmten Situation.

Welche Gefahr für jemanden von einer Wasserflasche auf dem Tisch ausgeht, und warum derjenige davor Angst hat, das ist mir nicht klar geworden. Habe auch nichts Entsprechendes in der nachfolgen Auflistung gefunden.

http://phobien.ndesign.de/


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:03
ne phobie, da halte ich mich raus, ich glaube es kann auch vorkommen, das die betroffennen nur ihre nerven quellen und das schäden, verursachen kann, aber es gibt ja eine schwell und jeder muss selber lernen wann es Ihm zuviel ist


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:05
CriticalRush schrieb:sagt er denn auch "räum die flasche weg?" oder redet er nur oft über gefärdete sachen? also wenn das ein zwang ist, weiß ich nicht.
Nur über Gefahren die passieren könnten.

Schlimm ist es Weihnachten, ein Schock wenn jemand den Weihnachtsbaum mit richtigen Kerzen beleuchtet. Was da passieren könnte, der Baum könnte Feuer fangen und brennen.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:09
ja man muss immer voraugen haben, wie man den schaden beseitigt und der kann auch größer werden wenn man nicht schnell genug ist, z.B. wenn ein litium akku anfängt zu brennen, dann kann man den nicht löschen, weil er beim brennen sauerstoff produziert, die feuer wehr würde ein e auto abbrennen lassen, aber wenn die flasche das sofa nass macht, musst du sofa trocknen, naja, wenn es öffter vorkommt ;D

kann man nicht einfach ein flaschen halte am sofa anbringen?
ist zwar simpson style aber genau das ist die herausforderung


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:15
@klapperschlang
Warum ist das so das manche da so extrem pingelig sind?
Weil ihre Instinkte eben dominieren.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:25
emz schrieb:Welche Gefahr für jemanden von einer Wasserflasche auf dem Tisch ausgeht, und warum derjenige davor Angst hat, das ist mir nicht klar geworden. Habe auch nichts Entsprechendes in der nachfolgen Auflistung gefunden.
Nehmen wir mal die Angststörung. Sowas fängt oft im Kleinen an und die Arten sind so vielfältig wie es Situationen und Objekte gibt. In der generalisierten Angststörung manifestiert sich eine nicht näher definierte Angst vor sehr vielen Sachen. Z.Bsp. kleinen Unfällen usw. Dahinter steckt meist die Angst vor Kontrollverlust und dessen Ursache ist sehr vielfältig. Das kann in der eigenen Geschichte liegen oder durchlebten Situationen usw.
Die häufigste Reaktion auf so eine Angst ist das Vermeidungsverhalten. Man vermeidet die Wasserflasche auf dem Tisch, geht nicht in Keller weil da Spinnen sind, fährt keine langen Autofahrten weil es Unfälle geben kann usw.
Die Ursache ist also keineswegs die Wasserflasche und rational ist dieses Verhalten nicht zu bewerten. Geht man dort rational ran dann endet so eine Diskussion immer im Streit aufgrund fehlendem Verständnis.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:44
klapperschlang schrieb:Beispiel 1 - die Wasserflasche auf den Wohnzimmertisch, man könnte sie versehentlich umwerfen.
@behind_eyes
Die Frage, die sich mir da stellt, ist das eine generell Angst vor umfallenden Wasserflaschen, also unabhängig vom Ort, an dem sich die Wasserflasche befindet, oder tritt die Phobie nur in Zusammenhang mit Wohnzimmertischen auf.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:50
@emz
Ich würde sagen: Weder noch.
Klingt mir nach einer generalisierten Angst vor Kontrollverlust, vor Situation die man nicht mehr unter Kontrolle hat. Das hat im Prinzip jeder, mehr oder weniger ausgeprägt.
An "guten Tagen" ist die Wasserflasche auf dem Tisch auch kein Problem. An schlechten wird sogar an anderen Orten der korrekte Sitz des Deckels geprüft.


melden
Anzeige

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:56
klapperschlang schrieb:Schließlich hat der Mensch ja 2 Augen.
Weil man immer wieder mit Dösbaddeln rechnen muß, die trotz ihren beiden gesunden Augen ne Wasserflasche vom Tisch reißen, das Kabel samt Lampe aus der Steckdose raus und umreißen.

Man kann auch kurz sagen: Aus leidlicher Erfahrung.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden