Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Gefahr, Phobie

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 16:57
vielleicht auch angst davor fehler zu machen, das er denkt es ist seine fahrlässigkeit, wenn jemand die flasche umhaut


melden
Anzeige

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:00
bennamucki schrieb:Weil man immer wieder mit Dösbaddeln rechnen mu
Man kann sich bei sowas immer folgende Fragen stellen:

1. Wie wahrscheinlich ist es das die Wasserflasche vom Tisch geschubst wird?
2. Was kann schlimmstenfalls passieren?

Auf einmal relativiert sich der vorher so vehement verteidigte Einsatz für die Wasserflasche auf dem Tisch und offenbart die Trivialität des Diskussionsgegenstandes was automatisch zu der Frage führt: um was geht es eigentlich wirklich ;-)


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:06
behind_eyes schrieb:was automatisch zu der Frage führt: um was geht es eigentlich wirklich ;-)
Um eine generelle Phobie vor Gefahren.

Was auch immer man darunter verstehen mag. :D


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:15
behind_eyes schrieb:1. Wie wahrscheinlich ist es das die Wasserflasche v Tisch geschubst wird?
da braucht man aber keinelange liste, man mus nur was habe, das die flasche am umfallen hindert und solange ist die halt in gefahr.
weil die liste mit den gefährlichen situationen, die situationen verbieten würde und das ich würde mich nicht wegen einer flasche einschrenken lassen.
behind_eyes schrieb:Auf einmal relativiert sich der vorher so vehement verteidigte Einsatz für die Wasserflasche auf dem Tisch und offenbart die Trivialität des Diskussionsgegenstandes.
das thema war doch von begin relativ, beide haben einen andere meinung, das man sich was ausdenken kann, das was passieren könnte ist auch klar.

geht es nur mir so oder hört sich das zitat mit relativeren für euch auch so an als würde behind_eyes das thema jetzt selber gerne schliessen? :D


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:17
@emz
Wikipedia: Generalisierte_Angststörung

Dort wird aber schon der Endzustand beschrieben.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:19
und das ist jetzt dein grund warum du es schliessen möchtest?

am besten wir lernen niemehr jemand kennen, oder wie? geh einfach aus raus aus dem thread, der geht solange bis es alle verstanden haben


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:19
CriticalRush schrieb:, beide haben einen andere meinung, das man sich was ausdenken kann,
Es ist eben nicht ausgedacht. Die Sorge, die Angst ist für den Betroffenen real, auch wenn sie aberwitzig unrational ist.
CriticalRush schrieb:geht es nur mir so oder hört sich das zitat mit relativeren für euch auch so an als würde behind_eyes das thema jetzt selber gerne schliessen? :D
:-D erst beim nochmal lesen gemerkt :-D

Nein! :-))


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:22
CriticalRush schrieb:am besten wir lernen niemehr jemand kennen, oder wie? geh einfach aus raus aus dem thread, der geht solange bis es alle verstanden haben
Ich glaube du hast da was völlig in den falschen Hals bekommen bzw. mir ist es nicht gelungen mich besser auszudrücken.

Ich finde das Thema super. Sehr sogar. Weil uns genau das, solch ein Verhalten überall begegnet. Bei anderen und bei uns selber. Und nie ist das Objekt oder Situation der wahre Grund.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:23
ich wundere mich auch ich bin voll deiner meinung, ich weiß noch nicht wie ich das am besten bestätige, aber diese psyhosymatische sache ist zu komplex um in worte zu fassen, daher konzentriere ich mich nur auf das objektbezogene zeug)und das ist kein psyhologie ausdruck!)


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 17:26
@CriticalRush
Das ist dann möglicherweise zu wenig.
Weil mal ernsthaft: niemand hier glaubt doch wirklich das die Flasche auf dem Tisch alleinig sowas auslöst.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 18:12
Es ist einfach so, dass Menschen unterschiedlich stark Angst haben. Rein neurologisch verursacht, also genetisch bedingt. Von Geburt an.
Zwischen den Extremen sehr schnell, sehr heftig und sehr lange anhaltend bis hin zu kaum zu erschrecken, und dann nur wenig bis nur sehr kurz anhaltend gibt es jede Menge Abstufungen.
Die sogenannten Paniker erwischt es eben leider sehr schnell und sehr stark. Dh, sie verarbeiten nahezu jeden neuen Eindruck erst mal als Schreck und Angst auslösend. Egal, was das wäre.


melden
Ufo_bauer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 18:42
Selten so eine dämliche Frage gehört/gelesen.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 18:47
@Ufo_bauer
Was wäre deine Sichtweise zur Maßregelung wegen einer Flasche auf dem Tisch?


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 19:26
off-peak ich sehe das geauso, auch wenn uns das vielleicht nicht weiterbringt, das ich das genauso sehe oder auch wenn es viele genauso sehen.

... gefahren-Maßregelung ;D


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

07.07.2018 um 20:41
Es geht ja nicht direkt um die Flasche Wasser, sondern um die übervorsichtigkeit. Mit dem denken, es könnte ja dies und jenes passieren wenn...

Natürlich ist man vorsichtig, beim Umgang mit Gegenständen aber auch der Umsicht. Leider gibt es welche die gleich das schlimmste sehen, obwohl es keine Gefahr darstellt.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

08.07.2018 um 11:15
behind_eyes schrieb:1. Wie wahrscheinlich ist es das die Wasserflasche vom Tisch geschubst wird?2. Was kann schlimmstenfalls passieren?
1. Kommt auf die anwesenden Personen und deren Zustand an.
2. Kommt auf das Material der Flasche, Tischhöhe und den Untergrund an.


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

08.07.2018 um 12:00
@bennamucki
Du hast Recht. Gehen wir vom worst case aus :

Im schlimmsten Fall wird die Flasche zu Boden geworfen, geht kaputt und das Wasser läuft aus.

Muss dann jeder selber entscheiden ob er das eben so bewertet das grundsätzlich so eine Diskussion entstehen muss - bei jeder Wasserflasche auf dem Tisch.
Ein gutes Stichwort hierzu ist auch Katastrophisierung.

http://www.psyheu.de/11212/katastrophisieren-schicksal-unbewusst-pechvogel-schuld-reflektieren/view-all/


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

08.07.2018 um 12:21
@bennamucki

Zu Deinem ersten Punkt:

Da kenne ich auch jemand. Bei demjenigen bin ich am überlegen ob es wirklich eine Angst ist das was passieren könnte, oder er vielleicht seine schlechte Laune hat und die bei anderen unberechtigterweise auslässt.

Manchmal kommt er jeden Tag mit irgendwas worüber er sich ausweint. Einmal ist es was was passieren könnte, andermal ist es etwas was ihm nicht passt. Wehe Man hat eine Antwort, dann kommt er mit "Such Dir doch keine Ausrede"


melden

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

08.07.2018 um 12:38
@Klapperschlang

Ich mache es von den möglicherweise zusammen wirkenden Risikofaktoren abhängig, ob ich eine "Gefahrenphobie" entwickle.
Sind Betrunkene, Kinder, Haustiere im Raum, bewerte ich Risiken anders, als wenn ich alleine bin. Sind die Substanzen oder Gegenstände riskant (Nitroglyzerin, Messer, Gabel, Schere, Licht) dann bewerte ich anders, als wenn es sich um klares Wasser, Plüschteddys oder Kuschelkissen handelt.

Und sonst gilt, wie immer:

Hope for the best, be prepared for the worst and fuck for what others think!


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum haben manche Menschen eine Phobie vor Gefahren?

08.07.2018 um 17:39
behind_eyes schrieb:Im schlimmsten Fall wird die Flasche zu Boden geworfen, geht kaputt und das Wasser läuft aus.
Dieser schlimmste Fall kann noch etwas schlimmer werden.
Man kann sich an den Scherben/Splittern verletzen.
behind_eyes schrieb:Muss dann jeder selber entscheiden ob er das eben so bewertet das grundsätzlich so eine Diskussion entstehen muss - bei jeder Wasserflasche auf dem Tisch.
Über eine Wasserflasche würde ich mir kaum Gedanken machen.

Interessanter wird es dann bei anderen Dingen. Beispielsweise Flexen ohne Schutzbrille.
Was soll denn da passieren? Ist ja noch nie was passiert. Son Blödsinn.

Gerade den Kollegen, der sich so massiv gegen eine Schutzbrille wehrte und sich über andere Lustig machte habe ich vor ein paar Monaten zum Augenarzt gefahren um einen Flexspan aus seinem Auge entfernen zu lassen.


melden
497 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt