Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

120 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Einsamkeit, Scheidung

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:23
@Anuel

Auf jeden Fall solltest du dieses Weihnachten nicht alleine sein... versuche Freunde zu aktivieren für diese Zeit, zu deinen Eltern gehen... irgendetwas.

Ich kann da natürlich nur von mir reden, aber ich war auch in dieser Situation nach der Trennung von meiner Ex-Frau. An dem ersten Weihnachten bekam ich Panik, allein zu sein. Ein sehr guter langjähriger Freund hat mich dann zu sich eingeladen, ich habe mit ihm und seiner Freundin dann dieses Weihnachten zusammen verbracht. Das hat so viel geholfen, denn dieses "ich-bin-jetzt-so-allein" Gefühl hat sich da einfach stark reduziert.

Also... ich würde in dieser ersten Zeit nicht zum Alleinsein raten. Das Meistern dieser Sache kommt, so finde ich jedenfalls, erst später. Jetzt bspw. kann ich sehr gut mit mir alleine sein, denn ich habe Freunde, meine Kinder und auch eine Freundin. Am Anfang, nach der Trennung von meiner Ex-Frau, war aber erst Mal das alles nicht so "da", also in meinem Kopf war dieses Gefühl der Einsamkeit.

Erst später vertrieben meine Freunde und meine Kinder dieses wirklich unschöne Gefühl aus meinen Gedanken. Man muss aber selber daran arbeiten.

Also... für die erste Zeit, deine Freunde aufsuchen und mit ihnen Zeit verbringen, besonders am Wochenende... die Wochenenden waren am Anfang am schlimmsten... da bin ich erst alleine durch und das war überhaupt nicht gut. Nach den ersten beiden Wochenenden alleine zu Hause habe ich danach jedes Wochenende mit Freunden verbracht oder war bei meinem Vater (der davon nicht so begeistert war ... lol.. ).


melden
Anzeige

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:31
Warum muss er an Weihnachten überhaupt alleine sein?

Das ist doch absurd, nachdem sich friedlich getrennt wurde u. er den Kontakt zu seinen Kindern sehnlichst wünscht.

Versteh ich nicht, wo das Problem liegt.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:38
@Anuel
Wenn ihr euch friedlich getrennt habe, versteh ich nicht ganz, warum deinen Kindern und dir nur jedes 2. Wochenende gewährt wird.
Im Prinzip legt sie sich selbst Steine in den Weg.
Denn sie hat den Alltag mit den Kids und somit ist sie die Mama, die oftmals Verbote aussprechen muss, während du der liebevolle Papa sein wirst, mit dem viele Ausflüge gemacht werden.
Bei der Distanz ist es vllt nicht ganz möglich sich jeden Tag zu sehen... aber insgesamt sollte man sich doch- der Kinder wegen- iwie in der Mitte treffen können. Besonders wenn man sich doch friedlich getrennt hat.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:39
@borabora
Das versteh ich ebenso nicht...


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:42
rhapsody3004 schrieb:Das ist zwar löblich von dir deiner Ex keine Steine in den Weg legen zu wollen. Wäre schön, wenn es nicht die gemeinsamen Kinder gäbe.
Wer denkt an dich und deine Situation/dein Wohlbefinden dabei? Wenn schon alles vorbei ist, dann sollte sie sich wenigstens dir und vor allen den Kindern zur Liebe etwas in der Nähe suchen, sodass du deine Kinder auch wirklich immer und regelmäßig bei Bestehen des gemeinsamen Sorgerechts sehen kannst oder sie ihren Vater, dich, ohne Aufwand schnell und regelmäßig besuchen können.
Ich könnte mir vorstellen, dass es für die Ex, die nun mit drei (kleineren?) Kindern allein den Alltag bestreiten wird, wichtig ist, dass sie die Nähe zu ihrer Mutter sucht, damit ihr die häufiger helfend zur Seite springen kann.

Also ich halte 90 km Entfernung wirklich nicht für sehr weit, das fahren andere täglich zur Arbeit.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:44
@emz
Stimmt. Andere fahren das täglich zur Arbeit.
Aber er arbeitet ja nun mal wo anders und müsste dann noch zusätzlich regelmäßig die Fahrt zu seinen Kindern machen. Was bei Vollzeit, Haus und Hund nun mal doch etwas schwierig in die Tat umsetzbar ist...


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:44
emz schrieb:Also ich halte 90 km Entfernung wirklich nicht für sehr weit, das fahren andere täglich zur Arbeit.
Ich halte es für weit, besonders dann, wenn der Vater auch berufstätig ist.

Die Fahrt u. Besuche im Alltag "einbauen", ist schwierig.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:49
@emz


Ja, unterm Strich ist die Frau mal wieder fein raus.

Sie hat nicht nur die Kinder, sondern auch noch die Mutter. Ist nicht allein!

Desweiteren geht ihr Wunsch in Erfüllung sich von Erinnerungen zu trennen bzw. nicht mehr mit ihnen konfrontiert zu werden, siehe Grund warum sie nicht im Haus bleiben wollte mit den Kindern.

Was bleibt dem Mann?
Ein leeres Haus, mit schmerzhaften Erinnerungen, Einsamkeit, und jedes zweite Wochenende die Kinder sehen...
Ach ja, wenigstens hat er noch seine Hündin.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:50
borabora schrieb:Die Fahrt u. Besuche im Alltag "einbauen", ist schwierig.
Ich denke, es geht um jedes zweite Wochenende?

Ich weiß zwar nicht, wie sich die Großmutter einzubringen gedenkt, aber wenn sie besipielsweise mal die Kinderbetreuung übernimmt, wenn sich die Ex auch mal einen freien Abend gönnen möchte, oder ein krankes Kind betreut, wenn Mama arbeitet, dann wäre es doch wichtiger, sie hat den kürzeren Anfahrtsweg.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:53
emz schrieb:Ich denke, es geht um jedes zweite Wochenende?
Nein, du hattest auf einen Beitrag von @rhapsody3004
Geantwortet, in dem es um „Immer und regelmäßige“ besuche ging.
Also öfters als nur jedes 2. Wochenende.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:54
Also ich würde das Haus verkaufen!
Diese Erinnerungen usw. machen einen auf Dauer fertig.
Das habe ich im Bekanntenkreis mehrfach erlebt.

Es geht auch meist schon finanziell nicht.
Bald wirst du mit deiner Frau über Unterhalt verhandeln und dann kommt der Wohnwert ins Spiel.
Die allermeisten können das nicht schultern.

Was akut helfen kann gegen Leere und Einsamkeit ist, Hörbücher zu hören.
Und viel Bewegung! Geh raus, fahr Rad etc. ...

Und: Lass dich gut anwaltlich beraten!

Ach so: Verkauf das Haus!


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:55
rhapsody3004 schrieb:Ja, unterm Strich ist die Frau mal wieder fein raus.

Sie hat nicht nur die Kinder, sondern auch noch die Mutter. Ist nicht allein!
Wie jetzt, hätte sie ohne die Kinder gehen sollen? Nur damit er nicht allein ist?
Super Idee.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:57
@emz


Nein, aber einen Kompromiss in der Mitte finden, bei dem auch der Vater und die Kinder etwas davon haben.

Warum muss immer der Mann zurückstehen?


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 09:57
rhapsody3004 schrieb:Ja, unterm Strich ist die Frau mal wieder fein raus.

Sie hat nicht nur die Kinder, sondern auch noch die Mutter. Ist nicht allein!

Desweiteren geht ihr Wunsch in Erfüllung sich von Erinnerungen zu trennen bzw. nicht mehr mit ihnen konfrontiert zu werden, siehe Grund warum sie nicht im Haus bleiben wollte mit den Kindern.

Was bleibt dem Mann?
Ein leeres Haus, mit schmerzhaften Erinnerungen, Einsamkeit, und jedes zweite Wochenende die Kinder sehen...
Ach ja, wenigstens hat er noch seine Hündin.
Ja, damit hast du wirklich recht und es stimmt mich wirklich traurig.
Ich hab mir zuvor nie Gedanken um solche Dinge gemacht, weil ich bisher zum Glück nicht in der Lage war.

Hab nun allerdings im Freundeskreis ähnliches erlebt.
Die Frau wollte auch einfach alles mitnehmen, dem Mann wäre nichts geblieben. Erst als die Kinder von sich aus sagten, dass sie Papa nicht verlieren wollen, hat sie sich auf Kompromisse eingelassen...

Aber wieviele trennungsKinder können noch gar nicht sprechen...


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 10:01
Leute, offensichtlich haben der TE und seine Frau sich guetlich geeinigt und er hat auch nichts dagegen, dass sie zu ihrer Mutter zieht. Ihr wisst doch ueber die Hintergruende rein gar nichts! Vielleicht ist es anders einfach nicht zu schultern, besonders finanziell.

Also was bringt es dann, hier zu mutmassen und ueber die Frau, die ihr nicht kennt, zu hetzen?


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 10:02
rhapsody3004 schrieb:Warum muss immer der Mann zurückstehen?
Vor allen Dingen stecken hier besonders die Kinder ein, ohne dass man das direkt wahrnimmt!
Sie werden aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen, müssen sich komplett neu orientieren. Papa ist nicht da.
Dabei ist Papa der Held!
Der Hund ist nicht da!
Für ein Kind ist das oftmals eine wirklich schlimme Situation, die mit vielen Konsequenzen einhergehen kann...


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 10:03
@Nursii


Ich kenne das Ganze zum Glück auch nur durch Bekannte. Erst letztes Jahr wieder erlebt. Da soll angeblich alles im Ehevertrag so geregelt worden sein, was ich nicht glaube. Der arme Kerl hat vermutlich nur so alles abgenickt.

Mein Bekannter zahlte seine Ex nicht nur aus, auch der Sohn wurde einfach mitgenommen und sogar der Hund.

Mein Bekannter hat jetzt nicht nur wirklich finanzielle Probleme wegen dem Haus (Raten) sondern ist komplett alleine, weil seine Ex auch nicht in die nähere Umgebung mit Kind und Hund gezogen ist.


melden

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 10:09
rhapsody3004 schrieb:Nein, aber einen Kompromiss in der Mitte finden, bei dem auch der Vater und die Kinder etwas davon haben.

Warum muss immer der Mann zurückstehen?
Da hätte ich einen Vorschlag:

Die Kinder bleiben im Haus wohnen.
Eine Woche wohnt der Vater im Haus und versorgt den Haushalt
die nächste Woche betreut die Mutter die Kinder
Die Eltern benötigen nur jeweils eine kleine Wohnung, wohin sie sich zurückziehen können.

Und keiner muss 90 km fahren :D

Was hältst du von diesem Kompromiss, @rhapsody3004 ?


PS
Ich kenne sogar einen Fall, wo das funktioniert.


melden
Anzeige

Scheidung - Plötzlich allein im Haus

08.11.2019 um 10:11
emz schrieb:Ich kenne sogar einen Fall, wo das funktioniert.
Ich auch!
Und beide Teile haben sogar neue Partner 🙈


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Psychopharmaka153 Beiträge