Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Lebensmittel, Woche

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:12
Hallo, wollte euch mal Fragen was ihr ca. pro Woche für euch persönlich für Lebensmittel ausgebt, mich interessiert mal ob ich eher Sparsam bin oder nicht :D

Bei mir sind es im Schnitt 50€-80€, also sagen wir mal 300€ im Monat, was gebt ihr so aus?


melden
Anzeige

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:19
Bei einer Person 40€ . Bei zwei 60-70€ . Drei 100 € pro Woche.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:20
Das kommt bei uns auch so hin mit den ~300€/Monat, allerdings sind wir 2 Erwachsene und ein Kind. Zudem kaufen wir Hunde - und Katzenfutter, sowie einige Hygieneartikel ebenfalls mit den wöchentlichen Einkäufen.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:22
Ohje da geb ich ja ziemlich viel aus wenn ich das Lese...


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:24
Ohje da geb ich ja ziemlich viel aus wenn ich das Lese..
Es kommt immer drauf an, wir kochen sehr viel und mit frischen Zutaten, weitestgehend nach Saison, allerdings wenig Bio.

Wenn wir nur Produkte kaufen würden, auf denen Bio steht, würden wir mit dem Betrag auch nicht hinkommen.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:30
Wir brauchen etwa 200 Eur/ Woche, 4 Personen ohne Hygiene-artikel.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:32
So 120€ pro Woche für drei Leute.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:34
Ca 100€ bei 3 Personen ohne Körperpflege und Hygieneartikel.
Das sind dann nochmal 100-150€ monatlich


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:36
In manchen Monaten bleibe ich unter 20 oder sogar unter 10€ :Y:


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:37
50-70 Euro pro Woche mit zwei Personen. In den Ferien ein wenig mehr, zu Schulzeiten ein bisschen weniger.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:40
Teutonicus schrieb:Ohje da geb ich ja ziemlich viel aus wenn ich das Lese...
An dem Punkt war ich auch schon. Ich führe auch gerade ein Haushaltsbuch und wir schwanken zwischen 300 und 400€ im Monat bei zwei Erwachsenen + Kleinkind.

Allerdings sind da auch alle Drogerieeinkäufe, Geschenke usw mit drin.

Im Hartz IV Satz sind übrigens knapp 145€ im Monat für Lebensmittel für eine erwachsene Person vorgesehen. Daher habe ich unsere Ausgaben für in Ordnung befunden.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:41
KFB schrieb:In manchen Monaten bleibe ich unter 20 oder sogar unter 10€ :Y:
Wie machst du das? Selbstversorger im Sommer?


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:43
@Aljana
Nö, ich hab nur Monate in denen ich mehr ausgebe weil ich eigentlich nur größere Mengen auf Vorrat kaufe.
Dafür kann ich mich in anderen Monaten zurücklehnen und mehr als ein paar Eier oder Salat muss ich dann nicht kaufen


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:45
@KFB
Und was ist so Sachen wie Käse, Joghurt? Hält dir das so lange?

Bist du Vegetarier?


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 20:49
@Aljana
Joghurt esse ich so gut wie nie, da hole ich alle paar Monate vielleicht mal einen Becher. Käse hole ich auch eher sporadisch für einen entspannten Abend.


Und nein, ich bin kein Vegetarier. Gelegentlich bin ich bei meinem Metzger, hole da ein Kilo Hack und schaue, was er sonst noch interessantes hat. Letztes Mal habe ich ein großes Bürgermeisterstück mitgenommen. Ich lasse ihn das portionieren, Zuhause vakuumiere ich die Sachen und frier alles ein.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 21:15
Mal überlegen, da ich meist täglich einkaufen gehe, ohne Vorrat für mehrere Tage, und das auch immer unterschiedlich ist, was ich kaufe, komme ich auf ca. 5,00-15,00 Euro pro Tag (nur reine Lebensmittel).

Also sagen wir, da wirklich total verschieden von Tag zu Tag, gute 7,50 Euro pro Tag im Schnitt.

Macht dann am Ende im Schnitt 225,00 Euro + - im Monat. Aso als Single/Singlehaushalt.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 21:20
Teutonicus schrieb:Ohje da geb ich ja ziemlich viel aus wenn ich das Lese..
Ich gebe auch sehr viel für Lebensmittel aus. Ich will gar nicht darüber nachdenken, wie viel das ist und könnte das aus dem Stehgreif auch gar nicht sagen, da ich auch mehrmals die Woche Katzenfutter, Zigaretten/Tabak, Hygieneartikel etc kaufe. Lebe mit meinem kleinen Sohn zusammen und esse sehr gerne. Abends auch gerne die teuren Süßigkeiten. :) Aufs Geld gucke ich da irgendwie nicht wirklich, obwohl es sicher nicht schlecht wäre, mal ein bisschen Geld anzusparen.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 21:43
Wir geben zu zweit ca. 400-500 Euro im Monat für Lebensmittel aus. Wir kaufen nur Bio- Lebensmittel, achten auf FairTraide zB. bei Kaffee und Dingen, die nicht regional sind. Ich denke, an Lebensmitteln sollte man nicht sparen. Dann lieber in anderen Bereichen Abstriche machen.


melden

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 22:39
Ich kaufe einfach was ich will. Ist bei meinem Partner nicht anders. Ist hier restaurant und co inbegriffen?

100-150€ die Woche sind das schon mal schnell


melden
Anzeige

Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

05.12.2019 um 22:58
Wenn ich das alles so lese, mich inbegriffen, dann sollten wir wirklich froh sein noch so leben bzw. so verbraten zu können.

Muss dann automatisch immer an die Menschen denken, die nicht mal 100 Euro für den ganzen Monat für Lebensmittel hätten oder generell an die, die jeden Cent zweimal umdrehen müssen und notfalls sogar auch noch Tafeln aufsuchen oder Containern müssten.

Hoffentlich ist uns allen bewusst, wie gut es uns geht und wie verwöhnt, mich inbegriffen, wir alle eigentlich sind.

Hoffentlich kennen wir auch alle halbwegs Wertschätzung.
Denn das Wasser kommt weder aus der Leitung noch kommt Strom aus der Steckdose. Nichts ist selbstverständlich: Hinter jedem einzelnen Prozess, auch hinsichtlich Lebensmitteln und einkaufen, stehen zahlreiche Menschen. Menschen des Alltags, Alltagshelden, die alles am Laufen halten und am Ende vermutlich nicht so gut und so teuer wie wir einkaufen gehen könnten.


melden
459 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt