Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

148 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Natur ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 22:48
Zitat von emzemz schrieb:Dann gibt es die Trolle, denen geht es weniger um das Thema, sondern die haben sich auf bestimmte User eingeschossen, die sie provozierend durch die jeweiligen Threads verfolgen.
Warum wohl? Weil sie ihre feste Meinung haben und sich durch "Trolle"? nicht davon abbringen lassen wollen.

Es muss Spaß machen, dazu ein gutes Nervenkostüm und das Unvermögen, Menschen nicht so zu akzeptieren, wie sie nun mal sind.
Herr, lass Gehirn Emotionen regnen, die Wissenschaft ist nicht dafür zuständig.


2x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 22:54
Nicht alles was als solches bezeichnet wird ist ein Troll. Ich habe es selbst schon oft genug erlebt wie jemand der eben nicht blumig und gespickt mit Emojis schreibt als Troll bezeichnet wurde. Oft war diese Person neu im Forum und hat eben nicht "angepasst" geschrieben, hätten Gewisse Altuser genau das gleiche geschrieben wäre es anders aufgefasst worden.

Mittlerweile ist es leider normal geworden jeden der einem nicht passt als Troll zu bezeichnen. Extrem nervig und unnötig. Die Sätze aus dem Startpost haben zum Beispiel absolut nichts mit trollen zu tun.


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 23:07
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Warum wohl? Weil sie ihre feste Meinung haben und sich durch "Trolle"? nicht davon abbringen lassen wollen.

Es muss Spaß machen, dazu ein gutes Nervenkostüm und das Unvermögen, Menschen nicht so zu akzeptieren, wie sie nun mal sind.
Herr, lass Gehirn Emotionen regnen, die Wissenschaft ist nicht dafür zuständig.
Dein Beitrag macht irgendwie nur wenig Sinn oder mir fehlt das Vermögen ihn zu verstehen.
Wofür ist die Wissenschaft nicht zuständig sondern Herr "Gott"?
Und wenn eine bestimmte Person von einem Troll in mehreren Threads verfolgt wird, dann weil er seine eigene Meinung hat? Was ist das denn für ein Unsinn?


1x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 23:20
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Dein Beitrag macht irgendwie nur wenig Sinn oder mir fehlt das Vermögen ihn zu verstehen. Wofür ist die Wissenschaft nicht zuständig sondern Herr "Gott"?
Du musst mich nicht verstehen. Muss ich was erklärbar und machbar machen, als nur meine eigenen Gedankengänge?
Sind die nun erlaubt oder nicht? Frage an dich?


1x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 23:24
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Du musst mich nicht verstehen. Muss ich was erklärbar und machbar machen, als nur meine eigenen Gedankengänge?
Sind die nun erlaubt oder nicht? Frage an dich?
Natürlich sind deine Gedanken erlaubt, sofern sie Regelkonform sind.
Wenn sie aber so formuliert werden, dass die Sinnhaftigkeit in Abrede gestellt werden muss/müsste - weil du einfach an dem Beitrag, den du kopiert hast, komplett vorbei schredderst, dann wird die Frage erlaubt sein, was du damit aussagen wolltest. Oder?!
Oder ist es zielführend die Diskussion mit leeren Worthülsen zu füllen NUR um was gesagt zu haben? Dafür gibt es ja den Blog. Da kann man worthülsen bis zum umfallen.


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 23:34
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Warum wohl? Weil sie ihre feste Meinung haben und sich durch "Trolle"? nicht davon abbringen lassen wollen.
Kann es sein, dass wir gerade aneinander vorbeireden?
Es geht hierbei um kein Thema und keine Meinung, es geht diesen Trollen nur darum, auf möglichst jeden Kommentar des auserkorenen Users aufzuspringen und wenn es nur so eine Äußerung ist wie: und was glaubst du? Aber nicht um Inhalte.


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 23:38
@Foxy.Vapiano

Du provozierst mich, scheint dir aber nicht bewusst zu sein?
Ich bin hier nicht im Forum, um wegen meiner Meinung gemaßregelt zu werden?


2x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 23:49
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Du provozierst mich, scheint dir aber nicht bewusst zu sein?
Ich bin hier nicht im Forum, um wegen meiner Meinung gemaßregelt zu werden?
Weil ich dich frage, wie du deinen Beitrag meinst, fühlst du dich provoziert?
Entschuldige, aber das ist bitte ein Problem was du mit dir alleine ausmachst, ohne mich da mit hinein zu ziehen.
Nochmal, WELCHE Meinung hast du denn? Und was hat die mit dem Beitrag zu tun, den du von @emz zitiert hast? Wo ist da das topic? Das lässt nämlich gerade vermissen!


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

29.03.2020 um 23:54
@Foxy.Vapiano

Das kann ich in meinem Blog erzählen für die Allgemeinheit. Schwierig, hier in ein paar flüchtige Zeilen zu erklären, was ich meine, da gebe ich dir recht.


1x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 00:01
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Das kann ich in meinem Blog erzählen für die Allgemeinheit. Schwierig, hier in ein paar flüchtige Zeilen zu erklären, was ich meine, da gebe ich dir recht
Du musst das nicht flüchtig in ein paar Zeilen erklären. Dir bleibt alle Zeit der Welt anständig auf meine Fragen zu antworten.
Die habe ich ja nicht auf Jux und Tollerei gestellt, sondern weil ich (zum dritten Mal) gerne verstehen würde, wie du deinen Beitrag gemeint hast.
Die Diskussion lebt von verschiedenen Standpunkten, egal um welches Thema es sich handelt. Aber wenn man sich in einer Diskussion darüber beschwert, dass man eine andere Meinung hat, die aber nicht ausreichend erklärt - ja was soll dann der Beitrag? DAS ist für mich übrigens der Inbegriff von "trollen".
Etwas ohne Aussagekraft in den Thread schmettern ohne dabei positiv zur Diskussion beigetragen zu haben. Einziges Ziel, die Diskussion am Laufen halten. Das mag dich jetzt wieder provozieren, ist aber nicht provozierend gemeint.


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 00:30
Dass es so viele Trolle und provokante Leute in Foren gibt, hängt meiner meiner Meinung nach, und dazu gibt es schon einen Thread, schlicht mit einer fehlenden Klarnamenpflicht im Netz zusammen.

Anonym kann man natürlich immer und jederzeit die Sau gegen alles und jedermann rauslassen, sofern man feige ist. Und genau das nutzen auch viele.

Dennoch bin ich skeptisch in Bezug auf eine KlarnamenPFLICHT. Es würden sich dann, durchaus gesittet, wohl viel weniger Leute äußern. Ich bin ein Beispiel dafür. Öffentlicher Dienst, insofern kraft Gesetzes zur Mäßigung und dazu verpflichtet, mich jederzeit so zu verhalten, dass es dessen Ansehen nicht schadet. Dennoch möchte ich natürlich mit meiner persönlichen Meinung zu manchen Sachen nicht hinter dem Berg halten. Da ist dann fehlende Klarnamenpflicht nicht schlecht.


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 00:48
Hauptsächlich ist es wohl die Anonymität, man kann im Internet sein wie man will, ohne was befürchten zu müssen.
Eventuell leben manche auch das aus, was sie im richtigen Leben nicht sind, sprich dort können sie sich nicht durchsetzen oder haben nichts zu sagen und dann muss man den Internetrambo spielen.

Meiner Meinung nach, wird "Troll" bzw "trollen" trotzdem viel zu inflationär genutzt. Nicht jeder, der provokant ist, ist ein Troll. Und auch nicht jeder, der dumme Antworten gibt.


1x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 00:52
Zitat von CielaCiela schrieb:Meiner Meinung nach, wird "Troll" bzw "trollen" trotzdem viel zu inflationär genutzt. Nicht jeder, der provokant ist, ist ein Troll. Und auch nicht jeder, der dumme Antworten gibt.
Sehe ich genauso.
Zu einem Troll gehört, dass er ganz gezielt eine Kommunikation stört, ohne dass es ihm um das Sachthema selbst geht.


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 03:38
@yona

Weil es so viele Menschen dort draußen gibt die Minderwertigkeitskomplexe haben, Profilneurotiker sind und meinen sie müssten im Internet nun der Held vom Erdbeerfeld sein, weil sie im realen Leben nichts darstellen.
Das sieht man dann immer an den superschlauen "Ich diskutiere jetzt so lange mit Dir bis ich recht habe"-Kommentaren.
Diese typischen Forenbesserwisser sind, abgesehen von wenigen wirklich klugen Menschen die tatsächlich auch etwas zu sagen haben, wirklich ganz bedauernswerte Menschen, die vermutlich wenig Freude und Freunde in ihrem Leben haben.

Im Tierschutz machen sich solche Leute gerade wie eine Pest breit und sorgen für unzählige tote Tiere. Hier bei Allmy können sie keinen großen Schaden anrichten und sind daher höchstens milde zu belächeln. ;)

Lass Dich von solchen unzufriedenen Menschen nicht ärgern.


3x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 06:31
Oft sind das glaube ich ganz arme Tröpfchen, die sich einfach Aufmerksamkeit wünschen, auch wenn es negative Aufmerksamkeit ist.

Es gibt ja auch unheimlich viele Leute, die absolut hämische Kommentare abgeben. Vielleicht auch ein Ventil, weil sie sich so in der realen Welt nie verhalten würden.

Im Netz bleibt das ja weitgehend konsequenzenlos. Man besorgt sich einen neuen Nick und beginnt wieder von vorne.


melden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 10:31
@yona
Zitat von YongYong schrieb:Weil es so viele Menschen dort draußen gibt die Minderwertigkeitskomplexe haben, Profilneurotiker sind und meinen sie müssten im Internet nun der Held vom Erdbeerfeld sein, weil sie im realen Leben nichts darstellen.
Das ist zum Beispiel eine Äusserung, die man sich auf der Zunge zergehen lassen muss.
Da geht ein User hin und schafft es sich mit einem einzigen Satz zum Affen zu machen. Ist das dann auch Trolling, oder rangiert das dann eher unter dem Begriff "Internetperlen"?
Es ist müssig über die Qualifikation des Users zu sprechen, aber es dürfte jedem auffallen, dass er sich hier als kompetent geriert die Ursachen für Trolling definieren zu können.
Zusätzlich versucht er die von ihm Geschilderten schlecht aussehen zu lassen, unterstellt ihnen Minderwertigkeitskomplexe, behauptet sie würden im realen Leben nichts darstellen.
Er masst sich als eine Kompetenz an, die er nicht einmal ansatzweise besitzt.
Kurz und gut, er gibt hier den
Zitat von YongYong schrieb:Held vom Erdbeerfeld
:D

Hier geht es ja um Trolle und Trolling, deswegen sollte man darüber auch mal sprechen.
Wenn ein User in krasser Selbstüberschätzung (Dunning-Kruger-Effekt) unbelegte Diffamierungen absondert, läuft das dann auch unter Trolling?
Oder gibt es für jegliche Äusserung im Thread, die einfach völlig daneben ist, carte blanche, wenn davon auszugehen ist, dass der Ersteller des Post aus verschiedenen Gründen nicht dafür verantwortlich zu machen ist?
Ist es Trolling wiederholt nachzufragen wenn unverständliche Aussagen in den Thread gepostet wurden?
Oder liegt Trolling im Auge des Betrachters und eine Diskussion darüber ist mehr als schwierig, wenn nicht alle das Gleiche darunter verstehen?

@yona
An dich als Threadersteller geht die Bitte einmal unmissverständlich zu definieren was du nun genau unter Troll und Trolling vertanden wissen willst.


2x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 11:02
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Du provozierst mich, scheint dir aber nicht bewusst zu sein?
Ich bin hier nicht im Forum, um wegen meiner Meinung gemaßregelt zu werden?
Ich glaube du verwechselst das eben das eine Meinung auch Kritisiert werden darf. Das hat was mit Diskussionen zu tun... aber hier ist ja auch nur bedingt ein Diskussionsforum.


1x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 11:03
Zitat von YongYong schrieb:Das sieht man dann immer an den superschlauen "Ich diskutiere jetzt so lange mit Dir bis ich recht habe"-Kommentaren.
Diese typischen Forenbesserwisser sind, abgesehen von wenigen wirklich klugen Menschen die tatsächlich auch etwas zu sagen haben, wirklich ganz bedauernswerte Menschen, die vermutlich wenig Freude und Freunde in ihrem Leben haben.
Das hat mit meiner Vorstellung von "trollen" nichts zu tun.

Allerdings ist das, was du da als "trollen" bezeichnest ein Klassiker unter VTlern, die Menschen die wiederholt nach Belegen fragen, als Troll diffamieren, um sich um die Belege drücken zu können.


1x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 11:24
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Allerdings ist das, was du da als "trollen" bezeichnest ein Klassiker unter VTlern, die Menschen die wiederholt nach Belegen fragen, als Troll diffamieren, um sich um die Belege drücken zu können.
Ist das so ja? Na dann auf gehts. Zeig dass du es besser kannst. Ich bin da recht neugierig.


1x zitiertmelden

Warum gibt es meistens Trolle/provokante Leute in Foren

30.03.2020 um 11:27
Zitat von the_menace1810the_menace1810 schrieb:Zeig dass du es besser kannst.
Habe ich doch schon, ich habe jemanden, der nicht meiner Meinung ist, oder mich nach Belegen fragt, nicht als Troll bezeichnet. ;-)


melden