Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Frauen, Männer, Mörder ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:17
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Dann verweise ich mal auf die Berufsarmee
Aber wer weiß wie viele durch die Wehrpflicht erst merken das ihnen der Job als Berufssoldat zusagt, wimit duese nue gerechnet hätten!?


1x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:25
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Aber wer weiß wie viele durch die Wehrpflicht erst merken das ihnen der Job als Berufssoldat zusagt, wimit duese nue gerechnet hätten
Das sollte man aber nicht via Zwang rausfinden, ein freiwilliger Weg ist immer besser.Da könnte man jetzt auch gegenhalten, wieviele plötzlich herausfinden, dass ihnen der Bund so gar nicht zusagt.Wer die geistige Reife erlangt herauszufinden, dass der Beruf Soldat ihm/ihr evt. etwas zusagt, wird es auch ohne Zwang und es dann freiwillig herausfinden.Der Beruf Soldat bringt schon jetzt jede Menge Vorteile mit sich, sicher ein Zweig, der keinen Mangel an Bewerbern aufweist.


1x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:37
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Der Beruf Soldat bringt schon jetzt jede Menge Vorteile mit sich
Die da wären?


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:42
@Cherokeerose

Geregeltes Einkommen, relativ Zukunftssicher, jede Menge Fortbildungen jeglicher Couleur, um mal etwas zu nennen.Man kann seinem Land dienen..wobei, bevor ich hier die Vorteile alle aufzähle verweise ich lieber auf die Nachteile.Die sind ja auch immens.Das ist eben auch immer eine Ermessensfrage und vor allem eine Gewissensfrage imho, ich könnts nichts und ich war schon damals, als es noch Wehrpflicht gab ein stolzer KDV, Kriegsdienstverweigerer.Ich hab stattdessen Ersatzdienst geleistet und ohne den wäre ich nie in die Pflege gekommen, für mich ein einzigartiger Glücksumstand damals gewesen.


1x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:43
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Das zukünftige erweiterte Aufgabenspektrum der Bundeswehr erfordert eine größere Professionalität der Soldaten. Dies ist mit kurzzeitig dienenden Wehrpflichtigen nicht zu gewährleisten.
Ja und damit kann sie ihren ursprünglichen Auftrag die Landesverteidigung nicht mehr erreichen.
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:-Die Technisierung der Bundeswehr braucht gut geschulte Spezialisten. Wehrpflichtige können während der kurzen Wehrdienstzeit kaum noch zureichend in der Handhabung komplizierter Waffensysteme ausgebildet werden.
Eher veraltet, moderne Bedienkonzepte machen auch komplizierte Systeme verständlich, woran es eher hapern würde ist die Instandhaltung und Wartung aber bei der Bw lagert man sowas ja auf Dienstleister aus.
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:-Jeder männliche Bürger wird als potentieller Soldat geboren. Ihm wird quasi das Maschinengewehr in die Wiege gelegt.
Das kann auch jede Frau.
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:-Die Länder ohne Wehrpflicht geben als Grund für die Abschaffung bzw. Aussetzung der Wehrpflicht und damit der spürbaren Verringerung der Streitkräfte an, dass die Sicherheitslage dies zulasse, da es mit Ende des Kalten Krieges keine direkte Bedrohung mehr gäbe.

-Die Wehrpflicht führt zu einer Verringerung der Lebensarbeitszeit mit allen Folgen für die Sozialversicherungssysteme.

-Eine Wehrdienstarmee ist zwar billiger als eine Berufsarmee gleichen Umfangs, aber nur für den Bundeshaushalt. Gesamtwirtschaftlich dürften die Kosten gleich oder sogar höher sein, da große Verluste an Kaufkraft, Steuern und Sozialabgaben zu verkraften sind.

-Die Wehrpflicht bindet Geld und Personal und behindert so den Aufbau einer professionellen Armee.
Warum wohl, weil die Bedrohungslage keinen direkten Angriff auf den eigenen Staat mehr annimmt. Sag doch gleich eine Wehrpflichtarmee kann man nicht ohne weiteres im Ausland einsetzen, Berufssoldaten schon. Die Landesverteidigung wird dafür geopfert.
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Selbstverständlich, wir brauchen ja auch eine Armee, aber einige gute Argumente sprechen gegen den Wehrdienst, eine Armee brauchen wir ja, das negiere ich ja nicht.
Die Frage ist für was du die Armee brauchst, für die Landesverteidigung = Wehrpflicht oder die Verteidigung am Hindukusch = Berufsarmee. Ein Problem ist das selbst mit Wehrpflicht ein Großteil der Soldaten keinen Bezug mehr zu Krieg haben und vermutlich desertieren würden. Die Einstellung der Menschen hat sich im Vergleich zu der Zeit des 1. & 2. Weltkrieges geändert und daher ist auch nicht zu erwarten, dass Soldaten ein hohes Ansehen in Deutschland erreichen würden und noch weniger wenn sie im Ausland fragwürdige Einsätze ausführen.


2x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:50
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:wobei, bevor ich hier die Vorteile alle aufzähle verweise ich lieber auf die Nachteile
Siehst du, es gibt auch genug Nachteile.
Da ist dee Verdienst zweitrangig
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:Ich hab stattdessen Ersatzdienst geleistet und ohne den wäre ich nie in die Pflege gekommen, für mich ein einzigartiger Glücksumstand damals gewesen.
Und genau so kann es doch auch vielen mit der Wehrpflicht gehen oder nicht?


1x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:53
Zitat von tarentaren schrieb:ür die Landesverteidigung = Wehrpflicht
Das bezweifle ich.
Zitat von tarentaren schrieb:Verteidigung am Hindukusch = Berufsarmee.
Die Armee am Hindukusch abziehen natürlich, was willst du da denn noch verteidigen, die deutsche Freiheit oder was?Wir haben neben den Amerikanern dort nichts mehr verloren, die heimische Bevölkerung ist so schon genug am Boden.Wir können dort ja helfen, aber nicht mit noch mehr Gewehren und Soldaten.
Zitat von tarentaren schrieb:Ein Problem ist das selbst mit Wehrpflicht ein Großteil der Soldaten keinen Bezug mehr zu Krieg haben und vermutlich desertieren würden. Die Einstellung der Menschen hat sich im Vergleich zu der Zeit des 1. & 2. Weltkrieges geändert und daher ist auch nicht zu erwarten, dass Soldaten ein hohes Ansehen in Deutschland erreichen würden und noch weniger wenn sie im Ausland fragwürdige Einsätze ausführen.
Eben, das sehe ich ganz genauso.
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Und genau so kann es doch auch vielen mit der Wehrpflicht gehen oder nicht?
Du hast da nicht ganz unrecht, viele Menschen erfahren ihren Beruf durch eine Annäherung an eben diesen Sektor, durch eine Pflicht, ich bin nur der Überzeugung, dass geschieht auch reichlich abseits der Pflicht, oder eben dem Zwang.Darüber können wir beiden hübschen uns noch den Kopf zerbrechen, ob vorher das Ei oder die Henne am Start war.


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 02:58
Zitat von tarentaren schrieb:nicht zu erwarten, dass Soldaten ein hohes Ansehen in Deutschland erreichen würden und noch weniger wenn sie im Ausland fragwürdige Einsätze ausführen.
Warum sollte ein Soldat kein hohes Ansehen erreichen?
Das hängt aber eber davon ab wie viel Interesse jeder einzelne daran hat was ein Soldat wirklich leisten muss, waa er durchmacht und im Einsatz erlebt.
Als aussenstehender hat man da wirklich keine Ahnung von und leicht reden .
Mir ging das selber so bis ich einen kennen gelernt habe.
Da denkt man zB nicht mehr das Soldaten nur andere Menschen töten ohne Gewissen.
Man hat einen ganz anderen Blickwinkel


1x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 04:26
Seltsamerweise taucht das Thema um eine eventuelle Wiedereinführung der Wehrpflicht auf , kurz nachdem es hieß "Trump will US-Truppen aus Deutschland abziehen." - Zufall?
Wohl kaum


1x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 05:08
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Was würdest du denn vorschlagen was sie ( die BW) machen sollte?
Keine ahnung. Was vielleicht ganz gut wäre wäre mit einigen alten Vorurteilen aufzuräumen, wie dass man den Leuten dort Disziplin einprügelt. Wer hat schon lust sich disziplin einprügeln zu lassen um im falle des falles gutes Kanonenfutter abzugeben weil man als Mann ein geborener Soldat ist.

Die Aussage, jeder Mann ist ein gebohrener Soldat ist genauso falsch wie, jede Frau ist eine Gebährmaschine.


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 05:43
Das Bundesheer wird ja nicht nur für einen eventuellen Kriegseinsatz ukd Grenzschutz benötig. Unter anderen beweisen sie ja immer die Notwendigkeit beim Katastrophenschutz. Wenn 7ch nur and die ganzen Überflutungen, Sturmschäden Aufarbeitung, Hangsicherungen und Hilfe bei Wintereinsätzen denke, bin ich schon froh über das Heer. Nicht zu vergessen der Einsatz jetzt während dem Covid (Hilfe in Lebensmittellagern, Fieberkontrolle annder Grenze etc.).

Es sollte für Frauen wie auch Männer gleich gelten, muss nicht einmal ein Jahr sein. Hier in Österreich sind es glaube ich 6 Monate und nicht mehr 8 Monate.


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 08:17
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:emz schrieb:
Regenschirme geben, für die Buben.

Denkst du echt , dass die heutigen Jugendlichen so verweichlicht sind?
Wenn ja dann würde ihnen das sehr gut tun ohne Regenschirm im Regen zu stehen.
Da muss ich als Frau drüber lachen..
Sollte dir tatsächlich die Ironie meines Beitrags entgangen sein?
Selbst die Antwort von @xsaibotx hat dir diese nicht offenbart?
Zitat von emzemz schrieb:Werden die armen Wehrpflichtigen tatsächlich bei Regen vor die Tür gejagt? :D
Aber es wird doch hoffentlich Regenschirme geben, für die Buben.
Zitat von xsaibotxxsaibotx schrieb:Hoffentlich funktionieren die :| :D
Was wohl drückt man mit :D aus?


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 08:25
@Reservist87
Zitat von Reservist87Reservist87 schrieb:Der neue Wehrbeauftragte in Deutschland meint, die Wehrpflicht soll wieder eingeführt werden, auch weil es vielleicht zu viele Rechtsradikale unter den Berufssoldaten geben könne.
Wo und in welchem Zusammenhang meint er das denn überhaupt?


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 08:40
Von einer erneuten Wehrpflicht halte ich nichts. Jedoch halte ich viel von einem verpflichtenden sozialen Jahr - jedoch abseits der Streitkräfte bzw. der Bundeswehr.

Verpflichtendes soziales Jahr beim THW, beim DRK, in Pflegeheimen, in Behindertenwerkstätten, bei Essenstafeln, in Einrichtungen die der Integration von Flüchtlingen dienen einschließlich Flüchtlingsunterkünften etc.

Insbesondere letzteres könnte auch sinnvoll sein Rechtsextremes Gedankengut bei jungen Menschen zu verhindern, weil sie anstatt mit Vorurteilen mit der Wirklichkeit konfrontiert werden würden, die Vorurteile ausräumen kann.

Betonung liegt auf Pflicht. Nix mit freiwillig bzw. nur auf Empfehlung.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 08:43
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Diese Aussage würde ich gerne als Frage an @6.PzGren391 und @HF weiter geben: ist
das so?
Ich hab mir gerade den Eingangspost durchgelesen:
Dem TE ist offenbar nicht mal klar, dass der Posten des Wehrbeauftragten des Bundestages von einer Frau besetzt wird. Ferner steht da was von Sklavenarbeit (in dem Zusammenhang möchte ich mal an Tönnies verweisen) und Auslandseinsätze für irgendwelche Konzerne oder so.

Das ist mir schlicht zu dumm.
Bei so einem Eingangspost wird es zu keiner sinnvollen Diskussion kommen. Wenn man dann quer liest und von schlechtem Ansehen wegen Auslandseinsätzen oder Männer werden per se als Soldaten geboren worden, wird's nicht besser.
Hier sind genügend Spezialisten vorhanden, die mit ihren gefährlichen Halbwissen sicherlich tagelang das Bullshitbingo abarbeiten werden.
Ohne mich.
Hoffentlich ist @6.PzGren391 so schlau, das gleiche zu tun.


2x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 09:01
@Reservist87
Sklvenarbeit...
Ganz ehrlich wie kommt man auf sowas?
Hat man heute denn keine größeren Probleme? Die Wehrpflicht gab es schon bevor sie abgeschafft wurde. Da hat aber keiner ein Wort von "Skalvenarbeit" gesagt.
Weißt du eigentlich, wie eine Musterung abgelaufen ist? Die würde es bei einer erneuten Wehrpflicht ja wieder geben. Und mit all dem was derzeit passiert, würden Psychologen auch darauf Wert legen, dass eben keine radikalen in die Bundeswehr kommen.

Ich habe die Musterung 2006 gehabt. Ich wollte rein, bin aus gesundheltichen Gründen (damals hatte ich große Knieprobleme) ausgemustert worden.
Ich wollte in die Bundeswehr rein. Und ich hatte nie den Eindruck von "Sklavenarbeit" gehabt.

Also meine konkrete Frage an dich direkt, nur damit ich es halt verstehe:
wie kommst du jetzt ganz genau auf "Sklavenarbeit"?


1x zitiertmelden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 09:52
Zitat von CachalotCachalot schrieb:Und viele Gründe sprechen für eine Wehrpflicht. Ist wie immer ein Abwägen. Mein Favorit wäre ein verpflichtendes Jahr. Soziales Jahr, THW, BE, Freiwillige Feuerwehr. Je nach Gusto. Und eben auch mit BW
Dann würden die weniger sehr Rechtsgerichteten sich möglicherweise in der Mehrzahl für einen anderen Dienst als der an der Waffe entscheiden und man hätte in Bezug zu dem , was man erreichen wollte, nichts gewonnen.

Wie wäre es mit einem Jahr Wehrpflicht für alle und hinterher ein Jahr Sozialpflicht für alle ?
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Die Wehrpflicht gab es schon bevor sie abgeschafft wurde
Genial.


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 10:24
Zitat von HFHF schrieb:Hoffentlich ist @6.PzGren391 so schlau, das gleiche zu tun.
Ist er!


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 10:36
Zuerst.. Man sollte echt mal die thread Titel überdenken..
Zitat von Reservist87Reservist87 schrieb:Sollen neue Wehrpflichtige nun von Vorgesetzten, die vielleicht Berufs-Radikale sind, angeleitet werden, auch im Winter bei Regen und Schnee in Zelten wohnend? Oder sollten vielleicht „nur“ zehn oder zwanzig Prozent der jungen Männer zur Sklavenarbeit verpflichtet werden? Söldner im Auslandseinsatz, Interessen multinationaler Konzerne vertreten. Was meint ihr?
So ein Unsinn und Pauschalisierung.

Sklavenarbeit... Lies doch in Begrifflichkeiten mal ein

Auch den bullshit mit Söldnern und Konzernen.

So gesehen fehlt schon das Grundlagenwissen für eine anständige Diskussionen
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Angesichts der aktuellen lage und der Vergangenheit und auch aufgrund von Militärdiktaturen in zum beispiel Südamerika bin ich der Meinung, dass wir ein kleines Militär haben sollten, das sich für die Menschen einsetzt. Ich halte es aktuell für gut wie es ist, und kein System ist perfekt.
Die Begründung ist Unsinn.. Das Militär und seine große richtet sich für gewöhnlich an den Aufgaben und Sicherheitssituation aus...


melden

Neue Wehrpflicht - Sklavenarbeit nur für Männer?

05.07.2020 um 10:44
Zitat von Reservist87Reservist87 schrieb:Elektronikartikel hatte mir über die Möglichkeit erzählt. Er hatte sich trotzdem für den Wehrdienst entschieden
Also Hörensagen... Super.. Und dann noch 40 Jahre alt
Zitat von VymaanikaVymaanika schrieb:arbeiten.Da lernen sie dann auch nicht, wie man Menschen ermordet, sondern wie man hilft.
Man lernte nicht "ermorden". Auch hier wenn schon die Begriffe richtig deuten


2x zitiertmelden